Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Pinbar-Trading

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2542 Antworten zu diesem Thema

  #2281
OFFLINE   giggi

Hi Stony

wenn die Pinbar im EUR/USD sich doch gut entwickeln sollte, dann bitte nicht handeln.
Es ist eine Hidden Divergenz im Spiel, die auf eine Fortsetzung der Trenrichtung deutet.
Selbst wenn dies nicht eintreten sollte, wäre es unklug gegen solche Signale zu handeln.

Ein ausgelassener Trade ist auf alle Fälle kein Verlusttrade.
Ein Trade, der gegen die Wand gefahren wurde, schon.;)


Tschüß giggi

  #2282
OFFLINE   stony

Danke Giggi:-*, war aber sowieso anderweitig beschäftigt.!
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #2283
OFFLINE   giggi

Hi Stony

das mache ich doch gern.;)

Da wäre die Pinbar im Cable die bessere Wahl gewesen.
Aber da bin ich nicht ganz objetiv zur Zeit, weil ich im
Gegenpaar EUR/GBP eine Long Position offen habe.
Da fließt dann sehr viel Wunschdenken in die Analyse mit ein.

Wieso bist Du anderweitig beschäftigt?
Bist Du mit Deinen Gedanken nicht bei der Sache?:o


Tschüß giggi

  #2284
OFFLINE   stony

Indianer sind immer beschäftigt, und wenn die Bleichgesichter absolut nicht wollen wie sie sollen, wie zum Beispiel heute, umso heftiger!;D
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #2285
OFFLINE   katman

Meine Pinbar von gestern im EUR/GBP 4HR, leider wurde mein SL um 4 Pips getroffen bevor es in die richtige Richtung ging, was solls, auf zur nächsten.

Grüße
Knut

Dateianhang



  #2286
OFFLINE   forexler

ich trade ja keine pinbars und andere bar formationen weils mir zu anstrengend ist das zu beobachten
aber ich würde nie und nimmer einen trade nach einem 4h chart absetzen, der sieht ja überall anders aus


  #2287
OFFLINE   Peter

Hier gibt es noch was zum lesen.

Please Login or Register to see this Hidden Content



Reiner
Wer sich vom Zufall leiten lässt, erreicht auch nur durch
Zufälle etwas.

Francesco Guiccardini

  #2288
OFFLINE   katman

ich trade ja keine pinbars und andere bar formationen weils mir zu anstrengend ist das zu beobachten
aber ich würde nie und nimmer einen trade nach einem 4h chart absetzen, der sieht ja überall anders aus


Dein Beitrag zu diesem Thema war wie immer sehr aufschlussreich:welldone:

Wenn ich mir so deine anderen Beiträge durchlese, bezweifle ich das du überhaupt irgend einen trade absetzt .....


  #2289
OFFLINE   giggi

ich trade ja keine pinbars und andere bar formationen weils mir zu anstrengend ist das zu beobachten
aber ich würde nie und nimmer einen trade nach einem 4h chart absetzen, der sieht ja überall anders aus



Hi forexler

ich möchte einmal auf Deine Bemerkung antworten, wenn Du gestattest.
Auch mir ist es schon aufgefallen, daß gerade der H4 Chart bei einigen Brokern anders aussieht.

Ich verwende im LiveTrading die FXCM Trading Station und zur Beobachtung läuft der MetaTrader4 mit.
Er ist ebenfalls bei FXCM registriert, hat aber andere Werte, was besonders im H4 Chart zu sehen ist.
Diese Kerzen beginnen zu unterschiedlichen Zeiten, was ich einfach akzeptieren muß.
Ändern kann ich dies nicht, also was bleibt mir übrig, als dies so hinzunehmen.

Es ist im Grunde auch egal, weil ich die Trades im Livekonto absetze.
Und da brauche ich nur die Daten, die auch auf dieser Plattform herein kommen, andere brauche ich da nicht.

Mir kann es doch egal sein, wie das Chartbild bei Dir aussieht oder bei Katman.
Wichtig ist mein Chartbild, denn ich trade auf meinem Chart und nicht auf Deinem oder auf Katman's Chart.
Ich hoffe es ist einigermaßen klar rüber gekommen. Ansonsten bitte einfach nochmals fragen.
Sorry Katman, daß Du hier als Beispiel herhalten musstest.;)


Tschüß giggi

  #2290
OFFLINE   giggi

Hi

da an mich mehrere Anfragen bezüglich des Pinbar Trading gestellt worden,
möchte ich hier im richtigen Pinbar-Strategie-Thread diese Fragen beantworten.
Es wurde nach einer Zusammenfassung der Strategie gefragt und wo man sie findet.

Naja, was soll ich da antworten?
Die Funktionsweise der Strategie wird im 1. Beitrag ausführlich erläutert.
In den folgenden Beiträgen wird die praktische Durchführung an Hand
von Livetrades gezeigt. Einige Passagen enthalten weniger wichtige Dinge,
sind zum Teil persönliche Gespräche von den Beteiligten.
So etwas ist in einem Strategie Thread auch wichtig, es lockert die Atmosphäre auf.

Für den Neuling sind die Beispiele gut, die ein Bild als Anhang haben.
Da kann man zum Teil die Strategie gut nachvollziehen.

Mittlerweile sind wir bei Beitrag Nr. 2289 auf Seite 153 angekommen.
Das ist schon eine ganze Menge Holz. Da sind derartige Frage berechtigt.
Aber hier muß sich nun jeder interessierte Trader selbst durch den gesamten Thread arbeiten.
Es geht nun mal nicht anders. Überfliegt Seite für Seite und schaut Euch die Bilder an,
die sind wichtig! Stellt Fragen, wenn etwas nicht richtig verstanden wurde.
Ansonsten wünsche ich Euch viel Spaß dabei.


Tschüß giggi

  #2291
OFFLINE   DaBuschi

Mir kann es doch egal sein, wie das Chartbild bei Dir aussieht oder bei Katman.
Wichtig ist mein Chartbild, denn ich trade auf meinem Chart und nicht auf Deinem oder auf Katman's Chart.


Nicht ganz. Je mehr Leute ein Chartsignal sehen, umso mehr werden es handeln, was auch wiederum bedeutet, dass das Signal signifikanter wird und damit eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit hat.

Deshalb sind Pinbars auf dem 1h-Chart auch für jeden sichtbar, weil eine Stunde nunmal eine Stunde ist.

Es ist jedoch auch so, dass ein Pinbar etwas bestimmtes anzeigen soll, was die Grundlage für den Trade bildet. Jetzt kann man sich streiten, was eher da war - Henne oder Ei? War zuerst der Trader da, der eine Umkehr erkannte und dann ein paar Zeitebenen höher sich den Bar anschaute und feststellte, dass sich ein Pinbar gebildet hatte oder hat jemand nen Pinbar gesehen und sich dann im kleineren Zeitfenster angeschaut, wie eine saubere Trendumkehr denn in der Regel aussieht.

Es wurde hier im Thread schon einige Male von verschiedenen Usern angesprochen, aber von vielen nicht so wirklich ernst genommen. Es kommt nicht auf den Pinbar als solches an, sondern auf das, was er darstellen soll - nämlich eine Trendumkehr in einem kleineren Zeitfenster. Wer sich also mal die Mühe macht und sich erst Pinbars im Tageschart sucht (vorzugsweise am Ende eines Trends) und sich dann im 1h-Chart anschaut, durch welche Bewegung sich der Bar gebildet hat, wird ein besserer Pinbar-Händler werden, weil Fakes sehr viel schneller erkannt werden können.

Pinbars bilden sich zu jederzeit und überall, oftmals auch in Trends, mit dem Trend, gegen den Trend und oftmals wird man ausgestoppt, weil es keine guten Signale waren. Wenn man aber ein bisserl was von der Trendentwicklung versteht, sollte man in der Lage sein, einen Trendwechsel anhand eines Pinbars im 1h-Chart durch einen Blick in den 5min-Chart oder sogar 1min-Chart zu verifizieren und für gut oder potentiellen Fake zu erklären.

Und dann ist es absolut egal, wann mein 4h-Bar begonnen hat, denn entscheidend ist, dass der Pinbar eine Trendumkehr anzeigen soll und dies kann ich durch einen Blick ins kleinere Zeitfenster sehr leicht verifizieren und dann ist es auch egal, ob andere den Pinbar auch sehen, solange ich nur sicher sein kann, dass der Trendwechsel im kleineren Zeitfenster für jeden deutlich erkennbar ist ;)
  • Deichkind gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #2292
OFFLINE   forexler

Wichtig ist mein Chartbild, denn ich trade auf meinem Chart und nicht auf Deinem oder auf Katman's Chart.


dazu kann ich nur sagen wenn du meinst
ich bin allerdings der meinung, wenn ich eine trendumkehr anhand eines pinbars feststellen will dann sollte es eine generelle sein. warum sind soviele pinbars auf 4h chart ein fehltrade und man sucht nach 100 gründen warum sich das so entwickelt hat? hab das auch mal getradet, auch auf 4h chart, da kommt jeder mal drüber.
egal welchen broker du hast, die großen, auf die es ankommt haben einen anderen und sehen die bars anders
oanda zb hat gar keinen 4h chart, da gibts nur 3h und tages

selbst die tageskerze sagt nichts aus
meine beginnt um 0 uhr unsere zeit, active trades, drum habe ich auch einen indi drauf der mir die kerzen auf eine andere tageszeit umformt und siehe da, aus einem long tag wird ein short, aus einem vollen bar ein pinbar

daher ist es wichtig, dass alle das gleiche sehen


  • Deichkind gefällt das

  #2293
OFFLINE   giggi

Hi forexler

so richtig verstehe ich es nicht was Du meinst. Es wird mir niemals gelingen,
daß alle Trader dieser Welt die gleiche Ansicht in ihren Charts haben.
Also muß ich mich nach meinem Chart richten und lernen damit zurecht zu kommen.

Genauso wie Du. Du hast Dir einen Indikator zu Hilfe genommen,
damit Du Dir die Zeitperiode so umformen kannst, damit Du besser klar kommst.
Es muß Jeder für sich die besten Bedingungen schaffen, die er braucht.
Das wollte ich damit ausdrücken. Ist vielleicht nicht so richtig rübergekommen.

Der Kurs ist doch immer der gleiche, egal in welchem Zeitfenster ich ihn betrachte.
Er wird nur anders dargestellt und dadurch sieht jeder Trader etwas anderes.



Tschüß giggi

  #2294
OFFLINE   forexler

@giggi
ja der kurs ist +- ein paar pips, meistens, der gleiche
aber wenn du einen pipbar hast auf deinen 4h chart kann das auf einem anderen chart vielleicht ein innen, aussen, oder was auch immer bar sein

bei einem 1h chart hast du dieses problem nicht. es ist völlig egal ob du als chart zeit gmt cst oder welche zeit auch immer hast. die barformation an sich ist immer gleich.

du tradest einen pinbar auf 4h, der nächste tradet einen innenbar auf 4h weil er ein ganz anderes chartbild hat
und da ist die frage, wie positionieren sich die big player welche ja auch nach chartformationen gehen

  • Deichkind gefällt das

  #2295
OFFLINE   PriNova

bezüglich dessen möchte ich nochmals die aussage von DaBushi und forexler verstärken.

was forexler meinte ist. egal in welcher zeitzone man lebt oder stirbt der 1 stunden chart und alle darunterliegenden charts sind bei allen identisch. abgesehen von den kleinen kursschwankungen, welche die Broker liefern, jedoch sind diese nicht sehr unterschiedlich. wer einen ordentlicher broker hat, sollte weniger als 1-4 pip unterschiede haben. im 1 stundenfenster wird das nicht so auffallen wie im 5 minuten oder kleineren zeiteinheiten.
das zu forexlers aussage.

was Dabushi sagen möchte und ich nochmal stark unterstreichen will ist, jeder sollte sich tatsächlich mal die mühe machen und sich die Pinbars der 1h chart sich in kleineren Zeitfenster anschauen. einfach mal mit linien den anfang und das zeitliche ende der Pinbar markieren. man wird schnell entdecken, dass Pinbären am Ende eines Trendes oder einer Korrektur ein gewisses muster aufzeigen. wer voigt kennt, der entdeckt 1-2-3 Punkte. Ross nutzt soweit ich weiss auch diese Zigzag-Muster und viele mehr. Es sind nicht nur Pinbars die diese Muster in kleineren Zeiteinheiten zeigen. Es gibt weitere Muster, die dieses 1-2-3 Zigzags oder besser gesagt eine Trendumkehr mit einer Korrektur anzeigen. Man muss sich einfach mal in verschiedene Kerzen hineindenken, wie diese in kleineren Zeiteinheiten aussehen. Gerne mal im 1 Minuten Chart sich anschauen. Sich klar werden, welche bedeutung eigentlich die verschiedenen Zeitfenster haben und erkennen, dass sich darunter eigentlich nur die reine Tickkurs abbildung befindet.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #2296
OFFLINE   lotte

hallo @all,

es ist keine astreine pinbar, aber trotzdem für mich keine uninteressante

schaut euch eur/gbp einmal an, wenn ihr mögt;)


sonnige grüße

l Eingefügtes Bild tte

  #2297
OFFLINE   lotte

aber bitte mit sl arbeiten, ist wichtig wenn man sich H4 anschaut, auch wenn das nicht alle tun....
sonnige grüße

l Eingefügtes Bild tte

  #2298
OFFLINE   Bob

Hallo Lotte,
das ist zwar ein Pinbar, jedoch steht dieser an ganz falsche Stelle. Er steht mitten in einem Abwärtstrend und deutet auf weiter abwärts. Er müsste aber ein "long" signalisieren, um für unsere Strategie in Frage zu kommen, da wir Trendwechsel handeln.

  #2299
OFFLINE   giggi

Hi Lotte

Du machst Dich aber ganz schön rar. Ich bin leider auch mit anderen Sachen beschäftigt,
so daß ich hier nicht konzentriert genug arbeite. Entschuldige bitte.

Bob hat es Dir schon erklärt. Diese Kerze war keine Pinbar. Sie hätte an einem Abwärtstrend
anders herum sein und den langen Schatten unten haben müssen. Dann symbolisiert sie die
Trendwende. Hier aber nicht. Die nächste Pinbar wird kommen, da bin ich mir sicher.:welldone:

Ich bin nächste Woche wieder etwas aufmerksamer bei der Sache. Ehrlich.;)


Tschüß giggi

  #2300
OFFLINE   lotte

hallo ihr beiden :)

ich hatte ja schon drauf hingewiesen, das es keine astreine ist. der daily s1 war in der nähe deshalb hatte ich sie angeschaut, gehandelt aber auch nicht, weil ich weg war.

giggi,

da werden noch mehr kommen, keine frage :)
bin selber zur zeit ziemlich beschäftigt und kann nicht immer so wie ich möchte. aber auch das wird wieder

liebe grüße
sonnige grüße

l Eingefügtes Bild tte



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

1 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer