Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Pinbar-Trading

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2542 Antworten zu diesem Thema

  #501
shorty

Mensch Eggi, du lebst ja noch und schon wieder Verlegenheitstrades. Gestern war doch super zum traden, habe wunderschöne Trades gemacht und am Ende des Tages über 120Pips eingesackt-kein schlechter Tag, im Gegenteil! ;D
shorty

  #502
OFFLINE   giggi

Hi shorty

wenn kein Anderer sich meldet, dann eben ich.
Ich verfolge Deinen Thread mit sehr viel Aufmerksamkeit und habe mir die 3 Indikatoren
zur Pinbar Früherkennung heruntergeladen und in den MT4 gesteckt.
Noch handele ich nicht, sondern beobachte nur. Ich muß erst lernen die Kerzen zu deuten.
Mein erster kleiner Erfolg ist mit EUR/USD im 15 min Fenster die 16:30 Kerze hat Alarm ausgelöst.
Ich habe es auch selbst erkannt, was danach passieren wird. Trendumkehr.
Also ein Signal für einen Long Trade.
Ich habe aber bei Dir gestern gelesen, daß es mehrere gute Gründe geben muß für die Eröffnung eines Trades.
Kannst Du mir bitte die weiteren notwendigen Gründe nennen für einen sinnvollen Trade?
Und wie weiß ich, wieweit der Trade gehen muß/wird?
Tschüß giggi

  #503
OFFLINE   Peter

Es sind ja alle da Meister
AUDUSD: TP R1 Linie gewählt. Linie wurde beim ersten Anlauf genau getroffen. TP nicht ausgelöst. Kurs lief zurück, und ich dachte, das er bis 0,9300 läuft. Pos von Hand geschlossen, um einen kleinen Gewinn zu sichern. Was will ich sagen:Demo handeln, so ernst wie möglich. Nun wird man sagen, nur live ist das Ding- hab ich erst mal hinter mir, aber kommt wieder.
Reiner

Dateianhang

  • Angehängte Datei  audusd.gif   79,36K   2063 Anzahl Downloads

Wer sich vom Zufall leiten lässt, erreicht auch nur durch
Zufälle etwas.

Francesco Guiccardini

  #504
OFFLINE   HansBeimler

@Shorty,
Glückwunsch zum gestrigen Gewinn.
Hatte nicht viel Zeit gestern. Ist glaube ich nicht meine Woche, weil ich mit dem Kopf nicht bei der Sache bin.
Sollte vielleicht warten bis mein neuer DSL-Anschluss läuft. Dann haut hoffentlich die Technik wieder hin und der Kopf auch. Mal sehen.
Eggi

  #505
shorty

Hi giggi,

willkommen auf meinem Thread und viel Spass mit uns Chaoten hier :)
Die guten Gründe die ich hierimmer erwähne findest du auf #1 in meinem Thread und verteilt über den ganzen Thread. Kurze Zusammenfassung:
Nie ein Trade alleine wegen einem Pinbar eingehen und erst ab mind. 1 HR
Als Bestätigung für ein Entry sollte immer 3-4 Gründe da sein
z.B. Ema 50 od. 200
Divergenz (wenn du nicht weißt was das ist, steht auch hier im Thread, od. einfach meine Pics gucken dann kannst du es leichterkennen)
Pivotlinien-Daily S1/R1 bis 3, Weekly und je nach TF auch Monthly
Runde Nummern, wie z.B 1.5000 etc.
Horizontale und diagonale Trendlinien (wobei die Hor. -Widerstände mehr zählen)
Am Anfang solltest du nur mit dem Trend handeln, also >buy Dips, sell Rallies>
will heißen-in einem Trend auf ein Retrace warten und dann mit dem Trend einsteigen.
Beispiele dafür genügend im Thread.

Die Tradesdie ichhier im 15 Min. TF gezeigt habe sind keine PB-Trade, sondern gehören zu meiner 2. Strategie Pivottrade, die ich hier nur zeige um die Stärke von Pivots zu demonstrieren (werde ich vielleicht zu einemspäteren Zeitpunkt einen neuen Thread dafür eröffnen)
Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich für dich, aber klingt viel komplizierter, als es in Wirklichkeit ist. PB-Trading ist wirklich eine einfache und leicht zu tradente Strategie und erfolgreich dazu.
Ansonsten kann ichdirnurempfehlen, lese den Trade rauf und runter, es ist wirklich alles drin was du brauchst und die meistenFragen sind hier schon beantwortet.
Poste deine Trade ruhig, dann kann man sie zusammen analysieren.
Ich wünsch die jedenfalls viel Erfolg mit PB_Trading und freue mich auf deine Beiträge

shorty



  #506
shorty

Es sind ja alle da Meister
AUDUSD: TP R1 Linie gewählt. Linie wurde beim ersten Anlauf genau getroffen. TP nicht ausgelöst. Kurs lief zurück, und ich dachte, das er bis 0,9300 läuft. Pos von Hand geschlossen, um einen kleinen Gewinn zu sichern. Was will ich sagen:Demo handeln, so ernst wie möglich. Nun wird man sagen, nur live ist das Ding- hab ich erst mal hinter mir, aber kommt wieder.
Reiner


Hallo Reiner, auch wieder an Bord

gut gesehen, aber was ich nicht verstehe Kurs lief doch bis R1, sogar 8 Pips drunter?? Wäre doch ein super Trade gewesen mit gutem R/R.
Generell wenn du TP setzt gehe immer einige Pips vor R1/S1 od. was auch immer, da der Kurs oftmals genau die Linie trifft, aber du musst dein Spread ja auch noch abziehen. Wie schon oft hier gesagt lieber einige Pips weniger, wie TP verfehlt um einige Pips und dann abgekackt (man ärgert sich nur kaputt)
Mit dem Demo hätte ich auch gesagt, lieber ein Live mit 100$ und Micro-Lot, aber du hast ja schon deine Erfahrung und jetzt mach mal!

shorty

  #507
shorty

Hi,
U/J in 1HR/4HR beobachten!

shorty

  #508
OFFLINE   TbT

Hi,
U/J in 1HR/4HR beobachten!

shorty


Das hast du nun davon, dass du deine Strategie hier veröffentlichst,
jetzt wissen es alle und niemand treibt den kurs 50% in die "falsche" richtung ;)
Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain

  #509
shorty

@TbT

Genau ;D ;D ;D

  #510
shorty

Hi,

Guckst du E/G in 1HR -little bit risk

shorty

  #511
OFFLINE   TbT

bei so ner kleinen PB is ja der spread schon bald ausschlaggebend,
is da drüber ne einigermaßen starke widerstandszone?

und pros: R1, was hast du noch?
Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain

  #512
OFFLINE   katman

Was will ich sagen:Demo handeln, so ernst wie möglich. Nun wird man sagen, nur live ist das Ding- hab ich erst mal hinter mir, aber kommt wieder.
Reiner


Kann ich nachvollziehen, bin vor nem Jahr auch zu schnell live gegangen und hab viel Lehrgeld gezahlt, deshalb auch erst mal Demo, oder microlots.

Außerdem fehlt mir nach wie vor die Zeit um konstant dran zu bleiben, dauert halt alles etwas länger.

  #513
OFFLINE   katman

@shorty
hab mal zwei Fragen, da du ja die pinbars schon länger handelst, ist das eigentlich ne Strategie übers ganze Jahr oder gibt es da Perioden wo weniger oder mehr pinbars auftreten, ich meine so wie ranging und trending.

Ich habe ja nun einige Zeit die Demo bei ODL und habe das Gefühl, das die Orderausführung meist sehr langsam ist, ist das bei dir live auch so und würdest du ODL sonst empfehlen.

Grüße
Knut

  #514
OFFLINE   Bob

Hi,

Guckst du E/G in 1HR -little bit risk

shorty


Hi shorty,

ein bisschen riskant in der Tat. Würde ich nicht handeln, da er R1 wieder nach unten durchbrechen müßte, um erfolgreich zu werden. Gerne wird der Widerstand auch zur Unterstützung und er prallt ab, um seinen Weg nach oben fortzusetzen.

Morgen sind wir schlauer. :-\

  #515
OFFLINE   FX-trader

@shorty
hab mal zwei Fragen, da du ja die pinbars schon länger handelst, ist das eigentlich ne Strategie übers ganze Jahr oder gibt es da Perioden wo weniger oder mehr pinbars auftreten, ich meine so wie ranging und trending.
Grüße
Knut


Hi

also ich trade dise strategi nich aber ich kann dir sagen das die strategi ist für ganze jahr wiel die Pinbars könen überall und zum jede zeit auftreten! Das hengt ales von Markt bedinungen. bz. ANGEBOT und NACHFRAGE und WIRTSCHAFT.
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #516
shorty

@shorty
hab mal zwei Fragen, da du ja die pinbars schon länger handelst, ist das eigentlich ne Strategie übers ganze Jahr oder gibt es da Perioden wo weniger oder mehr pinbars auftreten, ich meine so wie ranging und trending.

Ich habe ja nun einige Zeit die Demo bei ODL und habe das Gefühl, das die Orderausführung meist sehr langsam ist, ist das bei dir live auch so und würdest du ODL sonst empfehlen.

Grüße
Knut



@Knut
Moin, moin
PB gibt's immer
ODL kann ich uneingeschränkt empfehlen, was ich imBroker-Thread auch schon gemacht habe.
shorty

  #517
shorty

Hallo,
wird heute etwas ruhiger werden, da in USA die Truthähne gefressen werden und die dafür extra einen Feiertag brauchen. (sag ja immer, die spinnen die AMI's) Schaun wir mal!
shorty

  #518
OFFLINE   HansBeimler

Guten Morgen Shorty!

Also wenn ich Ami wär und die Möglichkeit hätte mit dem Trading Geld zu verdienen, würde ich meinen
Truthahn am Rechner essen. Gutes Essen und Geld verdienen gleichzeitig!!. Es gibt es doch, das Paradies. ;D
Gruß Eggi

  #519
OFFLINE   TbT

Hach EURCAD (daily) grad durch den 1:1 TP nur blöd, dass die LO
um paar pips nicht getriggert worden is -,-

wenn ich zeit hab werd ich mal ne empirische studie drüber machen
wie viel % retracement abzuwarten ist um am erfolgreichsten zu sein ;)

edit: AUDUSD H1 grad schön genau bis zum weekly pivot runter 1:1TP... muss nun leider weg :(
Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain

  #520
shorty

Hi,
doch nicht soruhig wie man dachte, G/U in 1HR könnte was werden.

shorty



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer