Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Diskussion ForexFabrik WU-Generator 2.0

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
27 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   ping

Es gibt MarketProfiles, die nur den auf dem Chart dargestellten Zeitbereich betrachten und rechts oder links die dazu akkumulierten Preisniveaus aufzeigen. Hier würde das eventuell für den sichtbaren Preisbereich Sinn machen. Da man auf den oberen tfs hin und herschaltet, von W1 bis M30 runter.

 

 

@Eurix hat mir nochmal erklärt, was du meinen könntest.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  171.3K   0 Anzahl Downloads

 

... es sollen nur die Linien angezeigt werden, deren Berechnung aus der Zählung zwischen der roten und blauen Linie resultieren. Richtig?


8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #22
OFFLINE   Krelian99

@Ping: Ja, da wird der Bereich der Zeitachse ausgewählt. Es gibt auch welche, die das komplette Chartfenster mit einer Funktion nehmen. Wir wollen ja den Preis, das sollte auch machbar sein. Ich muss man schauen, wo ich den MP-Indi hab.

 

Hmm, ja, jetzt kommen eins zwei grüne Linien, aber in dem TQ-Bereich... naja. @DaBuschi: Mir schon klar, das TQ1 > TQ2 sein soll. Leider auf den tfs und Paaren wo ich bin, M3-M30 und GBPAUD und GBPNZD sehr ungenau und weit, weit weg. Und wenn ich einen Indi teste, dann reiz ich ihn wirklich aus ;)

 

@AsFranz: Wenn eine Community immer Hurra schreit, hilft das auch keinem weiter. Mir ist auch egal, ob ich der Einzige bin, der mal konstruktive Kritik raushaut oder nicht. Andererseits, wenn jemand sagt: "Dat is aber janz großer Kackdreck." dann hat auch keiner was von. Sag ich ja auch nicht, nur dass man ruhig die Community anhören sollte, gerade wenn es Geld kosten soll und den Fabrik-Bekanntheitsgrad (Reputation) steigern und der eigene Anspruch (Integrität) und so weiter. Für 40 Euronen im Jahr darf das Paket schon mal rocken (Ausrufezeichen setzen), denn den anderen Nicht-Mitglieder-Kunden ist unsere Sentimentalität wenig wert.


  • €urix gefällt das

Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.


  #23
OFFLINE   ping

@Ping: Ja, da wird der Bereich der Zeitachse ausgewählt. Es gibt auch welche, die das komplette Chartfenster mit einer Funktion nehmen.

 

... dass sollte DaBuschi beurteilen, ob das irgend welchen Sinn macht.

 

... zu dem Rest:

 

Man sollte sich aber schon eingehend damit beschäftigen, was der Indi genau und warum anzeigt.

Einfach nur, "Hmm, naja, was soll das da", ist keine konstruktive Kritik.

(Weiter werde ich mich mit dem Teil der Diskussion aber nicht auseinandersetzen).


8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #24
OFFLINE   DaBuschi

... dass sollte DaBuschi beurteilen, ob das irgend welchen Sinn macht.


Macht für mich persönlich keinen Sinn. Das ist in meinen Augen eine Spezialanforderung eines User und damit ein Customizing, was den Indi in seiner Grundidee völlig verändert. Bei der Idee kann man über einen eigenen Indi nachdenken.

Auch schrieb ich in der Anleitung, dass die Aussagekraft meiner Meinung nach geringer wird, je kleiner das Zeitfenster wird, aber wenn jemand Einstellungen für sich findet, die auch da funktionieren, soll mir das Recht sein.

Bezüglich rocken und Preis - damit niemand die Katze im Sack kauft/mietet, gibt es Testlizenzen. Da kann man gern auch ne zweite oder dritte bekommen, wenn die Zeit zum Test nicht ausreichend ist.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #25
OFFLINE   ping

Macht für mich persönlich keinen Sinn.

 

 

hab ich mir schon gedacht und war derselben Meinung. Ist aber besser wenn der Chefstratege dazu Stellung bezieht.

 

 

 

Hier auch nochmal der Hinweis: im Download des Eingangsposts

Please Login or Register to see this Hidden Content

ist eine neue Version hinterlegt, wo der Bug entfernt wurde. (nachfolgende Posts dort lesen).

 

2. Hinweis: für interessierte Nutzer gibt es dort im Post #4 eine "extended-Version".


8(| In Wirklichkeit  *_* ist die Realität ganz anders!  8(|    8(| ¡sɹəpuɐ zuɐɓ ʇıəʞɥɔıๅʞɹıM əıp ʇsı  *_* ʇəɐʇıๅɐəଧ ɹəp uI  8(|

  #26
OFFLINE   DaBuschi

Um den Fortbestand der Fabrik wahrscheinlicher zu machen, streben wir an, den Indikator auch im englischsprachigen Raum anzubieten (zu deutlich teureren Konditionen).

 

Dafür muss sowohl der Indi als auch die Dokumentation ins Englische übersetzt werden. Bevor ich mich ans Werk mache und mit der Übersetzung der Dokumentation beginne, möchte ich zuerst Feedback einholen, wo in der Dokumentation noch Schwachstellen sind. Diese werden dann in der deutschen Version nachgebessert und anschließend wird mit der Übersetzung begonnen.

 

Eure Kritik ist daher ausdrücklich erwünscht.

 

Vielen Dank vorab

DaBuschi


  • MANDL2007, pals10001 und asfranz gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #27
OFFLINE   winter

Wo ist eigentlich der @daBuschi abgeblieben.?...Ich vermisse Ihn....ein schlauer Kopf....



  #28
OFFLINE   Trader6969

Hallo zusammen, ich teste gerade den W U indicator normal, nicht den extend, Wäre es denn da möglich die Abfrage so zu gestalten das man ein bestimmtes Datum von und bis vorgibt und den Timeframe vorgibt. Denke das wäre nicht verkehrt wenn er dann nur diese aktuelle zone berehnen würde und die alten Zonen aus der historie vernachlässigen würde. Bsp. Angenommen man analysiert den Monatschart. Die Highs befinden sich da maximal in 2-3Monatskerzen.Man kennt ja die Zeitspanne meinetwegen von 01.01.18 bis 28.02.18. Diesen Bereich bricht man herunter und läßtsich dann im 4 Stunden Chart anzeigen und hat logischerweise viel mehr kerzen zur berechnung und berechnet da die häufigkeit der abpraller. das finde ich auch sinnvoll und wäre ja nicht zuviel aufwand da wir ja alle daten vorliegen haben.

 

Gruss Trader6969


Bearbeitet von Trader6969, 22 September 2018 - 20:01 Uhr,




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer