Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EUR/USD

* - - - - 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2210 Antworten zu diesem Thema

  #1661
OFFLINE   Stevywin

@ Master BO

genauso ist es. Ich habe heute auf meinen Shorttrade gewartet bis zum Nachmittag und dann kam er auch, wo ich ihn vermutete. Leider wurde die eigentliche Bewegung, wie ich sie mir erhofft hatte, heute Nacht vorweggenommen von den Asiaten, also musste ich warten.

Aber die Aufwärtsbewegung von heute Vormittag wurde jäh abgestoppt unter dem letzten Hoch und lief dann heute Nachmittag geradlinig wieder zurück. Bin gespannt was die Asiaten heute Nacht machen. Ich glaube wir brechen morgen aus dem Wimpel/Dreieck.. aus. Die Range ist mittlerweile doch schon ziemlich eng.

Ich tippe immernoch auf den Shortausbruch, aber selbst wenn es dann Long ist, heißt es ja nur Standbein wechseln...
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #1662
OFFLINE   suren4ik

bin auch eher für den short

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  72,94K   23 Anzahl Downloads


  #1663
OFFLINE   MasterBO

Erstmal war long ja nicht verkehrt ;-) . Schauen wir mal wie weit er gehen möchte.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #1664
OFFLINE   Stevywin

Jup und heute nachmittag der Short auch nicht. Na mal schauen...
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #1665
OFFLINE   Stevywin

@ Master BO

so wie es ausschaut wirst du wohl recht bekommen. Die Asiaten haben uns über die Marke von 1,3070 geholfen. Nun könnte sich ein Trend etabliert haben (ansteigende Hochpunkte, ansteigende Tiefunkte). Vorsicht aber dennoch, denn das Hoch bei 1,3170 könnte einem weiteren Long entgegenstehen.

Ich denke aber dennoch, wir werden erst nochmal korrigieren (1,29 - 1,30), bevor er die 1,3170 in Angriff nehmen wird.
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #1666
OFFLINE   suren4ik

Du hattest recht mit long trades die haben wirklich gutes profit erbracht ^^ euro werde ich bis 1.3158 halten ab dann short

  #1667
OFFLINE   Katakuja

Mein Daily short von gestern Abend..

Dateianhang

  • Angehängte Datei  d1_nw.jpg   329,95K   18 Anzahl Downloads


  #1668
OFFLINE   Katakuja

Dann Überraschung heute, H4 view.. SL anpassen


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  310,15K   18 Anzahl Downloads


Und um Hätte Wenn und Aber am Freitag zu vermeiden..

Nochmal gerade SL und TP angepasst und Oanda für heute zugemacht.
So lassen wir es jetzt.. (Wieso habe ich 1x inline Attachement und 1x unten?)

Dateianhang

  • Angehängte Datei  d1_nw2.jpg   297,56K   15 Anzahl Downloads


  #1669
OFFLINE   Stevywin

Heute wieder eine Analyse von mir.

Beginnen möchte ich mit dem Tageschart.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  24,32K   14 Anzahl Downloads


So wie ihr seht befinden wir uns immer noch im intakten Abwärtstrend. Das letzte Hoch wurde nicht geschafft und auch die 1,3170 blieben ungetestet. Auch sonst zeigt der Chart eher in die Abwärtsrichtung. Die blau umrahmte Formation könnte mit Bestätigung der 1,2950 eine Umkehrformation darstellen, bei der Tagestrader aktiv werden und auf Bewegungen oder Wiederaufnahme von Trends (abwärts) setzen. Da ich auf 10 Minuten handel, erstmal nicht so wichtig, dennoch will ich ja nicht auf der falschen Seite stehen.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  24,31K   15 Anzahl Downloads


Der 1H-CHart zeigt hingegen einen Aufwärtstrend. Nach der letzten Bewegung befindet sich der Kurs in der Korrektur und hat bis zum Fibo-Level bei 38% korrigiert. Gleichzeitig stellt dieses Level eine 50%ige Korrektur eines etwas kleineren Innentrends der 60-Minuten-Bewegung dar. Für mich eine wichtige Marke, da es meiner Meinung hier zum Kampf der Bullen und Bären kommen wird. Nämlich die, die noch weiter korrigieren wollen, die auf Tagesbasis Short sehen wollen und die auf 60 Minuten wieder den Longtrend fortführen wollen.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  25,56K   17 Anzahl Downloads


Der 10Minuten-Chart bildet die Korrektur ab der 60 Minuten-Bewegung. In ihr gab es meiner Meinung 3 Bewegungen Short. Für EW- Mitglieder ist das glaube ich wichtig, da eine Korrektur meist 3 Wellen hat. Für mich aber nicht wichtig. Wichtig für mich sind die vielen langen Dochte bei 1,3020. Die genau am der 38%iger bzw 50%iger Korrekturlevel sind. Da für mich Umkehrkerzen auf 10 Minuten eine große Bedeutung haben, eine Bestätigung für eine beginnende Auseinandersetzung bzw. Wiederaufnahme des Trends. Je nachdem was die Asiaten machen heute Nacht werde ich morgen wohl nach Long-Umkehrungen bzw. Long-Bewegungen schauen. Für genaueres ist es aber noch zu früh. Jedoch ein wahrscheinliches Szenario. (Bitte kleine rote/grüne Pfeile ignorieren. Die haben nur für mich Bedeutung)
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #1670
OFFLINE   Pilok


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  330,3K   13 Anzahl Downloads


Einverstanden mit den Aussagen zum Tageschart.

In meinem D1-Chart ist erkennbar:
3 → 4: Korrekturwelle 4 in D1 endete am 17.9.12.
Die neue Impulswelle 5 hat bereits eingesetzt mit der ersten untergeordneten Impulswelle z1 und der untergeordneten Korrekturwelle z2. Am 18.10. hat die Impulswelle z3 begonnen. Z1 - z3 sind die Wellen bzw. Trends im Stundenchart, der sich D1 natürlich unterordnen muss!

Bei vollständiger Abbildung vom 17.9. an , hättest Du das auch verfolgen können. Dein Chart stellt dagegen nur den dreiteiligen Verlauf von z1 bis z2 dar.

Die Schlussfolgerung für H1 muss also lauten:
Nach z2 läuft keine Korrektur, sondern eine neue Impulswelle, die dementsprechend fünfteilig ausfallen sollte. Gleichwohl ist aber der Aufwärtstrend in H1 momentan noch nicht gebrochen.

  #1671
OFFLINE   winter

Einen eventuell anderen Einblick in das Paar des Euro/USD gibt vielleicht dieses Video, indem zum einen im Teil 1 eine Analyse für den "schnellen umfassenden Blick" gezeigt wird und zum anderem den einem oder anderen -Neuling - eine Anregung gibt, wie er seine Handelsplattform einmal einrichten kann, damit etwas mehr Ruhe und Gelassenheit beim Traden einkehren kann.

Im Teil 2 des freien Videos wird für den weniger "versierten Analysten oder Händler" eine einfache Vorgehensweise gezeigt, die vielleicht das Leben manchmal ein wenig einfacher machen kann.

Please Login or Register to see this Hidden Content



  #1672
OFFLINE   fxdaytrader

Recht interessant, der Autor des Artikels nennt sich "sanjaja". Wir hatten hier auch mal ein Mitglied diesen Namens.
Die Videos kann man nicht eingebettet sehen, sondern muß sie auf youtube schauen.

Hier die Direktlinks (via url shortener, da das Forum video links automatisch in embed-links umwandelt):
1.)

Please Login or Register to see this Hidden Content



2.)

Please Login or Register to see this Hidden Content


Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #1673
OFFLINE   dirtydevil

Commerzbank-Target:

Please Login or Register to see this Hidden Content



  #1674
OFFLINE   HansBeimler

Meinst du ihren Aktienkurs?;D

  #1675
OFFLINE   HansBeimler

Wie kopiere ich im MT eigentlich von einem Fenster ins nächste, wie im Video gezeigt?

  #1676
OFFLINE   winter

Einen eventuell anderen Einblick in das Paar des Euro/USD gibt vielleicht dieses Video, indem zum einen im Teil 1 eine Analyse für den "schnellen umfassenden Blick" gezeigt wird und zum anderem den einem oder anderen -Neuling - eine Anregung gibt, wie er seine Handelsplattform einmal einrichten kann, damit etwas mehr Ruhe und Gelassenheit beim Traden einkehren kann.

Im Teil 2 des freien Videos wird für den weniger "versierten Analysten oder Händler" eine einfache Vorgehensweise gezeigt, die vielleicht das Leben manchmal ein wenig einfacher machen kann.

Please Login or Register to see this Hidden Content


Im Teil 2 des Videos von gestern wurde dieser Trade gegen Ende vorgestellt bzw. angesprochen. Voilá, wer es gemacht hat, der ist im Plus und sollte auf BreakEven gehen.
Das CRV ist nach wie vor ca. 1:5 (eher 1:4,5)


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  122,96K   19 Anzahl Downloads


  #1677
OFFLINE   winter

Auf die Frage:" Macht das auch in den kleineren Timeframes, wie z.B. 15 min und 5 min. Sinn?

Deshalb mal ein Ausschnitt aus diesen Zeitrahmen.

H4/H1/15min/5min.

Den 15 min habe ich mit einer purple farbe und den 5 min-chart mit schwarzer Farbe versehen.

Wer traden kann, der hat ein perfektes Bild - ohne irgendwelche Indikatoren vor sich. -
Motto:" morgens kommen, sehen und zuschlagen wo es offensichtlich ist oder auf der Seitenlinie stehen bleiben bis es passt."


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  48,66K   17 Anzahl Downloads


Es kann so einfach sein...

  #1678
OFFLINE   HansBeimler

Winter, kannst du mir helfen, dein Kollege hat im Video die ganzen Trendlinien in einen anderen Chart kopiert.
Wie geht das, war nicht zu erkennen im Video.
Eggi

  #1679
OFFLINE   Plebejer

Würd mich auch interessieren. Wie kann man den den Pipabstand zwischen den horizontalen Linien generieren? ist bestimmt keine einstellung im MT4 oder?
Eingefügtes Bild

  #1680
OFFLINE   HansBeimler

das geht schon mit dem Kreuzcursor. Der 2. Wert zeigt die Pipzahl an.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer