Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Pinbar-Trading

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2542 Antworten zu diesem Thema

  #601
OFFLINE   marbux

Hi
Danke für Euer Verständnis. Dies sollte doch für mich nur ein Test (s.o.) sein.
Bei einer konkreten Situation hoffe ich demnächst auf eine bessere Eingabe.
Schönen Abend noch, eine gute Woche und

CIAO sagt Martin

  #602
OFFLINE   Bob

Ach so, alles klar. :)

  #603
shorty

Guten Morgäääääääään!

@giggi
Der Adler ist gelandet, zurück an seinem Futterplatz und hofft das er die Woche ein paar Pips zu fressen kriegt ;D

Shorty



  #604
shorty

Hi @all

diese Woche ist gespickt mit wichtigen News, wie Zinsentscheidungen etc., die einiges an Bewegungen und für uns gute Tradingmöglichkeiten bringen!
Die ganze Woche ist also Vorsicht angesagt, damit ihr nicht ins Messer läuft. Der asiatische Markt hat heute Nacht schon ganz schön Pips gemacht und heute kommen News 14:30 CAD und 15:45 USA.
Lassen wir uns überraschen und gucken, dass wir einige Pips mitnehmen ;)
Wünsche euch allen eine erfolgreiche Woche

Shorty


  #605
shorty

HI,
hier wieder ein erfolgreicher Pivottrade mit 25 Pips. Kurs läuft genau von einer Pivotlinie R1 zur nächsten Daily-Pivotlinie -kein Zufall!!
Wäre nach meinem Einstieg auch ein schöner Pinbar-Trade in 1HR geworden, allerdings mit schlechterem Entry

shorty

  #606
shorty

Hey.................. was ist los??
So ruhig heute hier, müsst ihr alle arbeiten, ihr armen Schw.......
Gerade jetzt wo ich mal schön Zeit hätte vor den News für small talk ;D

shorty

  #607
OFFLINE   Peter

Hallo
Für mich handelbarer PB: USDCHF Grund: Abpraller Tageseröffnungslinie, MA 50, WeeklyPivat als Widerstand.
Richtig oder falsch?
Reiner
Wer sich vom Zufall leiten lässt, erreicht auch nur durch
Zufälle etwas.

Francesco Guiccardini

  #608
OFFLINE   giggi

Hi Shorty,

bin froh, daß der Adler wieder gelandet ist.
Auch die anderen Vögel brauchen Fütter.
Ich suche gerade. Finde noch Keins.:'(
Bin noch nicht richtig in Form heute.

Tschüß giggi

  #609
shorty

Hallo
Für mich handelbarer PB: USDCHF Grund: Abpraller Tageseröffnungslinie, MA 50, WeeklyPivat als Widerstand.
Richtig oder falsch?
Reiner


@Reiner

gut gesehen, plus starker Chart-WS bei ca. 30-35 und Monthly S1, könnte allerdings noch etwas höher gehen, wenn Euro noch bis 1.5000 fällt.

shorty

  #610
OFFLINE   giggi

Hi Peter

ich sehe es. Kannst Du noch ein Bild einstellen?

giggi

  #611
OFFLINE   Peter

Hallo Shorty
Monatliche Pivotlinie war bei mir nicht scharf geschaltet.

Giggi hier das Bild. Ausgang ist ja noch offen.
Reiner

Dateianhang

  • Angehängte Datei  usdchf.gif   69,39K   154 Anzahl Downloads

Wer sich vom Zufall leiten lässt, erreicht auch nur durch
Zufälle etwas.

Francesco Guiccardini

  #612
OFFLINE   TbT

Tja, das hab ich heute morgen versucht: EURGPB

+ schöner Bar,
+ schöner Widerstand (in den letzten 3 tagen immer abgeprallt wie man sehen kann)
+ R1 liegt auch dort wo der W ist,
+ Divergenz (kenn ich mich nicht so aus, kann man meine hellblauen linien als divergenz sehen?)

zwar gegen den trend, aber an dem W dacht ich geht das schon mit den ganzen + ;)
ich dachte da sind vlt 1,5 CRV drin: schön platz nach unten (wo DP, MP, +50GD (1Hframe) zusammentreffen)

... dann bin ich zur E vorlesung gegangen und seht selbst (man beachte den kleinen blauen tp strich, der um 1,3 pips verfehlt wurde ^^):

Dateianhang

  • Angehängte Datei  EURGPB.JPG   139,21K   162 Anzahl Downloads

Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain

  #613
OFFLINE   forex35

+ R1 liegt auch dort wo der W ist,


kurze erklärung nebenbei für unsere nicht englischsprachigen mitstreiter:)

R1 steht für Resistance 1, und resistance ist übersetzt der widerstand.daher ist es nicht allzu überraschend,daß R1 an W zu finden ist
(der widerstand nach unten,also die unterstützung,wäre übersetzt dann der Support, S1 bis S3 )
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #614
shorty

Tja, das hab ich heute morgen versucht: EURGPB

+ schöner Bar,
+ schöner Widerstand (in den letzten 3 tagen immer abgeprallt wie man sehen kann)
+ R1 liegt auch dort wo der W ist,
+ Divergenz (kenn ich mich nicht so aus, kann man meine hellblauen linien als divergenz sehen?)

zwar gegen den trend, aber an dem W dacht ich geht das schon mit den ganzen + ;)
ich dachte da sind vlt 1,5 CRV drin: schön platz nach unten (wo DP, MP, +50GD (1Hframe) zusammentreffen)

... dann bin ich zur E vorlesung gegangen und seht selbst (man beachte den kleinen blauen tp strich, der um 1,3 pips verfehlt wurde ^^):


@TbT

war alles so weit korrekt, bei mir hätte es auch gereicht vom TP, Entry 9117 - Exit 9095(6Pips vor Daily Pivot) und SL 9137 = R/R gut 1
Beim E/G darf man auch nicht soviel erwarten an Pips und ist auch nicht so mein Paar,(wie schon oft hier geschrieben) außer ab und an ein Pivottrade
Weitermachen!!!
shorty

  #615
shorty

[quote author=Peter link=topic=1581.msg12214#msg12214 date=1259588212]
Hallo Shorty
Monatliche Pivotlinie war bei mir nicht scharf geschaltet.

@Reiner
ist bei TF 1HR auch nicht so wichtig, aber wenn sie dann schon mal da und noch in Verbindung mit Weekly(nur 3Pips Diff.), umso besser.
shorty

  #616
OFFLINE   TbT

@forex35 mit Widerstand meinte ich einen Charttechnischen, wie man am kurs sehen kann
(Kerzenspitzen in den letzten 3/4 tagen)...

R1 ist der, der automatisch von shorty's pivot addon hingemalt wird,
also der pivot daily R1 fällt mit dem chartwiderstand zusammen....

überraschend oder nicht lass ich mal dahingestellt, hoffe ist nun klarer
Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain

  #617
OFFLINE   forex35

dachte ich mir schon,daß du das charttechnisch meinst.
und mit den pivotberechnungen werden eben genau diese S/R linien errechnet,und durch das ad on eingezeichnet,die du anhand der kerzenspitzen wahrgenommen hast.daher meine aussage,daß das zusammentreffen des von dir gesehenen widerstands mit der R1 linie nicht überraschend ist.

hier noch ein link,da werden die pivotberechnungen recht anschaulich erklärt

Please Login or Register to see this Hidden Content




Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #618
OFFLINE   giggi

Hi Peter

danke für Dein Bild. Ich habe es gebraucht, um mit meinem Chart zu vergleichen.
Irgend etwas ist bei mir auch nicht scharf geschaltet. Beim MACD fehlt eine Linie.
Die drei Werte sind drin, aber die Linie fehlt.
Für was sind die vier geschwungenen Linien im Chart. Ist es ein Indikator?

Tschüß giggi


  #619
OFFLINE   giggi

Hi

habe das Bild vergessen. Wird hier nachgeliefert.
Oh, dieser Montag macht mich fertig.

giggi

Dateianhang



  #620
OFFLINE   Peter

giggi
du gehst auf Chart, rechte Maustaste, dann auf Indikatoren, dann markierst du den Macd, gehst dann auf editieren,dann auf Ebene, dann auf anlegen- es erscheint 0,0 -auf ok drücken und du hast die Linie.
Die geschwungenen Linien sind gleitende Durchschnitte. Im Anhang der originale Macd von Shorty
Reiner

Dateianhang


Wer sich vom Zufall leiten lässt, erreicht auch nur durch
Zufälle etwas.

Francesco Guiccardini



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer