Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Einfaches System für den Einstieg in den Markt

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
8 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   FXBosanac

Moin Leute,

 

hab jetzt mal den ein oder anderen Thread durchgelesen. In diesem Thread versuche ich mal den jenigen unter uns eine einfache aber doch wirksame Methode für den EInstieg aufzuzeigen. Dies ist kein Geheimnis und sollte bei entsprechenden Money- und Riskmanagement eine Trefferquote vonca 70% einbringen. Es geht um den Markteinstieg, sollte der Trade gegen einen gehen sollte jeder selbst entscheiden wie und wann er diesen verlässt.

 

Schritt 1: PRIMARY DIRECTION auf einem 4h oder Daily Heiken Ashi oder Candle Stick Chart bestimmen.

Schritt 2: TREND bestimmen: -> Dies sollte auf dem 1h Chart erfolgen: Steigung des 20-Perioden-EMA und der letzte Heiken-Ashi-Balken MÜSSEN mit der Primärrichtung übereinstimmen.

Preisrelation zu EMA: Preis über EMA = UP; Preis unter EMA = DOWN
 

Schritt 3: Eintrittsauslöser: Der letzte Heiken Ashi RANGE oder Renko-Balken MUSS mit Schritt 1 und Schritt 2 synchronisiert sein. Bestätigt wird dies mit MACD / CCI

 

Nur wenn alle 3 Schritte zutreffen in den Markt gehen. Asonsten auf Signal warten.

 

Bsp Ausstieg:

Wenn Trade in Profit ist, Gewinn mitnehmen wenn der Range- oder Renko-Balken die Farbe wechselt. Re-Enter einen neuen Handel nur unter neuen Eintrittsbedingungen.

Wenn Trade in Minus dann selber entscheiden wann Exit sinnvoll ist. RM und MM selber beobachten da Accountgröße abhängig ist.

 

 

Tipp.Renko Chart mit Heiken Ashi füttern, ist sehr nice. Finger Weg vom Zocken vor importent News like FOMC oder der gleichen.

 

Viel Erfolg


It's not how you take profit that makes you a good trader, it's how you manage your losing trades that makes you an Excellent trader !


  #2
OFFLINE   €urix

Hallo Adrian

 

Für einen selber ist natürlich alles verständlich, wenn man etwas erklärt, aber die Erklärung sollten auch alle anderen verstehen, darum Frage ich mal nach, bei einigen Dingen die mir und vielleicht anderen unklar sind.

 

Wie bestimmst du die Primary Direction im Daily oder 4H Chart genau? (nur die letzte Kerze oder eine bestimmte Anzahl, oder den ganzen sichtbaren Chart?) 

Wie muss der MACD / CCI das genau bestätigen?

 

Vielleicht zeigst du uns das mit Bildern, ist wesentlich einfacher als mit Worten. 


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #3
OFFLINE   FXBosanac

Ich bin eigentlich davon ausgegangen das dies verständlich war^^ sorry falls es nicht ist (Asche über mein Haupt). Ich werde Zeitlich mal jeden Schritt mit Bildern hier Posten. Falls noch was nicht klar seien sollte, bitte Fragen. Dann kann ich jede einzelne Frage StepbyStep erklären.


  • €urix, easyrider und asfranz gefällt das

It's not how you take profit that makes you a good trader, it's how you manage your losing trades that makes you an Excellent trader !


  #4
OFFLINE   TECANA

Ja, es ist halt immer bisweilen einfach etwas so dahin zuschreiben. Für den Autor ist es ja klar was er meint.

 

Aber ein Außenstehender Trader sieht ein paar andere Facetten bzw. benötigt klare Anweisungen/Ausdrücke und Daten.

 

Das nur mal so zur Erklärung.

Also ist es tatsächlich ratsam ein Beispiel zu geben, und die Indis und deren Parameter möglichst genauestens zu nennen und zu beschreiben. Nur dann können wir Mitleser auch darauf antworten, testen und reagieren.

Dies hier ist keine Kritik, sondern soll nur mitteilen, was der €urix so meint.

 

 

@

Please Login or Register to see this Hidden Content

Vom Grunde her ist Deine Herangehensweise aber wohl sehr richtig; Trend plus Trend ergeben bei Signal den Einstieg!

 

Und TP-Marken lassen sich ja vielleicht auch noch finden.

 

GRUSS TECANA


  • asfranz gefällt das

Mein Trading wird von Tag zu Tag besser und besser.........


  #5
OFFLINE   marty

Wie lange handelst Du das System schon und mit welchem Erfolg? Hast Du es selber entwickelt?

mini.jpg


  #6
OFFLINE   FXBosanac

@Tecana

Um Gotteswillen. Ich hab es niemals als Kritik empfunden. Ich bitte eher um Kritik, da Kritik was gutes ist und uns die Möglichkeiten gibt sich zu verbessern ;) .

In meiner Aussprache muss ich mich noch etwas verbessern wie ich merke. Ich bin es nicht gewohnt jeden einzelnen Schritt bzw Indi zu erklären da ich immer davon ausgehe das man gerade bei den Indis weis wie diese Funktionieren. DU und €urix haben natürlich recht, als TE ist es immer einfach gewisse Punkte anzusprechenda man in der Materie fest verankert ist. Ihr werdet mich sicherlich noch paar mal drauf hinweisen müssen einiges genauer zu klären^^.Aber alles kein Problem. WIe Bereits geschrieben werde ich Zeitnah die einzelnen Schritte via Bilder zeigen dann sollte es verständlich sein. Vllt mache ich auch ein kurzes Video und lade es auf YT hoch aber mal sehen wie ich die Lust und Zeit für das Video habe. Und für den TP hatte ich ein Beispiel genannt, da ich kein Freund davon bin TP vorauszusagen sondern das mache was der Markt mir sagt in diesem Moment daher auch der Ausstieg als Beispiel.

 

@marty

Genauen Zeitrahmen kann ich dir nicht nennen da dies nicht meine Hauptstrategie ist und auch sollte der Trade gegen einen laufen was statistisch jederzeit möglich ist, habe ich andere herangehensweisen um diesen zu verwalten. aber ja schon seit einigen Jahren und es Funktioniert. 3von4 Trades laufen Statistisch in den Profit. Ganz nach dem Motto: Follow the Trend because he is your friend. Man sollte auch bedenken das es immer zu Pullbacks kommen kann daher sollte der SL ( ich bin kein Freund von SL) dementsprechend nicht zu kurz sein sollte, da man sich sonst nur ärgert sollte der Trade dann ich die richtige Richtung laufen.

 

Mfg


  • MANDL2007, marty und justme762 gefällt das

It's not how you take profit that makes you a good trader, it's how you manage your losing trades that makes you an Excellent trader !


  #7
OFFLINE   justme762

Ich bin eigentlich davon ausgegangen das dies verständlich war^^ sorry falls es nicht ist (Asche über mein Haupt). Ich werde Zeitlich mal jeden Schritt mit Bildern hier Posten. Falls noch was nicht klar seien sollte, bitte Fragen. Dann kann ich jede einzelne Frage StepbyStep erklären.

 

Klingt ganz interessant für mich!

 

Die "nähere Erklärung" steht wohl noch aus? ;-)

 

Ist ja jetzt schon wieder eine Weile her, aber eventuell könntest Du das nochmal aufgreifen, FXBosanac?

 

Danke schon mal ...


  • asfranz und LIA gefällt das

  #8
OFFLINE   marty

Der Threadstarter hat hier nur ein kurzes Gastspiel geliefert und ist nicht mehr aktiv.

mini.jpg


  #9
OFFLINE   justme762

Der Threadstarter hat hier nur ein kurzes Gastspiel geliefert und ist nicht mehr aktiv.

 

Danke, marty, so etwas in der Art hatte ich mir schon gedacht! ;-)





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer