Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

GBP/USD Strategie

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
1719 Antworten zu diesem Thema

  #161
OFFLINE   stony

::)Das ergibt aber einen sehr langen Stop im Vergleich zum TP !
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #162
OFFLINE   Anonymus

Hallo Stony ,

das stimm ikch setzte den SL immer auf den letzten Zick Zack Kurs, der wird aber meistens nicht erreicht weil ich schon vorher rausgehen , nähmlich dann wenn der 2. Parabolik Punkt in der anderen Richtung erscheint.
Das ist dann mein Ausstieg und gleichzeitig meiner neuer Einstieg.
Siehe auch gestern meine 2 Trades.

Gruss

D.

  #163
OFFLINE   giggi

Hi DaDaDa

ich handle den EUR/GBP schon seit Langem und muß sagen, daß die Ausschläge sehr heftig sein können.
Besonders wenn die News den Euro oder gar den GBP selbst betreffen.

Aber Du hast recht, das Paar bewegt sich etwas behäbiger im Vergleich zu anderen Paaren.
Das hat eine beruhigende Wirkung, mendal gesehen.;)


Tschüß giggi

  #164
OFFLINE   PriNova

tp getroffen. katze im sack
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #165
OFFLINE   Anonymus

@ PriNovo,

so sieht es auch;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

  #166
OFFLINE   DaDaDa

Hab den EG doch genommen, trotz logischem Hinweis.
Short @ 9100(etwas verspätet)
BE bei 9090;TP bei 9085fester SL war bei 9130
TP erreicht:welldone:

Dateianhang



  #167
OFFLINE   Anonymus

Heute habe ich getradet
GBP/USD1.5000Long11.00 Uhr
TP 30 Pips 1.5030
SL letzter Zick Zack Kurs 1.4947

Um 10 Uhr kam der erste Parabolic Punkt im M30 Chart auf Long.
Der Kurs hat es geschafft den 1. Parabolic Punkt im H1 Chart zu erreichen um 10.30 Uhr auf Long und ich binum 11 Uhr eingestiegen auf Long beim 2. Parabolic Punkt im H1 Chart.
.
Der TP von 30 Pips wurde um 11.63Uhr erreicht

Gruss

D.

Dateianhang



  #168
OFFLINE   DaDaDa

Ich muss mich erst dran gewöhnen, Trades nicht laufen zu lassen, sondern einen fixen TP zu nehmen.

  #169
OFFLINE   Anonymus

Super DaDaDa ,

dann haben wir heute alle richtig abgeräumt.

;D ;D :welldone: :welldone:

  #170
OFFLINE   DaDaDa

Super DaDaDa ,

dann haben wir heute alle richtig abgeräumt.

;D ;D :welldone: :welldone:


Wobei "richtig" relativ ist, von diesem TP kann ich nicht leben;D ;) :welldone:
Aber Deine Herangehensweise liegt mir.:welldone:

  #171
OFFLINE   Anonymus

@DaDaDa ,

das freut mich das es dir gefällt. Ich weiss für die meisten sind 30 Pips zu wenig.
Ich habe bei mir alles so ausgerichtet das mir 30 Pips pro Woche reichen.

D.


  #172
OFFLINE   katman

Hallo D.,

ich habe deinen thread von Anfang verfolgt und habe nun einige Fragen.
1.Handelst du dein System rein mechanisch oder lässt du auch fundamentale Sachen
mit einfliesen (News ?)
2.Kannst du sagen, das das System über einen längeren Zeitraum mehr Gewinne als Verluste produziert
3.was machst du, wenn der Kurs mal extrem gegen dich ausbricht (im GU sind 100 Pips nichts), weil ich meine, bei deiner Stoppsetzung am letzten Zigzag ist der Stopp manchmal sehr weit weg im Verhältnis zum TP
4.Warum hast du deine Strategie verändert, wenn sie vorher schon profitabel für dich war


Ich muss zugeben, das ich am Anfang auch Probleme mit dem Verstehen der Strategie hatte, und mir das alles zu einfach erschien um zu funktionieren.
Aber du hast es nun schon längere Zeit bewiesen:welldone:, danke das du uns an deinen Ideen teilhaben lässt.

Grüße
Knut

  #173
OFFLINE   Anonymus

Hallo Katman ,

zu 1: News schaue ich mir zwar an und auch Analysten Kommentare aber ich beachte die zum Traden nicht weil oft das was gesagt wird oft gar nicht oder mit 1 Woche Verzögerung stattfindet.

zu 2 : Ja, das kann ich bestätigen, deshalb mache ich mir wieder seit Montag die Mühe und trage jeden Trade mit Begründung hier ein damit jeder alles nachvollziehen kann.

zu 3 : Das ist eine gute Frage und die Vergangenheit hat gezeigt das wenn ich einen Gegentrade starten muss,so wie gestern, dann liege ich im Durchschnitt bei Minus 60 Pips und durch den Gegentrade kann ich 30 Pips wieder gut machen und das auch der Gegentrade nichts wird das kann passieren aber das ist mir noch nicht passiert.

zu 4 : Ich habe die Strategie verändert um noch mehr Fehltrades zuvermeiden damit mehr Gewinne erzielt werden können.

Ich hoffe ich konnte dir deine Fragen beantworten und auch so das du Sie verstehst.
Ich bin ein Freund der Zahlen nicht der Worte deshlab sind einige Erklärungen nicht von vorneherein deutlich.

Deshalb fragt mich wenn Ihr etwas nicht so richtig verstanden habt.

So schön formulieren wie Giggi werde ich nie können !!

Aktuell liege ich diese Woche bei Plus 23 Pips und 30 Pips brauche ich pro Woche um davon leben zu können.

Gruss

D.

  #174
OFFLINE   giggi

Hi D.

danke für das große Lob.
Bin ja fast sprachlos, aber eben nur fast.
Ich freue mich, daß Du wieder auf der Plusseite bist.:welldone:
Dein Strategie Thread entwickelt sich gut. Toll.


Tschüß giggi

  #175
OFFLINE   Anonymus

Hola Giggi ,

da bin ich aber froh das ich dich nicht sprachlos geschrieben geschafft habe.;D
Ich freue mich auch immer wenn ich mehr Plus Pips habe als Minus Pips aber das geht wohl jeden so.:welldone:

Aber noch mehr freue ich mich dadrüber das der Thread so gut angenommen wird.
Ich finde es immer wieder toll wenn ich mein Wissen weitergeben kann und das andere den gleichen Erfolg erzielen können wie ich.

Ich wünsche dir meine liebe Giggiund allen Forexanhänger eine gute Nacht.


Gruss

D.

  #176
OFFLINE   katman

Hallo D.,
vielen Dank für die schnellen Antworten.

Muss ein angenehmes traden sein für dich, einen erfolgreichen Trade mit 30 Pips,
und den Rest der Woche geniesen;D

Ich werde das hier weiter mit Spannung verfolgen.

Grüße
Knut

  #177
OFFLINE   Anonymus

Hallo Katman ,

ich bemühre mich immer schnell auf Fragen einzugehen.
Ich freue mich wenn du den Thread weiter verfolgst.

Ja, das stimmt ich bin zum Glück sehr entspannt weil ich mit 30 Pips pro Woche auskomme.

Ich überlegen gerade ob ich den Thread von MasterBO (Kapital pro Monat um 50% steigern mit EW Theorie ) weiter führe oder eineneuen Thread eröffne weil mit meiner Strategie sind 50% im Monat realischtisch drin.

Ich würde bei ActiveTrades.com ein neues Livedepot eröffnen und mit einigen tausend Euros das Experiment versuchen und die Depotauszüge täglich hier erklären und veröffentlichen.

D.

  #178
OFFLINE   MasterBO

Das ist keine schlecht Idee. Ich habe leider versagt ;-)
Aber ich werde irgendwann wieder einen Thread eröffnen.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #179
OFFLINE   katman

Hallo D.,

ja das ist ja mal eine klasse Idee, mit nem kleinen Livekonto, wäre wahrscheinlich für viele im Forum mal
ein Ansporn zu sehen wie ein Vollzeittrader auch mit kleinem Kapital Gewinne nachvollziehbar erwirtschaftet.

Ich würde aber einen neuen thread aufmachen, mit dem Titel von MasterBo irritiert das die Leute nur (hat ja nicht viel mit EW zu tun)

Wünsch dir viel Erfolg dabei.

Grüße
Knut

  #180
OFFLINE   DaDaDa

Hallo D.,
hier ein weiteres Beispiel, unabhängig von der Tradingzeit.
Der PSAR im TF 60 min signalisiert long, nach Konsolidierung wechselt der PSAR 30min ebenfalls auf long.
Der Trade wäre in den TP gelaufen. Du würdest ihn nicht nehmen, da der 1h PSAR bereits auf long war, sind dies Langzeiterfahrungen bei Dir?

Gruß DaDaDa

Dateianhang





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer