Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

GBP/USD Strategie

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
1719 Antworten zu diesem Thema

  #1681
OFFLINE   giggi

Hi nightyhawk

ich hätte es ja garnicht gemerkt, wenn ich nicht
die gleichen Werte für SL und TP genommen hätte,
wie beim ersten Trade. Daran habe ich gesehen,
daß ich plötzlich eine andere Summe hatte.

Wann der Broker das umstellt weiß ich nicht, habe
es aber schon öfters gesehen, daß Veränderungen
stattfinden. Beim EUR/GBP schau ich manchmal nach,
weil das Paar höher liegt. Heute bei 12,00 Euro, sonst
meist bei 11,60 Euro.


Tschüß giggi

  #1682
OFFLINE   1822036

giggi FXCM wechselt den spread während jeder Sekunde

ich hätte es ja garnicht gemerkt, wenn ich nicht
die gleichen Werte für SL und TP genommen hätte,



  #1683
OFFLINE   giggi

Hi Peter

ja ich weiß. Aber auch der Pipwert ändert sich
regelmäßig. Da sind aber keine Intervalle zu erkennen.
Ich nehme an, daß es sich an den Wechselkursen
orientiert.
Ich merke es manchmal, da ich oft den EUR/GBP handle
und ich darauf achte.


Tschüß giggi


  #1684
OFFLINE   FX-trader

ja ich weiß. Aber auch der Pipwert ändert sich
regelmäßig. Da sind aber keine Intervalle zu erkennen.
Ich nehme an, daß es sich an den Wechselkursen
orientiert.
Tschüß giggi


Pip wert kann abweichen wegen wechsellkusenzu deine konto werung
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #1685
OFFLINE   forex35

der Pipwert stellt keinen festen Wert dar, sondern variiert
genauso wie der Spread. Daraus ergibt sich eine Differenz.

die variation hat aber im gegensatz zum spread,der ja durch angebot und nachfrage geregelt wird,einen völlig anderen grund.wie richtig vermutet,liegt es am wechselkurs
pip steht für Percentage in Point

dem pip-wert liegt folgende formel zugrunde:

Pipwert [Basiswährung] = PipGröße / Wechselkurs x Positionsbetrag

angenommen, USD/CHF
pip wert.0001 geteilt durch 1.1294=0.00008854 mal 10000 USD (minilot) = 0.8854 USD pro pip

Wenn du also ein lot USD/CHF kaufst, dann ist die Basiswährung USD, nach der Faustregel,man handelt immer die ERSTGENANNTE Währung, der Wert eines Pips richtet sich nach der ZWEITGENANNTEN.
(Bei Kauf eines Lots EUR/USD stehen somit 100 000 Euro Guthaben dem Gegenwert von derzeit 122980 USD Schulden gegenüber.Ist immer sinnvoll,wenn man sich auch bildlich mal vor Augen halten kann,was für ein Vorgang denn überhaupt abläuft,wenn man eine Position eröffnet)

Daher ist logischerweise der Pipwert bei einem Lot EUR/USD immer 10 USD (was man fürs Euro konto dann entsprechend umrechnen muss),egal zu welchem kurs gehandelt wird.Weil sich der Pipwert nach der Gegenwährung richtet.

aber in unserer schönen neuen online welt geht das viel einfacher,indem man einfach nach einem pip-calculator googelt,z.b. diesen hier

Please Login or Register to see this Hidden Content



Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #1686
OFFLINE   giggi

Guten Morgen forex35

das nenne ich mal einen guten Beitrag,
mit dem ich in aller Früh überrascht werde.
Besser kann man's nicht erklären. Danke.


Tschüß giggi
  • Pitt gefällt das

  #1687
Optimierer

Hallo zusammen, die strategie hört sich auch gut an aber es sind viele seiten zu lesen habt ihr hier irgendwo alle regeln auf einer seite zum schnellen nachschauen?

wie ist es den mit der entscheidungsfindung, muss ich bei dieser strategie viel nachdenken ob gerade ein seitwärtsmarkt ist oder geben die regeln immer klare anweisungen was los ist???

  #1688
OFFLINE   fuzzycontrol

auf den ersten Seiten findest du alles was du den Einstieg in die Strategie brauchst.
Die Krux bleibt aber der Seitwärtstrend. Ohne einen Filter (z.B. ADX, BB) oder ein erfahrenen Auge lieferts einfach zu viele Fehlsignale.
Also Hirn ausschalten is nich;)

  #1689
OFFLINE   forex35

Ich finde das schon interessant zu beobachten,was hier passiert
(eigentlich,was NICHT passiert )
dieser thread hatte 1687 Antworten und 10597 Aufrufe seit Eröffnung,also grob überschlagen 10 Antworten pro Tag,in denen fast jeder hier seinen Senf abgegeben hat.
Und nu? Das Schweigen der Lämmer,weil der Hirte die Herde hat stehen lassen...

Ich frage jetzt echt nur des Verständnisses wegen.
(Na ja,um ehrlich zu sein,auch ein wenig zum Wachrütteln ;) )
Warum schreibt hier keiner mehr?
Ist es der Respekt und die Ehrfurcht gegenüber dem Hirten?
Ist es die Angst,sich zu blamieren,weil man vielleicht nicht so tolle Ergebnisse berichten kann wie der Hirte?
oder waren die Antworter wirklich alle nur Schafe,die blind einem Hirten folgen (egal wer es nun ist)und ohne diese Führung hilflos durchs Universum irren und nicht wissen,was Sie tun sollen?
Sind die Schafe nun alle auf der Suche nach dem neuen Hirten und werden erst dann wieder aktiv?
Oder haben die Hyperaktiven dieses Threads nun alle Ihre eigene Strategie entwickelt und vor lauter Erfolg keine Zeit mehr,zu posten?
Oder haben alle hitzefrei,sind im Urlaub oder im Fussballfieber?

Anlass,dies zu schreiben war übrigens die Aussage

Geblieben sind Erfahrungen, die in diesem Geschäft aber schwer weiterzugeben sind
traden lernt man nur mit eigenen Erfahrungen, je schmerzlicher die Erfahrung je größer der Lerneffekt.


ich denke,da sollten einige noch mal genauer nachdenken drüber,statt ihre Zeit mit ewigem Strategiehopping zu verplempern.
Denn das unterscheidet die 5% von den anderen 95% :):):)
Ich weiss ja nicht wie es euch geht,aber ich persönlich fühle mich in der Gesellschaft der 5% wesentlich wohler als in der Masse der 95% unterzugehen :)
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #1690
OFFLINE   fuzzycontrol

Ein paar Erklärungsversuche:
- nach 1000 Antworten ist eigentlich schon alles gesagt und man dreht sich nur noch im Kreis
- Gigi ist zur Zeit im Urlaub
- D. konnte nicht beweisen, dass die Strategie dauerhaft funktioniert (eher das Gegenteil)
- das Image des Threads hat durch den Abgang von D. so sehr gelitten, dass man das Thema nur noch mit Kneifzange anfassen mag
- niemand handelt zur Zeit ernsthaft danach

Ich denke das reicht
Ist aber nicht der einzige Stragtegie-Thread, der dieses Schicksal erleiden musste.

  #1691
OFFLINE   forexfreak

Seit Tagen spinnt das Währung GBPUSD. Natur pur.
Indikator PSAR zeigt viele Fehlsignale diese Woche. :annoyed: :annoyed: :annoyed:

Deshalb wollen niemand hier berichten. ???

Forex35,
Du kannst gerne hier berichten, warum nicht. ;)

Ich gebe Radenko recht.
Mit schmerzlichen eigenen Erfahrungen kann weiterlernen, wie privaten Umfeld und Alltag auch.
Viele sprechen nicht gerne offen über ihre Fehlern, Probleme.

- "Gier ist gut. Gier ist richtig. Gier ist gesund." O-Ton von Gordon Gekko.
- Geiz ist geil.
- Profit ist die höchste und wichtigste Gut!


  #1692
OFFLINE   forex35

Eigentlich wäre doch auch nach 200 Antworten schon alles gesagt ;)
Ich glaube,daß @Giggi auch eher in anderen Threads aktiv wäre,wenn Sie nicht im Urlaub wäre.
Muss D. dasbeweisen? Darum gehts doch eigentlich gar nicht,oder?
Muss es nicht jeder für sich selbst beweisen?Warum treten die,die alle mitgemacht haben hier,nicht weiter den Beweis an?
Das mit dem Image kapiere ich nicht.wenn ich hier 5 Monate im Thread aktiv bin,weil ich die Strategie mithandle und offensichtlich für gut befinde (es wurde ja sehr viel Lob ausgesprochen,das darf man nicht übersehen),dann wird sie doch nicht plötzlich zum Schmuddelthema,blos weil der TE Differenzen mit anderen hat.
Das niemand ernsthaft danach handelt,würde ja nur meine Vermutung bestätigen.Nämlich daß die Schafherde hilflos umherirrt und auf den nächsten Hirten wartet,statt eigenständig zu denken.
Oder?
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #1693
OFFLINE   fuzzycontrol

Was schlägst du also vor?
Wie solls weitergehen?

  #1694
OFFLINE   forexler

nehme eher an es ist die theorie das die strategie nicht funkt


  #1695
OFFLINE   FX-trader

Das niemand ernsthaft danach handelt,würde ja nur meine Vermutung bestätigen.Nämlich daß die Schafherde hilflos umherirrt und auf den nächsten Hirten wartet,statt eigenständig zu denken.
Oder?


So ist es


Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #1696
OFFLINE   forexfreak

Ehrlich und offen gesagt, dass ich hier sehr genau beobachtet habe. Ich würde sehr gerne meine Strategie hier veröffentlichen und verbessern, faire Diskussionen, ehrliche Berichte, Fehlersuche, usw....
Hier ist leider nicht der Fall. Darum traue ich hier nicht meine Strategie zu veröffentlichen. Einige User (Name möchte ich hier nicht schreiben) schreiben nicht ehrlich oder meistens ironisch, unvernünftig. Schade finde ich.
Vielleicht laufen gute Leute vor hier weg. Ich muss ja nicht jeden vertrauen, das ist tödlich.
Hier wird öberflächlich und vorsichtig geschrieben. Ist ja normal und liegt an der Natur, denke ich.

- "Gier ist gut. Gier ist richtig. Gier ist gesund." O-Ton von Gordon Gekko.
- Geiz ist geil.
- Profit ist die höchste und wichtigste Gut!


  #1697
OFFLINE   stony

Ich glaube, es ist ganz einfach: diejenigen, die sich mit der Strategie näher befasst und sie nach ein paar Rückfragen kapiert haben, handeln sie - oder eben nicht. Da muss doch nicht jeder Trade hier gepostet werden. Mechanisches Nachtraden nützt niemandem was, selber handeln macht fett (oder dünn, wie ich immer sage). Es ist m. E. ganz natürlich, dass ein Thread aufhört, wenn alles gesagt ist.
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #1698
OFFLINE   forex35

Eben das ist es ja,was ich nicht verstehe.
es wurden im Schnitt so ca 10 Antworten täglich hier verfasst,in denen nahezu jeder Trade vorgestellt,diskutiert ,auseinandergenommen und wieder zusammengeflickt sowie beglückwunscht oder bedauert wurde.

Und es wird doch wohl kaum so sein,daß nach den ersten 500 Antworten die Mitstreiter die Strategie noch nicht kapiert hatten,aber als der TE bei Antwort # 1652von uns schied,plötzlich alle Bescheid wussten und es über die Strategie und deren Ausführung nichts mehr zu sagen gab.

Für mich persönlich machts keinen Unterschied,weil ich die Strategie eh nicht gehandelt habe,aber ich wundere mich einfach darüber,daß obwohl die Strategie sich so grosser Beliebtheit erfreut hatte,plötzlich Grabesstille herrscht und keiner mehr irgendwas dokumentiert.


Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #1699
OFFLINE   HansBeimler

Ist ja nicht die erste Strategie, die so abgewickelt wurde.
Es gab einige lenglebige Strategie-Threads hier.
Und immer wenn der Thread-Eröffner seine Sachen gepackt hat(aufgehört hat zu schreiben),
dann war danach große Ruhe.
Beispiele: Pinbar, FASS, Priceaction
Da waren gute Strategien drunter. Ich denke, man hechelt immer diesen Strategien hinterher bis man die gefunden hat, mit der man sich am ehesten identifiziert oder bis man eine eigene Strategie entwickelt hat.
Selbst die gute Seele des Forums springt auf jeden Zug auf und da denke ich, dass auch sie "ihre" Strategie noch nicht gefunden hat.
Schön wäre es, wenn die Leute, die eine solche Strategie erfolgreich weiterhandeln können ein paar Beispieltrades und Gedanken zu der Strategie posten würden. Z.B. was ihrer Meinung nach wichtig für die jeweilige Strategie wäre.
Eggi

  #1700
OFFLINE   Divecall

Für diejenigen, die die Strategie weitertraden wollen, so findet Ihr hier aktuelle Signale:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Natürlich läßt der Themenstarter kein gutes Haar an das Fabrik-Team und -jetzt Bitte Festhalten, denn das ist der beste Schenkelklopfer- unterstellt uns eine Manipulation Seiner Beiträge:

Von mir wurde auch viele Beiträge im nachhinhein fingiert damit die besser darstehen aber egal.

*Packwech*, na ja so ganz unrecht hat er ja nicht, denn nach seinem Antrag auf Account-Löschung sind wir ja rechtlich dazu verpflichtet, seine Beiträge zu anonymisieren. Dementsprechend haben wir den Namen des Themenstarters verändert.

Viel Spaß und vor allem: Viel Erfolg mit diesem System.

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer