Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Erfahrungen MIT und UM "Hamster Scalping"

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
39 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   justme762

Hab den Hamster jetzt mal "ausgelagert" und ihm einen eigenen Thread gegeben!

 

Denke, er hat das verdient und der Übersichtlichkeit halber ...

 

Hoffe, das ist recht so?



  #2
OFFLINE   Krelian99

Welcher Hamster wurde "ausgelagert"? Wo und warum? Ist er tot? Wenn ja, tut mir das leid, er war bestimmt ein toller Hamster.


Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.


  #3
OFFLINE   justme762

Welcher Hamster wurde "ausgelagert"? Wo und warum? Ist er tot? Wenn ja, tut mir das leid, er war bestimmt ein toller Hamster.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Um DIESEN Hamster soll es hier gehen! :-)



  #4
OFFLINE   *michael*

über einen ea der:

nur backtest hat!

nur 25% backtest quality hat!

was soll ein schnelles vps bringen, bei den anforderungen ist der broker orderserver langsamer

ein vps unter 3ms (millisekunden) auf m1! hallo? auf timeframe 5 sekunden würde ich es verstehen

nicht nachzudenken ist!

 

denke die minimum anforderungen sollten sein um über einen ea nachzudenken

>6 monate live account!

genaue beschreibung

 

*michael*



  #5
OFFLINE   justme762

über einen ea der:

nur backtest hat!

nur 25% backtest quality hat!

was soll ein schnelles vps bringen, bei den anforderungen ist der broker orderserver langsamer

ein vps unter 3ms (millisekunden) auf m1! hallo? auf timeframe 5 sekunden würde ich es verstehen

nicht nachzudenken ist!

 

denke die minimum anforderungen sollten sein um über einen ea nachzudenken

>6 monate live account!

genaue beschreibung

 

*michael*

 

Ganz herzlichen Dank für Deine Meinung!

 

Ich und einige andere haben mit dem Hamster sehr gute Erfahrungen gemacht, Elenis Strategie ist super, das ursprünglich eingesetzte Kapital auf diese art sehr rasch wieder draußen und das Ding läuft und läuft! :-)

 

Ich hab ein Konto bei IC Markets, einen VPS unter 3ms und ich bin zufrieden! :-)

 

Aber es muss natürlich jeder selber entscheiden, worüber er nachdenken, bzw. womit er sich befassen möchte, das ist ja ganz klar!

 

Für den ein oder anderen ist der Hamster vielleicht was, dass er nicht für alle was ist, das ist ja klar, das ist mit allem so!

 

Wer es bis jetzt (seit ich dabei bin) VERNÜNFTIG angegangen ist und nicht GIERIG geworden ist, der kann bereits sein ursprünglich eingezahltes Kapital wieder draußen haben und darüber hinaus 100 oder sogar auch 200 % (in einigen Fällen - siehe Eleni, sie hat allerdings vor mir angefangen - ist das sogar deutlich mehr) gemacht haben.

 

Wie gesagt - muss jeder selber wissen!

 

Hier Elenis Signal:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content


Bearbeitet von justme762, 16 October 2018 - 13:56 Uhr,


  #6
OFFLINE   *michael*

eleni 30 tage laufzeit...

na dann...viel glück

 

*michael*



  #7
OFFLINE   justme762

eleni 30 tage laufzeit...

na dann...viel glück

 

*michael*

 

Du hast schon registriert, dass sie gar nicht mehr verlieren kann, ja?

 

Du hältst nix davon, akzeptier ich! :welldone:

 

Danke! Wünsch Dir auch viel Glück!



  #8
OFFLINE   Scusi

Ok dann hat der Hamster jetzt einen Thread. Immer daran denken das ein Hamsterrad von innen wie eine Erfolgsleiter aussieht! ;D

Wie @*michael* schon bemerkte sehen die technischen Daten nicht besonders gut aus, bzw. es sind ja kaum welche vorhanden.

Aber wenn er bei Dir läuft ist ja alles schick :)

Seit wann hast Du ihn denn am laufen? Nimmst Du diesen Signaldienst in Anspruch?


  • justme762 gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #9
OFFLINE   justme762

Ok dann hat der Hamster jetzt einen Thread. Immer daran denken das ein Hamsterrad von innen wie eine Erfolgsleiter aussieht! ;D

Wie @*michael* schon bemerkte sehen die technischen Daten nicht besonders gut aus, bzw. es sind ja kaum welche vorhanden.

Aber wenn er bei Dir läuft ist ja alles schick :)

Seit wann hast Du ihn denn am laufen? Nimmst Du diesen Signaldienst in Anspruch?

 

Als ich den Link zu dem Hamster in einem anderen Thread gepostet hatte, schienen ein paar interessiert an einem Austausch diesbezüglich. Deshalb hab ich diesen Thread gestartet.

 

Nein, diesen Signaldienst nehme ich nicht in Anspruch. Ich hab ihn, den Hamster, ich glaube, seit Anfang September am Laufen, mit moderatem Risiko bisher, hab erst jetzt auf Elenis Strategie "umgestellt".

 

Wir werden sehen ...

 

Ich werde Euch jedenfalls auf dem Laufenden halten - so oder so! :)


Bearbeitet von justme762, 16 October 2018 - 19:40 Uhr,

  • Scusi gefällt das

  #10
OFFLINE   Krelian99

Ich find das super unübersichtlich sich da den geeigneten Signalgeber rauszusuchen. Das ist aber typisch für MQL5, alles so chaotisch wie möglich laufen zu lassen.

 

Ok, was ist denn Elenis Strategie? Könntest du die vorstellen? Man wird aus den Beschreibungen nie schlau. Naja, auch bin ich immer etwas skeptisch, wenn jemand Supercar-Bildchen mit seinem Namen und Logo drauf postet. Das soll sicher Anfänger anlocken, ist aber unprofessionell. Eine Kartoffel mit Umhang, nun gut.


  • justme762 gefällt das

Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.


  #11
OFFLINE   Scusi

Ok, dann lasset die Hamster rennen! :welldone:


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #12
OFFLINE   justme762

Ich find das super unübersichtlich sich da den geeigneten Signalgeber rauszusuchen. Das ist aber typisch für MQL5, alles so chaotisch wie möglich laufen zu lassen.

 

Ok, was ist denn Elenis Strategie? Könntest du die vorstellen? Man wird aus den Beschreibungen nie schlau. Naja, auch bin ich immer etwas skeptisch, wenn jemand Supercar-Bildchen mit seinem Namen und Logo drauf postet. Das soll sicher Anfänger anlocken, ist aber unprofessionell. Eine Kartoffel mit Umhang, nun gut.

 

Hm, mag ja wirklich jeder davon halten, was er möchte! Ich möchte ja auch niemandem direkt "empfehlen", da mit zu machen, das war und ist gar nicht meine Absicht.

 

Ich dachte, den ein oder anderen könnte das eventuell interessieren und hab es hier verlinkt.

 

Elenis Strategie ist Elenis, das betone ich ausdrücklich, selber finde ich sie "superschlau" - möge sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden, bitte:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Das ist der Link zu der Beschreibung. Diese Beschreibung finde ich sehr genau und detailliert und auch über das Risiko wird ausdrücklich informiert!



  #13
OFFLINE   Krelian99

Ich dachte, du kennst ihre Strategie oder so ungefähr welchen Ansatz sie tradet.


Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.


  #14
OFFLINE   justme762

Ich dachte, du kennst ihre Strategie oder so ungefähr welchen Ansatz sie tradet.

 

Es geht NUR um ihre MM-Strategie in Bezug auf den Hamster:

 

5B880F1B-CB1D.png

Please Login or Register to see this Hidden Content

5 hours ago
In HAMSTER TURBO®'s description you will find 2 suggested money management strategies, one for maximum safety and long term profitability that only uses the 1/4 of capital and one with daily profit withdrawal (suggested for larger accounts).
 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 
Aber mal ganz ehrlich - meine Verlinkung war/ist ein "Hinweis", dass es den Hamster gibt, wer sich interessiert, möge sich schlau machen, wer sich nicht interessiert, der nicht! :-)
 
Ich will hier nichts verkaufen, "verdiene" auch nichts an irgendwas, wollte nur Interessierte teilhaben lassen ...


  #15
OFFLINE   easyrider

Hier ist das entsprechende myfxbook Konto von Eleni:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Im aktuellen Konto, hat Eleni bereits mehr Geld entnommen als eingezahlt.

 

Eleni verfolgt einen interessanten Moneymanagement Ansatz, der sicher auch auf andere Systeme übertragbar ist. Ich denke damit hat die Strategie einen Test verdient.

 

Ich hoffe, dass ich bald die Zeit finde mir die Sache genauer anzuschauen.

 

Danke justme762 für deine Mühe!

 

Bis dahin ;)


  • marty, Scusi und justme762 gefällt das
Viele Grüße
easyrider

ForexFabrik Contest Dezember 2016: Platz 1!
ForexFabrik Contest November 2016: Platz 4!

  #16
OFFLINE   justme762

Hier ist das entsprechende myfxbook Konto von Eleni:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Im aktuellen Konto, hat Eleni bereits mehr Geld entnommen als eingezahlt.

 

Eleni verfolgt einen interessanten Moneymanagement Ansatz, der sicher auch auf andere Systeme übertragbar ist. Ich denke damit hat die Strategie einen Test verdient.

 

Ich hoffe, dass ich bald die Zeit finde mir die Sache genauer anzuschauen.

 

Danke justme762 für deine Mühe!

 

Bis dahin ;)

 

MEINE WORTE!!! :welldone:

 

Danke easyrider für Deinen Beitrag! Genau so sehe ich das auch! Ich habe auch nicht erwartet, dass es jeder versteht ... :wink:

 

Mein Ansinnen hier war und ist es, jedem die Möglichkeit zu bieten, sich das anzuschauen und seine eigene Meinung dazu zu bilden.

 

Liebe Grüße

von

Ela



  #17
OFFLINE   *michael*

es ist anzunehmen das jeder versteht was gemeint ist, aber der getätigte umsatz, die risiken (hoover myfxbook) die gut beschrieben sind, das endergebnis von 55% gewinn, der monatliche margin call IST KEIN PROOF OF CONCEPT!

im gegenteil zuerst muss der beweis über 6 monate geliefert werden das die angaben auch so halten! auch spricht nichts dagegen das es 2 oder 3 margin calls geben kann im monat! alleine das man nur ein 1/4 zum einsatz bringt ist zwar ein interessanter ansatz, aber handelstechnisch ein no-go, da hier geld vorgehalten wird für ein (ohne wertung!) system. 3 margin calls in folge und 3/4 des geldes sind weg.

 

und es ist zwar kein martingale! aber ein grid system, daher auch die hohe chance auf den mc!

solche systeme gibt es zu hunderten.

weder withdrawl gebühren, noch steuern wurden einberechnet, wenn ich von 50% einkommensteuer ausgehe, bleiben von 55% gewinn nur mehr 27,5% nach steuern übrig im monat, das schafft man mit vielen systemen ohne androhung eines margin calls.

 

und ja ich habe mir angesehen:

das original im demo

die (closed) trades der signalgeberin

 

*michael*

 

ps: bei den umsätzen würde ich beim zusehen verhungern :)

pps: sehen wir in 6 monaten weiter!



  #18
OFFLINE   appel

@ Michael... dort ist die rede von 2-3 MC per Jahr nicht Monat, aber recht hast du schon; es ist nicht davon auszugehen, dass die Performance der letzten 2 Monate ein Beweis für Dauerhaftigkeit ist. RSI und ATR sind wohl die einzigen 2 Kriterien, in welcher Form auch immer, die hier verwendet werden. Für mich ist es vorstellbar, dass es zu einer Marktsituation kommt wo man schonmal mehrere MC´s in der Woche haben kann(man geht hier wirklich jeden gehandelten Tag "All-in"), ob es dann am Ende noch für ein + reicht sieht man dann bei längeren Testreihen.

 

Bei 250€ "Einsatz" ist es schon klar, dass du, mit deinem massiven Fleischverbrauch, nicht satt wirst :P aber rechne das dann mal mit 2k oder 10k (ich würde es bei aktuellem status quo derzeit nicht machen) dann wirst auch du satt werden können evtl ist dann sogar eine Teilhabe an einer Kobe-Rind-Farm drin :)

 

Wo ich dazu noch Fragen hätte: Wozu braucht man dazu einen schnellen VPS. Das Ding heisst zwar Scalping aber die Trades laufen doch schon Stunden teilweise einen Tag?


ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests (JULY16)

  #19
OFFLINE   justme762


Wo ich dazu noch Fragen hätte: Wozu braucht man dazu einen schnellen VPS. Das Ding heisst zwar Scalping aber die Trades laufen doch schon Stunden teilweise einen Tag?

 

Der Hamster handelt in der Nacht zwei Stunden - bei GMT+3 von 1-3. Im Idealfall sind dann die Trades auch zu.


Bearbeitet von justme762, 17 October 2018 - 12:44 Uhr,


  #20
OFFLINE   *michael*

Wo ich dazu noch Fragen hätte: Wozu braucht man dazu einen schnellen VPS. Das Ding heisst zwar Scalping aber die Trades laufen doch schon Stunden teilweise einen Tag?

genau, nämlich average 6h24m

 

 

Der Hamster handelt in der Nacht zwei Stunden - bei GMT+3 von 1-3. Im Idealfall sind dann die trades auch zu.

die trades sind average länger offen!

 

dies ist kein system welches man alleine lassen kann! das ist aber der tiefere sinn eines eas-dazu ist das risiko zu hoch

warten wir 6 monate, mal sehen was passiert

 

 

Bei 250€ "Einsatz" ist es schon klar, dass du, mit deinem massiven Fleischverbrauch, nicht satt wirst :P aber rechne das dann mal mit 2k oder 10k (ich würde es bei aktuellem status quo derzeit nicht machen) dann wirst auch du satt werden können evtl ist dann sogar eine Teilhabe an einer Kobe-Rind-Farm drin :)

niemals würde ich so ein "allin" system mit 2k oder 10k betreiben! wenn dann so wie beschrieben auf 20 konten a 250€ und jeweils 3 wöchentlich versetzt gestartet! was die chance erhöht die vielen anzunehmenden margin calls in summe zu überleben! dafür würde zwar das einzelne konto zwar wie erwartet leiden aber in der gesamtheit sieht es wohl viel besser aus und der turn around ist schneller erreicht.

wenn money-management! dann aber richtig!

 

*michael*


Bearbeitet von *michael*, 17 October 2018 - 12:49 Uhr,




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer