Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EUR/USD

* - - - - 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2210 Antworten zu diesem Thema

  #1741
OFFLINE   blindfish

bei mir liegt kein kurs auf der 0.23 weekly!!!!

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

 

mini.jpg


  #1742
OFFLINE   Stevywin

Guten Morgen allen EURUSD-Händlern. Hier eine Analyse der momentanen Situation.

Auf Tagesbasis befinden wir uns weiterhin im Abwärtstrend und dieser wurde nun scheinbar nach der Korrektur wieder aufgenommen und eine Bewegung setzt wieder ein. Der Abwärtsrutsch dauert nun mehr 1 Monat und befindet sich derzeit in der Range des Aussenstabes vom 09.11. Da wir noch am Anfang der Bewegung stehen könnten, ist die große Grundeinstellung Short.

Auf Stundenbasis hat sich das Bild ein wenig geändert, während der letzte Monat schön Short durchgetrendet ist, wurde nun erstmals ein tieferes Hoch gebrochen. Somit könnte ein Trendwechsel bevorstehen. Hierfür habe ich einen prima Indikator... meinen Kontostand>:(

Der Abwärtsdruck hat nachgelassen, so dass noch kein neues tieferes Tief gemacht wurde und auch eine schöne trendige Abwärtsbewegung am Freitag noch nichtmal das Tief testete. Wir stehen daher an einem Scheideweg. Für einen Longtrend (nur Korrekturbewegung) muss die 1,28 nachhaltig fallen, ansonsten kann es auch locker weiter nach unten gehen. Eine ähnliche Situation hatten, wir zum Monatswechsel (roter Kreis), da ging es anschließend auch weiter Short.

Für ein Longsetup habe ich als Kurszielbereich von 1,2830 (länge der vorherigen Aufwärtsbewegung) bis 1,2915 (doppelte länge Korrektur) ausgemacht (blau unterlegter Bereich). In diesem Bereich liegt auch die 50% Fibo-Linie bei der ich wieder nach Short schauen würde. Dies ist natürlich alles viel zu weit im voraus gedacht und noch Utopie

Sollte der Kurs weiter Short gehen, dann kann es bis 1,2540 gehen (doppelte Länge der Korrektur).

Nicht zu vergessen ist aber auch ein seitwärtslaufen, schließlich befinden wir uns in einem Aussenstab auf Tagesbasis. Dieser könnte mehrmals nach oben und unten getestet werden.

Wie kann man nun also handeln? Für mich eine Situation zum abwarten, wo sich der Kurs hinentwickelt, auf welcher Seite die schöneren Bewegungen auftauchen und die 1,2660 bzw. 1,28 genau im Auge behalten.

Dateianhang


Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #1743
OFFLINE   winter

Ich glaub ich hab das vorhin in den falschen Thread eingestellt. Geht ja schliesslich um den EUR/USD.....

Eine Analyse für den Umgang mit COT-Daten im MT4 am Beispiel des Währungspaares EUR/USD.

Anhand der Daten analysieren wir den Verlauf und die Leseart für diese Art von Daten in einem Wochenchart. Diese Daten stellen eine sehr wertvolle Information zur Positionierung der grossen Spieler dar und können bei richtiger Interpretation sehr gewinnbringend eingesetzt werden.



  #1744
OFFLINE   Stevywin

Heute wieder eine Analyse des WP von mir, weil ich glaube, dass wir derzeitig wieder eine wichtige Situation haben, in der es zu erhöhtem Momentum kommen kann.



Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  166,9K   20 Anzahl Downloads


Auf Tagesbasis befinden wir uns immernoch im langwierigen Abwärtstrend. Es haben sich hierbei in den letzten Tagen einige wichtige Kerzen gebildet. Am 23.11. hat sich ein Aussenstab gebildet, in dessen Range wir derzeitig handeln. Bereits viermal wurde versucht aus dieser Range LONG rauszuhandeln. Doch jedesmal gelang dies bis zum Tagesende nicht. Ebenso bildete sich zum Freitag Handelsschluss eine Umkehrkerze. Mit deren Bestätigung unter ca. 1,2965 könnten wieder viele Trader auf Tagesbasis in die Bewegung Short aufspringen. Sollte die Bestätigungskerze aus der Range des Aussenstab raushandeln, kann dies zu einer Zunahme des Momentums führen und weiteren Abwärtsdruck mitsichführen. Auf Tagesbasis ist also für alle auf Long eingestellten Vorsicht geboten.



Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  143,36K   18 Anzahl Downloads


Auf der Stundenbasis bei zusammengestauchten Chart (4H-Chart wirds deutlicher) sind wir ebenfalls Short unterwegs, wobei der Kurs derzeitig korrigiert und hierbei bereits 2/3 der Abwärtsbewegung korrigiert hat.



Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  191,76K   22 Anzahl Downloads


Somit ist bei normaler Chartauflösung auf der Stunde ein Aufwärtstrend auszumachen, der wie bereits gesagt aber nur die Korrektur abbildet des oben genannten Charts. Mittlerwelel befinden wir uns in der 4. Aufwärtsbewegung und beim Hinschauen sieht alles nach einer ganz normal verlaufenden 4. Bewegung aus, aber dem scheint vielleicht nicht so. Dies kann man dann im 10M-Chart verfolgen, welcher nur die 4. Bewegung abbildet. Derzeit befinden wir uns am Hochpunkt der 3. Bewegung und haben hier diesen zwar passiert, aber nicht maßgeblich mit Volumen und Schwung durchgehandelt. Dies ist für mich ein Warnsignal.

Nun also zum 10M-Chart:


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  179,62K   18 Anzahl Downloads


Deutlich ist zu sehen, dass sich der Preis schwer tut das letzte Hoch von 1,3010 markant durchzuhandeln und hierfür hat er schon mehrere Anläufe unternommen. Mit dem letzten Versuch bildeten wir sogar ein tieferes Hoch zum Vorherigen. Dies ist ebenfalls ein deutliches Warnsignal, dass die Longrichtung auf Stundenbasis vielleicht nicht länger halten wird und der Preis die Shortrichtung wieder aufnimmt. Als markanter Preis könnte hier die Spanne zwischen 1,2965 -70 gelten (auch wegen Umkehrstab 1D), ab welchem erste größere Investoren den Zug Short andampfen.

Für eine weitere Longrichtung spricht aber, dass wir weiterhin ansteigende Tiefpunkte haben und sich so ein Wimpel (oder wie man das sonst nennt) entwickelt hat, welches in der Regel in Trendrichtung aufgelöst wird.

Just in diesem Szenario platzt die Herabstufung des ESM Freitag Abend in die Manege, wo die wenigsten Investoren angemessen Zeit hatten zu reagieren.

Fazit: Was ist nun also zu raten? Nun ja, ich bin noch nicht lange genug dabei, aber ich bin auf Bewegung aus und Long tut sich der Preis derzeit sehr schwer. Aufwärtsbewegungen werden durch Kerzen mit abwechselnden Farben begleitet (auf meiner Handelszeiteinheit 10M), während Shortbewegungen, selbst als Korrektur , mit schönen langen Kerzen einhergingen. Für mich also das Zeichen Bewegung auf der Shortseite zu suchen, wohlwissend, dass es auf der Stundenbasis die Korrektur ist, aber mit dem Wissen auf größeren TF´s mit dem Trend zu gehen. Mehr dazu weiß ich aber erst morgen früh ab 08:00 Uhr, wenn bei mir der Tradingtag/-woche beginnt.

Wäre nett, wenn jemand auf diese Einschätzung reagiert und eventuell andere Dinge sieht, welche ich aussen vor gelassen habe.


Gruß Stevywin
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #1745
OFFLINE   Morrie

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • fxdaytrader gefällt das

  #1746
OFFLINE   fxdaytrader

Ja, erinnert mich an das Gequatsche von 2010, da hiess es auch "Parität wir kommen". Habe über google nicht lang gesucht, als Beispiel also nur ein Artikel von Mai 2010:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Tradingtechnisch kann es uns eigentlich auch völlig hupe sein wohin es mittel- oder langfristig geht. Die wenigsten (oder gar keiner?) von uns werden Positionsgrößen handeln wo es Wochen benötigt um rein- oder aus dem Markt rauszugehen.

Was ich damit sagen will ist folgendes: Einfach auf den Markt hören, der sagt uns schon wohin die Reise geht. Und wenn es wirklich in den Keller geht bist Du - sofern Du auf den Markt hörst - schon längst in der Position drin bevor die ganzen Analysten anfangen zu schwadronieren ;)
  • Alexk1984 und Morrie gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #1747
OFFLINE   Morrie

Ja, erinnert mich an das Gequatsche von 2010, da hiess es auch "Parität wir kommen". Habe über google nicht lang gesucht, als Beispiel also nur ein Artikel von Mai 2010:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Tradingtechnisch kann es uns eigentlich auch völlig hupe sein wohin es mittel- oder langfristig geht. Die wenigsten (oder gar keiner?) von uns werden Positionsgrößen handeln wo es Wochen benötigt um rein- oder aus dem Markt rauszugehen.

Was ich damit sagen will ist folgendes: Einfach auf den Markt hören, der sagt uns schon wohin die Reise geht. Und wenn es wirklich in den Keller geht bist Du - sofern Du auf den Markt hörst - schon längst in der Position drin bevor die ganzen Analysten anfangen zu schwadronieren ;)


so oder so ähnlich sehe ich das auch ; sollte auch nur als kleine Lektüre gedacht sein über die ich grad gestolpert bin ; es gibt täglich etliche verschiedene Meinungen zum Kursverlauf , soviel habe ich jedenfalls von den Analysten schon gelernt : keinesfalls auf sie hören ! ich versuche mir aus meinen Bildchen meinen eigenen Trade zu basteln ; auch wenns nicht immer klappt , aber jedenfalls existiert mein Depot noch, wenns auch nur ein kleines ist was ich mir leiste weil der Markt doch große Gefahren birgt ; vielleicht habe ich das Glck und kann es etwas ausbauen; wenn ich merke das ich falsch liege dann steige ich auch aus ;Monatelang mit ein paar hundert Pips im minus steht mein Depot nicht durch
  • Katakuja gefällt das

  #1748
Amateur

Was ist denn heute bloß wieder los? Gab doch heute keine so unerwarteten Nachrichten. Da verstehe nur mal einer die Trader...

  #1749
OFFLINE   winter

Was ist denn heute bloß wieder los? Gab doch heute keine so unerwarteten Nachrichten. Da verstehe nur mal einer die Trader...



Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  31,69K   26 Anzahl Downloads


....ahead of a meeting by the European Central Bank on Thursday, amid caution that the central bank could address recent concerns voiced by eurozone officials over the euro’s strength.

Sell the rumor buy the fact....nur mal anders herum...

  #1750
OFFLINE   Katakuja

@ alle die heute getradet haben.



Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  262,93K   60 Anzahl Downloads


Bin gestern Abend schon bei 1.3520 short gegangen, als D1 trade. Dachte das dauert länger. Nun gut, gibt schlimmeres.

Inzwischen bin ich schon längst wieder raus, und obwohl ich eigentlich was D1 betrifft immer noch auf short eingestellt bin
mir dieses H1 Bild irgendwie einen Up suggeriert zumindest bis Morgen.
  • Morrie gefällt das

  #1751
OFFLINE   Katakuja

Solche Tage wie heute sind der Grund wieso wir uns die ganze Mühe machen.
Es geht immer noch ab, bzw. ist grad pause. Vor dem 'Sturm'

Mit guter Planung könnte man jetzt schon einen trade absetzen und morgen Grün sein..

Von M1 bis H1 deckt es sich. Kommt auch nicht oft vor.

  #1752
OFFLINE   Damyan90

Glauben sie, dass es dieses Top, bevor die kurze Richtung treffen?

Grüße,
Damyan

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  25,29K   30 Anzahl Downloads


  #1753
OFFLINE   Morrie

Glauben sie, dass es dieses Top, bevor die kurze Richtung treffen?

Grüße,
Damyan

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  18,09K   22 Anzahl Downloads

Dein Übersetzungsprogramm ist wirklich nicht das Beste !!! Eine Frage ist hieraus nicht verständlich ; entscheidend sollte auch nicht sein "was ich glaube" ; mein Glaube hat mich beim traden schon oft enttäuscht ; ich warte einfach ab was aus der Flagge im H1 wird
[attach=2]

  #1754
OFFLINE   Damyan90

Diese Flagge sieht besser auf M30. Auf M30 probiert das Preis einen "Double Bottom" Figur auch. Wenn das Preis 1.339 überquirt (deine Flage ist eine gute Gelegenheit), geht es wahrscheinlich long.

  #1755
OFFLINE   Katakuja

M30 ist eine TF die eigentlich nur kosmetisch ist.
Man sollte keine Handelsentscheidungen anhand M30 machen.
Oder zumindest nicht nur..

  #1756
OFFLINE   fxwarrior

M30 ist eine TF die eigentlich nur kosmetisch ist.
Man sollte keine Handelsentscheidungen anhand M30 machen.
Oder zumindest nicht nur..


ja p&f auf 2 TF ist ne gute Lösung

  #1757
OFFLINE   winter

Diese Flagge sieht besser auf M30. Auf M30 probiert das Preis einen "Double Bottom" Figur auch. Wenn das Preis 1.339 überquirt (deine Flage ist eine gute Gelegenheit), geht es wahrscheinlich long.


Ist zwar schon 2 Tage her diese M30 -Sache von oben....ABER man sieht halt auch immer wieder, dass es auch noch andere Dinge zu beachten gibt, als Double Bottom im M30...
Und Long wäre da auch nicht viel drin gewesen, selbst wenn es so gekommen wäre...man sollte schon selber schauen bevor man solche DINGE von irgendwo her holt und meint das bringts dann....


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  28,86K   17 Anzahl Downloads

  • Morrie gefällt das

  #1758
OFFLINE   Morrie

bei diesem momentanen Seitwärtsgedaddel ist echt nicht viel zu holen außer kurzfristige Scalps zwischendurch ; klar long wäre für mich auch erst ,wenn der Kurs sich deutlich über 1,34 einnistet;
das ganze Geschiebe könnte sich evtl. noch als Bärenflagge entpuppen und wir sehen 3250 oder tiefer

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  21,31K   15 Anzahl Downloads


  #1759
OFFLINE   Morrie

Ausbruchsversuch der Bullen wurde abgebrochen , keine Käufer da :
soll das jetzt ein Bull oder Bearkeil werden im H4 ?? gefällt mir alles noch nicht


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  20,44K   18 Anzahl Downloads


  #1760
OFFLINE   Morrie

Ausbruchsversuch der Bullen wurde abgebrochen , keine Käufer da :
soll das jetzt ein Bull oder Bearkeil werden im H4 ?? gefällt mir alles noch nicht


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  24,71K   24 Anzahl Downloads

mal etwas genauer hingeschaut in kleinerem TF und eine Linie mehr ; so sieht die Sache etwas anders aus ; habe einen Longversuch gestartet
[attach=2]





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer