Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Pinbar-Trading

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2542 Antworten zu diesem Thema

  #61
shorty

Danke Shorty für den Pivot Indi,

hab da allerdings eine Frage. Bei mir erscheint der Monthly Pivot nur in Weiß - kann in somit am weißen Chart nicht sehen.
Habe bei Dir aber in einem Chart gesehen, daß Du ihn in Schwarz laufen hast - wo kann ich das ändern?


@ gw999

habe anscheinend den Indi der nur für >black Template< ist, reingestellt. Sorry!
Anbei ein anderer, den kannst du farblich ändern. Gib Bescheid ob jetzt ok.
Gruß
Shorty

Dateianhang



  #62
OFFLINE   stony

Hi shorty,

doch, mach das ruhig. Als eingefleischter Scalper habe ich die Devise "je kürzer je lieber".;)
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #63
shorty

Hi shorty,

doch, mach das ruhig. Als eingefleischter Scalper habe ich die Devise "je kürzer je lieber".;)


@stony

in der Kürze liegt die Würze (da war doch was). Dann solltest du ja eigentlich News-Trading betreiben, was wohl die kürzeste Version ist, aber leider viele Broker nicht erlauben. Ich hatte mich da auch mal mit beschäftigt, gehe jetzt aber genau den Weg wie vorher beschrieben, warte bis der Markt sich beruhigt hat (mind. 15/30Min. und suche mir in aller Ruhe meinen Trade aus). Newstrading (was ja eigentlich gar keins mehr ist, deshalb auch meine Aussage, dass ich keine News trade) ohne Rücksicht auf irgendeinen Broker. Ich habe ne Menge Zeit heute morgen :), da ich vor diesen News nicht trade. Schaun wir mal heute Mittag, obwohl es bestimmt keine Überraschung geben wird.

Gruß
Shorty

  #64
OFFLINE   stony

@ shorty

1. die news sind mir eher lästig, weil sie immer den "normalen" Verlauf durcheinanderbringen.

2. GBP/USD: TF 2H, 12:00 Uhr wäre ein doller pinbar-Trade gewesen, wenn ich nicht beim Doc gewesen wäre...... Mist! ::)
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #65
OFFLINE   stony

@ shorty


2. GBP/USD: TF 2H, 12:00 Uhr wäre ein doller pinbar-Trade gewesen, wenn ich nicht beim Doc gewesen wäre...... Mist! ::)


Sorry, das war Quatsch - der Docht war ja auf der falschen Seite....
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #66
shorty

Hi,

hier wieder a nice Trade. Das sollte auch den Letzten überzeugen das Pivotlinien,Magiclines sind und super zum traden. Hätte ich mehr Mumm gehabt, hätte ich ihn direkt an Pivot R1 genommen, aber beim Cable (GBP/USD) ist immer Vorsicht angesagt. ;)

Gruß
Shorty

Dateianhang



  #67
shorty


@ shorty


2. GBP/USD: TF 2H, 12:00 Uhr wäre ein doller pinbar-Trade gewesen, wenn ich nicht beim Doc gewesen wäre...... Mist! ::)


Sorry, das war Quatsch - der Docht war ja auf der falschen Seite....


@ stony
Docht an der falschen Seite gibt es eigentlich nicht, nur Pinbar am falschen Platz. Was für ne Plattform hast du, weil du immer von TF 2HR sprichst??
Shorty

  #68
OFFLINE   gw999

@ gw999

habe anscheinend den Indi der nur für >black Template< ist, reingestellt. Sorry!
Anbei ein anderer, den kannst du farblich ändern. Gib Bescheid ob jetzt ok.
Gruß
Shorty


Danke für die prompte Antwort, funktioniert jetzt perfekt!
Finde Deinen Ansatz sehr interssant und offensichtlich ist er für Dich ja auch noch dazu hoch profitabel.
Hatte heute damit auch einen Trade mit EUR/USD (entry bei 1,4818) long gegen 9 Uhr der mir 60 pip brachte.
Obwohl ich meine, daß es keine ganz "saubere" PB war.

Einzig - am 1h Chart sehe beim Zurückschauen eher kaum verwertbare PB.


  #69
shorty

@ gw999

habe anscheinend den Indi der nur für >black Template< ist, reingestellt. Sorry!
Anbei ein anderer, den kannst du farblich ändern. Gib Bescheid ob jetzt ok.
Gruß
Shorty


Danke für die prompte Antwort, funktioniert jetzt perfekt!
Finde Deinen Ansatz sehr interssant und offensichtlich ist er für Dich ja auch noch dazu hoch profitabel.
Hatte heute damit auch einen Trade mit EUR/USD (entry bei 1,4818) long gegen 9 Uhr der mir 60 pip brachte.
Obwohl ich meine, daß es keine ganz "saubere" PB war.

Einzig - am 1h Chart sehe beim Zurückschauen eher kaum verwertbare PB.


@ gw999
war zwar kein perfekter PB, obwohl Docht fastdoppelt so groß wie body.(aber was od. wer ist schon perfekt???????) ;D Dafür klasse Support mit 200 EMA, Chart -WS, Daily-Pivot und round number) hätte ich auch getradet, wenn heute keine News am Mittag gekommen wären.
Trotzdem hat es ja geklappt mit einem super R/R von mind. 1:4. Ist doch mal ein guter Anfang! :welldone: :welldone: poste auch zukünftig deinen Trade, kann jeder nur davon lernen, damit ich nicht nur Alleinunterhalter bin :D
Du hast mit dieser Strategie ab 1 HR/4HRkeine riesige Menge von Trades, ist ja aber auch nicht notwendig. 1 Trade jeden Tag mit 30Pips reicht ja schon locker. Wenn du sicherer bist und es dir immer noch zu wenig sind, geh auf meine 15 Min. mit Divergenz, ist mehr Risk, aber Pips schneller eingesackt.

Weiter viel Erfolg
Shorty

  #70
OFFLINE   stony



@ shorty


2. GBP/USD: TF 2H, 12:00 Uhr wäre ein doller pinbar-Trade gewesen, wenn ich nicht beim Doc gewesen wäre...... Mist! ::)


Sorry, das war Quatsch - der Docht war ja auf der falschen Seite....


@ stony
Docht an der falschen Seite gibt es eigentlich nicht, nur Pinbar am falschen Platz. Was für ne Plattform hast du, weil du immer von TF 2HR sprichst??
Shorty


Für meine "Langfristtrades" benutze ich die Platform von CMS-Forex(VT Trader) und da das 2H-Intervall. Ich handle fast nur GBP/USD, und da hat sich das 2H bewährt.

Gruß,  Stony
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #71
shorty

Oh.................. das ist mal wieder ein richtiger NFP Tag , langweilig und zum einschlafen ,gähn............... bis die Daten kommen.
Die Ruhe vor dem Sturm??? Wir warten..............

  #72
shorty

Hi @ all,

sollte es da draussen noch einen Ungläubigen geben der an Pivot zweifelt, der nächste Beweis. Sogar nach den NFP hältPivot S1, auch wenn er später brechen sollte, hat die Pivotlinie ihren starken Widerstand bewiesen.
Glauben, einfach glauben und traden!!!!!!!!!!!

shorty, ein Glaubender

Dateianhang



  #73
shorty

Mein Trade nach den News! Der einzige für heute.
Ich hoffe es waren einige dabei, die sich auch getraut haben (für Männer od. auch Frauen -die Ball's hatten). Wünsche euch ein schönes WE

shorty

Dateianhang



  #74
OFFLINE   Knortzsch

Lob an dich shorty. Danke für deinen Reports. So kann man gut dazu lernen.



  #75
shorty

Lob an dich shorty. Danke für deinen Reports. So kann man gut dazu lernen.



@knortzsch

wie man in Hamburg so schön sagt: Da nicht für!!! :-[
Ich hoffe das es dem Einen od. Anderen hilft seinen Weg zu finden, um erfolgreich zu sein. Werde wie schon angedeutet, (vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt) das Thema Pivot-Divergenz intensivieren, weil es ein echt geiles Trading ist und man nicht so lange warten muss, bis man seine Pips eingefahren hat. Bis dahin werde ich immer mal wieder solche Trade posten. Bitte euch nur das auch zu tun, wenn ich nur wie schon gesagt Alleinunterhalter bin, macht das nicht viel Sinn. (Ich kann's ja schon) ;)
Der beste Weg es zu lernen ist immer selbst machen, Erfahrung sammeln, Fehler korrigieren, eigene Ideen einbringen und so lange Versuch und Irrtum, bis man sein System hat, dem man absolut vertraut (auch wenn du mal 7-8 Looser in Folge hast >:()
Die Strategien die ich euch hier vorgestellt habe, könnt ihr eigentlich (wenn ihr mit glücklich seid) genau so übernehmen. Das einzige was noch fehlt ist: Üben, Üben, Üben und Erfahrung sammeln, Routine kriegen, um die guten Trades zu erkennen. Genug gelabbert, bin dann mal weg!!!

Bis nächste Woche
shorty

  #76
OFFLINE   katman

Hallo shorty,

von mir auch erst mal vielen Dank für deinen thread, so wie du es hier darstellst, kann man es wirklich sehr gut
nachvollziehen.
Habe letzte Woche wenn ich mal Zeit hatte auch ein wenig versucht deine Strategie zu traden und muss sagen,
das liegt mir von allen manuellen Strategien die ich bis heute ausprobiert habe (zu viele:'( ) am besten.
Freitag hab ich auch deinen EUR/USD trade gemacht, bin aber zu früh raus, war mir zu unsicher.



Noch ne Frage, nutzt du für deine Entscheidungen den ADX indi, wenn ja, könntest du kurz erläutern wie.

Schönes WE

Knut

Dateianhang



  #77
shorty

Hallo shorty,

von mir auch erst mal vielen Dank für deinen thread, so wie du es hier darstellst, kann man es wirklich sehr gut
nachvollziehen.
Habe letzte Woche wenn ich mal Zeit hatte auch ein wenig versucht deine Strategie zu traden und muss sagen,
das liegt mir von allen manuellen Strategien die ich bis heute ausprobiert habe (zu viele  :'( ) am besten.
Freitag hab ich auch deinen EUR/USD trade gemacht, bin aber zu früh raus, war mir zu unsicher.



Noch ne Frage, nutzt du für deine Entscheidungen den ADX indi, wenn ja, könntest du kurz erläutern wie.

Schönes WE

Knut


@ Knut

Yeah........... geht doch!  :welldone:
1. Dein Exit war schon ok, weil normalerweise bei Pivottrading die nächste Pivotlinie auch Target ist
2. wenn du unsicher bist, hast du trotzdem die Chance auf mehr Pips wenn du 50% verkaufst, Rest auf BE und mit Trailingstopp nachgehst bis Target 2 (was in diesem Fall wie bei mir das letzte High und round number 1.4900 war)
3. wenn ich es auf dem Bild richtig sehe war dein Entry allerdings zu früh (erste 15 Min. Candle noch nicht closed) und du unnötig geschwitzt hast, weil er nochmal runter ging. Du solltest bei News sogar besser 30 Min. und länger warten, bis der Markt sich beruhigt hat. Wie du bei mir siehst bin ich erst bei der dritten 15 Min.Candle nach den News rein und mein Trade war nur einige Pips im Minus und sonst nie in Gefahr.
Bei diesem Set up hat nämlich wirklich alles gepasst, ausser den 4 Gründen die ich im Bild genannt hatte, gab es noch den 50 EMA /4HR und den 200 EMA/1HR als Support, also ein Super-Cluster. Kommt so ein Set up ohne News zustande, erhöhe ich meine Size und zähl schon mal die $$$, nur bei News kann alles passieren und deshalb "a Tännchen please" LOL
Einige der wichtigsten Eigenschaften für Trader ist Geduld - don't worry - der nächste Trade kommt bestimmt!!! ;)

Zu deiner Frage mit dem ADX (sollte über 25 sein), den habe ich nur drin zum nochmaligen schnellen Überblick wenn ich 1HR/4HR trade, wie Trend im höheren Timeframe ist, damit ich auf der richtigen Seite bin. Wobei wir wieder beim Thema wären, >>buy Dips and sell Rallies<< oder tolle Widerstände (da ist er mir egal  ;D)

Bleib dran, eine Strategie mal einige Monate durchziehen (nicht ständig andere probieren), lerne gute Set Up's zu erkennen und zu traden (Trade-MM)

Viel Erfolg
shorty

















  #78
OFFLINE   Knortzsch

Habe nun mal das Setup so reingemacht, wie bei shorty.

Irgendwie meine ich das die EMA nicht ganz stimmen. Rot ist der 50 und Blau der 200 (Exponential und anwenden auf: Close).



Dateianhang

  • Angehängte Datei  chart.jpg   101,19K   456 Anzahl Downloads


  #79
OFFLINE   gw999

So, stelle hier auch mal einen Looser rein. Heute bei USD/CAD. Sah mir nach einer netten PB am Daily Pivot aus - sollte aber nicht sein. >:(

Dateianhang



  #80
shorty

So, stelle hier auch mal einen Looser rein. Heute bei USD/CAD. Sah mir nach einer netten PB am Daily Pivot aus - sollte aber nicht sein. >:(



@ gw 999
schön das ihr endlich mal anfangt zu posten, da können wir gemeinsam schaun, was, warum, weshalb, wieso.
Analyse
1. mein alter Spruch-nicht jeder PB ist auch handelbar
2. du hast hier ausser ein PB kein Grund zum Entry (Daily S1 ist auf 1HR zu wenig)
Ich habe auch schon am Anfang gesagt, dass 1HR das meiste Risk hat und am besten nur mit Trend getradet wird, was man anfangs eh machten sollte, bis man sicherer ist. Man kann auch nur mit Trend traden, ist eh gesünder! ;)
Die Vorgehensweise bei diesem, wie bei jedem Trade ist überprüfen von

Trend : Daily Trend=down, 4HR = down, 1 HR = down
Widerstände: Chart = keine, round number = über 40 Pips entfernt
EMA 50 : = Preis drunter bei 1HR/4HR/Daily
EMA 200: = Preis drunter bei1HR/4HR und bei Daily sowieso
Noch nicht einer ist positiv. Wenn du gegen den Trend tradest, sollte man mehrere sehr starke Supp/Res. haben (Cluster) braucht man auch ;D
Fazit in diesem Fall: No long trade
Finde es aber super, das du den Trade gepostet hast, auch wenn es ein Looser war.
Freue mich auf deinen nächsten Beitrag

Bis dahin, ne Menge Pips
shorty



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

1 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer