Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Erfahrungen MIT und UM "Hamster Scalping"

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
39 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   traderdoc

Zusammengefaßt nachgefragt: Worin besteht denn nun die eigentliche Tradingstrategie?, denn Grid-Systeme gibt es zahlreich und sind auch hier schon ein ganzer Sack voll davon behandelt worden.
Einfach kurz und exakt mal niedergeschrieben.

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #22
OFFLINE   *michael*

m1, 3ms vps (wozu da trades average 6h24m offen sind), rsi 80/20 + atr + grid, kein martingale, 1/4 kontogeld, nachladen nächste 1/4 bei margin call, 2-3 mc pro jahr (wobei das myfxbook hover von monatlichen mc spricht), 55% pro monat wenn "1" mc eintritt, handelszeit mitternacht+3std.

mal 6 monate abwarten.

 

*michael*



  #23
OFFLINE   justme762

Zusammengefaßt nachgefragt: Worin besteht denn nun die eigentliche Tradingstrategie?, denn Grid-Systeme gibt es zahlreich und sind auch hier schon ein ganzer Sack voll davon behandelt worden.
Einfach kurz und exakt mal niedergeschrieben.

traderdoc

 

@traderdoc - Sorry, aber das fragst Du MICH?

 

Die einzige "Strategie", von der ich geschrieben habe, bezieht sich auf das MM von Eleni.

 

Ich wollte gerne den Hamster hier verlinken, weil ich "das ganz Ding und das Drumherum" gut finde und dachte, es konnte andere auch interessieren.

 

Inzwischen bereue ich ehrlich, das hier erwähnt zu haben! :rolleyes:

 

Nein, worin die eigentliche "Tradingstrategie" besteht, das weiß ich nicht! Ich weiß auch nur das, was in der Community geschreiben steht und wer sich dafür interessiert, der möge das bitte selber nachlesen!



  #24
OFFLINE   justme762

.


Bearbeitet von justme762, 17 October 2018 - 14:58 Uhr,


  #25
OFFLINE   justme762

 

easyrider hatte am 15. Oktober geschreiben:

 

 

Guten Morgen!

Vom Hamster und Hamster Turbo und von Elenis bei MQL5.com habe ich hier das erste Mal gelesen.

 

alexf32 testet schon (Welchen Broker nutzt du? Wie lange testest du schon? Wie sind die Ergebnisse?)

justme762 will auch testen

LIA steht in den Startlöchern

und ich würde mich auch mit einklinken

 

Da könnte man ja mal eine Testreihe starten :)

 

 

Das hatte mich dazu veranlasst, der Übersichtlichkeit halber einen neuen thread zu starten.

 

Wenn daran kein Interesse besteht, bzw. es nicht gefällt, dass ich das gemacht habe, dann möge einer von den Admins diesen Thread löschen, bitte!

 

ICH habe jedenfalls genug jetzt!

 

Wenn jemand Infos haben möchte, bzw. sich interessiert, dann möge er in der Hamster-Community nachlesen oder mir eine PM schicken, bitte!

 

HIER in diesem Thread werde ICH jedenfalls nix mehr schreiben ...

 

Ganz herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit!



  #26
OFFLINE   *michael*

Inzwischen bereue ich ehrlich, das hier erwähnt zu haben!

warum denn, freie meinung ist völlig ok, auch das bilden einer meinung ist frei.

aber das system hat noch keinen nachweis geliefert (proof of concept), das 1/4 money-managment ist nichts besonderes, eine bessere lösung habe ich bereits geschrieben, es ist nicht esma tauglich! ( was im moment durchaus relevanz hat).

fazit:

wie traderdoc schon schrieb, solche systeme gibt es viele! wenige haben es überlebt, einfach 6 monate warten und beobachten!

UND

wäre es wirklich die cash-cow, der holy grail, dann bräuchte man es nicht mehr zu verkaufen!! man wäre innerhalb eines jahres (aus)finanziert! - das bitte nicht vergessen!

 

*michael*


Bearbeitet von *michael*, 17 October 2018 - 15:01 Uhr,


  #27
OFFLINE   Krelian99

...Ich wollte gerne den Hamster hier verlinken, weil ich "das ganz Ding und das Drumherum" gut finde und dachte, es konnte andere auch interessieren.

 

Inzwischen bereue ich ehrlich, das hier erwähnt zu haben! :rolleyes:...

 

Ach Quatsch, die fliegende Kartoffel ist ja niedlich und wahrscheinlich schneller als die Supercars, die Eleni so postet - ob ein Vergleichsrennen illegal wäre?

 

Darum geht es doch, dass es diskutiert wird - es ist also interessant. Wenn niemand etwas schreiben würde, dann müsstest du dir Gedanken machen. Also keine Sorge, 762.

 

Allerdings muss ich dich warnen. Aus meiner Zeit bei Zulu weiß ich, dass da seltsame Dinge geschehen können, wenn ein Signalgeber zu erfolgreich ist. Das SM liest mit, davon geh ich mal aus. Da war die kritische Masse immer bei 4Mio.€ folgendem Geld erreicht (selbst researched). Plötzlich wurde die Strategie geändert, zig Positionen gleichzeitig geöffnet und das MM über den Haufen geworfen. Meist wurde das Signal-Konto auf Null gefahren, was natürlich auch die Empfänger-Konten extrem runterriß, oder im besten Fall wurden keine Signale mehr ausgegeben. Das war schon sehr auffällig. Ein Schelm, wer böses denkt. Was im MQL5-Signal-Universum so passiert, weiß ich nicht, aber ich kenne MQL5 etwas näher und kann nur den Rat geben wie bei Zulu auch, sobald da was auffälliges passiert, sofort raus und was neues suchen. Nicht hoffen, das wäre töricht.


  • justme762 gefällt das

Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.


  #28
OFFLINE   justme762

Ach Quatsch, die fliegende Kartoffel ist ja niedlich und wahrscheinlich schneller als die Supercars, die Eleni so postet - ob ein Vergleichsrennen illegal wäre?

 

Darum geht es doch, dass es diskutiert wird - es ist also interessant. Wenn niemand etwas schreiben würde, dann müsstest du dir Gedanken machen. Also keine Sorge, 762.

 

Allerdings muss ich dich warnen. Aus meiner Zeit bei Zulu weiß ich, dass da seltsame Dinge geschehen können, wenn ein Signalgeber zu erfolgreich ist. Das SM liest mit, davon geh ich mal aus. Da war die kritische Masse immer bei 4Mio.€ folgendem Geld erreicht (selbst researched). Plötzlich wurde die Strategie geändert, zig Positionen gleichzeitig geöffnet und das MM über den Haufen geworfen. Meist wurde das Signal-Konto auf Null gefahren, was natürlich auch die Empfänger-Konten extrem runterriß, oder im besten Fall wurden keine Signale mehr ausgegeben. Das war schon sehr auffällig. Ein Schelm, wer böses denkt. Was im MQL5-Signal-Universum so passiert, weiß ich nicht, aber ich kenne MQL5 etwas näher und kann nur den Rat geben wie bei Zulu auch, sobald da was auffälliges passiert, sofort raus und was neues suchen. Nicht hoffen, das wäre töricht.

 

Danke für Deine Worte! :-)

 

Ganz herzlichen Dank auch für Deine Warnung! Ich folge nicht diesem Signal, ich hab damit nichts zu tun. Ich hatte mit Eleni geschreiben, hab den Hamster gekauft, als er nicht mal die Hälfte gekostet hat - da gibt es immer wieder so Aktionen - und handle mit ihm auf einem ECN-Konto bei IC Markets über einen VPS. Das ist alles - trotzdem danke! :-)



  #29
OFFLINE   traderdoc

@traderdoc - Sorry, aber das fragst Du MICH?

 

Die einzige "Strategie", von der ich geschrieben habe, bezieht sich auf das MM von Eleni.

 

Ich wollte gerne den Hamster hier verlinken, weil ich "das ganz Ding und das Drumherum" gut finde und dachte, es konnte andere auch interessieren.

 

Inzwischen bereue ich ehrlich, das hier erwähnt zu haben! :rolleyes:

 

Nein, worin die eigentliche "Tradingstrategie" besteht, das weiß ich nicht! Ich weiß auch nur das, was in der Community geschreiben steht und wer sich dafür interessiert, der möge das bitte selber nachlesen!

 

Ja, wen denn sonst? Du hast doch das System hier reingestellt und willst v.a. danach traden und das ist eher das Entscheidende!

Da gehe ich doch als Erstes mal davon aus, dass man weiss, was man tut. Man kauft doch nicht die Katze im Sack,

ohne genau zu wissen, was der EA wann genau macht.

Sorry, wenn das a bisserl harsch klingt, aber wenn Du Dein Geld behalten oder gar vermehren willst, dass sind das u.a. die Basics. Besser, Du schreibst Deinen EA selber oder

lässt ihn schreiben, dann weisst Du ganz genau, wie er arbeitet und bist vor Überraschungen weitestgehend geschützt.

 

Aber so würde ich nie rangehen.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #30
OFFLINE   justme762


Aber so würde ich nie rangehen.

 

traderdoc

 

... MUSST Du ja auch nicht!

 

Du hast ganz sicher DEUTLICH mehr Geld als ich und programmieren kannst Du auch selber! :welldone:

 

Jedenfalls werde ICH mir in Zukunft GUT überlegen, was ich hier posten werde! :wink:


Bearbeitet von justme762, 17 October 2018 - 18:15 Uhr,


  #31
OFFLINE   traderdoc

Es geht nicht darum, ob ich oder wer anders mehr Geld besitzt als Du, sondern darum, dass man keine Systeme so einfach blind nachtradet,

wenn man nicht genau das System kennt. Das galt früher, das gilt jetzt und das wird auch in Zukunft gelten und sollte auch für Dich gelten (das ist aber nur ein

gutgemeinter Hinweis).

Wie die Kurven hingebogen werden, ist Dir inzwischen auch klar. Und ich behaupte jetzt einfach mal: Je gerader oder je glatter nach oben gebogener die Kurve

verläuft, um so kritischer muss man das System hinterfragen.

 

Dass ich programmieren kann, weiss ich, aber darum ging es auch nicht, sondern um das Wissen des Systems eines EAs, wenn man ihn selber schreibt oder

wenigstens schreiben lässt und damit auch weiss, welche Systemlogik der EA verfolgt.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #32
OFFLINE   justme762

So - das ist ja jetzt mal DEINE Sichtweise. Ist ja ok!

 

Von "blind nachtraden" kann aber trotzdem nicht die Rede sein, auch wenn ich den EA nicht geschreiben habe und auch nicht weiß, WAS GENAU er macht!

 

Die wenigsten Menschen, die sich mit der Börse befassen, ja, damit Geld gerne verdienen möchten, werden "Deinen Background" haben und müssen so zwangsläufig auf andere Kriterien zurückgreifen, um etwas (hier einen EA) zu "beurteilen", bzw. winzuschätzen, ob sie sich damit befassen möchten oder nicht. Ich verfolge den "Hamster" jetzt schon über sechs Wochen, weiß, was er in dieser Zeit gemacht hat und was nicht und habe die meisten Comments seitdem gelesen. Ich habe ihn gekauft, als er günstig war und mit kleinem Risiko auf einem ECN-Account laufen lassen. "Nebenbei" hab ich mich mit Elenis MM-Strategie befasst und FÜR MICH befunden, dass diese Vorgehensweise "einen Versuch" wert ist. Um mit 10 % pro Jahr zu operieren hab ich erstens zu wenig Kapital und zweitens bin ich dafür schon zu alt. :wink: Deshalb gilt für mich, ich MUSS spekulieren! Da ich am Anfang mit kleinem Risiko getestet habe, habe ich "erst" $ 150,- von dem ursprünglich eingesetzten Kapital zurück. Ich bin guter Dinge, dass ich die fehlenden $ 100,- auch noch zurück bekommen werde und dann bin ich zumidest mal "safe" und kann nichts mehr verlieren! Der "Plan" ist, ab dann immer nur die Hälfte vom Gewinn raus zu nehmen und das Konto - zumindest mal ein wenig - wachsen zu lassen. NIE wird das meine "Haupteinnahmequelle" sein, aber ich kann mir damit Risikokapital "erwirtschaften" solange das funktioniert. Diese werde ich dann für meinen manuellen Handel nutzen und als Kapital für andere EAs, die ein "moderates" Risiko haben und eben demzufolge auch moderate Gewinne.

 

Trotzdem ganz herzlichen Dank für Deinen gut gemeinten Hinweis! Ich weiß das durchaus zu schätzen!

 

Ela



  #33
OFFLINE   fiscalstreuner

warum probierste nicht den EA, den marty gerade testet - der hat doch zumindest augenscheinlich von der logik substanz?


Bearbeitet von fiscalstreuner, 17 October 2018 - 18:51 Uhr,

  • justme762 gefällt das

  #34
OFFLINE   justme762

warum probierste nicht den EA, den marty gerade testet - der hat doch zumindest augenscheinlich von der logik substanz?

 

Ich hab davon nichts mitgekriegt. Hab eben dann geschaut - meinst Du das: BALUDA'S SUPER CSS-2.0. THE SIMPLEST TRADING SYSTEM EVER

 

Wenn ja, dann muss ich diesen EA erst mal suchen, ich hatte das eher als manuelles System verstanden ...


Bearbeitet von justme762, 17 October 2018 - 19:33 Uhr,


  #35
OFFLINE   fiscalstreuner

Ich betone es mal lieber: DAS IST KEINE AUFFORDERUNG GLEICH IM LIVEKONTO LOSZULEGEN :troll:

 

traue nur der STATISTIK, die du selber gefälscht hast :w00t:



  #36
OFFLINE   justme762

Ich betone es mal lieber: DAS IST KEINE AUFFORDERUNG GLEICH IM LIVEKONTO LOSZULEGEN:troll:

 

 

Danke für den Hinweis! Augenscheinlich haltet Ihr mich hier für ziemlich blöde ... - habt Ihr Euch auch schon mal geirrt? o_O

 

Klingt interessant, aber dieser EA scheint für mich nicht zugänglich ...

 

Ich hab jetzt auch erst mal genug hier! O:) Ich denke mal, für heute hab ich genug "eingesteckt" - danke an alle dafür!



  #37
OFFLINE   *michael*

Ich denke mal, für heute hab ich genug "eingesteckt" - danke an alle dafür!

 

bitte gerne, im positiven sinn gemeint! in der hoffnung das du darüber nachdenkst, ob es sinnvoll ist einen ea zu kaufen OHNE eine mehrmonatige live statistik zu haben!

UND wenn es der holy grail ist, warum wird er verkauft? warum schreiben angebliche trader bücher?

sei skeptisch! 95% was im internet zu finden ist hat nur den zweck etwas zu verkaufen!

 

*michael*

 

ps: vergiss (angebliche) kundenmeinungen, oder glaubst du alle amazon kundenmeinungen? wohl nicht, da sind sicher jede menge fakes darunter die eine positive meinung fördern und die verkaufszahlen erhöhen (s)wollen!


Bearbeitet von *michael*, 17 October 2018 - 21:45 Uhr,


  #38
OFFLINE   easyrider

Als das System mit 300% im Plus war habe ich den Link am 17.10.2018 geteilt:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Aktuell hat das System über 2000% auf der Uhr. Planmäßig gibt es bei elenanna74 die angekündigten Auszahlungen..

 

Läuft gar nicht so schlecht, wie alle naysayer sagen :) 


  • Scusi, justme762 und asfranz gefällt das
Viele Grüße
easyrider

ForexFabrik Contest Dezember 2016: Platz 1!
ForexFabrik Contest November 2016: Platz 4!

  #39
OFFLINE   Scusi

Läuft gar nicht so schlecht

 

Das klingt wie Alfons Schuhbeck, der bei einem Essen das ihn begeistert gelangweilt sagt "Kann man essen" :D


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #40
OFFLINE   easyrider

Das klingt wie Alfons Schuhbeck, der bei einem Essen das ihn begeistert gelangweilt sagt "Kann man essen" :D

 

Mit dem Unterschied, dass man i.d.R. bei einer Mahlzeit das finale Ergebnis vor sich hat. Bei einem Handelssystem müssen sich die Zwischenergebnisse immer und immer wieder beweisen. So auch bei einem Handelssystem bei dem der ein oder andere Margin Call mittelfristig eingeplant ist. :wink: 


  • justme762 und asfranz gefällt das
Viele Grüße
easyrider

ForexFabrik Contest Dezember 2016: Platz 1!
ForexFabrik Contest November 2016: Platz 4!



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer