Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

>>>13. ForexFabrik-Contest Juni 2017<<<

* * * * * 2 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
133 Antworten zu diesem Thema

  #121
OFFLINE   fxnoob

Ja also wenn ich mir das Ergebniss so anschaue ist der contest in der Form eine ganz schöne Farce.

Gewonnen hat @appel. Welcher 28!! Von 30 Tagen unter Wasser war und dann am letzten Tag!!! mit 5 Trades und 87 pip 50%!!! drauf haut xD. Gut gespielt Kollege. Geht aber auch nur im Demo als verzweiflungstat.

Wird aber sonst auch nicht besser... Danach komme nämlich ich... Bester trader? Pffdfhahahhahahah klar bester achterbahnfahrer vllt 😂😂😂
Im Ernst ich Weiss dass das was ich da veranstaltet habe Nichts mit guten Trading zu tun hat... Naja zumindest nicht viel. Wenigstens das Ergebnis ist gut.
Und es ist echt da live.

Dann kommt @blindfish. Und ist nicht böse gemeint aber wenn ich mir die Zahlen so anschaue... Irgendwas stimmt da nicht. Deposit 100k... Equity 1800?? Oder ich versteh es einfach nicht.

Und dann kommt er... @daBuschi... Der einzige der meiner Meinung nach diesen Monat den Titel "bester trader" verdient hat.

Und @€urix hat auch nur die Lücke genutzt und ausgeharrt xD

Rest ist im minus😅

Denke wir müssen was ändern hier.

Mfg fxnoob





Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

  #122
OFFLINE   traderdoc

Ja also wenn ich mir das Ergebniss so anschaue ist der contest in der Form eine ganz schöne Farce.

...

Denke wir müssen was ändern hier.
 

 

Genau davon habe ich ja in den letzten Posts geschrieben. Diese Ergebnisse sind Nichtssagend, wie Du richtigerweise bemerkt hast - eine Farce.

Ich finde Wettbewerbe (Contests) prinzipiell gut, nützlich und weiterführend, aber nur wenn es eine gemeinsame Basis gibt und die geht schon mal

bei einer einheitlichen Accountgröße los. Warum laufen wohl alle 100m-Läufer von nur einer! gemeinsamen Linie los?

Was soll den bei einem Vergleich resultieren, wenn der eine Trader mit 1000€ und der andere Trader mit 100000€ beginnt?

 

Es ist sicherlich nicht einfach, auch im Verlaufe des Contests faire, auf Vergleich basierende gemeinsame Rahmenbedingungen zu finden. Aber ohne denen

ist jeder Contest vom Ansatz her eben kein Contest.

 

traderdoc

 


Bearbeitet von traderdoc, 01 July 2017 - 12:37 Uhr,

Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

 


  #123
OFFLINE   blindfish

keine ahnung was da myfx... da ausrechnet, defacto war ich klinisch tot und das konto is geschrottet!

 

zur kontogrösse an sich: es ist ein futurekonto, dementsprechend muss es kapitalisiert sein umüberhaupt vernünftig handeln zu können:

 

zb.: um ein fdax kontrakt zu traden bedingt es, das 25k margin vorgehalten werden müssen, wenn ich also gleichzeitig unterschiedliche instrumente handeln will, muss kohle auf dem konto vorhanden sein!!!

 

ich handel kein forex nur futures!!!! also gibt es auch keine minisize etc. nur immer mindestens ein kontrakt!

 

im juli contest, nehm ich ein 25k konto, weil ich nur ein instrument handeln und meine kennzahlen fortführen werde!

 

Dateianhang


Bearbeitet von blindfish, 01 July 2017 - 13:46 Uhr,

  • Crashbulle gefällt das

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

mini.jpg


  #124
OFFLINE   €urix

Ihr habt natürlich vollkommen recht, "Der beste Trader" ist eigentlich ein Witz, oder besser gesagt ein Glücksspiel. Andererseits müsst ihr euch mal umschauen bei anderen Contests z.B. bei den Broker, die gehen nur nach den Prozenten und da zocken alle, darum möchte ich ja Vorschläge. Meiner wär eben als "Besten Trader" den mit dem höchsten PF mit mind. 4 Trades pro Woche. Da kann man sich dann nicht 3 Wochen ausruhen und Langzeittrader machen da sowieso nicht mit. 

Das mit den unterschiedlichen Konten, da sehe ich keinen Nachteil. Der eine macht halt 5% im 500 Euro Konto der ander 5% im 100.000 Euro Konto. 5% sind 5%. Der Profitfaktor ist auch Gewinn/Verlust gesteuert und hat mit der Kontogröße nichts zu tun und das ist keine Laufveranstaltung, aber wenn alle bzw. die Mehrheit ein einheitliches Konto will, dein bin ich der Letzte der nein dazu sagt.

 

Und wie gesagt, die Regeln welche wir aufstellen und damit meine ich nicht mich alleine sondern die wir alle aufgestellt und akzeptiert haben, sind bindend für das jeweilige Monat und diesen Monat waren die Regeln einfach so das der höchste PF + 15 Trades gewinnt und der höchste Prozentgewinn. Es macht ja keinen Sinn die Regeln im Nachhinein zu ändern, dann wird das nie was. Jetzt sind wir schlauer und habe es für Juli geändert. Wir können immer noch was ändern bevor der Contest wieder beginnt.

Also macht eure Vorschläge und stimmt ab. http://www.forexfabr...risiko-manager/

 

@blindfish sollte sein Konto aktualisieren, sonst kann ich keine Reihenfolge erstellen. Hätte er gewonnen müsste ich das Konto einsehen um die Unstimmigkeiten auszuräumen. Was heißt defacto geschrottet? Hast du anders getradet als in deinem Live? Scheint so in deiner Auswertung stehen 54 Trades im MyFXBook Konto 143, da du MT5 nutzt für den Contest kannst du mir vielleicht die Juni Auswertung via PN schicken?

 

Nachtrag: Übrigens stimmt bei meinem FXBook Konto stimmt auch auch der DD nicht, ich  habe nur: 

Angehängte Datei  Screenshot_9.png   71.85K   2 Anzahl DownloadsAngehängte Datei  Screenshot_10.png   50.64K   2 Anzahl Downloads

 

bzw.: Angehängte Datei  Screenshot_11.png   12.17K   2 Anzahl Downloads


"Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel braucht" (Peter Rosegger)

Spende für die ForexFabrik

Link: Forumsregeln


  #125
OFFLINE   blindfish

ich mache z.b. beim "tradingawards" swingtrading mit, der veranstalter is zwar etwas daneben, aber vom regelwerk passt es: jeder hat 10k zur vefügung und letztendlich zählt am ende nur das ergebnis; konto darf nie unter 5k fallen und pro monat sind max 25 trades erlaubt( ja, ich bin unter den guten :))


Bearbeitet von blindfish, 01 July 2017 - 14:32 Uhr,

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

mini.jpg


  #126
OFFLINE   €urix

Ich habe über 70 Broker Contests durchgeackert, bei allen steht entweder "End with the highest profit %", oder "End with the highest account balance". Das ist nur Zocken sonst nix.

@blindfish: da brauchst nur ein paar Trades mit der höchsten Lotzahl und Glück. Der 1. dort hat mit 35 Trades aus 10.000 Dollar 132.185 gemacht. 


"Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel braucht" (Peter Rosegger)

Spende für die ForexFabrik

Link: Forumsregeln


  #127
ONLINE   asfranz

Herzlichen Glückwunsch @€urix und @appel..... tolle Leistung...:welldone:


  • DaBuschi gefällt das

Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #128
OFFLINE   Crashbulle

Also,

 

ich könnte mich mit einem festen Kontenstart nicht so einfach anfreunden.

 

Dies impliziert manuelles Traden, welchem nicht jeden liegt, so wie mir.

Ich bin ein EA-Freak geworden und mache höchstens aus diesen EA-Orders heraus zusätzlich manuelle Trades !

 

Im meinem hintergrund wandelt meine Holde auf lautlosen Sohlen.

Früher, als ich noch an der "Eurex" wandelte, hatte sie ohne wirkliche Kenntnisse, nur aus meinen Beschreibungen des Marktes / Umstände ein 100%iges Näschen.

 

Seitdem sie spitzbekommen hat, daß ich fast nur noch Demo bearbeite, hat sie eine mich wirklich ärgernde Art angenommen.

 

Steht sie unvermittelt hinter mir und will sofort TaTa machen,

weiß ich inzwischen, meine Konten haben bei meiner Rückkehr einen starken bis endgültigen Südkurs eingenommen.

 

Aber auch damit kann ich inzwischen in meinem Alter mit Leben.

 

Ein uralter Spruch und der meines Vaters, entspricht wohl immer noch der Wahrheit:

"Man kann mit seiner Frau viele Säcke Salz zusammen gegessen haben und meint sie nun zu kennen,

und doch, beim nächsten Sack treten plötzlich unvorhergesehene Eigenschaften zu Tage.

(Diese Art Spezies ist und bleibt für einen Mann eine Wundertüte)"


  • asfranz gefällt das
Eingefügtes Bild
http://www.myfxbook....s/Crash_Contest
Aus Erde stammen und zu Staub werden wir ------ Was HOCH aufsteigt, fällt TIEF herunter


  #129
ONLINE   DaBuschi

Glückwunsch an die beiden Sieger.

Eingehend auf die Diskussion bezüglich Sinn und Unsinn - das Problem liegt im Demo-Konto verortet. Appel hat mit einer Harakiri-Aktion am Ende gewonnen. Nun ist so eine Harakiri-Aktion auch auf nem kleinen Live-Konto nicht ausgeschlossen, wenn das Konto kurz vorm Tod ist, aber ich bezweifle, dass es innerhalb eines Monats in einem Konto zum Tod kommt, wenn es sich um echtes Geld des Teilnehmers handelt. Damit wäre die einzig sinnvolle Regeländerung diese, dass es Live-Konten sein müssen.

Sinnhaftes Trading ist auch auf einem Demo-Konto möglich, aber das war das erste Mal, dass ich auf nem Demo-Konto derart diszipliniert gehandelt habe. Es war mir halt persönlich wichtig, mein Projekt sauber durchzuziehen. Bei mir war es am Ende also nicht das echte Geld hinter dem Konto, sondern die richtige Einstellung. Die richtige Einstellung kommt aber im Demo-Konto selten von allein (bei mir bisher ja auch nicht). Mit Echtgeld habe ich aber immer versucht sinnvoll zu handeln.

Diese Regeländerung würde aber dazu führen, dass der Contest nicht mehr stattfinden würde, da ich durchaus verstehen kann, dass die meisten halt kein echtes Geld riskieren wollen und das ist auch absolut in Ordnung.

Deshalb muss an dieser Stelle die Frage erlaubt sein, ob man eine Änderung wirklich erzwingen muss. Soweit ich gesehen habe, gibt es im Monat Juli 3 Trader mit realen Konten. Machen wir doch einfach ne separate Kategorie, sodass wir bester Risiko-Manager, erfolgreichster Demo-Trader und erfolgreichster Echtgeld-Trader ausloben.

Dann kann man immer noch überlegen, ob der erfolgreichste Demo- oder der erfolgreichste Echtgeld-Trader trotzdem seine 5€ spendet. Ich persönlich würde im Falle eines Sieges trotzdem spenden.
  • Crashbulle und asfranz gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Eingefügtes Bild

  #130
ONLINE   asfranz

@Buschi das sind sehr gesunde Gedanken ansetze, bei Live Konto bin ich auch dabei..... weil das macht richtig Sinn.

 

LG Franz :welldone:

 

____________________________

 

Wo ein Adler nicht fort kann, findet eine Fliege noch zehn Wege.


  • DaBuschi gefällt das

Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #131
OFFLINE   €urix

(Diese Art Spezies ist und bleibt für einen Mann eine Wundertüte)"

Jeden Tag eine Überraschung, ist so wie täglich Weihnachten. :D

 

Sinnhaftes Trading ist auch auf einem Demo-Konto möglich, aber das war das erste Mal, dass ich auf nem Demo-Konto derart diszipliniert gehandelt habe. Es war mir halt persönlich wichtig, mein Projekt sauber durchzuziehen. Bei mir war es am Ende also nicht das echte Geld hinter dem Konto, sondern die richtige Einstellung. Die richtige Einstellung kommt aber im Demo-Konto selten von allein (bei mir bisher ja auch nicht). Mit Echtgeld habe ich aber immer versucht sinnvoll zu handeln.

Diese Regeländerung würde aber dazu führen, dass der Contest nicht mehr stattfinden würde, da ich durchaus verstehen kann, dass die meisten halt kein echtes Geld riskieren wollen und das ist auch absolut in Ordnung.

Deshalb muss an dieser Stelle die Frage erlaubt sein, ob man eine Änderung wirklich erzwingen muss. Soweit ich gesehen habe, gibt es im Monat Juli 3 Trader mit realen Konten. Machen wir doch einfach ne separate Kategorie, sodass wir bester Risiko-Manager, erfolgreichster Demo-Trader und erfolgreichster Echtgeld-Trader ausloben.

Dann kann man immer noch überlegen, ob der erfolgreichste Demo- oder der erfolgreichste Echtgeld-Trader trotzdem seine 5€ spendet. Ich persönlich würde im Falle eines Sieges trotzdem spenden.

 

Danke für die Glückwünsche, aber als wirklicher Sieger fühle ich mich zum ersten mal nicht. Eher als erster nach Regeln. 

 

Um ein Demokonto so zu traden wie ein Echtgelkonto ist m.M. mehr Disziplin nötig als wenn man ein Echtgeldkonto tradet. Warum? Weil die Angst sein Geld zu verlieren beim Demo fehlt, also muss man doppelte Disziplin aufbringen um sein Konto nicht an die Wand zu fahren wie man ja in den Contestts sehen kann. Ich bin der Meinung das der prozentuelle Gewinn überhaupt weg gehört, man sieht ja was passiert. Die Broker Contests basieren aber alle darauf. Viele Broker gewinnen an der Gier des Traders, darum fördern sie solche Contests. Das sollte hier eigentlich anders sein. Die einzigen 3 Möglichkeit die ich bisher entdeckt habe sind die in der Umfrage. 

 

Es ist verdammt schwer alle Wünsche der Teilnehmer unter einen Hut zu bekommen, vor allem wenn man eine Abstimmung startet und die Mitglieder nur spärlich teilnehmen. 

Die Idee Echtgeld Konten von dem Demos zu trennen ist nur solange gut, solange es mehr als 2 Teilnehmer mit Echtgeld gibt. Also kann man sie im Juli trennen. Dann ist da noch die Frage der Haftung. Warum lassen Broker keine Echtgeld Contests zu? Ich habe jedenfalls noch keine entdeckt. Das sei nur am Rande erwähnt.

Für mich reicht es mit einem Demo an den Contests teilzunehmen. Außer einmal, habe ich jedes Demo wie ein Echtgeld behandelt und sogar teilweise via Tradekopierer vom Echtgeldkonto kopieren lassen. Na gut ich bin jetzt kein Maßstab, bin ja nur Hobbytrader.

 

Vermeiden möchte ich das auf der ersten Seite 3 Gewinner stehen, stellt euch vor es gibt nur 3 Teilnehmer, also muss man sich entscheiden,  z.B: "Bester Trader" (echtgeld) und "Bester Demo Trader". Wobei der beste Demotrader dann mittels Profitfaktor oder den anderen 2 Möglichkeiten ermittelt wird. Das würde ich übrigens beim "Besten Trader" auch so ermitteln, muss aber nicht sein. Die Mehrheit bestimmt. Übrigens kann jeder von uns eine Abstimmung starten ihr müsst das nicht nur mir überlassen im Grunde bin ich auch normales Forenmitglied, nur halt mit Radiergummi. :D


  • asfranz gefällt das

"Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel braucht" (Peter Rosegger)

Spende für die ForexFabrik

Link: Forumsregeln


  #132
OFFLINE   €urix

Plätze Juni 2017

 

Angehängte Datei  Screenshot_12.png   28.06K   5 Anzahl Downloads

 

ohne Gewähr


"Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel braucht" (Peter Rosegger)

Spende für die ForexFabrik

Link: Forumsregeln


  #133
OFFLINE   Palladium

@appel, congratulation zum 1. Platz, tolle Leistung.

 

@€urix, die Liste scheint mir unvollständig zu sein, warum werden nicht alle 11 bewertet, die am 1. Juni gestartet haben? Der viert-schlechteste Platz ist nicht so schlimm wie der letzte#:(

 

 

http://www.myfxbook....htreder/2120845


  • Crashbulle und asfranz gefällt das

  #134
OFFLINE   €urix

@appel, congratulation zum 1. Platz, tolle Leistung.

 

@€urix, die Liste scheint mir unvollständig zu sein, warum werden nicht alle 11 bewertet, die am 1. Juni gestartet haben? Der viert-schlechteste Platz ist nicht so schlimm wie der letzte#:(

 

 

http://www.myfxbook....htreder/2120845

 

Weil MC Kandidaten das Konto geschrottet haben und daher ausgeschieden sind, auch aus der Wertung. Wenn du einen besseren Platz willst, hier ein kleiner Tip:  "Streng dich mehr an". :w00t::P


  • Crashbulle und fxnoob gefällt das

"Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel braucht" (Peter Rosegger)

Spende für die ForexFabrik

Link: Forumsregeln




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer