Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Birger Schäfermeier - 90-tägiges Kompaktseminar

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
38 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   anna

Hallo,

ich bin letztens auf die Seite: 

Please Login or Register to see this Hidden Content

des Daytradingperformers über einige Kommilitonen in der Uni gestoßen, der ein 90 tägiges Kompaktseminar von Birger Schäfermeier (Wert: ca.500 euro) kostenlos anbietet.

Kennt jemand den Daytradingperformer und könnte mir etwas dazu berichten?

Und ist das Kompaktseminar von Schäfermeier empfehlenswert? 



  #2
OFFLINE   traderdoc

Also, ich kenne weder den Daytradingperformer noch kenne ich den Herrn Schäfermeier näher, aber wenn die dort angebotetenen Weiterbildungsmaßnahmen

tatsächlich kostenfrei angeboten werden und nicht irgendwo anders noch der Haken lauert (außer der Einrichtung eines Handelskontos, welches nach Absolvierung

ja wieder geschlossen werden könnte?), dann spricht alles dafür sich dort einzuschreiben, sofern Bedarf besteht.

 

Warum allerdings die dort im Seminar behandelte Software "FXPyratrader", die eine Scalping-Technologie umsetzt, für passive Trader und Investoren geeignet sein soll,

erschließt sich mir allerdings z.Z. nicht.

 

traderdoc


  • MANDL2007 und Palladium gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #3
OFFLINE   MANDL2007

".... für passive Trader und Investoren ..."

 

Weiß nicht, will ja nicht rummäkeln, aber dergleichen Formulierungen stimmen mich immer skeptisch, denn das klingt so für mich nach dieser Masche: ist alles jaaanz simpel, ich erklärs Dir (KoKo mäßig :rofl:) und Du wirst jaaanz schnell jaaaanz reich .... plan schon mal das passende Auto, Jacht, Haus, Pferd ....

 

Aber was soll's reinschauen könnte/sollte man doch .... wenn's für lau ist ....

(Hmmm ... warum isses nur für lau, kost nix ... warum nur ... aber das ist schon wieder was für ne nächste Nörgelei ...)


Bearbeitet von MANDL2007, 29 October 2017 - 12:59 Uhr,

  • Palladium und asfranz gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #4
OFFLINE   Ikatoni

Zu dem FXPyratrader kann ich was sagen. Der ist nicht profitabel. Im besten Fall dreht man sich damit im Kreis, aber eher macht man Verlust. Ich hatte den mal. Und New Generation Trading die diesen EA vermarkten sind auch Verbrecher. Sie zwingen einen ein Konto bei IronFX auf zu machen, doch die zahlen Kunden Gelder nicht wieder aus. Also ganz große VORSICHT!!!!


  • MANDL2007, pals10001 und asfranz gefällt das

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.

Gewinner des August 2018-Contest.

Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.


  #5
OFFLINE   traderdoc

Zu dem FXPyratrader kann ich was sagen. Der ist nicht profitabel. Im besten Fall dreht man sich damit im Kreis, aber eher macht man Verlust. Ich hatte den mal. Und New Generation Trading die diesen EA vermarkten sind auch Verbrecher. Sie zwingen einen ein Konto bei IronFX auf zu machen, doch die zahlen Kunden Gelder nicht wieder aus. Also ganz große VORSICHT!!!!

 

Nun ja, sag ich doch, irgendwo ist immer ein Haken, an dem man aufgehängt wird oder sich selbst erhängt, denn es wird ja keiner gezwungen.

 

Sei es mal dahingestellt, wie einfach man dadurch reich werden könnte, aber Scalping und passive Trader - das passt doch nun überhaupt nicht zusammen!

 

Deshalb bleibt es dabei, solange man kein! Geld irgendwo hin überweisen muss, kann man alles mitnehmen. Und selbst aus dem schlechtesten Seminar kann

man immer noch etwas mitnehmen und wenn es auch nur die Erkenntnis ist, beim nächsten Mal das Seminar besser im Vorfeld zu checken.

 

Wir befinden uns doch permanent in einer Optimierungschleife mit nur einem Exit - dem biologischen.

 

traderdoc

 

PS. Ich fühle mich hier von Bing und Googlebot-Mobile permanent beobachtet. Ein unangenehmes Gefühl - geht es Euch auch so?


Bearbeitet von traderdoc, 29 October 2017 - 13:20 Uhr,

Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #6
OFFLINE   €urix

Junge Junge, € 2.399,- für einen EA der nichts bringt. @Ikatoni, wann war das mit deiner Erfahrung und hast du den EA wirklich gekauft?

Der Broker IronFX ist ja bei forexpeacearmy.com als Scam Broker geführt.


  • MANDL2007 gefällt das
Klar ist regelmäßiges Joggen gesund. Aber wenn man mehrmals wöchentlich Joggen geht, ist man die 5 Jahre, die man länger lebt, nur Joggen gewesen.

  #7
OFFLINE   TECANA

Kennt jemand den Daytradingperformer und könnte mir etwas dazu berichten? Und ist das Kompaktseminar von Schäfermeier empfehlenswert?

 

 

Auch hier wieder eine sachliche Antwort/Info zu Birger S.

 

Er ist einer der langjährig bekannten Daytrader aus D.

 

Hat ein   gutes Trading   Buch geschrieben. (googeln)

 

Auf YT sind auch einige (alte) Videos (googeln)

 

Er ist nicht unseriös, muss  aber wohl auch seine Brötchen mit seiner Bekanntheit mehr verdienen als mit erfolgreichen Trading seiner eigenen Knete.

Und er hat sicherlich bei einem LiveTradigWettbewerb schon mal voll verhauen.

 

 

Mein Tip: kostenfreie Ausbildung bzw. Videoanleitungen / Seminare anschauen. Mitmachen!

KAUFEN MUSSTE JA NIX GLEICH!! (Auch wenn´s gut präsentiert wird, schlaf drüber - und träum was schönes.....)

 

TECANA

 

 

P.S. Übrigens ist KOKO einer seiner früheren Schüler


  • Palladium gefällt das
Mein Trading wird von Tag zu Tag besser und besser.........

  #8
OFFLINE   Ikatoni

Ja aber Koko will auch nur Geld mit Semianren verdiehnen. Da hat er es wohl nicht weit gebracht als Trader. Und von Birger habe ich bisher auch nur Müll gesehen. Er hat in den 90er mit der Turteltrader Strategie Millionen gemacht, aber diese Strategie funktioniert bekanntlich nicht mehr. Vlt. hat er das Trading deshalb aufgegeben und versucht jetzt durch Seminare sich über Wasser zu halten.

 

Junge Junge, € 2.399,- für einen EA der nichts bringt. @Ikatoni, wann war das mit deiner Erfahrung und hast du den EA wirklich gekauft?

Der Broker IronFX ist ja bei forexpeacearmy.com als Scam Broker geführt.

Ich habe den EA vor ca. 1,5 Jahren für etwas über 1000,- Euro gekauft. Ich dachte mir zu dieser Zeit das ein EA der soviel kostet was taugen muss. Jetzt weiß ich es besser. Ich hatte damals auch noch so ein Managed Account von New Generation Trading inanspruch genommen, aber die haben mein Konto vor die Wand gefahren. Alles in allem ein teures Lehrgeld.


Bearbeitet von Ikatoni, 29 October 2017 - 14:41 Uhr,

  • Palladium gefällt das

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.

Gewinner des August 2018-Contest.

Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.


  #9
OFFLINE   TECANA

Ja aber Koko will auch nur Geld mit Semianren verdiehnen. Da hat er es wohl nicht weit gebracht als Trader

 

Ja, na klar!!

 

Aber bestimmt weiter als Du und Ich zusammen.

 

Tecana


Mein Trading wird von Tag zu Tag besser und besser.........

  #10
OFFLINE   Ikatoni

Ja, na klar. Koko hatte schon eine Privatinsolvenz. Ich hatte das noch nicht und du wahrscheinlich auch nicht.


Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.

Gewinner des August 2018-Contest.

Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.


  #11
OFFLINE   TECANA

Aber das zeigt doch gerade wie erfolgreich KOKO  im Leben ist.

 

Er löst "negative" Probleme, wo andere vor Angst erstarren und nichts tun.

 

Erfolg im Leben hat doch nichts damit zu tun, ob man mal pleite geht.

Up and down.

Erfolg kann doch jeder managen. Aber wenn´s schwierig wird, den Misserfolg zu managen, DAS IST DIE WAHRE KUNST.

 

 

_____________________________-

 

Oder hast Du mit ihm ein Problem? Dann liegt es mehr an Dir, statt an ihm!

 

Tecana

 

"Er hat Glück gehabt" - sagen sie.

"Er hat gearbeitet" -sagen sie nie.

 

(Hat mal ca. 15 Jahre als Leitspruch in meinem Büro an der Wand gehangen)

 

 

Und weiter werde ich den Koko nicht "verteidigen" bzw. erklären

 

ganz nach dem Superlied:

 

Söhne Mannheims:

 

Kümmer dich um dein Leben
Und dann, kümmer dich um uns
Die Schäden können wir beheben,
Das ist nicht die Kunst.


Bearbeitet von TECANA, 29 October 2017 - 17:27 Uhr,

  • pals10001 gefällt das
Mein Trading wird von Tag zu Tag besser und besser.........

  #12
OFFLINE   SwapIstTop

Hallo,

ich bin letztens auf die Seite: 

Please Login or Register to see this Hidden Content

des Daytradingperformers über einige Kommilitonen in der Uni gestoßen, der ein 90 tägiges Kompaktseminar von Birger Schäfermeier (Wert: ca.500 euro) kostenlos anbietet.

Kennt jemand den Daytradingperformer und könnte mir etwas dazu berichten?

Und ist das Kompaktseminar von Schäfermeier empfehlenswert? 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen!


Bearbeitet von SwapIstTop, 29 October 2017 - 16:58 Uhr,

  • Palladium gefällt das

  #13
OFFLINE   traderdoc

Ich habe mal das Interview eines Geschädigten überflogen:

 

Nov. 2012 hatte er 100.000€ eingezahlt

bis Juni 2013 gut 8000€ im Plus

aber dann!!

 

"September 2014: Stand 6.000 EUR

Diesmal bekomme ich tatsächlich eine sehr ausführliche Analyse bzw. Stellungnahme von Herrn Schäfermeier. Daraus geht klar hervor, dass auf dem Konto wiederholt Hochs geshortet und diese Shorts auch entgegen dem Trend gehalten wurden.

 

Aussagen wie

Deshalb halte ich weiter an der Strategie fest, wenn auch wir nur noch ganz kleine Positionen handeln

oder

Die Verluste lagen vor allem daran, dass ich versucht habe Shortpositionen laufen zu lassen und bei Longs frühzeitig Gewinne mitnahm. Ich würde diesen Handelsstil bei Minipositionen auch im September beibehalten und hoffe, dass unser Spielraum in Zukunft wieder größer wird"

 

Bin gerade fast vor Lachen hinten übergekippt!

 

Und das Ende des Leidens:

 

"Aber die Verfehlungen waren mittlerweile so zahlreich und teuer, dass mein Vorschlag eines Darlehens von Herrn Schäfermeier aufgegriffen wurde. Das Konto sollte mit 50.000 EUR befüllt werden."

"Juni 2016: Stand 2.051 EUR

Sie haben also einen Verlust von -98 % erlitten. Rechnet man das Darlehen dazu, wurden ja sogar mehr als die ursprünglichen 100.000 EUR vernichtet. 

Das ist korrekt.

Wie geht es nun weiter, was unternehmen Sie?

Eine Klage ist in Vorbereitung. Nicht nur meiner Meinung nach sind der Arete Trading GmbH unter Birger Schäfermeier unter anderem folgende Punkte zur Last zu legen, wenngleich nicht alle juristisch relevant sind:"

 

D.h. von November 2012 bis Juni 2016 - also in etwa 3,5 Jahren ein Kapital von 148.000€ versenkt.

 

Wat es nich allet gibt!

 

traderdoc


  • Palladium und TECANA gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #14
OFFLINE   TECANA

Was es nicht alles gibt im richtigen Leben.

 

Ihr seid ja richtige Detektive, wow!

 

 

Das Buch von Birger ist aber trotzdem lesenswert. Realy.

 

U.a. steht  dort  auchwas über die Formel:

 

OPTIMAL-F

 

Ich hoffe Euch jetzt neugierig gemacht zu haben......

 

Tecana

 

 


Mein Trading wird von Tag zu Tag besser und besser.........

  #15
OFFLINE   traderdoc

Ne, erzähl mal kurz und bündig, worum es bei der Formel geht.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #16
OFFLINE   TECANA

Das Kelly-Kriterium für eine optimale Wettgrösse

 

z.B. hier auf german:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Neudeutsches gibt´s darüberauch bei google.

 

Das Buch werde ich jetzt NICHT suchen gehen. Nein. Das nicht. no

 

Tecana

 

P.S. Ist aber auch kein heiliger Gral, mehr ne´Theorie

 

Ich musste aber voll ablachen, da ich mit dem Satz über Optimal-F nur mal einen raushängen lassen wollte. (Es steht aber wirklich in dem Buch drin!)

War wirklich schön der Moment der schnellen Nachfrage, prima, haha. Danke

 

 

 

 

 

 

 


Mein Trading wird von Tag zu Tag besser und besser.........

  #17
OFFLINE   Ikatoni

Aber das zeigt doch gerade wie erfolgreich KOKO  im Leben ist.

 

Er löst "negative" Probleme, wo andere vor Angst erstarren und nichts tun.

 

Erfolg im Leben hat doch nichts damit zu tun, ob man mal pleite geht.

Up and down.

Erfolg kann doch jeder managen. Aber wenn´s schwierig wird, den Misserfolg zu managen, DAS IST DIE WAHRE KUNST.

Du scheinst nicht zu wissen was eine Privatinsolvenz bedeutet. Das bedeudet das man gezwungen ist vor seinen Gläubigern einen Offenbarungseid zu leisten. Und nicht selten haben die Betroffenen Schulden bis an ihr Lebensende. Nicht mal ebend Up und Down. Mehr Down als Up.


Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.

Gewinner des August 2018-Contest.

Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.


  #18
OFFLINE   dankroth

Zu dem FXPyratrader kann ich was sagen. Der ist nicht profitabel. Im besten Fall dreht man sich damit im Kreis, aber eher macht man Verlust. Ich hatte den mal. Und New Generation Trading die diesen EA vermarkten sind auch Verbrecher. Sie zwingen einen ein Konto bei IronFX auf zu machen, doch die zahlen Kunden Gelder nicht wieder aus. Also ganz große VORSICHT!!!!

 

Ich hab den auch gekauft, hat michdamals vor ca, 4 Jahren gute 3k gekostet (wenn ich mich recht erinnere), war ne brokerfreie Lizenz.

Möchte mich dazu aber nicht äußern, nur soviel, nachdem ein 5k Konto bei 83 Euro war hab ich den in die Mühltonne gekloppt.

Komisch das Live Konto mit den 83 Euro hab ich noch immer o_O



  #19
OFFLINE   traderdoc


 

Ich musste aber voll ablachen, da ich mit dem Satz über Optimal-F nur mal einen raushängen lassen wollte. (Es steht aber wirklich in dem Buch drin!)

War wirklich schön der Moment der schnellen Nachfrage, prima, haha. Danke

 

Na ja, das mit dem Raushängenlassen ist so eine Sache, so lange es von unten keiner sieht, ist es ja auch nicht so peinlich.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #20
OFFLINE   traderdoc

@Kata, wo ist denn das Bild hin. Ich wollte Dich gerade fragen, was das mit dem Rumhängen zu tun hatte?

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer