Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Martys Testecke - das einfachste Trading System aller Zeiten

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
8 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   marty

Moin, ich bin immer noch auf der Suche nach einem entspannten System welches man im 4H Timeframe handeln kann, alles andere ist leider ziemlich anstrengend und ich komme immer wieder zu diesem TF zurück da es meinem täglichen Ablauf am meisten entgegen kommt.

Mein Target mit diesem System wären monatlich 3 bis 5% zu generieren bei einem maximalen DD von 10%. So ein System würde gut in mein Portfolio passen.

 

Da ich ja immer wieder bei Steve Hopwood vorbei schaue habe ich mich für sein "Zitat: BALUDA'S SUPER CSS-2.0. THE SIMPLEST TRADING SYSTEM EVER" entschieden.

Steve ist ja sehr eigen was Bilder aus seinem Forum angeht, ich glaube jeder findet per Google den Originalthread.

 

Systembeschreibung:

Gehandelt wird im H4 Timeframe, es wird nach dem Baluda Slope Indi gehandelt. Ich habe ein 1k Demo Account bei Global Prime dazu erstellt. 

 

Entry und Exit Signal:

Es wird jeder Cross des Indis gehandelt, bis es ein entgegengesetztes Signal gibt oder alternativ mit festen SL und TP. Ich werde vorerst mal die erste Option nehmen, bei den 4H Kerzen sollte ich relativ schnell reagieren können, hoffe ich zumindest. 

Es wird immer nach einer geschlossenen Kerze gehandelt.

Hier mal ein Bild von meinem Metatrader. Im Nachhinein schaut das natürlich immer toll aus, wäre es der Holy dann wäre das System so nicht im Forum zu finden, meine Meinung.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  58.33K   8 Anzahl Downloads

 

Gehandelte Paare:

Die Majors und mein geliebter EUR/GBP

 

Testzeitraum:

Mal sehen, wenn ich an den Roulette EA denke dann ist der ja super gestartet ehe gar nichts mehr ging und sämtlicher Gewinn wieder weg war. Ich plane mal drei bis sechs Monate, sollte es natürlich schon im ersten Monat einen riesigen DD geben wird vorher gestoppt.

 

Freue mich auf die Diskussion


  • easyrider, asfranz und alexf82 gefällt das

mini.jpg


  #2
ONLINE   asfranz

@marty viel Erfolg beim Testen, werde es Aufmerksam Beobachten!

 

Kenne den Indi nicht weist du was der Berechnet? 

 

LG Franz. :) 


  • marty gefällt das

Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #3
OFFLINE   fiscalstreuner

Der EA ist im Prinzip nicht verkehrt von der Signalgebung, nur halt immer zu spät. Die Level sind logisch und nachvollziehbar!

 

Der 26te war zb. ein Short Symmetrielevel, da sollte man eigentlich schon limit liegen und nicht erst gefühlte Ewigkeit später einsteigen, schon rein vom Risk her.

 

Viel Glück


  • marty gefällt das

  #4
ONLINE   pals10001

Moin, ich bin immer noch auf der Suche nach einem entspannten System welches man im 4H Timeframe handeln kann, alles andere ist leider ziemlich anstrengend und ich komme immer wieder zu diesem TF zurück da es meinem täglichen Ablauf am meisten entgegen kommt.

Mein Target mit diesem System wären monatlich 3 bis 5% zu generieren bei einem maximalen DD von 10%. So ein System würde gut in mein Portfolio passen.

 

Da ich ja immer wieder bei Steve Hopwood vorbei schaue habe ich mich für sein "Zitat: BALUDA'S SUPER CSS-2.0. THE SIMPLEST TRADING SYSTEM EVER" entschieden.

Steve ist ja sehr eigen was Bilder aus seinem Forum angeht, ich glaube jeder findet per Google den Originalthread.

 

Systembeschreibung:

Gehandelt wird im H4 Timeframe, es wird nach dem Baluda Slope Indi gehandelt. Ich habe ein 1k Demo Account bei Global Prime dazu erstellt. 

 

Entry und Exit Signal:

Es wird jeder Cross des Indis gehandelt, bis es ein entgegengesetztes Signal gibt oder alternativ mit festen SL und TP. Ich werde vorerst mal die erste Option nehmen, bei den 4H Kerzen sollte ich relativ schnell reagieren können, hoffe ich zumindest. 

Es wird immer nach einer geschlossenen Kerze gehandelt.

Hier mal ein Bild von meinem Metatrader. Im Nachhinein schaut das natürlich immer toll aus, wäre es der Holy dann wäre das System so nicht im Forum zu finden, meine Meinung.

 

attachicon.gif

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Gehandelte Paare:

Die Majors und mein geliebter EUR/GBP

 

Testzeitraum:

Mal sehen, wenn ich an den Roulette EA denke dann ist der ja super gestartet ehe gar nichts mehr ging und sämtlicher Gewinn wieder weg war. Ich plane mal drei bis sechs Monate, sollte es natürlich schon im ersten Monat einen riesigen DD geben wird vorher gestoppt.

 

Freue mich auf die Diskussion

Nur im Nachhinein gut aussehen tun nur Indis die repainten. Ist der Indi ein repainter?


  • marty gefällt das

  #5
OFFLINE   marty

Nur im Nachhinein gut aussehen tun nur Indis die repainten. Ist der Indi ein repainter?

 

Nope, ist er angeblich nicht, ich werde es überprüfen und hier berichten. Bisher bin ich mit den ganzen EAs bzw. Systemen von Steve, nanningbob und Konsorten nie klar gekommen muss ich gestehen. Das sah immer toll aus am Anfang bis die Ernüchterung kam.


mini.jpg


  #6
OFFLINE   marty

Schnelles Update, habe heute früh die ersten Positionen eröffnet, es gab ein Signal beim Cable und USD/CHF, bei den anderen Paaren bin ich auch rein, aktuell ca. 50 Pips im Plus, aber gehen wir es langsam an. Ich berichte am Ende der Woche wieder.


  • pals10001 und asfranz gefällt das

mini.jpg


  #7
OFFLINE   TECANA

habe ich mich für sein "Zitat: BALUDA'S SUPER CSS-2.0. THE SIMPLEST TRADING SYSTEM EVER" entschieden. Steve ist ja sehr eigen was Bilder aus seinem Forum angeht, ich glaube jeder findet per Google den Originalthread.

 

 

Lieber marty!

Wenn auch ich immer für selbst. Handlungen = Suche im www bin, möchte ich mich aber nicht nur wegen einem Indicator gleich auf einem anderen Forum anmelden.

 

Wäre es daher für jemanden, der den Indi "BALUDA Super CSS"für MT4 schon drauf hat, möglich, ihn hier zu posten, gern auch als ZIP !??

 

Das könnte auch dann die Beteiligung im Thread maßgeblich aktivieren, denke ich.

So wie Du es Dir ja wünscht.

 

Gruß Tecana


Mein Trading wird von Tag zu Tag besser und besser.........


  #8
OFFLINE   fatlemming

ich bin immer noch auf der Suche nach einem entspannten System

 

auf alle TF's

 

Der erste break ist ein fake!!!

 

- Auf mt4 z.B. den StdDev Channel drauflegen und unter Parameter die Abweichungen anpassen.

- oder einen Channel-Indikator nehmen der sich den letzten xx Perioden selbst anpasst

 

@marty

Bitte nicht vergessen: Der Einstieg ist das geringste Problem!

 

fatlemming


Bearbeitet von fatlemming, 30 October 2018 - 16:12 Uhr,

André Kostolany:„Ich kann Ihnen nicht sagen, wie man schnell reich wird; ich kann Ihnen aber sagen, wie man schnell arm wird: indem man nämlich versucht, schnell reich zu werden.“

                                                                                      

                                                                                                                                 

 


  #9
OFFLINE   Krelian99

Wie schaut's denn aus, Marty? Hast du schon einen Zwischenbericht nach 2 Wochen?


Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer