Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Brokererfahrungen gesucht

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
68 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   TradingPitt

Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem guten Broker .

Ich suche jetzt schon über  2 Tage und bei einem stimmt das nicht und bei den anderen das nicht. Ich verzweifel schon langsam das ich überhaupt noch einen richtigen finde der zu mir passt.

Also habe hier schon ein paar Threads durchgelesen , also bitte keine Broker die üebr FXM laufen ( fxmtrade, fxd24 etc )

Also meine Anforderungen am Broker
GANZ GANZ wichtig und das steht mit abstand an

1. Stelle die Einlagensicherung.

2. Scalpen muss erlaubt sein , obwohl das eigt. überall der Fall ist ( meine Erfahrungen )

3. Seite muss auf Deutsch sein , da schlechte englisch Kenntnisse :)

Am besten wäre noch wenn der Broker MetaTrader 4 besetzt , damit komme ich am besten klar .
habe mir mal ein bissel den broker hier angeschaut , den ein anderer User hier empfolen hat , hat damit schon jmd Erfahrung gemacht ?

Das ist so das wichtigste für mich , naja gegen niedrige spreads hab ich auch nichts ;)


MFG PITT



  #2
OFFLINE   matsf

Hast Du schon mal die Boardsuche bemüht ?
Es wurden schon einige Broker in einigen Threads besprochen...

zu 2. Da muß ich Dir widersprechen...

Versuch´s mal mit

Please Login or Register to see this Hidden Content



Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #3
OFFLINE   forex35

GANZ GANZ wichtig und das steht mit abstand an

1. Stelle die Einlagensicherung.


meine erste empfehlung ist die hier,meines erachtens pflichtlektüre zum thema einlagensicherung.

Please Login or Register to see this Hidden Content



dann gäbe es z.b.

Please Login or Register to see this Hidden Content



oder

Please Login or Register to see this Hidden Content



wobei ich beim sbroker nicht genau weiss,ob die forextrading bieten,müsstest direkt erfragen.

aber auf jeden fall beides bafin und EDW registriert und reguliert




Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #4
OFFLINE   TradingPitt

Oh man wo soll das alles nur hinführen ... man man manaber danke forex für den Beitrag .


Aber jetzt noch einmal genauer die nordmarkets.com betrachtet , was hälst du davon ?

Also die Depotbank von denen ist die Nordea Bank ( In schweden )

So die Nordea Bank hat ca. 34 000 Mitarbeiter , also wird die nicht so schnell Insolvenz anmelden ?!!?
Aber bei der heutigen Zeit bin ich mir nicht mir so sicher...

Dazu kommt noch das die Schweden eher als "Zocker" gesehen werden , zumindest im Poker , da hat man schon wieder ein bissel mehr Sorge das die Bank schneller pleite geht als deutsche Banken.

  #5
OFFLINE   FX-trader


dann gäbe es z.b.

Please Login or Register to see this Hidden Content



von dem würde ich abraten hatt viel negativen bewertungen im internet

habe mall demo von dennen und in die zeit wahr keine ruhe von berater stendig haben die mich angerufen und versuchten mich aufzufordern ein leiv konto zuerofnen.


Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #6
OFFLINE   TradingPitt


Es wurden schon einige Broker in einigen Threads besprochen...





Oh ja zu spät gesehen das schon ein Thread davon offen ist::) ::) ::) ;D

  #7
OFFLINE   stony

Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem guten Broker .

Ich suche jetzt schon über  2 Tage und bei einem stimmt das nicht und bei den anderen das nicht. Ich verzweifel schon langsam das ich überhaupt noch einen richtigen finde der zu mir passt.

MFG PITT



Lieber Pitt,

lass dir sagen: ich suche jetzt schon fast 4 Jahre und bei einem stimmt das nicht und bei den anderen das nicht....;)Man muss Kompromisse machen, ganz klar. Ich bin seit einiger Zeit bei ActivTrades und einigermaßen zufrieden, die haben einen guten deutschen Support. Die deutschen Broker sind leider (vielleicht noch) nicht konkurrenzfähig und nach meinen Erfahrungen eher Schurken. Von FXdirekt würde ich die Finger lassen, komplizierte Platform und nervige Acquisiteure!

Gruß,Stony
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #8
OFFLINE   TradingPitt


Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem guten Broker .

Ich suche jetzt schon über  2 Tage und bei einem stimmt das nicht und bei den anderen das nicht. Ich verzweifel schon langsam das ich überhaupt noch einen richtigen finde der zu mir passt.

MFG PITT






Lieber Pitt,

lass dir sagen: ich suche jetzt schon fast 4 Jahre und bei einem stimmt das nicht und bei den anderen das nicht....;)Man muss Kompromisse machen, ganz klar. Ich bin seit einiger Zeit bei ActivTrades und einigermaßen zufrieden, die haben einen guten deutschen Support. Die deutschen Broker sind leider (vielleicht noch) nicht konkurrenzfähig und nach meinen Erfahrungen eher Schurken. Von FXdirekt würde ich die Finger lassen, komplizierte Platform und nervige Acquisiteure!

Gruß,Stony



Also von FXdirekt lass ich schon einmal die Finder weil ich mit der Software total unzufrieden bin , wirklich schlecht ...bin jetzt gewohnt mit MetaTrader 4 zu traden weil das ist kinderleicht , wie ich finde.

So die Auswahl hab ich jetzt auf 3 Broker begrenzt

1. FX Trading24
2. NordMarkets
3. ActivTrades




  #9
OFFLINE   Knortzsch

Wie gesagt.. fxtrading24 = FXCM. Da kannst du nur mit Minilot handeln, 1 Dezimal. Also 0.1 und 0.2 aber nicht 0.12

Nordmarkets kenn ich nicht

Activtrades bin ich selber und bisher zufrieden.

  #10
OFFLINE   dig

Hallo TradingPitt,

zu zwei Brokern kann ich eine Aussage machen, die Dir vielleicht bei Deiner Entscheidungsfindung helfen kann.

Ich zitiere mal aus der Homepage (Eigenwerbung):

FX Trading24 ist Referring FXCM Broker.
Hier erhalten Sie sämtliche FXCM Produkte,
die auch die FXCM Orderausführung (No Dealing Desk, ohne Markt-Macher) beinhalten,
zu den Originalkonditionen (oder besser) wie diese FXCM weltweit bietet.
Exklusiv für Inhaber eines Live-Tradingkontos bieten wir zudem auserwählte Dienstleistungen und Handelsinformationen,
die über die grundlegenden FXCM Leistungen hinausgehen.
Darüber hinaus genießen unsere Kunden unseren deutschsprachigen Support zu ihrer Unterstützung.


Ich bin selbst über FX Trading24 bei FXCM angemeldet und kann keine Manipulationen feststellen.
Und darauf kommt es doch schließlich an. FXCM bietet auch den MetaTrader an, auf den Du Wert legst.
Die Website von FX Trading24 bietet zudem zusätzliche Informationen an und ist damit viel ausführlicher erklärt,
als bei der Website von FXCM. Beide Websites sind auf Deutsch und der Support ebenfalls.


Zu NordMarkets kann ich folgendes beitragen:
Sie bieten ebenfalls den MetaTrader4 als Handelsplattform an.
Ich lasse im Moment den MetaTrader über NordMarkets bei mir als Demo nebenher mitlaufen.
In volatilen Momenten, wenn News veröffentlicht werden, unterbricht NordMarkets oftmals den Handel.
Das ist zu mindestens mein Eindruck und es entstehen dadurch sehr viele Gaps.
Vielleicht kann Jemand dazu eine Erklärung geben, der ein Live-Konto bei NordMarkets hat.
Die Website ist gut gemacht, informativ und NordMarkets bietet ansonsten Alles, was man als Trader erwartet.
Scalping erlaubt, No Dealing Desk STP und ECN.

Die Website ist mehrsprachig und bietet natürlich die Seite auch auf deutsch an.
Der Support ist leider nicht auf deutsch zu haben.
Ich hatte mehrere Gespräche geführt mit deren Mitarbeitern.
Der erste junge Mann konnte Englisch und Spanisch,
der zweite Mitarbeiter, eine junge Frau, konnte Englisch und Türkisch
und schließlich gestern eine weitere junge Frau konnte Englisch und Französisch.
Nur ich konnte nichts von alledem. Das ist natürlich nicht der Fehler von NordMarkets, sondern meiner.
Wer auf einen deutschsprachigen Support Wert legt oder sogar darauf angewiesen ist, wird hier nicht glücklich.
Ich hoffe, das mit zunehmender Kundschaft aus Deutschland auch ein deutscher Mitarbeiter eingestellt wird,
da mir das Angebot von NordMarkets ansonsten sehr gefällt.

Ich wollte dies nur erwähnt haben, da ich gelesen hatte,
dass Du ebenfalls lückenhafte Sprachkenntnisse im Englischen aufzuweisen hast.;)

Zu ActiveTrades kann ich keine Aussage treffen.

Ich hoffe, dass ich Dir ein wenig weiter helfen konnte.


Gruss
dig


  #11
OFFLINE   TradingPitt

Danke für eure Posts.

Ok dann werd ich schon mal NordMarkets ausschließen, weil wie gesagt ---> mangelnde Sprachkenntnisse :)


Habe mich erst einaml für ActivTrade entschieden , dort werde ich mir eine Bankroll aufbauen und dann zu FXCM wechseln .

FXCM eines der größten Broker überhaupt , aber leider kann man dort nur mir Minilottraden ( 0,1,0,2 .... ).

Danke für eure Hilfe ;)

  #12
OFFLINE   Peach 2



FXCM eines der größten Broker überhaupt , aber leider kann man dort nur mir Minilottraden ( 0,1,0,2 .... ).



Fxcm (auch über FX Trading24) erlaubt selbstverständlich auch den Handel mit ganzen 100 K Lot's.
Die Minilots sind nur für den Anfang gedacht ...
Das steht auch so auf deren Websiten. Im Bedarfsfall würde ich beim Broker direkt nachfragen.

  #13
ONLINE   MANDL2007

Verlinke mal zu einem anderen grossen deutschsprachigen Forum "aktienboard.de" die fx-Brokerdisskussion:

Please Login or Register to see this Hidden Content



"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #14
OFFLINE   heiner

Hallo,
ich suche nun auch schon eine Weile nach dem passenden Broker für mich. Möchte mich hauptsächlich in der Hauptwährungspaaren
und dem Dax bewegen. Bisher habe ich von IG Markets gutes gelesen. Bei den anderen die mich interessieren, gibt es leider sehr viele verschiedene Ansichten. Bei Forexbastards hab ich mich auch schon umgeschaut aber wie ich hier gelesen habe sollen die Bewertungen dort teilweise nicht echt sein. Ausserdem ist es mit meinem English leider nicht so weit her..:) Bei

Please Login or Register to see this Hidden Content

kann man auch seinen Broker bewerten. Ich denke es wäre für mich und auch für andere sehr hilfreich, wenn jeder einmal seine Erfahrungen dort reinschreiben würde, damit man mal so etwas wie eine Übersicht hat. Tipps für einen guten Broker sind mir auch gerne per BM wilkommen. mfg heini

  #15
OFFLINE   stony

Hallo Heiner,

ich kann dir ActivTrades empfehlen, bin seit 2 Jahren bei denen und fühle mich bei denen gut aufgehoben, nach miserablen Erfahrungen bei Schweizer und deutschen Brokern (CMC ist zu vermeiden!!!).
Die Sprache ist kein Problem, die haben sogar deutsch-Muttersprachler - naja, auch Ösis.... Kundendienst weit überdurchschnittlich, Ausführungen und Geldtransfers einwandfrei, sonstige Konditionen ok. Überhaupt scheint mir UK ein guter Standort für Forexbroker zu sein. Dort gibt es einerseits vernünftige Regulierungen und Einlagensicherung, andererseits ist UK nicht so weit weg, als dass man nicht notfalls seine Ansprüche handgreiflich verfolgen könnte. Probier´s mal!

Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #16
OFFLINE   heiner

Hi Stony,
danke für die schnelle Antwort. Activtrades hatte ich auch noch in der engeren Auswahl.
Alpari teste ich auch gerade. Aber das ist genau das was ich meine. Solche Erfahrungsberichte auf einem Haufen würden die Entscheidungsfindung erheblich erleichtern denke ich. Danke Stony!

  #17
OFFLINE   giggi

Hi Heiner

da klingt ja schon die Anrede gut.:D

Ich habe eine kleine Frage an Dich.
Du bist sehr interessiert daran, daß viele Trader ihre
Erfahrungsberichte bei broker-bewertungen.de abgeben sollen.
Hat das eine besondere Bewandtnis?

Ich habe dort eine Bewertung von Dir gelesen zu einem Signaldienst,
der vom Administrator kommentiert wurde.
Betreibst Du einen Signaldienst oder eine Bewertungsseite im Netz?
Das wäre für mich persönlich nichts Schlimmes, aber wissen möchte
ich so etwas schon, ob da irgendwelche Zusammenhänge bestehen.

Bitte nicht falsch verstehen, aber ich hinterfrage gern,
um besser verstehen zu können.

Tschüßgiggi

  #18
OFFLINE   heiner

Hi Giggi,
nein ich betreibe bisher noch keinen Signaldienst :) und habe auch noch keinen Kommentar auf der Seite geschrieben. Wie kommst du darauf ?? Habe auch noch nie einen Signaldienst abonniert. Meine Erfahrungen beschränken sich bisher auf den Zertifikatehandel. Da mir die Gebühren dort aber zu hoch sind und das ganze im CFD Handel wesentlich einfacher zu sein scheint, möchte ich nun aber von den Zertis weg.
Ich sehe schon worauf du abzielst. Ich habe weder mit irgendeinem Signaldienst, noch mit irgendwelchen Bewertungsseiten einen Vertrag. Ich bin lediglich bei meinen Recherchen zu Brokern auf diese Seite gestoßen und finde es wirklich eine gute Sache wenn man auf einen Blick sehen könnte ob mein Favorit nun etwas taugt oder nicht. Nur leider sind dort noch nicht so viele Kommentare zu finden wie zb bei den Forexbastards. Da ich hier aber gelesen habe, dass die Reviews dort teils gefaket sein sollen dachte ich es wäre sicher hilfreich wenn mehr Leute ihre Erfahrungen dort teilen würden. In Foren hat man oft das Problem dass man bei Nachfragen entweder auf irgendwelche alten Schräds verwiesen wird oder nach 50 Seiten in 10 Foren lesen am Ende genauso schlau ist wie vorher, da die Meinungen ja logischerweise oft auseinander gehen. gruß Heini


  #19
OFFLINE   giggi

Hi Heiner

nein, an einen Vertrag hatte ich dabei nicht gedacht, sondern an den Eigentümer.
Eine eigene Website ist ja nicht Schlimm, auch ein Vertrag wäre nichts Verbotenes.
Ich wurde nur aufmerksam, weil es mehrmals erwähnt wurde und
die Seite mir recht neu erschien.

Bei dem Beitrag habe ich mich getäuscht, der Name klang sehr ähnlich.
Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel, daß ich gefragt habe.


Tschüß giggi

  #20
OFFLINE   heiner

Hi Giggi,
nein bin weder das eine noch das andere. Und eine Webseite habe ich bis jetzt auch noch nicht. Wofür auch..:) Ich dachte nur dass ich wahrscheinlich nicht der einzige bin, dem es helfen würde wenn viele Kommentare zu den möglichen Handelspartnern auf einem Haufen (und ohne Sprachprobleme) zu finden wären. gruß Heini





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer