Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

FX Trading Station II - Pivot Linien

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
24 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   Forexlooser

Meine FX-Station läuft nach dem Update im Real und Demo Konto ohne Probleme.

andy
Unerfahrenheit und Arroganz sind die wahren Feinde, nicht der Markt.

  #22
OFFLINE   giggi

Hi TTSolo

meine FX Trading Station II läuft nach dem Update ebenfalls fehlerfrei.
Ich schau mir gerade mal die Neuerungen an.
Aber einen Pivotlinien-Indikator sehe ich auf den ersten Blick nicht.



Hi Andy

Du hast vielleicht die Diskussion über den fehlenden Pivotlinien-Indikator schon mitbekommen.
Wie hast Du dieses Problem gelöst? Ich habe bei Dir gelesen, daß Du die Wochen-Pivots benutzt.
Kommst Du mit dem Pivot-Ebenen Tool zurecht oder hast Du Dir einen Indikator besorgt?
Möglich wäre es, da die FX Trading Station eigene Indikatoren zuläßt.

Tschüß giggi

  #23
OFFLINE   Forexlooser

Hallo Giggi,

das mit den Pivots ist der einzige Nachteil der Tradestation. Ich benutze nur einen Indikator und das sind die Pivots.
ich arbeite folgendermaßen : MT4 Demo vom FXCM wegen den Kursen. DenWeekly Pivot und den SDX-Pivot für Tagespivotpunkte , Vortagehoch/tief und Open.
Begeistert bin ich von den neuen Timeframes. Im 3h Chart siehst du schöne Trendverläufen.
Wünschen würde ich mir frei einstellbare Zeiteinheiten oder sogar Multi-Tick Charts.

lg andy
Unerfahrenheit und Arroganz sind die wahren Feinde, nicht der Markt.

  #24
OFFLINE   giggi

Hi Andy

Die neuen Timeframes sind wirklich gut. Aber man konnte auch vorher schon andere Timeframes benutzen.
Ich habe in das Eingabefeld h4 eingegeben und hatte einen H4 Chart.
Das geht jetzt auch noch. Probiere es mit H12 und Du erhältst einen 12 H Chart mit 6:00 und 18:00 Kerze.
Toll, oder?
Es sind aber noch andere Features dazu gekommen, z.B. Andrew's Heugabel, Gann, Fibonacci Zeitzonen uvm.
Muß ich erst mal sehen, was man damit alles machen kann.
Aber leider waren die Pivotlinien nicht dabei. Schade, schade, schade.
Das ärgert mich ein wenig, da mir die Consulter Hilfe in Aussicht gestellt hatten.

Ich mache es so ähnlich. Habe auch ein Demo mit dem MT4 von FXCM offen.
Aber ich habe festgestellt, daß die Kurse ein wenig variiren.
Vielleicht sind die Server an verschiedenen Orten. Wer weiß.

Im 4H Chart habe ich verschiedene Kerzen:

MetaTrader40:004:00

8:00

12:0016:0020:00
FX Trading Station II2:006:0010:0014:0018:0022:00[table]



Tschüß giggi
[/table]

  #25
OFFLINE   giggi

Hi

mit dem heutigen Update kamen endlich die mit Sehnsucht erwarteten Pivotlinien für die FX Trading Station II.
Nach erster Überprüfung der Pivotlevels kann ich feststellen, daß sie diesmal brauchbar sind und nicht mehr
als Tool implementiert sind, sondern als Indikator beigefügt wurden.
Die gesamte Präsentation der Indikatoren wurde völlig neu überarbeitet und ist sehr übersichtlich gestaltet
und nach Anwendungsgebiet sortiert, was das Aussuchen der Indikatoren erleichtern dürfte.

Nach näherer Betrachtung kann festgestellt werden, daß die Kerzenperiode denen der einstellbaren
TimeFrames entspricht.

  • Tick, 1, 5, 15, 30 und 60 Minuten
  • 2, 3, 4, 6 und 8 Stunden
  • Täglich, Wöchentlich und Monatlich

Leider lässt sich nur eine Periode einstellen, also nicht wie gewohnt, Täglich, Wöchentlich und Monatlich
gemeinsam auf einem Chart. Auch die Mittellinien M1-6 sind nicht mit integriert worden.

Der Rechnungsmodus kann gewählt werden zwischen Klassische Pivots, Camarilla und Woodie.

Der Umfang der Resistance- und Supportlinien geht von R1-4 und S1-4, die alle einzeln ausgewählt
und die Farben frei deffiniert werden können. Die Pivotlinie PP verläuft nach der eingestellten Periode.
Die Resistance- und Supportlinien verlaufen horizontal über den gesamten Chart, wahrscheinlich mit
den jeweiligen Daten des Tages und werden nicht rückwirkend an den jeweiligen Tag angepasst.

Ich schätze diese Neuerung, auf die viele Benutzer der FX Trading Station II gewartet haben,
als praxistauglich ein. Der praktische Einsatz ab Morgen wird zeigen, ob sich das lange Warten gelohnt hat.
Die anderen Veränderungen und Erweiterungen konnte ich noch gar nicht bestaunen.
Ich bin voller Zuversicht und kann den morgigen Tag kaum erwarten.:D

Ich wünsche Euch allen eine gute Nacht.


Tschüß giggi



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer