Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Common Reporting Standard

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
21 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Wienerfan

Erste Info von meinem Broker ActivTrades:

 

Sehr geehrte Trader und Traderinnen,

das sogenannte Common Reporting Standard wurde ins Leben gerufen, um Steuertransparenz rund um den Globus zu gewährleisten. Die Richtlinien erfordern, dass alle Finanzdienstleister Angaben zu ihren Kontoinhabern einholen und berichten. Hierzu gehören auch Unterlagen und Details zum steuerrechtlichen Wohnsitz und sogenannte tax identification numbers (SteuerIdent-Nummern) der Kunden und, falls vorhanden, auch der Bevollmächtigten.


Aufgrund unserer Sorgfaltspflicht und da Sie über ein oder mehrere Handelskonten bei ActivTrades verfügen, kontaktieren wir Sie mit der Bitte, Ihren steuerrechtlichen Status zu erklären, indem Sie sich bis zum 30. März 2018 in Ihren Persönlichen Bereich einloggen. 

Anderenfalls sind wir gehalten, Ihre Handelskonten zu suspendieren. Dies bedeutet, dass Ihre offenen Positionen geschlossen werden könnten und die Platzierung weiterer Transaktionen ausgesetzt wird, bis die benötigten Angaben eingereicht werden.

 

In den div. Foren ist aktuell noch Windstille zu o.g. Thema.



  #2
OFFLINE   Scusi

Es gibt eine einfache Möglichkeit, diesem unfassbaren Wahnsinn zu entgehen: Zu einem Broker wechseln, der sich in einem unabhängigen Land befindet.

 

Die sind übrigens meist genau so gut oder besser :Whistle:

 

 


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #3
OFFLINE   marty

Das hat XM schon im Januar abgefragt, bei FX Open dagegen kam in der Richtung noch nichts. 


mini.jpg


  #4
OFFLINE   MANDL2007

@Scusi undwas heißt nun "unabhängig" genau ? Welche Länder sind dies ?

 

(GB - Broker AM ?)

 

Oder kannste noch andere Broker/Länder vorschlagen ? 


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #5
OFFLINE   €urix

Von Tickmill Seychellen habe ich noch nichts derartiges bekommen, mal abwarten und Tee trinken.


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #6
OFFLINE   CashDigger

Hier ist die Liste:

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • €urix und Scusi gefällt das

  #7
OFFLINE   €urix

Oh Seychellen ist schon dabei. Kann mich gar nicht erinnern etwas bekommen zu haben, sowas. o_O


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #8
OFFLINE   Scusi

@Mandl

England spielt das Spiel bereits mit, daher mussten AM und ich uns leider scheiden lassen : ;D

Da ich grade weder Zeit noch Energie zum Traden habe bin ich Solo, also ganz ohne Broker und habe auch noch keinen neuen gesucht.

Was meine ich mit unabhängig... ich meine eher "eingeschränkt abhängig"... Fast alle Länder haben sich dem Diktat des Handelsrechts unterworfen oder unterwerfen müssen und ihre Selbstbestimmung vollständig abgegeben. Die handvoll echte Staaten die es auf diesem Planeten zur Zeit noch gibt beteiligen sich an diesem Unfug nicht, haben allerdings hohe Anforderungen und nehmen nicht einfach so uns "Nonames" als Kunden auf, in einigen besteht zwar die Möglichkeit über eine Körperschaft, aber das ist für uns als "normale" Trader kaum sinnvoll. Ich werde auf jeden Fall außerhalb der EU schauen, innerhalb der EU gibt es auch nur noch ein einziges relativ unabhängiges Land das stabil Sonderrechte u.a. im Bereich Finanzen hat (auch nur deshalb weil dort u.a. die sogenannte Bundesregierung ihre wichtigsten Firmen betreibt und dort auch die fiskalpolitische Schmuddelwiese der EU ist).

 

Die einfachste Lösung dürfte also sein, einen Broker aus einem eingeschränkt abhängigen Land (die haben in der Regel Sonderrechte) zu wählen. Zypern zum Beispiel steht zwar auf der Liste von @Cash (danke dafür!), hat aber auch "freie" Regionen, manchmal sind das nur bestimmte Straßen in einer Stadt oder ein Stadtteil. Beim überfliegen der Liste von @Cash fällt auf, das vollständig souveräne Staaten dort nicht aufgeführt sind, in anderen wie Zypern oder Seychellen kann es durchaus diese freien Regionen geben, vielleicht hat €urix mit Tickmill ja Glück. Bis ich wieder anfange mit Trading hat es bestimmt schon jemand rausgefunden. Oder erst mal Zeit gewinnen und weg von denen die es jetzt schon verlangen, selbst wenn es nur für ein paar Monate ist. Nichts tun diesbezüglich ist auf jeden Fall keine gute Wahl.

 


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #9
OFFLINE   MANDL2007

Tja Leute .... "Prozesse" dieser Art wie hier beschrieben und in letzter ja massiv um sich greifend zeigen es eben: "sie" werden nicht zulassen, das wir, die Arbeitsameisen aus ihrem System der modernen Lohnsklaverei ausbrechen ... denn wer sollte bitte schön "Ihnen" den Kaffe servieren, ihre Schuhe putzen und ihre Autos waschen ? Oder sonstige öde lohnabhängige Beschäftigung ausführen ... klar, im Westen auf hohen, satt und träge machenden Niveau ? Das ganze gewürzt mit Dingen wie Big Brother shows, Dschungelcamp .... für die einlullende Komplettverblödung ....

Und schließlich muss auch wer (dann satt + schön eingelullt) "ihre" beschiss.enen Panzer und Drohnen in "ihren" verfluchten Kriegen bedienen .... alles sehr sauber, alles sehr kultiviert ....

 

@Scusi: Zypern: JFD ? XM ?


Bearbeitet von MANDL2007, 07 March 2018 - 00:30 Uhr,

  • winter, Scusi und Joachim108 gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #10
OFFLINE   SwapIstTop

Es gibt eine einfache Möglichkeit, diesem unfassbaren Wahnsinn zu entgehen: Zu einem Broker wechseln, der sich in einem unabhängigen Land befindet.

 

Die sind übrigens meist genau so gut oder besser :Whistle:

Das mit dem „einfach“ ist so ein Problem, es gibt immer noch genug Pommes Buden da draußen!

Ich für mein Teil werde aber auch noch diesen Monat mein Konto bei AT kündigen von daher fällt dann auch mein Myfxbook Konto weg, leider.



  #11
OFFLINE   winter

Ich frag mich gerade ob bei den krypto-Brokern die gleiche Prozedure abläuft....Bis dato habe ich noch von keinem dazu was gehört....


Bearbeitet von winter, 07 March 2018 - 08:36 Uhr,


  #12
ONLINE   alexf82

Ich muss jetzt mal ganz dumm nachfragen: Was hat dass denn für den Kunden für einen Nachteil, wenn er nicht gerade tausende € am Finanzamt vorbeischleusen will!?

 

Sonst ändert sich doch nichts!? (ich muss aber gestehen, ich hab mich mit dem Thema überhaupt noch nicht beschäftigt!:Whistle: )



  #13
OFFLINE   MANDL2007

@winter, SwapIstTop + others

 

Und was macht ihr dann weiter Jungens ?


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #14
OFFLINE   Scusi

@Scusi: Zypern: JFD ? XM ?

Zur Zeit kann glaube ich keiner so genau wissen wer sich davon befreien kann, eventuell noch nicht mal die Broker selber.

 

Ich für mein Teil werde aber auch noch diesen Monat mein Konto bei AT kündigen

Da bist Du nicht der einzige der seine Account(s) still legt, ich hoffe das noch sehr viele folgen werden, denn das ist die einzige Möglichkeit die Broker zu einer Lösung des Problems zu bewegen. Bisher sehen sie das nur als "Verwaltungsaufwand".

 

Ich muss jetzt mal ganz dumm nachfragen: Was hat dass denn für den Kunden für einen Nachteil, wenn er nicht gerade tausende € am Finanzamt vorbeischleusen will!? Sonst ändert sich doch nichts!? (ich muss aber gestehen, ich hab mich mit dem Thema überhaupt noch nicht beschäftigt! :Whistle: )

Es ändert sich eine Menge. Ganz grundsätzlich steht über allem die Frage warum das, was die sogenannten Regierungen/Konzerne in einem Umfang von jeweils sehr vielen Milliarden tun, legal sein soll,

während der normale Steuersklave kriminell sein soll, wenn er exakt das Gleiche in einem Umfang von nur wenigen Euro macht. Es geht also grundsätzlich um Gleichbehandlung und Rechtssicherheit.

Gegen diese wird verstoßen und zwar aus niederem Recht heraus, was illegal ist. Das ist schon ein schweres Verbrechen, aber bei weitem nicht alles.

CRS/FACTA kommt mit vielen weiteren Bomben im Gepäck die alle miteinander verbunden sind.

Oha da kann man ja stundenlang schreiben. Um es abzukürzen fasse ich es in einer Analogie zusammen. Nehmen wir an, alles was Du hast befindet sich in deinem Haus. Jetzt wird von Dir gefordert, das Du einem Unbekannten deinen Hausschlüssel gibst und das Recht, Kopien davon an eine unbegrenzte Anzahl weiterer unbekannter Leute/Firmen weiterzureichen und stellst ihn straffrei, was auch immer er damit macht.


  • MANDL2007 gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #15
OFFLINE   Joachim108

Ich muss jetzt mal ganz dumm nachfragen: Was hat dass denn für den Kunden für einen Nachteil, wenn er nicht gerade tausende € am Finanzamt vorbeischleusen will!?

 

Sonst ändert sich doch nichts!? (ich muss aber gestehen, ich hab mich mit dem Thema überhaupt noch nicht beschäftigt!:Whistle: )

Danke Alex,

die gleiche Frage stelle ich mir auch...

 

Natürlich finde ich es auch nicht prickelnd, wenn ich immer mehr kontrolliert und abgezockt werde, aber in diesem Fall ist es doch lediglich eine prinzipielle Frage. Wer Gewine macht, versteuert sie doch schlauerweise lieber sowieso, bevor es irgendwann rauskommt und teuer wird. Und wer keine Gewinne macht, hat ja sowieso kein Prohblem mit der Steuer!


Ich weiß, das ein Backtest nichts über die Zukunft sagt.
Aber warum soll ich etwas traden, das in der Vergangenheit schon nicht funktioniert hat?!

 

http://www.system-check.me

 

mini.jpg


  #16
OFFLINE   Ikatoni

Ich habe auch diese Mail von ActiveTrades bekommen, aber von Tickmill UK noch nichts. Und mich würde das betreffen weil ich Gewinne mache.

 

P.S. ich kann das pdf von CashDigger nicht öffnen. Kann bitte mal wer nach schauen ob Tickmill UK da mit drinne steht?


Bearbeitet von Ikatoni, 07 March 2018 - 12:26 Uhr,

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.


  #17
OFFLINE   Scusi

Eben, ich finde es auch alles andere als prickelnd, kontrolliert und abgezockt und wie ein Sklave bahandelt zu werden. Wenn ich etwas gar nicht leiden kann ist es Ungerechtigkeit, daher würde ich es etwas anders formulieren:

 

aber in diesem Fall ist es doch lediglich sogar eine prinzipielle Frage, die ein Handeln zwingend notwendig macht

 

 

 

Tickmill UK

 

UK ist seit einigen Monaten bereits dabei. Ich würde mal direkt beim Broker anrufen und fragen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  28.43K   2 Anzahl Downloads


  • MANDL2007 gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #18
OFFLINE   MANDL2007

@Ikatoni - Guckst Du post #7 .... die Seychellen sind in der Länderliste drinne .... also sollte eigentlich Tickmill Dich zwingen die Hosen runter zu lassen (schon seit 09 / 2017 !).

 

Ansonsten glaube ich will man am Ende so oder so unterbinden, dass wer ausbricht aus "ihrem" System der Wertschöpfung - Wertschöpfung für "sie" ! Immer schön eingereiht in die Heere der gesichtslosen Arbeitnehmer ... während "sie" (ihnen ist erlaubt, was uns verboten werden soll ... ganz recht Scusi !) auf ihren Yachten dahin gleiten und mit dem Champus in der Hand sich vor Lachen über uns, die wir ihren Reichtum schaffen, biegen und davon überzeugt sind genetisch dazu bestimmt zu sein über uns zu herrschen und unser Schicksal als "Auserwählte" zu entscheiden.

 

(Ach sehe eben bei Scusi - Tickmill UK gibt es auch noch)


Bearbeitet von MANDL2007, 07 March 2018 - 12:50 Uhr,

  • easyrider gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #19
OFFLINE   Scusi

(Ach sehe eben bei Scusi - Tickmill UK gibt es auch noch)

 

Jepp, und wenn man sich auf den Seychellen anmelden möchte dann versuchen sie einen nach UK abzuweisen :D


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #20
OFFLINE   Katakuja

Wurde übrigens schon 2014 beschlossen,schöne Grüße von Herr. Dr. Schäuble.

 

"German Finance Minister Wolfgang Schäuble was a driving force in getting the G20 to mandate

the OECD with the development of the Standard for Automatic Exchange of Financial Account Information in Tax Matters."

 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

 

 

 

Übrigens:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

 

Berlin (dpa). CDU-Chef Wolfgang Schäuble hat am Montag überraschend zugegeben, selbst 1994 eine Bargeldspende von 100 000 Mark vom Waffenhändler Karlheinz Schreiber angenommen zu haben. Diese Spende habe er der CDU-Schatzmeisterei übergeben, der Beitrag sei aber unter "sonstige Einnahmen" verbucht worden, sagte Schäuble am Montagabend in der ARD-Sendung "Farbe bekennen". Nach Informationen der "Stuttgarter Zeitung" soll Altkanzler Helmut Kohl den CDU-Chef zuvor "massiv unter Druck" gesetzt haben, diese Erklärung abzugeben.

 

100 000 € vom Waffenhändler bekommen und das dann in die Schublade Sonstiges legen. Ups falsche Schublage.. Ja wie konnte das passieren.

 

 

Schäuble räumte in der ARD Mitverantwortung bei der Spendeneinnahmepraxis seiner Partei ein. "Aus heutiger Sicht hätte man mehr nachfragen sollen. Aber das haben wir nicht getan."

 

Jetzt weis es es besser und fragt nach. Alles IO. Weiter gehen.

 

 

O:)

 

 

Wenn man mit dem Teufel tanzen will, muss man sich auf seine Musik einlassen.

Da wird kein Weg daran vorbeiführen !







0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer