Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Bücher/Lesenswertes rund um die "Finanzbranche"

- - - - - Bücher Satire Politik

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
3 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   winter

Satire und Pamphlet über die Finanzindustrie

Alexander Schimmelbusch: "Hochdeutschland"

Ein Investmentbanker ist angewidert vom eigenen Erfolg und beschließt, den chancenlose und gescheiterte Kreaturen ihren Reichtum zurückgeben. Alexander Schimmelbuschs Roman "Hochdeutschland" mischt Gesellschaftssatire und politisches Pamphlet.

Please Login or Register to see this Hidden Content


Bearbeitet von winter, 04 April 2018 - 18:20 Uhr,

  • Krelian99 gefällt das

  #2
OFFLINE   winter

Ist der Kapitalismus womöglich der Motor, sich von Elend und Ausbeutung zu emanzipieren?

Ist das Arbeiten, verglichen mit der Schufterei in Kohlegruben und Fabriken, nicht besser geworden? Oder haben sich die Formen der Ausbeutung nur gewandelt – und sind unsichtbarer geworden?

Wir werden wieder Gäste aus aller Welt in Berlin zu Besuch haben: Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen, Menschen, die wir zu allen nur denkbaren Facetten unseres Themas einladen.

Please Login or Register to see this Hidden Content



  #3
OFFLINE   winter

Narren des Zufalls: die verborgene Rolle des Glücks an den Finanzmärkten und im Rest des Lebens

Please Login or Register to see this Hidden Content




Nassim Nicholas Taleb

Bearbeitet von winter, 10 April 2018 - 02:43 Uhr,


  #4
OFFLINE   Krelian99

Von Nassim hab ich nur 'Der schwarze Schwan' gelesen.

 

Da muss ich aber gleich an Martin Schwartz und sein Buch

Please Login or Register to see this Hidden Content

denken. Ich hab immer mal angefangen, hatte aber nie Zeit durchzuziehen, wie ich es sonst eigentlich immer mache. Auf Englisch bekommt man es noch recht gut, auf Deutsch ist es leider extrem teuer geworden.


Bearbeitet von Krelian99, 10 April 2018 - 19:11 Uhr,

  • winter gefällt das

Sieh Veränderungen als Change: "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit." Carl Josef »Necko« Neckermann. (1912 - 1992)




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer