Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

MQL4 SL / TP getroffen?

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
4 Antworten zu diesem Thema

  #1
ONLINE   alexf82

Hallo zusammen,

 

vielleicht hat das ja schon jemand von euch realisiert.

 

ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, ob ein Trade den SL oder TP getroffen hat.

Leider ist das meines Wissens nach in MQL4 standardmäßig nicht möglich.

 

Sicher könnte ich jetzt fragen, ob der OrderTP = dem close-preis der order, aber slippage kommt ja auch noch dazu und damit kann dies nicht immer richtig sein. ich könnte jetzt auch noch eine "range" um den tp-preis legen (z.b. 2pips) und wenn die order in diesem bereich geschlossen wurde, wurde zb der TP getroffen. 

Das ist mir aber alles ein bisschen unsauber und es wäre absolut wichtig, dass dies 100% zuverlässig funktioniert.

 

ich habe jetzt schon im Netz gesucht, hätte einen "Simulator" auf mql5.com gefunden, aber der ist recht umfangreich, da es im prinzip ein kompletter ea ist. evtl. kann ich mir nur die gewünschten Funktionen raussuchen, die ich nur für die obigen beiden Anforderungen benötigen würde.

 

Aber vielleicht hat ja jemand das auch schon mal gebaut und will es teilen oder hätte vielleicht eine ganz andere Lösung. Bin für alles offen!

 

vielen dank

alex

 



  #2
OFFLINE   siero

Ich weiß nicht, ob Dir das weiterhelfen kann:

Bei meinem EA arbeite ich auch mit TPs und SLs (durch den EA verwaltet) und ich schließe eine BUY Order zum Marktpreis, wenn der HIGH >= dem TP ist. bzw. der LOW <= SL ist. Das garantiert mir zwar nicht, dass ich genau zum TP verkaufe, aber mir ist es egal, ob ich leicht drunter oder auch leicht drüber verkaufe, da ich nicht mit engen TPs und SLs arbeite. Und das Vorgehen garantiert mir, dass ich auf jeden Fall verkaufe. 

 

Bei meinem Contest-EA z.B. habe ich TPs und SLs in der Größenordnung zwischen 80 und 160 Punkte (beim DAX) und da kommt es mir auf einen Punkt mehr oder weniger nicht drauf an. Die Erfahrung zeigt, dass es sich auch irgendwie ausgleicht. 

 

Grüße

Siero



  #3
ONLINE   alexf82

danke :)

 

manchmal denkt man einfach viel zu kompliziert.

 

nur weil der tp/sl auf einem bestimmten preis sitzt, heisst das ja noch lange nicht, dass der trade hier auch wirklich geschlossen werden kann ....

 

ich denke, mit dem von dir vorgeschlagenen erreiche ich auch, was ich vorhabe!

mal ein bisschen testen!



  #4
ONLINE   traderdoc

Ich verstehe nicht, wo hier die Herausforderung liegen soll?
Wenn der TP an die Order gekoppelt ist, dann erscheint nach Triggern des TP im Kommentar der
Term [tp]. Nach dem kann man suchen.

Wenn der TP nicht an die Order gekoppelt ist, also sozusagen ein Hidden-TP, ja dann ist doch über OrderOpenPrice(),
TP, OrderClosePrice() und ggf. OHCL der CloseKerze alles klärbar.

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #5
ONLINE   alexf82

@traderdoc 

 

danke! du hast natürlich recht, ich kann einfach in der historie und im comment suchen, dann finde ich auch, wie die order geschlossen wurde. 

ich sagte ja, manchmal sieht man einfach den wald vor lauter bäumen nicht mehr :)

 

schön wäre es natürlich gewesen, wenn beim hit von tp/sl eine systemseitig eine funktion ausgelöst worden wäre. zum einen wäre einfacher gewesen und zum anderen muss ich das ganze ja nun auf tickebene abfragen, sonst bekomme ich das natürlich nicht sofort mit.

 

bei der lösung von siero ist es genauso, weil ich hier ja den close auch über den tick überwachen muss ....

 

also wirds perfomancelastig, wenn es mehrere order sind und es sehr volatil wird. ....

 

 

ich habe auch den o.g. simulator mal ein wenig auseinander gebaut. der macht im prinzip nichts anderes. er schreibt sich die daten, also offene trades, tp/sl etc. in ein array und verglelicht dann eben immer, ob sich etwas geändert hat und ruft dann eine entsprechende funktion auf (onModify, onTP, onSL...). also das gleiche in grün.





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer