Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Tradertools

* * * * * 1 Stimmen Tradertool Tradingtool Ordermanager Trade Management Trade Manager Assistant Utility Tool Manuell

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
4 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Raul0

*
BELIEBT

Hallo,

 

nach Absprache mit den Moderatoren möchte ich hier ein selbst entwickeltes Tradertool vorstellen.

 

Nicht immer ist der Blick auf dem Monitor. Und wer viele Positionen zu schließen hat, der weiß wie lange es braucht. Mit einem Tradertool stehen zusätzliche Funktionen für die An- und Abwesenheit des Traders bereit.

Dazu folgende Funktionsbeispiele: Stop automatisch zum Break Even nachsetzen, selbstständige Positionsausstiege, Orders an den Markt setzen nach Termin, Messagefunktionen, diverse Gewinn-Verlust-Berechnungsmodelle als Entscheidungshilfe oder über Zusatzmenüs die Orderschließung begünstigen.

 

Das erste kleine Tool heißt "Easy Trading Assistant". Zugriff hat es auf eine oder mehrere Orders des Chartsymbols und wahlweise ein spezielles Orderticket. Es bietet Unterstützung für Trend- und Ausbruchsstrategien, Alarmfunktionen und weitere Merkmale, welche weiter unten gelistet sind. Der Trading Assistant unterstützt beide Betriebsarten tickbasierend und tickunabhängig. Daher können Basiswerte mit einer geringen Tickrate genauso schnell angesprochen werden wie Basiswerte mit einer hohen Tickrate.

 

Kurzes trockene Vorstellungsvideo zum Easy Trading Assistant: https://www.youtube....h?v=ZkR2apQRlo8
(Eine Demo kann heruntergeladen werden, siehe Link unter dem Youtubevideo!)

 

Merkmale

  1. Terminierung von Pending- und Marketorder - hilfreich für zeitbasierende Strategien oder um eine Order vorzubereiten wenn der Markt geschlossen ist
  2. Automatisch Stop zum Break-Even Point für die Positionssicherung
  3. Selbstständige Gewinnmitnahme über das Kreuzen zweier gleitender Durchschnitte - Ideal für Trendstrategien
  4. Fein einstellbares Trailing Stop mit darstellbarem Trailing Stop Verlauf - für Trend- und Ausbruchsstrategien
  5. Schnelles genaues setzen von Takeprofit und Stoploss - sehr gut geeignet für Pendingorders oder für das setzen von SL und TP bei terminierten Orders
  6. Verschiedene Alarme bei Auslösung von Pendingorders - per Metatrader Alarm, Email und Push-Benachrichtigung
  7. OrderClose Menü mit Gewinnanzeige für die betreffenden Positionen
  8. Unterstützung für eine Vielzahl an Basiswerten, es kann die Kommastelle bei den Eingaben versetzt werden

Hotkeys: Aktives Menü ein/aus CTRL + SHIFT drücken. Tool Schnellzugriff Taste F7 oder Klick auf das Expertensmile.

 

Eingaben

  • Single Order Ticket: Das Utility bearbeitet alle Orders vom aktuellen Chartsymbol. Wenn ein Orderticket angegeben ist, dann diese Order.
  • Take Profit: Orders ohne Takeprofit erhalten das eingegebene Take Profit, dabei bleiben Orders mit bestehenden Takeprofit unverändert.
  • Stop Loss: Hier auch.
  • Break Even On: ab wann der Stop nachgesetzt wird, Eingabewert gilt ab Eröffnungspreis z.B. nach 20 Pips; Der Break Even On wird für 10 Sekunden nach Eingabestart angezeigt, ist nur eine Order oder ein Single Order Ticket angegeben.
  • Break Even Step: Position des Stop, Wert 0 entspricht Break-Even Point
  • Exit by MA Crossover: Positionen mit Gewinn werden beim Kreuzen zweier gleitender Durchschnitte geschlossen. Zur Veranschaulichung können zwei Moving Averages Indikatoren auf den Chart gezogen werden mit den Parametern wie im Utility. Hinweis: MA Realtime Abfrage.
  • Big Period: Periode Moving Average Nr. 1
  • Small Period: Periode Moving Average Nr. 2
  • Method: Simple, Exponential, Smoothed oder Linear Weighted Methode
  • Trailing Start: ab wann das Trailing startet, Eingabewert gilt ab Eröffnungspreis z.B. nach 35 Pips
  • Trailing Stop Distance: gehaltene Entfernung zwischen Marktpreis und Stoploss
  • Trailing step size: Schrittgröße des Trailings z.B. Berechnung aller 10 Pips
  • Trailing Traces: Verlauf des Trailing Stops anzeigen, Trailingspuren löschen durch deaktivieren der Funktion
  • Alarm: Meldungen bei Aktivierung von Pendingorders per Metatrader, Email oder Push auf das Handy
  • Sound File
  • eMail Alarm
  • Push Alarm
  • Order Type: Eine Pendingorder oder Marketorder nach Zeit setzen als Buy Stop, Sell Stop, Buy Limit, Sell Limit bzw. Buy und Sell.
  • Lot Size: Volumen
  • Price: Orderpreis für Pendingorders
  • Time: Zeitpunkt der Order
  • Expiration Time: Verfallszeit nach Bedarf z.B. 16:00, maximal 24 Stunden (alternativ die Eingaben mit Datum: 01.31. 16:00)

 

Es wird noch eine pro Version geben.

Bei Interesse bitte eine PN an mich, Danke.
Gruß, Raul

 

Angehängte Datei  1-MAcross.png   23.06K   0 Anzahl DownloadsAngehängte Datei  2-Trailing.png   17.5K   0 Anzahl DownloadsAngehängte Datei  3-BreakEvenOn.png   11.2K   0 Anzahl Downloads

Angehängte Datei  4-OrderCloseMenu.png   20.14K   0 Anzahl DownloadsAngehängte Datei  5-Steuermenu.png   20.04K   0 Anzahl DownloadsAngehängte Datei  6-SteuermenuDetail.png   19.68K   0 Anzahl Downloads

Angehängte Datei  7-Zuordnungen.png   22.76K   0 Anzahl DownloadsAngehängte Datei  8-InputsA.png   24.66K   0 Anzahl DownloadsAngehängte Datei  9-InputsB.png   13.37K   0 Anzahl Downloads


  • MANDL2007, traderdoc, €urix und 2 anderen gefällt das

  #2
OFFLINE   traderdoc

Bei diesem Tool hätte ich nun aber eine rege Diskussion erwartet.
Hat keiner Interesse an den Tool oder will der gute @Raul0 hier ne ganz teure
Schaufel verkaufen?

Eigentlich schade, wenn der Thread so im Forumssande verläuft.

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #3
OFFLINE   Raul0

Hallo Traderdoc,

 

ich weiss es nicht, erwartet habe ich nichts, ich glaube nur, dass der Markt übersättigt ist und die Leute teilweise ermüdet.

 

Wenn jemand Interesse hat, so wäre das Tool eine Option, eine teure Schaufel ist es jedoch nicht für 30 USD.

 

Gruss, Raul



  #4
OFFLINE   Raul0

Hallo,

 

das zweite Tool was ich vorstellen möchte ist eher selten verbreitet. Es heißt "Auto Changer" und ist dafür da, automatisch zu dem nächst kommenden Kontraktdatum zu wechseln. Hiermit erhalten Expert Advisors, Indikatoren, Charts und Templates automatisch den neuen Kontrakt.

 

Beispiel: Ger30Jun18, Ger30Sep18, Ger30Dec18 zu Ger30Mar19 und so weiter

Für: Basiswerte mit Ablaufdatum
Art: Verwendung als Indikator, Pfad \MQL4\Indicators
Automatisch unterstützte Formate: NameMMMJJ (Ger30Mar17) und NameMMJJ (SugarMr17), alternativ die benutzerdefinierte Eingabe "manual next symbol" verwenden

 

Eingaben
  • change interval, (Laufzeit des Kontraktes):
    1. monatlich
    2. zweimonatlich
    3. vierteljährlich
    4. automatisch das nächste verfügbare Datum auswählen
  • manual next symbol - Der nächste Symbolname kann frei eingegeben werden. Zum Beispiel: SugarOct17, "change interval" ist damit aus.
  • display comments - aktiviert Kommentare im Chart während des Wechsels
  • active label corner - Anzeige das AutoChanger aktiv ist
  • malfunction alarm - Alarm bei Problemen
  • expiring orders still open - Alarm ist im alten Kontrakt noch eine Position offen (Alarm per MT4, Email, Push)

 

Bei Interesse eine PN an mich.
Gruß, Raul

Dateianhang


  • €urix gefällt das

  #5
OFFLINE   Raul0

Hallo, anbei die pro Version: :)

 

Das Multitool pro beinhaltet Grundlegendes für das manuelle Handeln. Funktionen wie Money Management, automatische Exits, Absicherung von Positionen, Orders setzen nach Termin, OrderClose Menü und andere.
Die integrierte Point Zero Funktion ist für Mischkalkulationen von unschätzbarem Wert, sie zeigt den Kurs an, wo Positionen mit Plus-Minus-Null wieder geschlossen werden können.
Einfache Bedienung und übersichtlich angeordnet, bearbeitet das Tool eine oder mehrere Orders. Low-Tick-Rate kompatibel, genaueres dazu beim ersten Tool schon beschrieben.
 

Merkmale

  1. Anzeige Money Management - passende Lotgröße berechnet aus Stoploss, Kontostand und Risikobereitschaft
  2. Terminierung von Pending- und Marketorder - zeitbasierende Strategien oder um eine Order vorzubereiten wenn der Markt geschlossen ist
  3. Stop zum Break-Even Point für die Positionsabsicherung
  4. Exit über das Kreuzen zweier gleitender Durchschnitte - Trendstrategien
  5. Stop folgt einem gleitenden Durchschnitt - Trendstrategien und Gewinnabsicherung
  6. Fein einstellbares Trailing Stop mit darstellbarem Trailing Stop Verlauf - Trend- und Ausbruchsstrategien
  7. Schnelles genaues setzen von Takeprofit und Stoploss - gut geeignet für Pendingorders oder für das setzen von SL und TP bei terminierten Orders
  8. Verschiedene Alarme bei Auslösung von Pendingorders - Metatrader Alarm, Email und Push Benachrichtigung
  9. OrderClose Menü mit Gewinnanzeigen für betreffende Positionen
  10. Unterstützung für eine Vielzahl an Basiswerten, die Kommastelle kann bei den Eingaben versetzt werden

Hotkeys: Aktives Menü ein/aus drücke CTRL + SHIFT. Tool Schnellzugriff Taste F7 oder Klick auf das Expertensmile.

 

Auch hier ein kurzes trockenes Vorstellungsvideo: https://www.youtube....h?v=82KUMvVnNeU
(Demo, siehe Link unter dem Youtubevideo!)

 

Eingaben

  • Risk: Kontorisiko in Prozent für das Moneymanagement (Für sl und tp muss bei manchen Brokern die Symbolwährung mit einbezogen werden.)
  • Stop value for risk: Stop Größe für das Risiko, vorrangig wird dieser Wert verwendet oder "Stop Loss"
  • Point Zero: Anzeige der Gewinn-Verlust-Schwelle für die Positionen des Chartsymbols
  • Single Order Ticket: Das Utility bearbeitet ohne Eingabe alle Orders vom aktuellen Chartsymbol. Ist ein Orderticket angegeben, dann diese Order.
  • Take Profit: Orders ohne Takeprofit erhalten das eingegebene Take Profit, dabei bleiben Orders mit bestehenden Takeprofit unverändert.
  • Stop Loss: Analog zur obigen Ausführung.
  • Break Even On: ab wann der Stop nachgesetzt wird, Eingabewert gilt ab Eröffnungspreis z.B. nach 20 Pips; Der Break Even On wird für 10 Sekunden nach Eingabestart angezeigt, ist nur eine Order oder ein Single Order Ticket angegeben.
  • Break Even Step: Position des Stop, Wert 0 entspricht Break-Even Point
  • Exit by MA Crossover: Positionen mit Gewinn werden beim Kreuzen zweier gleitender Durchschnitte geschlossen. Zur Veranschaulichung können zwei Moving Averages Indikatoren auf den Chart gezogen werden mit den Parametern wie im Utility. Hinweis: MA Realtime Abfrage.
  • Big Period: Periode Moving Average Nr. 1
  • Small Period: Periode Moving Average Nr. 2
  • Method: Simple, Exponential, Smoothed oder Linear Weighted Methode
  • Stop follows the MA: Erreicht der gleitende Durchschnitt den Eröffnungspreis der Position, beginnt der Stop ihm zu folgen.
  • Period: Periode des Moving Average
  • Method: SMA, EMA, SMMA oder LWMA
  • Trailing Start: ab wann das Trailing startet, Eingabewert gilt ab Eröffnungspreis z.B. nach 35 Pips
  • Trailing Stop Distance: gehaltene Entfernung zwischen Marktpreis und Stoploss
  • Trailing step size: Schrittgröße des Trailings z.B. Berechnung aller 10 Pips
  • Trailing Acceleration: Beschleunigung des Trailings pro Schritt
  • Trailing Traces: Verlauf des Trailing Stops anzeigen, Trailingspuren löschen durch deaktivieren der Funktion
  • Alarm: Meldungen bei Aktivierung von Pendingorders per Metatrader, Email oder Push auf das Handy
  • Sound File
  • Email Alarm
  • Push Alarm
  • Order Type: Eine Pendingorder oder Marketorder nach Zeit setzen als Buy Stop, Sell Stop, Buy Limit, Sell Limit bzw. Buy und Sell.
  • Lot Size: Volumen
  • Price: Orderpreis für Pendingorders
  • Time: Zeitpunkt der Order
  • Expiration Time: Verfallszeit nach Bedarf z.B. 16:00, maximal 24 Stunden oder alternativ die Eingaben mit Datum 01.31. 16:00 (MM.TT._hh:mm)

Dateianhang








Also tagged with one or more of these keywords: Tradertool, Tradingtool, Ordermanager, Trade Management, Trade Manager, Assistant, Utility, Tool, Manuell

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer