Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Katas 5 - 10 % per Month

* * * * * 2 Stimmen hallo

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
16 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Katakuja

*
BELIEBT

Inspiriert durch

Please Login or Register to see this Hidden Content

,

Please Login or Register to see this Hidden Content

und

Please Login or Register to see this Hidden Content

und der live Erfolge des letzten Jahres, hier die weiter Entwicklung..

Es hat mich sehr sehr viel Arbeit und Überlegungen gekostet. Und es ist immer noch nicht zu 100 % ausgegoren

aber irgendwann muss man anfangen und mit dem testen testen aufhören. Deshalb ist dies ist nur ein einfach TEST.

Dafür ein Öffentlicher.

 

Hallo. Nach einer ganzen Weile der (offiziellen) trading pause versuche ich ab Januar was neues.

Es ist fürs erste ein Demo Konto auf dem verschiedene Ansätze bzw. Möglichkeiten des gleichen

'Systems' getestet werden sollen. Alle führen in die gleiche Richtung, ich versuche nur aus der fülle

der paare und der daraus resultierenden Möglichkeiten das beste herauszuholen.

 

Sollte der Plan aufgehen und es ab jetzt nach 6 Monaten alles so läuft wie ich es mir vorgestellt habe,

wird daraus ein Echt Geld Konto mit genau dem gleichen Betrag und der gleichen Handlungsweise.

Wir werden es sehen.

 

Die Eckdaten:

 

Broker : Activ Trades.

Leverage: 400

Account: 2000 €

Einsatz pro Trade: 0.01 Units (sprich im Durchschnitt 8 Cent pro Pip)

 

Geplant sind wie es oben schon steht 5-10 % pro Monat von der Equity am Ende des Monats. Super Plan imo

 

Der Januar wird ins leere laufen da mitten drin aber irgendwann muss man

auch anfangen und bevor ich es wieder verschiebe usw, lieber jetzt als später.

 

Es ist ein High Risk "System" in dem DD keine Rolle spielt, das Ziel ist nur

keinen MC zu bekommen bevor das Tages/Wochen/Monats Ziel erreicht ist.

Aber das kennen ja wohl die meisten von hier, wenn nicht alle. Und natürlich

die 5 bis 10 % plus im Monat.

 

An dieser stelle geht es mir mehr um die Psychologie und das erkennen der Fehler und um das richtige

managen des Accounts, bzw. der offenen trades. Und auch der Gier und des geposteten "Erfolgsdrucks"

als nur um die trades und das System selber. Ehrlich gesagt, beachte ich das ende der Trades nicht einmal.

Nur das Gesamt Tagesergebnis zählt.

 

Edit: Alleine heute (schon) habe ich mich erwischt wie ich schweren Herzens die trades geschlossen habe,

mit 9.8 € Gewinn, und hab erst gestern angefangen mit ganz anderen Vorsätzen. Da fängt es schon an.

 

Fast hätte ich das Experiment am ersten Tag verwässert, nur weil ich noch mehr wollte und es "mit dem Setup eigentlich ganz gut lief. "

 

9.80 € nach Balance minus offene trades gleich Equity = Gewinn sind bei 0.08 Cent pro Pip, ein Tages Gewinn von 122 Pips heute.

 

Das sollte reichen für einen Tag. Sollte es eigentlich, und ich hatte schon am ersten Tag Probleme damit.

Gier, Tot Sünde Nummer 2 oder so, nein nein es geht noch mehr wenn es schon so gut läuft, du kannst

heute 2 oder 3 Tage im voraus schon eisacken usw usw. Irgendwie kam es mir so vertraut vor, so das ich

nen schnellen Cut gemacht habe um ausnahmsweise nicht wieder in die gleichen Muster zurück zu fallen.

Und es war befreiend. Rechnerisch das Tages Ziel erreicht und was danach passiert interessiert nicht und

es klaut dir nicht den Tag !!

 

Mal sehen wie es weiter geht und ob wie ich stark bleibe.

 

Edit: Habe vor mich bei 100 bis 150 pips pro Tag einzupendeln. Tendenz noch weniger.

Noch ein Grund das ganze hier zu machen. Erfahrungswerte sammeln. Und Sie festhalten.

 

 

 

Lg,

 

Kata.


Bearbeitet von Katakuja, 12 January 2018 - 22:40 Uhr,

  • forexfreak, marty, €urix und 3 anderen gefällt das

  #2
OFFLINE   Katakuja

An dieser Stelle, mein mühsam voll verifiziertes MyFxBook Account Bild.

 

Bin selber voll gespannt wie es in 3-6 Monaten aussehen wird..

 

11.01.2018 : 2000.0 €

12.01.2018 : 2009.8 €

 

Keine offenen trades.

 

:Sheepish:

 

Lg,

 

Kata

Dateianhang

  • Angehängte Datei  10 %.jpg   87.58K   3 Anzahl Downloads

Bearbeitet von Katakuja, 12 January 2018 - 22:57 Uhr,


  #3
OFFLINE   Blizzard

Viel Erfolg!

 

Magst du etwas zu deinem System schreiben?

Es ist ein High Risk "System"
Hast du etwas Eigenes gestrickt oder beruht dein System auf Indikatoren?

  #4
ONLINE   marty

Sehr schön, werde das Journal verfolgen.
  • Katakuja gefällt das

mini.jpg


  #5
ONLINE   asfranz

Hallo @Kata,

 

Entdeckt beim Morgigen Kaffee trinken

 

Das nenne ich mal Mut !!!:welldone:

 

Das sollte reichen für einen Tag. Sollte es eigentlich, und ich hatte schon am ersten Tag Probleme damit. Gier, Tot Sünde Nummer 2 oder so, nein nein es geht noch mehr wenn es schon so gut läuft, du kannst heute 2 oder 3 Tage im voraus schon eisacken usw usw. Irgendwie kam es mir so vertraut vor, so das ich nen schnellen Cut gemacht habe um ausnahmsweise nicht wieder in die gleichen Muster zurück zu fallen. Und es war befreiend. Rechnerisch das Tages Ziel erreicht und was danach passiert interessiert nicht und es klaut dir nicht den Tag !!

 

Nur durch Testen von bestimmten Eigenschaften bekommt man Wahrscheinlichkeits Ergebnisse, wo wan dann in der Zukunft drauf aufbauen kann.

 

Was meine ich damit?

Mann kann Systeme testen mit vielen Indikatoren und Regeln. Aber wo läuft denn alles drauf hin aus....?

 

Der Einstieg.

Das Magischen des Trades.

Der Ausstieg.

 

Das bleibt doch immer gleich und wenn die Wahrscheinlichkeit dann noch positiv auf deiner Seite ist, sollte man meinen ist alles ok.

 

Aber leider ist es nicht so....

 

Da ist noch der Trader(ich der Mensch) mit seinen Gefühlen.

@Kata du hast in Ansatz schon darüber geschrieben... (Gier)

Es gibt ja viele davon, Disziplin, Angst usw...

Auch ein wichtiger Punkt den ich sehe ist das sich zu Auten und sich hier der Öffentlichkeit zu stellen.

Aber eins weis ich genau man weckst dran!

 

Bin gespannt was hier so kommt.

 

LG franz.:) 


  • Katakuja gefällt das

Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #6
ONLINE   siero

Hi Kata,

 

wenn Du im schlimmsten Fall mit MC rechnest und immer mit fixer Lotsize agierst, würde ich tägliche Gewinne jeden Abend auf ein Parallelkonto transferieren (geht bei Activtrades easy). Zumindest wenn es mal ein Echtgeld-Konto wird. 

 

Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben.

Siero



  #7
ONLINE   marty

Dine Idee hier gefällt mir Kata, ich hab im Dezember einen Account eröffnet wo ich für meinen Junior etwas Taschengeld ertraden will, Ziel sind auch so 5 bis 15 % pro Monat. Ich würde dazu einen eigenen Thread erstellen falls das für dich ok ist.
  • Katakuja und asfranz gefällt das

mini.jpg


  #8
OFFLINE   Katakuja

Kein Problem. Desto mehr desto besser ;)


  • marty gefällt das

  #9
OFFLINE   winter

Ja das freut mich dass ich zur Inspiration hier beigetragen habe. Leider weiß ich nicht welchen Teil ich beigesteuert habe. Irgendwie kann ich mir es zwar vorstellen, doch ....hmmmm...man weiss es ja nie...
Wenn das System so eingesetzt wird wie ich es mir vorstellen könnte, dann würde ich dem EA schlicht und ergreifend sagen, dass er bei profit (x ) für den Tag schließt, so dass du am nächsten Tag einfach das System wieder einschaltest. Und das ganze vollkommen unabhängig vom Kurs level.
Ich kann es nur vermuten, was das System betrifft, aber wenn alles geschlossen ist am Ende des Tages, ist auch jedes Risiko aus dem Feuer und der nächste Tag beginnt ohne neue Positionen.

Bearbeitet von winter, 13 January 2018 - 18:27 Uhr,

  • Katakuja gefällt das

  #10
OFFLINE   Katakuja

Danke für Eure posts. Ich will auch kein großes Geheimnis daraus machen.

Es geht wie du es dir schon gedacht hast ums Grid traden. Mit nem EA.

 

Für alle anderen:

 

Ein Grid EA ist einfach nur ein Werkzeug. Er kann nichts alleine, man muss Ihn

zuerst füttern und im Endeffekt erspart er dir nur die Arbeit die Pending Orders

manuell zu legen. Also nichts HG super tolles. Die Idee muss stimmen sonst hilft

dir auch kein Grid Ea.

 

 

Mein 'System'

basiert nur zur Hälfte auf die richtigen Paare zur richtigen Zeit zu finden, zeitlich richtig

einzusteigen und lieber früher als später aus zusteigen.

 

Fast mehr geht es um MM, RR und MC als um den super Einstieg. Irgendwie habe

ich fast mehr den Taschenrechner in der Hand als die Maus um die Charts zu scrollen.

 

Und aber auch ganz alltägliche Dinge wie das verinnerlichen sich zur einer bestimmten Zeit hinzusetzen,

die Paare raus suchen und alles für den nächsten Tag vorbereiten. Sich also organisieren, was mir sehr

sehr schwer fällt. Schon immer und eigentlich bin ich fürs traden ungeeignet. MMn machen Beständigkeit

und Routine mehr als 50 % eines guten traders aus.

 

Mehr habe Ich dazu nicht zu sagen, und will es hier auch nicht weiter erörtert haben.

Wer sich dafür interessiert, es gibt im Internet genug darüber zu lesen.

 

Im ersten Post habe ich die Namen meiner Inspiratoren mit den dazugehörigen Posts verlinkt.

MMn bringen diese 3 Menschen Eigenschaften mit die ein guter trader unbedingt haben muss.

 

Wenn ich es schaffe die guten Eigenschaften die ich bei Ihnen sehe nur ansatzweise in mir zu

vereinen, bin ich super fein raus. O:) So jetzt genug geschleimt. 

 

Der Himmel ist wolkenlos und milchig Blau, die Sonne scheint und es sind angenehme 2.4 Grad.

Perfektes Wetter um im Garten zu grillen. Bin jetzt weg.

 

 

Bis bald wieder.

 

 

Kata.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bearbeitet von Katakuja, 14 January 2018 - 13:44 Uhr,

  • marty und asfranz gefällt das

  #11
ONLINE   asfranz

Und aber auch ganz alltägliche Dinge wie das verinnerlichen sich zur einer bestimmten Zeit hinzusetzen, die Paare raus suchen und alles für den nächsten Tag vorbereiten. Sich also organisieren, was mir sehr sehr schwer fällt. Schon immer und eigentlich bin ich fürs traden ungeeignet. MMn machen Beständigkeit und Routine mehr als 50 % eines guten traders aus.

 

@Kata das habe ich gemeint, was ich lesen will von dir hier....

 

Wenn du kleine Schups hast die dich Bewegt haben es doch zu machen wo der Schweinehund in dich da gegen war würde es mich freuen wenn du drüber schreibst. Aber auch über den Schweinehund der der die Übermacht über dich hatte.

 

Ich weis das sind sehr persönliche Sachen mein Freund und das in der Öffentlichkeit, da würde ich den Hut vor dich ziehen.

 

Wie man und wann Einsteigt, Aussteigt das MM berechnet, CRV und, und, und das interessiert mich nicht, das kann ich selber...

 

Da geht es dann nur noch um Wahrscheinlichkeiten und Statistik.....

 

Auch was du hier für ein System Handels ist für mich Nebensache und nicht so wichtig....

 

Selbstverständlich wenn du das noch mit rein bringst wäre es perfekt, und man könnte Nachvollziehen warum dieses oder jenes gemacht hast.....

 

Freue mich auf deine Berichte hier Kata.


Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #12
OFFLINE   winter

Mein 'System' basiert nur zur Hälfte auf die richtigen Paare zur richtigen Zeit zu finden, zeitlich richtig einzusteigen

 

 

 @Katakuja - hoffe der Grill bruzzelt, die Sonne scheint immer noch und das Bierchen lässt sich im Garten geniessen.

 

Jetzt bin ich ja im voll im Bilde mit der Sache.

Ich bin auf deiner Seite mit deinem obigen Statement.

Zur Perfektion, damit du Dir am besten noch weniger Gedanken machen musst, will ich ein kleines Rätsel hier einfügen. 

 

1) finde die 10 Paare mit der höchsten Vola von (X) Wochen

2. suche zwei Paare, die Korrelationsmässig auf "Wochenbasis und Tagesbasis" nahezu komplett (-1) laufen. 

3) guck in der Volatabelle der entsprechenden Paare, um den entsprechenden Abstand des Grids zu finden. 10,15 oder gar 20 Pips, etc. 

4) fülle die "Tabelle" mit den entsprechenden Daten, Margin, Lotsize, Pipwert, etc. 

5)beachte den Swap, falls das länger als einen Tag dauern sollte, um den "täglichen" Profit abzuschöpfen.

 

Schalte das Grid ein und lass es so laufen wie gehabt. Mein Tip von meinem ersten Beitrag zu deiner Sache muss ich ja nicht wiederholen. 

 

Tipp: wenn man unter dem Punkt 1 (x= [die Rübe aus 9] minus 1) :Whistle: eingibt und den Punkt 2 genau unter die Lupe nimmt, dannerscheinen 2 Paare, die die negative Korrelation erfüllen. 

WEEK: -86,9% 

DAY: -71,9%

 

Nicht ganz perfekt, aber sie erfüllen exakt den Zweck des Vorhabens. Wenn der eine steigt, dann fällt der andere und vice versa.

Das Sparschwein füllt sich so den ganzen Tag.

Dabei könnte es einem fast noch egal sein, ob man nun ein Long oder Short Grid einschaltet. 

 

Des Rätsel Lösung der Paare werden wir sicherlich für diese Woche nicht verraten. PUNKT !:welldone:

 

Hoffe, ich habe jetzt den Thread nicht vewässert. 

 

Hier kommen die Korrealtionschart ohne Angaben der Paare, versteht sich

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  141.34K   5 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  129.48K   3 Anzahl Downloads


Bearbeitet von winter, 14 January 2018 - 16:14 Uhr,


  #13
OFFLINE   Katakuja

So. Die erste echte Woche ist durch. Geht doch.

 

Start at

KW 02 - 11.01.2018 - Balance 2000 €

 

Jetzt Ende von

KW 03 - 18.01.2018 - Balance 2058 €

 

(Ach ja, werde morgen keine Trades eröffnen. Freitag ist so ein Tag,

werde versuchen Ihn am Anfang zu vermeiden. Reicht auch an Kopf

Anstrengung für die Woche.)

 

 

 

Und schon wieder was gelernt. Wie MyFxBook auf die 35 % DD kommt erschließt sich es mir nicht ?

Nicht mal ansatzweise war ich so tief drin, wobei es mir egal wäre falls. Aber war dem nicht so.

 

Genauso wie das

  • Highest: (Jan 17) 2139.55

Hmm ? Aber besser MyFx als gar nichts.

 

 

Alle trades zu und ich freue mich aufs WE. Demo hin oder her, es läuft. Noch..

 

 

 

Lg,

 

Kata..

 

 

Ps. Und wenn sich jemand fragt wieso das erste Bild anders aussieht als das 2te. Das frage ich mich auch.

Andererseits, Hauptsache das Endergebnis stimmt. Keine Zeit Zeit zu verschwenden mit so was.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  kw 03.jpg   69.52K   1 Anzahl Downloads

Bearbeitet von Katakuja, 18 January 2018 - 20:10 Uhr,

  • marty und asfranz gefällt das

  #14
OFFLINE   titanfx

So. Die erste echte Woche ist durch. Geht doch.

Start at
KW 02 - 11.01.2018 - Balance 2000 €

Jetzt Ende von
[i]KW 03 - 18.01.2018 - Balance 2058



Und schon wieder was gelernt. Wie MyFxBook auf die 35 % DD kommt erschließt sich es mir nicht ?
Nicht mal ansatzweise war ich so tief drin,


Hi Kata
Falls du mit MT4 getradet hast, gibt es dazu ein Indikator.
Heisst Equity und freizumachen Download bei mql4.com
Der zeigt auch Verlauf der Equity Kurve, wäre hilfreich vielleicht für dich.
Den nehme ich auch immer
  • asfranz gefällt das

  #15
OFFLINE   Katakuja

Hi Kata
Falls du mit MT4 getradet hast, gibt es dazu ein Indikator.
Heisst Equity und freizumachen Download bei mql4.com
Der zeigt auch Verlauf der Equity Kurve, wäre hilfreich vielleicht für dich.
Den nehme ich auch immer

 

Mhh, genau so was suche ich !! Dankee.

 

Wobei ich mit dem Satz nichts anfangen kann.

 

"Heisst Equity und freizumachen Download bei mql4.com"

 

Kannst du Ihn nicht einfach hier posten ??

 

:Whistle:



  #16
OFFLINE   €urix

Guggst du hier: 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

oder das 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  64.78K   6 Anzahl Downloads

Dateianhang


  • Katakuja, marty und asfranz gefällt das

  #17
OFFLINE   titanfx

Wobei ich mit dem Satz nichts anfangen kann.

"Heisst Equity und freizumachen Download bei mql4.com"

Kannst du Ihn nicht einfach hier posten ??

:Whistle:

Das ist die automatische Textkorrektur :-)
Es sollte frei zum Download heissen

Dateianhang


  • Katakuja gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer