Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Heidi (H1D1-EA)

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
9 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Bölldar

Servus,

 

es folgt ein monatlich aktualisiertes Journal meiner zu einem EA-umgesetzten Handels-Idee im Forex: Heidi

 

Es dient primär zu meiner Ziel- und Selbstkontrolle. Die Indikatoren sind frei erhältlich, habe sie jedoch anders kombiniert und auf eine bestimmten Handelsart ausgerichtet: Korrekturen im H1 vor Eröffnung NewYork und nach dem Schluss London.

 

Danke an Tecana für den Orientierungshinweis bei fsr.com und Traderdoc für die geduldige und exzellente Umsetzung des Eas!

 

Ich habe etliche Stunden am Tester bei diversen Paaren geopfert und nun, nach dem ersten Vowärtstestmonat Mai (-5%), ist der Juni mit etwas über +8% gesamt defintiv im Soll.

 

Indikatorquellen:

Please Login or Register to see this Hidden Content

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

so sieht mein Chart aus:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  142.47K   3 Anzahl Downloads

 

H1-Kerze, Indikator D1-Kerze im Hintergrund, Lineargewichtetr MA (Medianer Preis HL/2) und ein umgemodelter MACD unten.

 

Aktuell habe ich 4 Währungspaare, hier beim GBPUSD wäre am 18.6 ein Einstieg erfolgt, nach Schluss London. Rotes D1, grünes H1 unter rotem MA und MACD auch rot. SL~40, TP~ 80.

 

Rückwärts getestet wurde mit historischen Daten vom 1.1.2015->1.5.2018 bei 4 verschiedenen Brokern. Paare sind im Moment 4, USDJPY, EURUSD, GBPUSD und EURGBP.

USDJPY ist bei 7/7 und hat meine Vorwärtstestverluste mehr als kompensiert.

 

Beispiel USDJPY

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  53.26K   2 Anzahl Downloads

 

Einstieg vor Newyork, D1 grün, MACD grün, MA grün, Korrektur mit Schlußkurzkerze im Bereich MA -> Einstieg. SL 20, TP 60-> Bingo.

 

Kurve EURUSD

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  73.5K   3 Anzahl Downloads

 

Kurve GBPUSD

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  43.76K   3 Anzahl Downloads

 

Kurve USDJPY

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  81.14K   3 Anzahl Downloads

 

Kurve EURGBP

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  64.62K   3 Anzahl Downloads

 

 

Ich weiß..."Curvefitting"...

 

Der EA hier löst für mich die Probleme: MM, Präsenzpflicht und Festhalten an der Strategie, da er nur das handelt, was da ist.

 

 

Hier noch die Monate Mai/Juni bisher:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  12.51K   3 Anzahl Downloads

 

 

Nächste Woche schließe ich den Juni ab und hoffe bald wieder WolfeWaven und Divergenzieren zu können.

 

Gruß


Bearbeitet von Bölldar, 24 June 2018 - 16:45 Uhr,

  • marty und €urix gefällt das

  #2
OFFLINE   Bölldar

Geklappt. Danke für die Unterstützungs-PMs.


Bearbeitet von Bölldar, 24 June 2018 - 16:09 Uhr,


  #3
OFFLINE   marty

Gute Arbeit, viel Erfolg wünsche ich. 


  • Bölldar gefällt das

mini.jpg


  #4
OFFLINE   Bölldar

In der letzten Woche gabs keine Einstiege, jedoch für die Präsenztrader unter euch könnte der USDJPY interessant sein zwischen 11:00 und 15:00.

 

Der EA ist so eingestellt, dass der MACD-Touchline erst bei +0,25/-0,25 zählt, wem eine reine +/- MACD-Linie reicht -> 2 Trades mit SL 20 und TP 40 sicher (Di und Do) und Freitag mit etwas Abstand zur MA, jedoch schöne Korrekturkerze.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  131K   2 Anzahl Downloads

 

Gruß



  #5
OFFLINE   Bölldar

Hallo zusammen.

 

Dank meinem 4ten Kind, welches nun fast 7 Monate ist, konnte ich den EA einfach laufen lassen ohne irgendwas zu veröffentlichen oder jedoch an dem EA zu ändern. Keine Zeit und Nerven.

Übrig geblieben sind 2 Paare, USDJPY und GBPUSD. Die anderen habe ich nach ~3-5% im Livekonto beendet (keine Zeit und Lust auf Optimieren), das Gesamtjahr 2018 war jedoch im Plus und haben Verluste,Server- und Entwicklungsgebühren erstattet. 2019 sollte postiv laufen. Oder nicht. Oder doch. Oder nicht. Oder doch. Wer weiß...

 

GBPUSD hier als Beispiel im Tester TICK, mit 0,02 Lot. 1000 Euro Konto, Beginn seit Mai 2018 bis 11.02.2019 Mein Kapitaleinsatz und -ertrag waren wesentlich größer. Jedoch ebenso ein DD von unter 5%. Gewinn ~ 20%

 

USDJPY hier als Beispiel im Tester TICK, mit 0,06 Lot. 1000 Euro Konto, Beginn seit Mai 2018 bis 11.02.2019 Mein Kapitaleinsatz war etwas größer, DD unter 7 %. Gewinn ~10%.

 

Gruß

 

 

 

 

 

 

 

Dateianhang


  • €urix gefällt das

  #6
OFFLINE   Netsrac

Na dann kann man ja, wenn auch verspätet, herzlich gratulieren!
Zum Kind natürlich - wobei deine Heidi ja auch ganz knuffig zu sein scheint. ;-)

Hilfreiche Tools für den diskretionären Handel findest Du auf meiner MQL5-Seite


  #7
OFFLINE   Bölldar

Danke.
Mal sehen wie die Ergebnisse 2019 aussehen.

  #8
OFFLINE   Bölldar

Das Tertial im GBPUSD ist mit über 75% der gewonnen Postionen positiv zu Ende gegangen. Wie erwähnt ist ein Wintrade immer mindestens 3:4RR! Ich bemühe mich um eine Adaptierung des EA mit Standardindikatoren um ein Übertragen auf andere Plattformen zu ermöglichen.

 

Der Bounce im H1 wäre im Präsenzhandel wesentlich likrativer, ist mir jedoch nicht möglich.

 

post-9392-0-03643600-1553887696_thumb.jp

 

post-9392-0-56456100-1553887700_thumb.jp

 

USDJPY habe ich mit +3% erstmals gestoppt, bis die Weiterenwicklung steht. Ich schaffe es momentan nicht ein weiteres Paar weiter zu pflegen.

 

Gruß

 

 

Dateianhang


  • €urix und Scusi gefällt das

  #9
OFFLINE   Bölldar

2tes Quartal 19 ist durch. Etwas durchwachsen, aber 18:10 gewonnene Trades mit 2:3 RR

 

Beispielkonto mit 0,02 Lot

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  66.35K   4 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  100.35K   2 Anzahl Downloads

 

Gruß



  #10
OFFLINE   Bölldar

Servus zusammen.

 

Seit 01.05.2019 hat Heidi II ihre Arbeit aufgenommen -> Vorwärtstest mit 0,02 Lot, MA 55, Trailing true. 4,5 Monate bisher.

 

 

Änderungen zu Heidi I

 

- keine Repaintindikatoren beim Eingehen des Trades

- MA auswählbar

- Kanal um die MA einstellbar (z.B. MA 30 +10/-5 Pips)

- Trailing true/false

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  191.5K   2 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  108.31K   1 Anzahl Downloads

 

Zur ZeitR:R 3:4 bei 75:100 Pips, DD 5%. Ich habe mich für den Chart und das Teilen entschieden, weil er zeigt, dass er auch leichte Tagesorrekturen verkraftet. Beim letzten Tradeeinstieg war die Tageskerze positiv, MACD positiv, "Bounce" zur 55er MA. Dann News, jedoch die Richtung blieb konstant.

 

Danke Tradedoc für die Umsetzung!

 

Gute Zeit euch allen.

 

Gruß

 

 


  • €urix gefällt das





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer