Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EUR/USD

* - - - - 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2210 Antworten zu diesem Thema

  #941
OFFLINE   fuzzycontrol

... damit evtl. Ende der Korrektur im D1

  #942
OFFLINE   Katakuja

... damit evtl. Ende der Korrektur im D1


Ich glaube es geht eher auf die 1.40 zu. Im D1
Wobei der riesen Candle schön ein wenig das Bild stört..

  #943
OFFLINE   okami83

Hi,ich denke die Korrektur ist noch nicht abgeschlossen mal sehen.Habe eine Position geschlossen mit 143pips,die zeite läuft noch.Denke mir die 1.4150 werden wir noch sehen.

  #944
OFFLINE   fuzzycontrol

ich hab auch von einem Abwärtstrend geredet
[attachimg=1]

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  36,48K   133 Anzahl Downloads


  #945
OFFLINE   marty

Wow, meine EAs haben heute echt viel gewonnen, aber auch viel verloren.:P

mini.jpg


  #946
OFFLINE   okami83

Sieht so aus als hätten wir das Ende der Korrektur erreicht.Ich halte nach long Set Ups ausschau.

  #947
OFFLINE   marty

Ich hab auch eine Long Position, und einige short.8) Abwarten und Kaffee schlürfen.:)

mini.jpg


  #948
OFFLINE   fuzzycontrol

Sieht so aus als hätten wir das Ende der Korrektur erreicht.Ich halte nach long Set Ups ausschau.

In welchem TF?
  • forexfreak gefällt das

  #949
OFFLINE   okami83

Du sagst es,ich geh bei der nächsten bullish Trendwende auf h1long.Gestern hatte ich zwei short Positionen,erste mit 143pips geschlossen,2 mit 202pips,so kanns weitergehen.

Wünsche allen Erfolgreiche Trades

lg Okami83

  #950
OFFLINE   okami83

@fuzzycontrol auf h1,da auf h4 bullishe Trendwende,steige ich bei der nächsten bullish Trendwende mit stop buy über dem hoch ein.

lg okami83

  #951
OFFLINE   fuzzycontrol

also handelst du den H4-Trend?

  #952
OFFLINE   okami83

Sieh mir immer Daily,H4 an.Einstieg H1 oder H4.Wenn ich Zeit habe wird der Trade auf H1 gehandelt,sonst H4.Z.Bsp. Der Trade auf H4 hat mir ein zu hoches risiko warte ich auf H1 auf das nächste Signal in richtung von H4.

  #953
OFFLINE   okami83

da sieht man was passiert wenn man sich nicht an seine Regeln hält,ausgestoppt mit -63pips

  #954
OFFLINE   Movement

da sieht man was passiert wenn man sich nicht an seine Regeln hält,ausgestoppt mit -63pips


Eine bessere Lehre kannst du daraus nicht ziehen!
Eingefügtes Bild

  #955
OFFLINE   okami83

Ha HA,stimmt schon.Bin ja noch am anfang,das alte Lied mit der Disziplin.Da muss ich noch gewaltig an mir arbeiten.

  #956
OFFLINE   DaBuschi

Handelsidee für den EURUSD:

Aktuell sehen wir eine Flaggenformation.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  114,44K   133 Anzahl Downloads


Nach Elliott-Wave haben wir hier entweder ein a-b-c aufwärts als A und ein a-b-c abwärts als B gesehen, wonach jetzt noch eine Welle C nach oben fehlt, die das Hoch der Welle A bricht.

Long beim Ausbruch über den grünen Bereich ist hier eine Möglichkeit


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  116,96K   128 Anzahl Downloads


Die zweite Alternative ist weiterhin ein a-b-c aufwärts und eine doppelte 1-2 als 1-2 i-ii abwärts, was beim Bruch des roten Bereichs in einer langen Welle 3 enden könnte.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  116,13K   122 Anzahl Downloads


Beide Szenarien lassen Bewegungen von einigen hundert Pips zu.

Es kann aber wie immer auch alles ganz anders kommen ;)
  • MasterBO und okami83 gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #957
OFFLINE   okami83

Ich setze auf Long,habe ja gestern schon gesagt das meines errachtensdie Korrektur vorbei ist.Habe leider die erste Bewegung verpasst.Mal sehen ob ich richtig liege.Warte auf ein nächstes longsignal.

  #958
OFFLINE   Movement

Ja, den ersten Long habe ich leider auch verpasst, etwas weniger impulsive & ich wär wohl noch drin gewesen.
Wass solls, konnte gerade noch ein bissel mitnehmen!

Hier mal der Trade

Dateianhang


Eingefügtes Bild

  #959
OFFLINE   DaBuschi

Ja, den ersten Long habe ich leider auch verpasst, etwas weniger impulsive & ich wär wohl noch drin gewesen.
Wass solls, konnte gerade noch ein bissel mitnehmen!

Hier mal der Trade


Den hab ich auch genommen, aber dann auch wieder zugemacht. Bleib bis morgen früh erstmal flat und dann schau ich mal, was sich ergibt
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #960
OFFLINE   DaBuschi

Den hab ich auch genommen, aber dann auch wieder zugemacht. Bleib bis morgen früh erstmal flat und dann schau ich mal, was sich ergibt


Wenn man sich an dem grünen Level wie gestern beschrieben hat einstoppen lassen, ist man jetzt deutlich unter Wasser. Deshalb schrieb ich auch gestern Abend, dass ich erstmal flat bin. Ich hab das Bild nochmal angehängt.

Long beim Ausbruch über den grünen Bereich ist hier eine Möglichkeit

Die zweite Alternative ist weiterhin ein a-b-c aufwärts und eine doppelte 1-2 als 1-2 i-ii abwärts, was beim Bruch des roten Bereichs in einer langen Welle 3 enden könnte.


Es kommt vor, dass die Rally des Tages in Asien gestartet wird, aber ich persönlich bin dann gern zumindest wach, um den Trade managen zu können. Faktisch haben die Asiaten ja auch die Tagesrichtung für heute vorgegeben und die ist short. Wenn man auf den Long-Ausbruch spekuliert, ist man aber von dem Fehlausbruch erwischt worden.

Dateianhang


Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer