Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Handeln mit Market Profile

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
46 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   -ixbone-

Auch beim diskretionären Handel muß es eine Entscheidung für einen Kauf/Verkauf geben, diese Grundlage kann man immer programmieren, möglicherweise durchaus aufwendig, aber immer möglich. Sogar das Chaos kann man programmieren.

Das einzigste was ich mir vorstellen kann, das MQL4/5 nicht die richtige Scriptsprache dafür ist, aber sogar das hab ich in meiner 15 jährigen Handelssystem Coder Zeit noch nicht erlebt. Geht es nicht in MQL, dann halt in Python, Cobol, OCAML, Java(Script).


Bearbeitet von -ixbone-, 15 February 2020 - 16:25 Uhr,

  • traderdoc gefällt das

  #42
OFFLINE   amuecher

@€urix Super! Hier ein Beispiel für eine Tradesituation im FDAX vom 13.02.20



  #43
OFFLINE   -ixbone-

@€urix Super! Hier ein Beispiel für eine Tradesituation im FDAX vom 13.02.20

Angesehen, nichts gefunden was man NICHT coden könnte! Sorry aber das ist keine wirkliche "komplexe" Herausforderung.

Ohne deinen Aufwand schmälern zu wollen! Ich denke du verkomplizierst das ganze etwas, aka den Markt zu Tode analysiert, nicht bös gemeint.

Einfach OCO BUYStop und SELLStop setzen und die Sache läuft, dazu asynchrone aktive Hedgepositionen (auch bekannt als Domino Orders/Trading) und man erspart sich den SL.

 

traderdoc kann dir das locker coden


Bearbeitet von -ixbone-, 15 February 2020 - 16:40 Uhr,


  #44
OFFLINE   amuecher

@ixbone  ....ist aber nur eine von vielen Situationen, in denen ein Trade sich anbietet..... die Konstellationen(Profile-Form, Location zu Vortag, Expansion oder no-Expansion, Tagestypen etc.) sind schon sehr vielfach!



  #45
OFFLINE   -ixbone-

@ixbone  ....ist aber nur eine von vielen Situationen, in denen ein Trade sich anbietet..... die Konstellationen(Profile-Form, Location zu Vortag, Expansion oder no-Expansion, Tagestypen etc.) sind schon sehr vielfach!

Das macht ja nix, ein Coder braucht echte Aufgaben, Tag ein Tag aus, immer die selben Routinen oder ähnliche Systeme schreiben ist die Lähmung, Abwechslung ist immer gerne gesehen. Umso aufwendiger und komplexer umso besser! Die Nicht-Programmierer können sich das nicht vorstellen, das programmieren ohne sinnvolle Aufgabenstellungen, kaum zu ertragen ist für Coder. Darum programmiere ich nicht mehr für Kunden, auch darum weil ich in der Zeit des Code schreibens, mehr Geld mit Trading verdiene, eine primär kaufmännische Entscheidung, sekundär eine freie Zeit Entscheidung.



  #46
OFFLINE   amuecher

kann ich gut verstehen!



  #47
OFFLINE   amuecher

Noch eine typische Tradesituation:

Please Login or Register to see this Hidden Content





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer