Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Nochmal Grid-System

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
8 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Griddy

Hi,

 

nochmal zu meinem Grid-System! Ich hatte das System (mit etwas anderen .set-Dateien) in einem anderen Thread schon mal veröffentlicht. Jetzt las ich, (wieder in einem anderen Thread), dass der EA nicht läuft. Leider gab es keine genauen Informationen, ob das die Performance oder die allgemeine Lauffähigkeit des System betrifft. Und um das zusammenzuführen und näher zu beleuchten, habe ich gestern (22.01.18) bei myfxbook ein "public" Konto eingerichtet. Es ist unter

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

erreichbar, so das Interessierte sich zu jeder Zeit Kontostand und aktuellen Ergebnisse anschauen können. Bitte beachten, der EA läuft 6/24, es kann also absolut sein, dass er zwischenzeitlich ins Minus gerät, in den BTs war er, getestet mit EURCHF, EURUSD, GBPUSD, USDCHF, USDJPY einzeln und in Summe über 1-6 Monate positiv, bei erträglichen DDs.

 

Änderungen gegenüber der ersten Veröffentlichung des EA sind:
- die Anzahl der Verdoppelungen ist begrenzt durch den Variablennamen "MaxGridNumber", ist vielleicht missverständlich, sorry)
- die Anzahl der Grids selbst ist unbegrenzt aber abhängig vom Grid-Abstand; in BTs fand ich dafür das beste Ergebnis,
- den Timefilter habe ich deaktiviert.

 

Wenn Jmd. selbst BTs machen will, benutzt bitte immer !!! M1 !!! als Timeframe und im ersten Schritt "Open Price" das beschleunigt den Optimierungslauf ungemein. Die gefundenen Ergebnisse kann man dann genauer mit (Every Tick) kontrollieren. Meist gibt das nochmal bessere Ergebnisse. In den Optimierungsläufen (Demo, JFD) habe ich folgende Variablen gecheckt:
- Takeprofit, Stoploss, Multiplier, GridDistance und MaxGridNumber (gelten für jeden einzelnen Trade einer Währung),
- ProfitValue und LossValue (gelten für die Summe der Trades einer Währung).

Wenn Jmd. andere Währungen, als die oben erwähnten, testen könnte, wäre das super!

 

Mit Grüßen
Griddy

Dateianhang


  • marty, €urix und asfranz gefällt das

  #2
OFFLINE   marty

Super, werde es verfolgen. Viel Glück

mini.jpg


  #3
OFFLINE   marty

Dein FXBook Account ist seit heute früh nicht aktualisiert worden, da heute ja für Grid Systeme ziemlich desaströs war und es mir zwei Demo Accounts mit Grid Systemen zerlegt hat, würde mich dein System interessieren

mini.jpg


  #4
OFFLINE   Griddy

Hi, warum das Teil sich nicht updated, gucke ich morgen früh. Der Tag lief nicht gut... bis jetzt ca. 40€ Verlust. Zeitpunkt jetzt 99.995 worst case ca. 99970. Das hätte auch ein 1.000€ Konto locker ausgehalten...

Griddy


  • marty gefällt das

  #5
OFFLINE   €urix

Mir ist schon öfter durch die Contests aufgefalllen das das Auto Update von MyFXBook nichts taugt. Der MyFXBook EA ist da um Welten besser. 


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #6
OFFLINE   Katakuja

Der MyFx Ea ist inzwischen auch Standard. Autoupdate ist für den hinterteil.

 

:-X



  #7
OFFLINE   Griddy

Hi, warum das Teil sich nicht updated, gucke ich morgen früh. Der Tag lief nicht gut... bis jetzt ca. 40€ Verlust. Zeitpunkt jetzt 99.995 worst case ca. 99970. Das hätte auch ein 1.000€ Konto locker ausgehalten...

Griddy

 

Der fxbook-Account taugt mir nicht wirklich. Werde ihn wohl löschen und anstelle dessen, einen Quant-Report einrichten. Ich muss nur noch wg. der verschiedenen PCs und PWs versuchen, die Kopiererei zu vereinfachen.

Gestern haben die EAs in den 5 Währungen ab 17:00 ca. 370 € Minus gemacht. Verlierer waren EURCHF und EURUSD, Grüße nach Davos und an Mr. President.

Ich wollte immer ein Auge drauf haben, dass ein System für ein 1.000 € Konto geeignet ist. Dafür ist einerseits der DD schon heftig, aber für 5 Währungen gerade noch akzeptabel. Wenn der DD 1000 € erreicht, überlege ich was Neues. Eigentlich wollte ich einen EA der, wenn, dann überschaubare Verluste macht und für kleine Konten geeignet ist, mal sehn...

Griddy



  #8
OFFLINE   marty

Servus Griddy, und wie läuft es, Dein FXBook Account ist ja mittlerweile auf "private" umgestellt. 


mini.jpg


  #9
OFFLINE   Griddy

Hi marty,

 

ja, ich teste in der Zwischenzeit ein neues System auf dem Demo-Konto. Denn fxbook ist anscheinend nicht mein Ding, Nachdem ich hier las, dass auch anderen Probleme haben, mache ich es platt. Sorry!

 

Grüße und Danke für das Interesse

Griddy.


  • marty gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer