Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

ForexFabrik-Indikator

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
75 Antworten zu diesem Thema

  #61
OFFLINE   ping

Mich interessiert, ob der Indikator von einem EA mittels iCustom abfragbar ist, bzw. das geplant ist. Interessant wäre der jeweils nächste Support bzw. Widerstand vom aktuellen Kurs gesehen. Die Buffer wirst Du, @ping, ja hier wahrscheinlich nicht genutzt haben?!

 

Buffer wurden keine verwendet. Der Indi macht auch absolut nichts, wenn man nicht auf einen Button drückt. Dann rechnet er und malt die Linien neu und fertig. Die Start-Routine des Indis ist leer.

 

Die Objektnamen der Linien setzen sich wie folgt zusammen: 'Dateiname' Linie 'Preis'

Der Dateiname kann auch geändert werden, dann wird automatisch der neue verwendet. Also kann man nach der nächsten HLine vom Preis aus suchen und als Suchkriterium den Dateinamen (ohne ".ex4"), gefolgt von einem Leerzeichen, gefolgt von dem Wort "Linie" verwenden. Mehr brauch man in einem EA nicht.


Bearbeitet von ping, 19 December 2017 - 20:30 Uhr,

  • €urix und Netsrac gefällt das
8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #62
OFFLINE   Netsrac

Super. Vielen Dank @ping!
  • ping gefällt das

  #63
OFFLINE   TECANA

was ist Spolier?

 

 

Erkärung, wie ich sie kennen gelernt habe:

 

In Kritiken und Beiträgen über Spielfilme und TV-Serien kommt oft der Hinweis "SPOILER" im Text.

 

Das ist ein Hinweis an den Betrachter, dass nun im Text eine wichtige Information über die Handlung erfolgt,

z.B. wäre es ja ärgerlich mitten in einer Serien-Staffel eine Kritik zu lesen, in der so am Rande erwähnt wird, dass der Hauptdarsteller am Ende stirbt.

 

Daher der Hinweis SPOILER = Augen zu und weiter scrollen......

 

Also steht Spoiler nicht nur für Verdecktes, sondern auch für Aufgedecktes.

 

TECANA


Bearbeitet von TECANA, 20 December 2017 - 00:26 Uhr,

Die besten Signale/Entrys gegen den Trend sind sind nichts Wert. Schlechte Signale/Entrys mit dem Trend dagegen sehr.


  #64
OFFLINE   ping

Also steht Spoiler nicht nur für Verdecktes, sondern auch für Aufgedecktes.

 

... manche Autos ham auch so'n Ding.


Aber was das alles noch mit dem Indi zu tun hat, entzieht sich meiner Kenntnis. :Sheepish:


8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #65
OFFLINE   ping

Wenn ich die Datei auf den Chart ziehe, funktioniert mein TradingTerminal EA. Momentan hab eich es so gelöst, dass ich mit 2 Charts pro assets arbeite. In einem zeige ich mir die Linien an, im anderen stelle ich den Kurs, tp, sl, Risiko % in meinem EA für die Limitordner ein. Das geht auch...vorerst.

 

... der Bug mit den nicht funktionierenden Button in anderen Programmen wurde gelöst (Schusselfehler). Mit dem Upgrade (Mitte Januar) kann der Indi dann auch mit anderen Programmen, die Button haben, auf einem Chart betrieben werden. Bis dahin muss es so gehen.


8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #66
OFFLINE   ohleclaire

Nochmals vielen Dank für Deinen Support @ping :)

Was ist mit den Linien an der Obergrenze? Wie kann ich das verhindern? Ich denke, es liegt daran, dass im Chart keine weiteren Daten in dem Bereich vom Broker vorhanden sind im H1-TF.

Also ist in diesem Fall jetzt an der Obergrenze eher nicht zu handeln oder es müssten mehr Daten besorgt werden, korrekt?

Dateianhang

  • Angehängte Datei  3.jpg   361.7K   2 Anzahl Downloads

Bearbeitet von ohleclaire, 21 December 2017 - 11:41 Uhr,

  • ping gefällt das

  #67
OFFLINE   ping

@ohleclaire,

 

kommt alles mit dem Upgrade.

 

erzähl mal in welchen Fällen genau das Menü von deinen anderen Objekten verdeckt wird.

Wenn du auf einen Button drückst, dann müsste es doch wieder im Vordergrund sein, oder?

 

Also da muss ich auch noch was machen.


8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #68
OFFLINE   ping

Wenn noch andere Nutzer Unregelmäßigkeiten entdecken, bitte hier posten. Das das noch in das Upgrade einfließen kann.


8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #69
OFFLINE   ohleclaire

ich meinte an sich, dass an den oberen Preisen quasi gaaaanz viele Umkehrlinien sind. Nicht ein Verdecken der Buttons war mein Anliegen. Das erschien nur, wenn ich ganz raus zoome, wie hier, damit Du siehst, dass die Daten für die oberen Kurse im Chart in der Vergangenheit nicht vorhanden sind und wahrscheinlich deshalb die vielen lila Linien erscheinen.

>Also nochmal was ich meine. Die lila Linien sind Umkehrpunkte über 60% und ab 134.880 wird das wie ein dicker fetter Balken dargestellt (siehe Rechts in der y-Achse der Kursanzeige). Hier kann ich ja jetzt keine Sell Limit Order setzen, denn es hat ja gaaaanz viele lila Linien. Das meinte ich :)


Bearbeitet von ohleclaire, 21 December 2017 - 15:28 Uhr,


  #70
OFFLINE   ping

@ohleclaire, das mit den Linien hab ich schon verstanden, wenn es sich lösen lässt, dann kommt diese Lösung in der Upgradeversion.

 

Dass das Menü nun von keinen anderen Objekten mehr verdeckt werden kann, ist im Upgrade inzwischen schon implementiert.


Bearbeitet von ping, 21 December 2017 - 22:22 Uhr,

  • DaBuschi und asfranz gefällt das
8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #71
OFFLINE   €urix

HINWEIS

@asfranz und @ellu02

Ich hab eure Beiträge mal in das Thema verschoben, sonst wird es hier zu unübersichtlich:

Please Login or Register to see this Hidden Content

Ihr könnt eure Unterhaltung auch in einer PN weiterführen.


  • asfranz gefällt das

KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #72
OFFLINE   DaBuschi

*
BELIEBT

Da der EURUSD vor den heutigen NFP-Zahlen mittig zwischen zwei Leveln des ForexFabrik-Indikators rangierte, habe ich Limit-Sells und Limit-Buys platziert - mit je 10 Pips SL

 

Die Orders waren wie folgt:

 

Limit Sells @ 1.2083 / 1.2079 / 1.2078 zu je 1 Lot

Limit Buys @ 1.1998 (1 Lot) / 1.1997 (2 Lot)

 

Basis war die Auswertung des Indikators - siehe folgendes Bild. Das 1.2080-Level war zur Ordererteilung noch nicht sichtbar, was daran liegt, dass die historischen Kursdaten für den aktuellen Kursbereich noch nicht so umfangreich sind, wie in der breiten Range, wo der EURUSD die letzten Monate verbrachte.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  110.71K   2 Anzahl Downloads

 

Ich hab dann ne Weile nicht auf die Charts geschaut, weil ich erst nächste Woche wieder ins Trading einsteige und eben grad die Metatrader-App geöffnet und dachte zuerst, dass nix passiert war, weil der Kurs noch an der gleichen Stelle war, wie zur Ordererteilung (zumindest nicht weit weg). Dann aber zwei Positionen im Gewinn gesehen und mal genauer hingeschaut.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  86.35K   1 Anzahl Downloads

 

Nun ja. Zwei meiner 3 Sell-Orders wurden eingestoppt. Die dritte, wie Ihr an der roten Linie sehen könnt, wurde um 0,1 Pip nicht ausgelöst, weil der Bid im Hoch @1.20829 markierte (bei JFD zumindest).

 

Die beiden anderen Shorts wurden mit positiver Slippage 0,2 und 0,5 Pips höher eingestoppt @1.20782 und 1.20795. Das Lot @1.20795 habe ich manuell um 14.42 Uhr @1.20566 geschlossen. Für die andere Position in der SL auf 1 Pip im Gewinn gezogen. Das wird also kein Verlust mehr. Ich wäre aber nicht überrascht, wenn wir die Zone für meine Buy-Limits nochmal anlaufen, also Kurse um 1.1990 sehen. Mein TP liegt @1.2000. Das wären knapp 78 Pips Gewinn mit einem Standard-Lot, also 782 USD bei 1.2000 wären knapp 650€. Das wäre ein schöner Start ins Handelsjahr 2018 und nachdem ich gestern noch Unsicherheit geäußert hatte, waren die heutigen Trades gut, weil das Vertrauen, dass der Mist wirklich funktioniert, wieder zurückkommt. Der Markt schießt durch die NFP ca. 35 Pips nach oben und dreht dann genau dort, wo meine Orders liegen.

 

Wenn man an den Einstellungen des Indikators ein wenig rumspielt, sieht man, wie massiv die Zone ist. Dort ist der Kurs nun zum dritten Mal abgeprallt. Beim vierten Mal wird er wohl durchgehen, aber es würde mich nicht wundern, wenn die Bären jetzt erstmal die Unterstützung bei 1.2000 antesten wollen und schauen, wie stark die Bullen dort gegenhalten.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  160K   1 Anzahl Downloads

 

Wir arbeiten hinter den Kulissen mit Hochdruck an der Finalisierung des Indikators (Bug-Fixing) und der Dokumentation. Ich persönlich, der den größten Teil der Doku beisteuern wird, steige aber erst nächste Woche Montag wieder voll ein - bin also im Moment das Bottle-Neck, aber ihr werdet Euch nicht mehr lang gedulden müssen und dann könnt Ihr Euch anhand der Doku ein besseres Bild machen.

 

Das neue Feature könnt Ihr an der GUI im Bild schon sehen - wir haben den SL in die Auswertung mit einfließen lassen. Die grünen Linien da oben bedeuten also nichts anderes, dass Limit-Orders an den grünen Linien mit 10 Pips SL (also wie ich oben gehandelt habe), eine mehr als 55%ige Wahrscheinlichkeit haben, am Ende des Kursstabes wo sie ausgelöst wurden, im Gewinn zu sein.

 

Hier waren es 25 Pips Gewinn um 14 Uhr bei 10 Pips Risiko mit der Chance auf mehr.

 

Während ich das schreibe, ist der EURUSD weiter gefallen. Ich ziehe den SL auf 20 Pips in den Gewinn. Also entweder raus @1.2057 oder @1.2000 - je nachdem wo der Markt zuerst hin will.

 

Meine Buy-Limits habe ich erstmal gelöscht. Genug für einen Tag, wobei die Chance darauf, dass der Kurs von dort zumindest mal wieder 30 - 40 Pips rauf läuft, sehr gut stehen.

 

Schönes Wochenende Euch allen

DaBuschi


  • MANDL2007, €urix, ohleclaire und 3 anderen gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #73
OFFLINE   ping

Wir arbeiten hinter den Kulissen mit Hochdruck an der Finalisierung des Indikators (Bug-Fixing)

 

... was für Bug's? o_O


8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #74
OFFLINE   DaBuschi

... was für Bug's? o_O

Das, was wir vorhin via PN geklärt hatten.

Ich würd es nicht Bug nennen, andere evtl. schon
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #75
OFFLINE   ping

Dann nennen wir es doch bei seinem richtigen Namen: Einen Erweiterungswunsch von DaBuschi. :w00t:


... schöner Trade übrigens. :welldone:


  • DaBuschi und asfranz gefällt das
8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #76
OFFLINE   DaBuschi

Der Vollständigkeit halber die Trades im Chart

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  90.44K   2 Anzahl Downloads

 

und die Stats von Myfxbook

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  88.62K   1 Anzahl Downloads


  • pals10001 gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer