Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Steuern und Forex

- - - - - Steuer Forex

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
22 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   Callidor

Schwarzarbeit? Ich würde doch die Gewinne aus dem Socialtrading, wie alles andere auch, ebenso beim Finanzamt angeben! Dann ist es doch keine Schwarzarbeit, oder?

 

Soll das heißen, dass sich JEDER, der bei den Socialtrading Plattformen handelt und keine Handelslizenz hat (dürften 99,99% sein), sich eigentlich strafbar macht? 



  #22
OFFLINE   *michael*

Schwarzarbeit? Ich würde doch die Gewinne aus dem Socialtrading, wie alles andere auch, ebenso beim Finanzamt angeben! Dann ist es doch keine Schwarzarbeit, oder?

 

arbeit ohne berechtigung ist schwarzarbeit!

was du meinst ist einkommensteuerbetrug, was kommplett anderes!

= zwei verschiedene themen und auch behörden!

 

*michael*



  #23
OFFLINE   Krelian99

Ich bin mir nicht sicher, ob das eine Grauzone ist. Du übergibst ihm als Folgender dein Geld ja nicht und er handelt damit, sondern er handelt sein Konto und er "sagt dir nur wenn er rein und wieder raus geht" - wie eine Empfehlung. Das komplette MM liegt bei dir als Folgenden. Es gibt keinen Vertrag und Geld wechselt die Seiten nicht, außer dass dich die Plattform entlohnt, deine Positionen preiszugeben. Wenn du bei einer Prop-Firma loslegst, hast du ja auch kein Zeugnis, bekommst aber Geld von denen, wenn du was verdienst.


Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag





Also tagged with one or more of these keywords: Steuer, Forex

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer