Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Interessante Non Repaint Indikatoren

* * * * * 2 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
108 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   baerliner

Ich habe über die Suche leider noch keinen interessanten Thread dazu gefunden und würde mich freuen, wenn man sachlich darüber diskutieren könnte. Ich bin mir völlig bewusst, dass es keinen eierlegenden wollmilchsau Indikator gibt. Ich bin mir auch bewusst, dass 90% der Indikatoren.repainten. Aber es gibt sicher auch gute Indikatoren. welche ein Signal liefern und eben nicht repainten. Genau darüber würde ich gern mit euch diskutieren. Sachlich.

 

Also was verstehe ich unter nicht repainten. Wenn ich ein Signal auf die letzte abgeschlossene Kerze bekomme, dann soll dieses Signal auch dauerhaft bleiben. Es soll nicht nach ein paar weiteren Kerzen gelöscht werden. Es soll auch nicht rückwirkend auf eine vergangene Kerze gezeichnet werden. Ich hab da Teile gesehen, wo das Signal 3 oder gar 5 Kerzen zurück gesetzt wurde. Was soll das bringen? Es sollen nach einem refresh des Chart (Wechsel des TF oder Neustart des MT4) alle Signale erhaltenbleiben. Die meisten Indikatoren, welche ich gesehen habe, löschen ungünstige Signale. Was ich auch nicht meine sind Indikatoren, welche über 5-6 Kerzen fortwährend ein Signal zeigen, bis sich dann endlich der gewünschte Trend bildet (vielleicht um dann die vorherigen Signale nach einem Refresh zu löschen). Was ich akzeptieren würde wären Indikatoren, welche auf dem aktuellen Chart erscheinen und dann ggf. wieder verschwinden um dann eventuell im Laufe der aktuellen Kerze er neut zu erscheinen. Ist die Kerze jedoch beendet, sollte das Signal halt dauerhaft bleiben. 

 

Ich mag Trend Umkehr Indikatoren. Meine Favoriten sind hier:

 

Trend Wave 

TraderWawasan BT2sing

TraderWawasan TE v2.0

Fiji Trend_alert mtf

Stoch+rsi_v2

 

Also dann bin ich mal gespannt, was eure Favoriten sind.


Bunt ist das Dasein und granatenstark.


  #2
OFFLINE   MANDL2007

trend-wave !

 

Diesen indi nutze ich gerne, eben genau weil er nicht repainted. Alleine bringt eraber auch ne menge fehltrades ....

 

Habe ihn im Ordner in post #1 des threads "V trading system" hier in FF.de hinterlegt.


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #3
OFFLINE   Trendfolger2008

Ich nutze nur einen Indikator zum ermitteln der Pivotwerte und einen einfachen gewichteten Durchscnitt.

Habe viele weitere Indikatoren ausprobiert und auch eine ganze Weile genutzt. Einen wirklichen Nutzen konnte ich leider bei keinem ziehen.

Trotzdem kann man viel aus Indikatoren lernen, wenn man sich sofern möglich, die dafür genutzte Berechnungsgrundlage anschaut. So gewinnt man neue Anreize wie man den Kursverlauf analysieren kann und erhält weitere Blickwinkel.



  #4
OFFLINE   baerliner

@Trendfolger

Kannst du mal schreiben, wie deine Indikatoren heißen? Für Pivot und Durchschnitte gibt es ja Indikatoren wie Sand am Meer. :-)


Bunt ist das Dasein und granatenstark.


  #5
OFFLINE   Trendfolger2008

Für die Pivot Punkte nutze ich den DailyPivot_AllLevels Indikator. Da gibt es aber auch noch dutzende andere. Oder aber Du berechnest dir die Werte selber. Die benötigten Formeln findet man über google ganz schnell.

Und bei dem Durchschnitt nutze ich den standartmäßigen Moving Average aus dem Mt4. Die Einstellung variere ich gelegentlich. Große Beachtung lasse ich dem Indikator aber auch nicht zukommen. Nur bei starken Trendbewegungen nutze ich diesen um mich daran für einen Ausstieg zu orientieren. Sofern ich frühzeitig eingestiegen bin.



  #6
OFFLINE   Ikatoni

Ich hätte einen für dich. Der repaintet nicht.

Dateianhang


Bearbeitet von Ikatoni, 21 November 2017 - 21:13 Uhr,

mini.jpg

 

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.


  #7
OFFLINE   baerliner

@Ikatoni

Sicher das der Holy Grail nicht repainted? Ich habe davon schon so viele und alle haben repainted, besser haben die Signale nach einem refresh gelöscht. Würde mich freuen, wenn der eine Ausnahme wäre. :-)


Bunt ist das Dasein und granatenstark.


  #8
OFFLINE   MANDL2007

na dann prüf ihn doch mal und gib uns bescheid was das fürn hg ist ... vll irgendein joke ?


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #9
OFFLINE   baerliner

@trendfolger

Ich glaube auch nicht, dass es einen einzelnen Indikator gibt, welcher früh einen Trend mit nahezu 100%iger Sicherheit anzeigt. Selbst wenn es ihn gibt, wird man nie etwas davon lesen, denn keiner würde ihn veröffentlichen.

 

Aber ich denke schon, dass es Indikatoren gibt, welche ähnlich zur gleichen Zeit Signale generieren und so in einem Gremium gleich, einen Trend ankündigen können. Sofern sie nicht repainten. Ich hasse diese Teile, welche nach dem Refresh plötzlich nur noch schicke Top Signale ausweisen. Du installierst das Teil, freust dich auf schöne Signale und stellst fest, Mist das Teil zeichnet über 10 Kerzen ein Signal ein (bis es dann endlich mal in die richtige Richtung geht). TF geändert und schwupp die Wupp sind nur noch absolute 100% Treffer übrig. Zum Kotzen und elendige Zeit Vergeuder. Genaudarum ja dieser Thread um interessante Indikatoren zu finden, welche von anderen schon auf repainten getestet wurden. Und um sich darüber auszutauschen. Ich mag neben dem Trend Wave auch die beiden Wawasan Indikatoren. Kann man teilweise ganz gut auf binäre Optionen anwenden. Hab leider nur noch keine Möglichkeit gefunden, diese Indikatoren zu automatisieren und die Ergebnisse danach zu filtern, welches Währungspaar zu welcher Session am besten handelbar ist. Viel Arbeit und im Moment bin ich leider wieder in einem 8/5 Job gefangen. Dazu noch Familie Kind und Katze und man freut sich nur noch auf ein leckeres Bier und ein Schnitzel....


@MANDL

Werde ick gern ausprobieren. Da ick det altmodisch zu Fuß mache (aufzeichnen und dann als Video anschauen), brauche ick 1-2 Tage dazu.

 

Ick hab hier auch mal was gelesen, dass man das im Strategietester machen kann oder irgendwie die Kerzenzeit beschleunigen kann, so dass viele Kerzen in kürzerer Zeit kommen. Aber das ist "Neuland" für mich.:-)


Bunt ist das Dasein und granatenstark.


  #10
OFFLINE   Ikatoni

@Ikatoni

Sicher das der Holy Grail nicht repainted? Ich habe davon schon so viele und alle haben repainted, besser haben die Signale nach einem refresh gelöscht. Würde mich freuen, wenn der eine Ausnahme wäre. :-)

 

 

na dann prüf ihn doch mal und gib uns bescheid was das fürn hg ist ... vll irgendein joke ?

Diesen Indi habe ich grade im H1 Test. Er repaintet nicht. Auch nicht wenn man die TF mal wechselt oder den MT4 schliesst und wieder auf macht. Er gehört zu einer ganzen Strategie. Ich hänge mal das rar file hier mit an.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  171.84K   36 Anzahl Downloads


Bearbeitet von Scusi, 21 November 2017 - 22:39 Uhr,
Dekompilierte Duplikate aus rar entfernt

  • MANDL2007 gefällt das

mini.jpg

 

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.


  #11
OFFLINE   pals10001

Das sind aber starke Signale. Haste mal nen Link zu der Strategie?



  #12
OFFLINE   Ikatoni

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Ich verwende zusätzlich zur Strategie noch den shi-channel. Hänge ich auch mal an.

Dateianhang


  • MANDL2007 gefällt das

mini.jpg

 

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.


  #13
OFFLINE   MANDL2007

hmm. interessant... und was kommt dabei so für dich bisher rum ? haste das mit erfolg laufen ... wie lange ?


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #14
OFFLINE   Ikatoni

Ich teste das ganze seit 2 Wochen. Da das Traden im H1 etwas langwierig ist kann ich noch nicht sehr viel sagen. Was ich sagen kann ist, dass es auch mal Fehltrades geben kann. Aber die Plustrades überwiegen. 

Wenn so ein Pfeil kommt beachte ich die kleine Ampel oben rechts, unter dem großen sell und buy. Wenn das da etwas einheitlich in die selbe Richtung zeigt steige ich ein. Man könnte das ganze mit einem EA kombinieren der TP, SL und evtl. einen TS automatisch einsetzt.

 

Ich habe so ein. Aber noch nicht im gebrauch. Ich hänge auch den mal hier an.

Dateianhang


Bearbeitet von Ikatoni, 21 November 2017 - 21:17 Uhr,

  • MANDL2007 gefällt das

mini.jpg

 

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.


  #15
OFFLINE   MANDL2007

Ja gut ! Solltest Du vll mal in eigenen thread packen das ganze, nur so am Rande sach ich das mal, weil scheint eine gute Sache zu sein ?


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #16
OFFLINE   Ikatoni

Ja erstmal schauen. Vlt verwerfe ich das ganze auch ganz schnell wieder. Erstmal weiter testen. Sollte sich das ganze weiterhin so gut darstellen mache ich einen eigenen Thread auf.


mini.jpg

 

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.


  #17
ONLINE   Krelian99

Ich bin mir auch bewusst, dass 90% der Indikatoren.repainten.

 

 

Du meinst 90% nicht repainten. Es gibt die, die repainten sollen, wie HiLo Channel, ZigZag, Regressionskurven xter Ordnung, centeredTMA und dann gibt's es die, die eben naja, eigentlich Unsinn sind wie SolarWind und die Pollan Indis. Das ist aber eine kleine Minderheit.

 

Es gibt so viele Indikatoren, die schöne Signale liefern und mehr oder weniger interessant sind. Es hängt immer drauf an, was man sucht und dass man seine Werkzeuge kennt und darauf einstellt. Unterschätze nicht die Zeit, die du da reinstecken musst um Indikatoren zu testen - und ich meine nicht default 4-5 Ereignisse durchgehen. Ich meine alle Stellschrauben von Minima bis Maxima durcheiern, und da 30-50 Ereignisse durchgehen. Der selbe Indikator verhält sich meistens völlig unterschiedlich, wenn man ihn mal ausreizt. Da gehen schnell mal 1 bis 2 Jahre ins Land, und glaub mir, ich bin nicht der Einzige, dem es so ging/geht. Die Foren sind voll mit solchen Schnell-Mal-Nen-Indi-Aussuchen-Und-Dann-Reich-Werden-Jüngern. Rate mal, wer von denen profitable ist?

 

Ich mag durchaus einen MACD (3,6,5) oder einen BB (360,2.0) bzw. (8, 1.2), das sind aber schon Extreme. Default find ich die recht nutzlos. Andere, wie DSS oder TSS helfen die Zyklen zu finden. Die EFT glättet den Preis nur, genauso wie der Heiken Ashi. RSX oder EMA/SMA kann man auch immer nehmen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  90.31K   0 Anzahl Downloads

 

Da könntest du deine Signale schon rausziehen. Das Problem ist meist eher zu hohe Erwartungshaltung und das Ablehnen von einfacher PA, bei TickVolumen hört's sowieso sehr schnell auf, weil das viel Zeit (1 Jahr) kostet zu lernen. Fibo kann ich auch nur empfehlen.


  • €urix gefällt das

Sieh Veränderungen als Change: "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit." Carl Josef »Necko« Neckermann. (1912 - 1992)


  #18
OFFLINE   baerliner

@Krelian

Da haste aber jede Menge Abkürzungen benutzt. Daher kann ich vieles nicht übersetzen. Aber ich meinte schon, dass 90 % repainten. Ob gewollt oder ungewollt ist dabei eher zweitrangig. Was aber nimmt man aus einem Indikator, wenn man die Signale nicht mehr sieht, weil sie "korrigiert" wurden? Der einzige Indikator, welcher mir da einfällt, wäre der Cycle Identifier. Aber ansonsten kann ich keinen großen Nutzen sehen, wenn ich jetzt ein Signal auf eine Kerze kriege, welche schon 4 TF zurück liegt. Oder ich 5 Kerzen lang ein Signal sehe, dass ich short gehen soll, wenn es erst nach der 6. Kerze in diese Richtung geht. Ich weiß, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass ein Trend abreist, je länger er ist. Also wenn ich den Trend erst sehe, wenn er schon 5 Kerzen alt ist, hab ich doch nix von.

 

Stochastik und BB habe ich auch, aber da es "Standard" Indikatoren sind, habe ich diese nicht explizit aufgeführt. :-)


  • Zendo gefällt das

Bunt ist das Dasein und granatenstark.


  #19
ONLINE   Krelian99

Wenn du einen Indikator hast wie den SolarWind oder centeredTMA, der aber inzwischen 80 verschiedene Namen hat, bleibt es doch der gleiche Basiscode, nur das Aussehen wird manchmal leicht verändert, das Verhalten aber nicht.

 

HiLo ist ein Channel, der die Highs und Lows der letzten x Kerzen abgrast. Wozu man den braucht, weiß ich nicht. So blind kann man doch nicht sein. CenteredTMA ist ein Offline-Analyse Tool, das bewusst so geschrieben wurde. Damit kannst du Perioden bestimmen. Da FX aber online und ohne Verzögerung analysiert werden muss, bringt das eben nicht viel.

 

EFT ist die Ehlers' Fisher Transformierte, DSS DoubleSmoothedStochastic und TSS dann TripleSS, RSX ist ein von Jurik geglätteter RSI ohne Phasenverschiebung, also kein Nacheilen. PA ist Price Action.

 

Ich kann dir nur empfehlen die Indikatoren später anzuschauen. Lerne zuerst PA am Besten in Kombination mit Volumen und mit S/R (Unterstützungs-/Widerstandslinien). Letztendlich dreht sich alles immer nur um diese drei Dinge. Rotation und Durchbruch an S/R-Zonen, steigt Volumen oder nicht (Fehlen von Volumen ist genauso ein Fehlen an Interesse). Alles andere ist mE nur Buntmalerei. Das Ziel sollte sein naked traden zu können.


Sieh Veränderungen als Change: "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit." Carl Josef »Necko« Neckermann. (1912 - 1992)


  #20
OFFLINE   baerliner

Ich soll nackt traden? Huch was da wohl die Nachbarn zu sagen.

 

Den grundsätzlichen Gedanken deines Beitrages habe ich verstanden. Mein Problem ist, dass ich nicht sehr geduldig bin. Daher würde ick lieber Richtung Binary Options schauen. Ideen hätte ich. Nur leider keine Programmierkenntnisse und mein Verfolgungswahn würde fremde Hilfe glatt verhindern. Also doch nur hier weiter lesen, ein paar Ideen anschauen und etwas hier und da in MT4 und Excel basteln.


Bunt ist das Dasein und granatenstark.






0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer