Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Ernährung für Trader und alle anderen

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
224 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   €urix

Wenn ihr euren Magen mal umdrehen wollt, hier bitteschön, aber bis zum Ende schauen sonst seit ihr Memmen.

 

 

Man ist das krank. :sick:


  • Scusi und asfranz gefällt das

KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #2
OFFLINE   Scusi

Wenn ihr euren Magen mal umdrehen wollt, hier bitteschön, aber bis zum Ende schauen sonst seit ihr Memme

 

Ich habe den Film vor längerer Zeit gesehen und auch seinen Nachfolger der 2015 veröffentlicht wurde.

Und heute, 2018, könnte man schon wieder einen neuen Film drehen der die beiden Vorgänger gewaltig(!) in den Schatten stellt.

Ich empfehle auch die Seite www.earthlings.de

Klingt hart aber ist so: Es gibt nur zwei Möglichkeiten.

Möglichkeit 1: Weiter in Richtung Wahnsinn/Schwachsinn/Selbstzerstörung.

Oder aber Möglichkeit 2: Vom Spielfeld des Wahnsinns treten und das Trikot ausziehen.

Jeder hat in jeder Sekunde die freie Wahl. (Und muss die Rechnung für seine Wahl begleichen)

Man kann es auch ignorieren oder sich schönreden - was aus der Fiktion heraus eine dritte Möglichkeit zu sein scheint, jedoch in Möglichkeit 1 endet.

Nur mit dem zusätzlichen Hinweis welche Dimension die Traumwelt angenommen hat in der man lebt.

Und dabei geht es um viel mehr als das Thema, was vordergründig Inhalt dieser Dokumentationen des Wahnsinns ist.


  • €urix und asfranz gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #3
OFFLINE   traderdoc

Welche der beiden Möglichkeiten habt Ihr denn nun ergriffen?
Und v.a., wie lebt Ihr diese Möglichkeit im realen Leben aus?

Die hier aufgezeigten zwei Möglichkeiten sind natürlich wieder Extrema, die eher plakativ in den Raum geworfen wurden.
Hier sollte man zumindest die grobe Einteilung in unnötige Tierexperimente jeglicher Art, also auch die des Spiels zur Belustigung
oder Befriedigung humanioder Fehlsteuerungen von der in gewisser Weise artgerechten Haltung von Nutztieren vornehmen.
Ein Fisch mag auch negative "Gefühle" haben, wenn er am Haken hängt. Aber auch die Fliege an der Wand, die nach mehrmaligem Schlagen mit dem Küchentuch nicht totzukriegen ist, wird in gewisser Weise einem Stress ausgesetzt. Kräht da ein Hahn nach?
Je primitiver wir die Fauna ansehen, um so geringer ist die Hemmschwelle - ist ja nur ein Insekt!

Es sind wie immer wieder mal die staatlichen Kontrollorgane gefragt, wenn es z.B. um die Einhaltung der Vorschriften artgerechte Haltung von Nutztieren geht.
Nur bei aller verachtenswerten Perversion, die u.a. in diesem Film gezeigt wurde, sollte nicht der Eindruck entstehen, jeglichen Verzehr von tierischen Produkten zu unterbinden und zum Vegetarier zu mutieren, denn auch der Fisch im Netz übrigens, ist bis unter die Rückenflosse voll mit Stresshormonen. Der muss also nicht mal am Haken hängen. Sollen wir deshalb auf den Verzehr von Fisch verzichten?

Soll ich jetzt die Hühner selber halten, nur um dann die Berechtigung auf den Verzehr eines Eies zu haben?

Das kann, soll und wird es nicht sein.

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #4
OFFLINE   €urix

Das kann, soll und wird es nicht sein.

 

Da wär ich mir jetzt nicht so sicher.

 

Also ich habe bis jetzt noch gar nichts an meiner Ernährung geändert, ich esse nach wie vor zu viel Kadaver und deren Abfallprodukte wie Hühnerperiode(Ei).

Ich bin sozusagen in einer Findungsperiode (Schon wieder eine Periode :Whistle: )

Ich informiere mich gerade über vegane Ernährung, mal sehen ob mir das Schmeckt. Meine Frau meinte nur: "Du spinnst, wenn du glaubst ich koche zwei verschiedene Mahlzeiten".Sie hat den Film allerdings noch nicht gesehen und weigert sich auch ihn anzuschauen. Es könnte ja sein das sie sonst keine Wahl hat und sofort auf Vegan wechselt, also steckt sie lieber den Kopf in den Sand. Dann muss ich selber kochen und das kann ich gar nicht. o_O

Welch ein Dilemma.

 

Früher oder später wenn die Weltbevölkerung auf 11 oder 12 Milliarden gewachsen ist sind wir alle Veganer, nicht freiwillig, also wir nicht mehr aber unseren Nachkommen wird nix anderes überbleiben. 

Außer wir finden in der näheren Umgebung einen oder besser zwei Planeten die ein paar Menschen vertragen könnten, sonst hat die Ernährung mit Fleisch ein Ablaufdatum.

Vielleicht kann die Elite also die Superreichen noch ein zwei Happen ergattern, aber satt werden die wohl auch nicht damit. 

Die einzige Hoffnung für uns Kadaververzehrer, ist dann vielleicht künstlich hergestelltes Fleisch aus Stammzellen, was dem Leid der Tiere mehr oder weniger auch Einhalt gebieten würde denke ich.


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #5
OFFLINE   traderdoc

Erst einmal viele Grüße an Deine Frau, sie würde genau richtig handeln.

 

Wenn Du nun schon selber von Kadaververzehr und Abfallprodukten schreibst, dann bräuchte ich mir zum Kotzen den Film gar nicht erst ansehen.

Keine Ahnung, was Du so alles in Deinem Kühlschrank lagerst, aber etwas Sorgen mache ich mir da schon.

 

Vegane Ernährung - ja muss es denn nun gleich so militant sein? Fang doch erst mal mit nem Veggibruzzler an.

Ich habe in der WG meiner Tochter einen Mitbewohner live am Tisch erlebt, dessen Frühstück aus einem kleinen Glas Sojamilch, einer Knolle Rote Bete und irgendeinem Stückchen Brot bestand.

Für diese Mahlzeit hat er satte 15 Minuten gebraucht. Jetzt fragt man sich, was hat er denn 15 Minuten lang gemacht? Na ganz einfach, die Knolle musste erst noch geschält werden! Und das

hat er in seinem Sinne so genüsslich getan, dass er nach den 15 Minuten rappelsatt war. Ach übrigens er maß etwa 1,85m und wog schätzungsweise knapp über 50 kg.

 

Willst Du so erbärmlich enden??

 

Nun ja, wenn Du nicht in der Lage bist selbst zu kochen, dann bist Du so oder so schon mal arg dran. Das ist ne glasklare Überlebensmethode, in jeder Situation. Trainiere Dich!

 

"...ist dann vielleicht künstlich hergestelltes Fleisch aus Stammzellen, was dem Leid der Tiere mehr oder weniger auch Einhalt gebieten würde denke ich."

 

Das ist doch mal ein klares Statement. Du hast die Richtung richtig erkannt.

 

traderdoc

 

PS. So nun fehlt mir nur noch die ehrliche Meinung des Möglichkeitenklopfers.


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #6
OFFLINE   ejzj1

Früher oder später wenn die Weltbevölkerung auf 11 oder 12 Milliarden gewachsen ist sind wir alle Veganer, nicht freiwillig, also wir nicht mehr aber unseren Nachkommen wird nix anderes überbleiben.

Muss nicht sein. Mehlwürmer sollen getrocknet und zu Pulver vermahlen extrem gesund sein. Aber nicht vegan. o_O


  • Scusi gefällt das

  #7
OFFLINE   Scusi

Welche Möglichkeit? Es gab für den gesunden Menschenverstand nur eine einzige Wahl. Die hatte gar nicht mal primär ethische Gründe.

Jeder muss das für sich selbst entscheiden, und mit den Konsequenzen leben, das ist mir völlig Hupe, ich habe keinerlei Emotionalität mehr für dieses Thema, es zählen nur die Fakten.

Ich bin im übrigen das, was man wohl einen toleranten Vegetarier nennt.

Das war ich schon vor dieser ganzen Thematik aus ganz anderen, nämlich gesundheitlichen Gründen.

Denn wenn Du weißt was da drin ist, dann kannst Du das nicht mehr essen. Unmöglich!

Es sei denn Du hast einen gepflegten Selbstzerstörungstrieb :D

Veganer haben übrigens im Durchschnitt den schlechtesten Gesundheitszustand.

Die Hardcore-Ökos gleich dahinter. Schaut doch mal wer so aus den Reformhäusern herauskommt.

Das sieht das bloße Auge, da braucht man eigentlich nicht mal medizinische Statistiken :D

Vegetarier liegen ein gutes Stück besser als Fleischesser.

Das ernährungsphysiologische Problem ist ursächlich gar nicht das Fleich.

Es ist das Futter und die Zusatzstoffe, die gigantische Menge an Medikamenten, Schwermetalle in den vielen Impfungen und und und

Wer denn schon nicht in der Lage ist aus gesundheitlichen oder ethischen Gründen auf Fleisch zu verzichten sollte dann zumindest auf Qualität setzen

und die Massenprodukte - vor allem alles was in Plastik verpackt ist - durch vernünftige Produkte ersetzen.

Hohe Qualität - mit gutem Gewissen. Das gute Gewissen ist dabei wichtig! Wäre doch eine Option für alle die einen Mittelweg suchen.

 

:beer:


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #8
OFFLINE   Scusi

Muss nicht sein. Mehlwürmer sollen getrocknet und zu Pulver vermahlen extrem gesund sein. Aber nicht vegan. o_O

 

:rofl: :welldone:


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #9
OFFLINE   €urix

Wenn Du nun schon selber von Kadaververzehr und Abfallprodukten schreibst, dann bräuchte ich mir zum Kotzen den Film gar nicht erst ansehen.

 

Waaas? Du hast den Film gar net angschaut? tztztz, darum deine beharrliche pro Kadaver Einstellung. Da sind ein paar viele Stellen die sind tatsächlich zum Speibm ideal, dadat der Bayer sagen.

Ich will jetzt keinen zum Veganismus peitschen, das muss eh jeder für sich entscheiden,

obwohl da gibt es einige gute Spitzensportler die sind Veganer, aber na ja was solls. Wie gesagt jeder wie er es verantworten kann oder will.

Wollte mit dem Video jetzt keine Grundsatzdiskussion auslösen, nur mal zeigen was es so alles gibt auf unserer schönen Mutter Erde und wie wir Menschen uns so benehmen, die kurze Zeit die wir den Planeten parasitieren. 

 

 

Muss nicht sein. Mehlwürmer sollen getrocknet und zu Pulver vermahlen extrem gesund sein. Aber nicht vegan. o_O

 Jaaa leggaa Mehlwürmer, also ich weiß net, da ess ich doch lieber nen Apfel oder sowas. :Whistle:


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #10
OFFLINE   ejzj1

Einen Apfel mit oder ohne Wurm?

Warum sind eigendlich Würmer in den Äpfeln? ...


  • €urix gefällt das

  #11
OFFLINE   ejzj1

... Sie wollen die Veganer erschrecken. O:)


  • €urix und Scusi gefällt das

  #12
OFFLINE   traderdoc

Doch doch, ich habe den Film gesehen!

Aber man muss das Eine schon vom Anderen unterscheiden können.

 

"...obwohl da gibt es einige gute Spitzensportler die sind Veganer"

 

Ja klar, schönes Argument, der ehemalige Bundeskanzler Schmidt hat bis zu seinem Tode Kette geraucht - das hat ihn nicht umgebracht, aber Millionen andere!

 

Ach übrigens, diese Spitzensportler wären noch mehr Spitze gewesen, wenn sie zwischendurch mal was ordentliches gegessen hätten.

 

traderdoc


Bearbeitet von traderdoc, 12 July 2018 - 19:43 Uhr,

Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #13
OFFLINE   €urix

Natürlich gibt es Veganer die ausschauen wie schwindelige Dumpfbacken vor dem ersten Kollaps, da musst mal hinterfragen ob die das richtig machen, da kann man genauso viel falsch machen wie beim Fleisch essen.

Ein Beispiel das von Veganern oft "missbraucht" wird ist der Gorilla. Wir wissen ja aus unserem Biologieunterricht vor einer Ewigkeit, das Gorillas reine Pflanzenfresser sind und wir DNA mäßig so um die 98 - 99 % Verwandt sind, sieht man ja auch nach Fußballspielen ;D

So, unser ausgewachsene Kumpel Gorilla HansJörg wiegt so um die 160 Kilo und das nur von Pflanzen und 0,1% Insekten. Ergo müssen unsere halb verhungerten Veganer Freunde irgend was falsch machen. :wink:


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #14
OFFLINE   traderdoc

Oh Mann, @€urix, was sind denn das für Vergleiche, Zusammenhänge und Schlußfolgerungen? Da liest man ganz sicher herraus, dass Du kein Naturwissenschaftler bist.

Und dann wird es wirklich richtig schwierig in der sachlichen Diskussion.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #15
OFFLINE   €urix

Es können nicht alle Naturwissengschaftler sein, aber so gaaanz unrecht hab ich nicht steht jedenfalls im Wikidingsda.

Na gut die fressen den ganzen Tag, so viel Zeit haben wir ja nicht, dann müssen wir es halt pürieren ein bisschen Wasser dazu und schon flutsch es. ;D

 

Aber das mit den Fußballspielen stimmt garantiert, hab ich selbst schon viele Male gesehen, die Gorillas auf der Straße, wenn sie wie bekloppt rumhüpfen Auslagenscheiben zertrümmern und Steine werfen.


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #16
OFFLINE   €urix

Ich hau mich weg. :rofl:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

hmm,also wenn man heutzutage aus einem Mann eine Frau machen kann, dann müsste es doch laut diesem Bericht leichter sein...... :Whistle:​ 

 

Was wiederum meine These beim Fußball massiv unterstützt :w00t:


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #17
OFFLINE   Scusi

hmm,also wenn man heutzutage aus einem Mann eine Frau machen kann, dann müsste es doch laut diesem Bericht leichter sein

 

heutzutage wird aus allem etwas beliebig anderes gemacht. habe hier ein schreiben da unterschreibt eine tarifbeschäftigte als urkundsbeamtin, hehe. schwachsinniger geht es nicht mehr. dann kann auch ein mann als frau oder ein affe als mensch oder ein stein als flugzeug unterschreiben. der mensch stammt also vom affen ab. wer das glaubt, glaubt bestimmt auch an den weihnachtsmann :w00t:


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #18
OFFLINE   Scusi

apropros fußball... wie läuft es eigentlich für deutschland bei der WM ?


  • €urix gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #19
OFFLINE   traderdoc

apropros fußball... wie läuft es eigentlich für deutschland bei der WM ?

 

Super, die Jungs lernen täglich was dazu.

 

Aber ich hatte eigentlich mit einem anderen Statement von Dir gerechnet. Hoffentlich habe ich mich da nicht komplett verrechnet.

 

traderdoc


Bearbeitet von traderdoc, 12 July 2018 - 20:15 Uhr,

Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #20
OFFLINE   €urix

Super, die Jungs lernen täglich was dazu.

 

Jep, wenn auch nix Gscheites.


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen






0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer