Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Pinbar-Trading

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2542 Antworten zu diesem Thema

  #841
OFFLINE   giggi

Hi

es bildet sich gerade eine Pinbar im EUR/USD H1

Tschüß giggi

  #842
shorty

solide herangehensweise :welldone: :welldone:


Hi remon,
willkommen auf dem PB-Thread, freue mich wenn es dir gefällt und du vielleicht einenNutzen davon hast :)
shorty

  #843
shorty

Hi

es bildet sich gerade eine Pinbar im EUR/USD H1

Tschüß giggi


@giggi
wie es aussieht wird es wohl doch keiner werden, aber auch wenn es einer wird ist er für mich an dieser Stelle nicht tradebar. Wenn dann wäre eher der 1 HR -10:00 GMT was gewesen.
shorty

  #844
OFFLINE   TbT


@giggi
wie es aussieht wird es wohl doch keiner werden, aber auch wenn es einer wird ist er für mich an dieser Stelle nicht tradebar. Wenn dann wäre eher der 1 HR -10:00 GMT was gewesen.
shorty


wie du selbst schon sagtest, in den letzten minuten einer H ist oft am meisten los, doch ein ganz schöner pb geworden

pro wäre auch Weekly S1 und Dayly Pivot und am oberen ende der 50 EMA
und die abwärtstrendlinie ...

hm langsam überzeug ich mich selbst davon den zu handeln :P

edit: kurs läuft ohnehin davon ...
Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain

  #845
shorty

@TbT
kannst ihn ja handeln, es hindert dich niemand ;D Könnte sogar funzen, aber wie schon gesagt für mich an dieser Stelle nicht, auch wenn deine Gründe gut gesehen und nicht von der Hand zu weisen sind.
shorty

  #846
remon


solide herangehensweise :welldone: :welldone:


Hi remon,
willkommen auf dem PB-Thread, freue mich wenn es dir gefällt und du vielleicht einenNutzen davon hast :)
shorty


ich mach ja ähnliches. sup/res + pivots. das fraktal. sehr simpel. so soll es auch sein. schwieriger ist dabei die eigene stimmung zu kompensieren.

  #847
OFFLINE   TbT

@shorty

hast du einen spezifischen grund (oder wohl mehrere), in deinen regeln "stehen",
die dir das handeln dieses pbs "verbieten"
oder is das so ne "discretionary trader"-sache wo du sagst "die situation passt nicht",
die jetzt vlt. schwer in allgemeine regeln zu fassen ist?

danke
tbt
Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain

  #848
shorty

@remon
habe auch die Erfahrung gemacht das Supp/Res./pivot, etc, am einfachsten und effektivsten zu traden sind. Mit der Stimmung ist bei mir auch ganz einfach - wenn ich gewinne bin ich besser drauf, als wenn ich verliere - ;D ;D ;D
Wünsch dir viel Erfolg, damit deine Stimmung gut ist
shorty

  #849
shorty

@shorty

hast du einen spezifischen grund (oder wohl mehrere), in deinen regeln "stehen",
die dir das handeln dieses pbs "verbieten"
oder is das so ne "discretionary trader"-sache wo du sagst "die situation passt nicht",
die jetzt vlt. schwer in allgemeine regeln zu fassen ist?

danke
tbt


@ Tbt
Ein PB sollte für sich alleine stehen (Fractal) sei es nach einem Retracement, Trendende od. wo auch immer, aber nicht irgendwo mittendrin. Selbstverständlich spielt auch das Diskretionäre (plump übersetzt Bauchgefühl/-entscheidung in bestimmten Situationen) eine Rolle, obwohl ich meistens versuche das auszuklammern (was leider nicht immer gelingt) und mich an meine Regeln zu halten.

shorty

  #850
OFFLINE   TbT

also die 2 negativen H vorher nehmen dem negativen PB die qualität, alles klar

danke nochmal
Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain

  #851
OFFLINE   Sirius

servus leute, servus shorty

was sagst du denn zu solchen situationen?

das sind klare pinbars, der 2. sogar wunderschön, aber diese 50% werden nicht erreicht - no trade.
zum einen gibt es trades, die regelkonform sind und schiefgehen - so what, ist element des tradings und es gibt trades, die sehen (nachher?) super aus und man kam nicht rein. besteht hier sonst gefahr der überoptimierung, wenn man an den x% rumspielt?

Dateianhang

  • Angehängte Datei  trade.JPG   57,96K   114 Anzahl Downloads


  #852
shorty

servus leute, servus shorty

was sagst du denn zu solchen situationen?

das sind klare pinbars, der 2. sogar wunderschön, aber diese 50% werden nicht erreicht -no trade.
zum einen gibt es trades, die regelkonform sind und schiefgehen - so what, ist element des tradings und es gibt trades, die sehen (nachher?) super aus und man kam nicht rein. besteht hier sonst gefahr der überoptimierung, wenn man an den x% rumspielt?



@Sirius
leider Sirius kommt das öfters mal vor, wurde hier auch schon mehrmals angesprochen.
Selbstverständlich kann man bei 38% od. 23 % auch reingehen ( Eggi hier nennt das grade mal reinhüpfen ;D) und erwischt dadurch den einen od. anderen Trade, habe ich auch schon gemacht. Man sollte sich aber im klaren darüber sein das, das R/R viel schlechter ist und ich schon über R/R 1:1 habe, wenn du z.B. erst unter dem PB einsteigst (wie es in vielen Lehrbüchern steht).
Ich glaube nicht das es bei PB ab 1HRaufwärts, eine Überoptimierung/traden gibt. Im Endeffekt muss jeder selbst die Entscheidung treffen wieviel Risiko er eingehen möchte, was ich hier anbiete ist nur eine Möglichkeit, von vielen verschiedenen Varianten (die sich für mich als die erfolgreichste herausgestellt hat)

shorty




  #853
OFFLINE   Sirius


@Sirius
leider Sirius kommt das öfters mal vor, wurde hier auch schon mehrmals angesprochen.
Selbstverständlich kann man bei 38% od. 23 % auch reingehen ( Eggi hier nennt das grade mal reinhüpfen ;D) und erwischt dadurch den einen od. anderen Trade, habe ich auch schon gemacht. Man sollte sich aber im klaren darüber das, das R/R viel schlechter ist und ich schon über R/R 1:1 habe, wenn du z.B. erst unter dem PB einsteigst (wie es in vielen Lehrbüchern steht).


Danke,
ich bin leider noch nicht durch mit den Seiten, steht aber an. Mir gefällt die Schlichtheit und Logik des Systems, so etwas ähnliches wollte ich mit der James16 (forexfactory.com) Methode machen. Da gibt es ja auch Pinbars und ich habe genau das gemerkt, was du hier versuchst zu vermeiden. Ich stieg immer erst über oder unter dem ausgebildeten Pinbar ein und durfte erstmal zuschauen, wie der Kurs nochmal gegen mich drehte. Insofern eine sinnvolle Regel:welldone:

Gibt es eigentlich Erfahrungen auf welche Zeitebene die Ergebnisse sich ändern? Bis ich im daily 20 trades gemacht habe, vergeht wohl einige Zeit. Du sprachst von 2-4 trades glaub ich pro Monat.

  #854
shorty

@Sirius
Im Dailybereich gibt es natürlich nicht soviel. Ich kann nur sagen das es in 1HR am risikoreichsten ist, (aber auch für Ungeduldige genügend Trade gibt) und das Risiko mit steigendem TF abnimmt, weil du ja weniger auf Noise achten musst, dafür aber wieder grössere Stopps brauchst. Es muss jeder für sich selbst rausfinden mit welchem TF er am besten klar kommt, was wiederum auch eine Frage der Zeit ist, die ich investieren kann.
Beim Vollzeit-Job bleiben meist eben nur 4HR und Daily, aber damit kannst du auch genügend Pips machen ( Katman hier im Thread, hat das schon einige Mal bewiesen)

shorty

  #855
OFFLINE   Sirius

Beim Vollzeit-Job bleiben meist eben nur 4HR und Daily, aber damit kannst du auch genügend Pips machen ( Katman hier im Thread, hat das schon einige Mal bewiesen)


Eben, selbst als Student hat man nicht immer soviel Zeit, wie einige vielleicht denken;D

Danke für deine Antworten, ein "+" folgt.

  #856
shorty

Beim Vollzeit-Job bleiben meist eben nur 4HR und Daily, aber damit kannst du auch genügend Pips machen ( Katman hier im Thread, hat das schon einige Mal bewiesen)


Eben, selbst als Student hat man nicht immer soviel Zeit, wie einige vielleicht denken;D

Danke für deine Antworten, ein "+" folgt.



@Sirius
Danke :)

  #857
shorty

@all

Zum Abschluss des heutigen Tages noch ein kleiner Pivottrade mit 23 Pips Gewinn.

shorty

  #858
OFFLINE   Peter

Guten Abend
Frage ( ich weiß nicht, ob schon mal gestellt): PB erkannt, Pending Order bei 50% eingegeben. Wie lange behält die Order ihre Gültigkeit. Wieviel Kerzen? Nur Eine? Ist gerade bei USDCHF. Die Frage ist jetzt nicht, ob die 14 Uhr Kerze da handelbar gewesen wäre.
Reiner
Wer sich vom Zufall leiten lässt, erreicht auch nur durch
Zufälle etwas.

Francesco Guiccardini

  #859
OFFLINE   Sirius

Bist du eigentlich Vollzeittrader?
Den ganzen Tag keine Signale muss öde sein, hauptsache man zockt dann nicht blöd rum.
Bei daily oder H4 kann ich auch schonmal eine Woche warten:)

  #860
OFFLINE   TbT

@ sirius

man schaut sich ja 10 pairs an und das auch noch in den TFs: 1d, 4H und 1H
... reicht

und wie erwähnt, tradet shorty ja 3 Strategien und die PB ist nur 1 davon,
der hat genug zu tun schätz ich ;)

greez
Banker sind Leute die einem bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern wenn das Wetter schlechter wird.

Mark Twain



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer