Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Expert Advisor (automatisches Handelsprogramm)

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
26 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   DaBuschi

Dann natürlich noch immer die Frage: Welcher EA ist sinnvoll ?
Denke da an ein Breakout-System. Ähnlich dem von DaBuschi, nur nicht auf die Woche angewendet sondern auf den Tag.


Hab ich versucht - Gott sei Dank nur im Demo ;)

Also das First Strike lässt sich auf Tagesbasis nicht so gut handeln. Ein anderes Breakout-System kann aber gut funktionieren. Bei FF gibts dazu auch schon einen Thread und wahrscheinlich auch einen EA. Hab das aber nicht weiter verfolgt. Ansonsten kannst Dich gern bei den Threads im AB beteiligen, wo wir grad mit Mauser und Simbald und Swingman viel machen. Ich hätte die Threads auch lieber hier im Board, aber speziell bei dem aktuellen ist es dafür leider zu spät
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #22
OFFLINE   matsf

Die im AB hatte ich auch in Beobachtung, wird mir aber einfach zu viel, das ernsthaft zu verfolgen.
Wahrscheinlich auch, weil ich mich in dem Bereich nicht so gut auskenne.

Nochmal zurück zu der Frage, wie das ganze funktioniert...
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #23
OFFLINE   DaBuschi

Mein Rechner daheim läuft nahezu 24/7. Nur am WE steht er manchmal still. Da laufen dann logischerweise auch meine diversen Proggies
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #24
OFFLINE   fxscout

Hallo matsf,

wenn du Deinen Rechner nicht 24h laufen lassen möchtest, kannst Du folgendes tun:

-einen virtuellen Server mit Betriebsystem Windows mieten (ab 15€ aufwärts im Monat)
-MT4 installieren
-Remotesoftware z.B. "Teamviewer" installieren
-damit sollte MT4 rund um die Uhr mit 99%iger Sicherheit verfügbar sein und das von jedem Internetfähigen Rechner weltweit

Ich selbst habe diese Konfiguration noch nicht verfügbar, plane dies aber in naher Zukunft. Weniger für EA's, sondern für Trailingstopps

Gruß fxscout

  #25
OFFLINE   matsf

Danke fxscout,

kannst Du auch einen Server empfehlen ? Sprich, wo macht man das am besten ?
Wofür braucht man die Remotesoftware ?
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #26
OFFLINE   DaBuschi

Danke fxscout,

kannst Du auch einen Server empfehlen ? Sprich, wo macht man das am besten ?
Wofür braucht man die Remotesoftware ?


Remote ist englisch und steht für Fernbedienung/-steuerung. Dementsprechend benötigst Du die Software, um dem Server Anweisungen geben zu können. Stell Dir vor, der Server ist Dein Rechner, Du bist in der Arbeit und steuerst von der Arbeit Deinen Rechner daheim - tolle Sache. Sollte ich mir auch mal überlegen ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #27
OFFLINE   fxscout

Mit der Remotesoftware holst Du Dir den Serverbildschirm, sprich das Windows auf den auch das MT4 läuft auf jeden Internetfähigen Rechner!

Remotesoftware ist z.B. Teamviewer
Serverhosting z.B. bei Host Europe GmbH

oder mal gogglen nach "virtual server windows"

Gruß fxscout



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer