Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Test eines Grid Systems - Viper EA und RDZ EA

* * * * * 2 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
90 Antworten zu diesem Thema

  #81
OFFLINE   marty

*
BELIEBT

Moin Frauen und Männer,

 

da ich mittlerweile wegen der ESMA fast ausschließlich bei Pommes Buden in Übersee handel, und immer noch einige wenige Euros auf meinen tollen Cent-Accounts habe, möchte ich ein kleines Grid Projekt starten, das heißt ich handel auf aktuell 10 Accounts (8x XM, 1x Roboforex und 1x FX Open) einen Grid EA, Ziel ist es natürlich Millionär in kürzester Zeit zu werden.:welldone:

Ich will versuchen hier wöchentlich ein kleines Statement abzugeben, zu den Handelsrules:

 

  • Grid Abstand zum aktuellen Preis sind 5 Pips nach oben und unten, dann werden Limit Orders alle 50 Pips gesetzt mit einem 1,5 Martingale Faktor. 
  • Die Lotgröße variiert bei den einzelnen Accounts da es von 5 Euro bis 50 Euro große Accounts sind, aktuell sind es ca. 176 Euro Handelsvolumen
  • Zur Absicherung habe ich immer auch Stop Orders gesetzt die nach 70 Pips greifen, hier zur Verdeutlichung ein kleines Bild:

 

 

--- aktueller Preis

--- Minus 5 Pips zum aktuellen Preis: Limit Buy Order mit z.B. 0,10 Lots

--- Minus 50 Pips zum aktuellen Preis: Limit Buy Order mit z.B. 0,15 Lots

--- Minus 70 Pips zum aktuellen Preis: Stop Sell Order mit z.B. 0,10 Lots

--- Minus 100 Pips usw. usw. Limit Buy Orders mit Faktor 1,5

--- Minus 100 Pips zum aktuellen Preis: Stop Sell Order mit z.B. 0,15 Lots

 

Das selbe natürlich auch auf der Long Seite

 

  • Der TP variiert natürlich je nach Account Größe
  • Target je Account sind 20% pro Monat zu schaffen, das würde bei den aktuellen Accounts im Januar 2021 einen monatlichen Gewinn von mehr als 5000 Euro bedeuten, natürlich vor Steuer
  • Gehandelt wird nur der EUR/GBP, dieses hätte mit diesem System sogar den Brexit überlebt
  • Die EAs werden manuell an- bzw. abgeschalten

20% pro Monat sind viel, aber an meinem anderen öffentlichen Account hier kann man sehen das 5 bis 15% monatlich durchaus machbar sind, nur das Risiko sollte man immer beachten.

Ich habe es schon oft hier geschrieben, der ganze Forex Markt besteht fast ausschließlich aus Betrügern und Blendern, man braucht keinen einzigen Euro ausgeben um profitabel zu handeln.

Jetzt habe ich mich schon ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt, mal sehen ob man mich als Großmaul beschimpfen kann oder ich einigen die Augen öffnen kann.

Angefangen habe ich am 01.08., die Auswertung der ersten Tage sieht aktuell so aus:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  42.54K   0 Anzahl Downloads

 

Man muss dazu sagen dass der FX Open Account ein Dollar Account ist und der Roboforex Account eine Balance von 5007,79 € zeigt, es sind aber nur 50,08 €.

Für die ersten drei Handelstage ergibt das einen wahnsinnigen Gewinn von 7,39€ bzw. 4,35% vom Gesamtvolumen. Aber es war ja keine volle Woche und ich musste die EAs erst mal einstellen.

 

Mögen die Spiele beginnen

 


  • Katakuja, €urix, pals10001 und 2 anderen gefällt das

mini.jpg


  #82
OFFLINE   marty

Moin, nachdem ich das Wochenende wieder mehr im kühlen Keller als an der frischen Luft verbracht habe und wieder stundenlang getestet und ausgewertet habe bin ich hoffentlich für die KW 32 gerüstet. Diese Woche wird sicher noch für die Auswertungen zur optimalen Positionsgröße der einzelnen Accounts benötigt werden, ich bin auch nicht die ganze Zeit im Markt, das wäre bei Grid Systemen eher kontraproduktiv, ich muss auch sehr darauf achten dass der EA auch genau das macht was er soll, so ganz bugfrei ist das ganze System noch nicht.

Eventuell versuche ich mich auch wieder mal am News Trading, das weiß ich aber jetzt noch nicht sicher, erst mal schauen was diese Woche alles passiert.

 

Ich wünsche Euch viel Erfolg zum Handelsstart der neuen Woche. 


  • asfranz gefällt das

mini.jpg


  #83
OFFLINE   mookrhodan

Moin Wienerfan, hast Du mit Deinem EA weitergemacht.... Würde mich sehr freuen, wenn Du uns (mir) den Stand Monatsende Juli aufgeben könntest ...



  #84
OFFLINE   mookrhodan

Marty, Dank für den neuen Versuch...

  1. Ist bei Dir die UnMomGai Demo „pleite“ gegangen oder handelst Du den jetzt live?
  2. In Deinem Beitrag 81 schreibst Du „hier zur Verdeutlichung ein kleines Bild:“ – das wir bei mir nicht angezeigt… Wäre nett wenn Du das kurz überprüfen würdest…
  3. Ich verstehe nicht ganz wie die Progression schlussendlich geschlossen wird nachdem es über 100 pips in die „falsche“ Richtung marschiert ist – sollte dies irgendwann mal in Deinen Demos passieren, wäre ich für einen screenshot dankbar
  4. Im Beitrag 81 hast Du nicht geschrieben welche Paare Du handelst…. Bist Du so nett, und schiebst die Info nach…
  5. Und zum Schluss, ist der Ea von dir geschrieben / kreiert oder gibt es einen Link zum Herkunftsort… hat er einen Namen… nach den letzten Seiten habe ich etwas den Faden verloren…sorry…

Gruss und Dank im Voraus



  #85
OFFLINE   Wienerfan

Moin Wienerfan, hast Du mit Deinem EA weitergemacht.... Würde mich sehr freuen, wenn Du uns (mir) den Stand Monatsende Juli aufgeben könntest ...

 

Der EA läuft noch und hat letzte Woche die 40% Profitmarke überschritten, Beginn war ja am 11.Januar 18.

Die letzten ca. 3 Wochen war der floating DD bei max. 40,-, aktuell bei ca. 100,-

Dateianhang



  #86
OFFLINE   mookrhodan

Wienerfan, herzlichen Dank fuer die schnelle Antwort und Info!



  #87
OFFLINE   marty

Marty, Dank für den neuen Versuch...

  1. Ist bei Dir die UnMomGai Demo „pleite“ gegangen oder handelst Du den jetzt live? ​Nein, den handele ich im Moment gar nicht, der RDZ aus Post 1 gibt mir für mein Trading mehr Möglichkeiten
  2. In Deinem Beitrag 81 schreibst Du „hier zur Verdeutlichung ein kleines Bild:“ – das wir bei mir nicht angezeigt… Wäre nett wenn Du das kurz überprüfen würdest… ​das war unglücklich ausgedrückt, ich meinte damit die Erklärung mit dem Grid Abstand der unter dem Eintrag folgte
  3. Ich verstehe nicht ganz wie die Progression schlussendlich geschlossen wird nachdem es über 100 pips in die „falsche“ Richtung marschiert ist – sollte dies irgendwann mal in Deinen Demos passieren, wäre ich für einen screenshot dankbar ​im Prinzip versuche ich einen bzw. mehrere Hedge Trades zu eröffnen, vielleicht schließe ich auch vorher, das muss ich bei Bedarf entscheiden, bei allen Backtests die ich gemacht habe beim EUR/GBP ist das aber bisher nicht passiert
  4. Im Beitrag 81 hast Du nicht geschrieben welche Paare Du handelst…. Bist Du so nett, und schiebst die Info nach…  ​aktuell nur den EUR/GBP, alles andere ist mir zu unsicher für Grids mit Limit Orders
  5. Und zum Schluss, ist der Ea von dir geschrieben / kreiert oder gibt es einen Link zum Herkunftsort… hat er einen Namen… nach den letzten Seiten habe ich etwas den Faden verloren…sorry… ​Meiner :-) nein, es ist der RDZ aus Post 1 dieses Threads, dieser gibt mir viele Möglichkeiten

Gruss und Dank im Voraus

 

Servus, meine Antworten in rot

 

Die aktuelle Woche läuft bisher recht langweilig, das Minidepot liegt 0,23% im Plus, den DD versuche ich so niedrig wie möglich zu halten, es ist halt auch kaum Bewegung beim EUR/GBP, der ATR 14 liegt so niedrig wie schon lange nicht mehr, da machen sich wohl die Ferien bemerkbar.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  56.58K   0 Anzahl Downloads


  • asfranz und Niemand gefällt das

mini.jpg


  #88
OFFLINE   mookrhodan

Marty, herzlichen Dank für Deine Antwort…


  • marty gefällt das

  #89
OFFLINE   marty

Moin moin Jungs und Mädels, die Woche läuft weiterhin eher unspektakulär, ich habe bisschen was intern umgebucht um den DD zu verringern und etwas mehr Marge zu haben, der EUR/GBP hat sich gestern 51 Pips bewegt, am Montag 50 Pips, heute haben wir bis jetzt 25 Pips Bewegung, der Preis ist bei 0,8977.

 

Das Depot hat sich diese Woche bis jetzt 1,60% nach oben bewegt. Hier der Screenshot:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  66.41K   0 Anzahl Downloads

 

Ich hoffe jetzt mal auf eine short Bewegung um den DD einiger Accounts nach unten zu bringen.


mini.jpg


  #90
OFFLINE   marty

Moin moin, alles ganz schön grenzwertig, stand mehrmals kurz vor dem Margin Call, aktuell hat sich die Lage beim EUR/GBP wieder etwas gebessert, es bildet sich auf Daily vielleicht ein Pinbar, ich brauche jedenfalls unbedingt eine Down Bewegung.

Von gestern auf heute hat sich das Depot um 0,35% verbessert.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  56.79K   0 Anzahl Downloads


mini.jpg


  #91
OFFLINE   marty

Und die zweite Woche ist geschafft, war teilweise schon sehr schwierig die Minikonten am Leben zu halten, unterm Strich ergab die Woche ein Ergebnis von +2,56%. Das Ergebnis ist gut, aber meilenweit von meinem Target entfernt, aber die sehr lange long Bewegung des EUR/GBP war seht stressig für meine Limit Orders, glücklicherweise gab es dann doch die Korrektur und ich konnte den Großteil der Positionen schließen, einige zwar mit leichtem Verlust, aber ich musste auf die freie Margin achten. Jetzt will ich die restlichen Orders diese Woche noch in den Griff bekommen, und die wenigen long Orders die ich dummerweise nicht schließen konnte hoffe ich auch.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  30.17K   0 Anzahl Downloads

 

Man sieht also das aktuell nur einer der Accounts über 1% Daily liegt, die anderen bewegen sich zwischen minimal 0,28% und maximal 0,69%, hier muss ich ansetzen. 

 

 


  • Katakuja und pals10001 gefällt das

mini.jpg




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer