Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Arbitrage EA

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
23 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   MANDL2007

händisch fänd ich interessant, denn da kann Dich eigentlich niemand überlisten oder irgendwie in Pfanne hauen .... ausgelöst ist ausgelöst .... und geschlossen halt geschlossen - Schluss !


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #22
OFFLINE   fxgermany

Ich habe den EA live getestet. Bei Tickmill den schnellen und bei IC Market den langsamen. Laut der Info war das auch so ok. Aber es funktionierte nicht. Ich habe paaralel ein Demokonto laufen lassen. Da hat er plus gemacht. Aber Live ist er scheinbar immer anderest herum eingestiegen. Ich habe auch mal den EA vom November Contest getestet, aber auch der funktionierte nicht.

 

Das jetzt der Broker da eingegriffen hätte konnte ich nicht erkennen.

 

Was bringt Dich auf die Idee, IC Markets wäre ein langsamer Broker? Nur weil der Kurs 70ms braucht, um auf Deinem Terminal angezeigt zu werden  und Deine Order noch einmal 70ms braucht um in New York anzukommen ist der Broker nicht langsam. Selbst wenn Arbitrage mit der langsamen MT4 Architektur möglich wäre, sollten es schon 2 Broker am gleichen Standort sein. In der Regel funktioniert das aber nur, wenn der 2. Broker wirklich schlecht ist und damit bereits einen eher fragwürdigen Ruf hat, mit dem Ergebnis, daß am Ende der Gewinn wegen irgendwelcher Einwände nicht ausgezahlt wird.

 

Oder anders formuliert: zwischen den guten Brokern gibt es keinen Preisunterschied, der signifikant oberhalb der Handelskosten liegt (die Liquidity Provider sind eh immer die gleichen) und bei den schlechten Brokern wird der Gewinn mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ausgezahlt.



  #23
OFFLINE   €urix

Bei Tickmill nimmst einfach den Honkong Server und den Frankfurt Server da hast über 500ms unterschied. :O:

Mann braucht das Licht lange ;D

Dateianhang



  #24
OFFLINE   Ikatoni

Was bringt Dich auf die Idee, IC Markets wäre ein langsamer Broker? Nur weil der Kurs 70ms braucht, um auf Deinem Terminal angezeigt zu werden  und Deine Order noch einmal 70ms braucht um in New York anzukommen ist der Broker nicht langsam. Selbst wenn Arbitrage mit der langsamen MT4 Architektur möglich wäre, sollten es schon 2 Broker am gleichen Standort sein. In der Regel funktioniert das aber nur, wenn der 2. Broker wirklich schlecht ist und damit bereits einen eher fragwürdigen Ruf hat, mit dem Ergebnis, daß am Ende der Gewinn wegen irgendwelcher Einwände nicht ausgezahlt wird.

 

Oder anders formuliert: zwischen den guten Brokern gibt es keinen Preisunterschied, der signifikant oberhalb der Handelskosten liegt (die Liquidity Provider sind eh immer die gleichen) und bei den schlechten Brokern wird der Gewinn mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ausgezahlt.

Das IC Market langsam ist oder nicht möchte ich gar nicht beurteiln. Aber der EA zeigt in seiner Info an wieviel ms dieser Broker nach läuft. Und das sind bei Tickmill UK mit Sitz in London 0 ms und bei IC sind es 540ms. Ich denke das kommt zustande weil IC in Sidney sitz. Nicht ohne Grund wollen alle Broker nahe ihrem Provider sitzen.


mini.jpg

 

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer