Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Indikator zur S&R-Kontrolle

- - - - - Support Resistance Indikator

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
22 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   Hari

Um das Vola-Teil einmal ein wenig visueller aufzubereiten habe ich als Beispiel einmal den DAX verwendet.

 

Die Einstellung für die Tage der Vergleichs (ADR) Average Daily Range= 20

Die Warnschwelle für diesen Test ist 50%. Dazu mehr später !

 

Wie man sehr schön ablesen kann D0 | D1 | D 20 | ist am heutigen Tag nicht viel los im Vergleich zum vorherigen Tag und dem Bezugspunkt von vor 20 Tagen

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27.28K   2 Anzahl Downloads

 

Im Schnitt ( 50%) der Range, also in der Mitte.Ich habe das Beispiel verwendet weil es eben genau mit diesen 51% sehr gut passt zur Veranschaulichung.

 

Ich habe die ensprechenden Balken markiert.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  17.83K   1 Anzahl Downloads

 

Man sieht also sehr gut, dass die Sache seine Richtigkeit hat...einfach mal ne horizontale Linie ziehen, dann werden die 50% oder hier 51% doch sehr klar, oder.?

 

Wenn jetzt keine Fragen kommen, dann lass ich das so stehen. Wenn die Frage kommt, ja und jetzt und was mach ich da draus, etc...dann geht es weiter hier im Text.

 

In diesem Sinne 

Gruss Hari

 

P.S. erst denken, dann "schreiben und fragen", ok?


Bearbeitet von Hari, 08 November 2018 - 15:37 Uhr,

  • asfranz gefällt das

  #22
OFFLINE   Hari

Spalte D0 ist die heutige "Daily Range", D1 die von Gestern und D10 die "Average Daily Range" aus 10 Tagen)

 

 

  • Was ist eigentlich aus [D 10] geworden. In der hier für ALLE eingestellten Version fehlt mir dieser Wert.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  37.96K   2 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  5.29K   1 Anzahl Downloads

 

Da sind nur [ D0 | D1 | D20 ]

 

Wie man hier (rechts) sieht hat sich während des Tages der Wert von den 51% (siehe den Screenshot des vorherigen Posts) auf 70% erhöht.

Das heisst wir nähern uns dem Mitteltwert aus [D0 + D1 +D20] an. 

 

  • Wenn wir jetzt den [D10] noch hätten - wie schon mal gehabt - dann würde das nämlich im Beispiel DAX so aussehen

 

ohne [D10]

Please Login or Register to see this Hidden Content

mit [D10]

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  17.3K   1 Anzahl Downloads
 
  • Damit wäre die Berechnung etwas genauer und aussagekräftiger, oder ?

Für alle, die sich jetzt wundern, warum der Typ das wissen will, sei gesagt, das ich nur dann auf den Plan treten will, wenn ich informiert werde, wenn die "übliche oder aus diesen Werten" errechnete Spanne zu 100% erreicht ist. Entweder weil ich einen Ausbruch aus dieser Spanne erwarte oder eben ein Nachlassen der Vola. Entweder schläft der "Kurs" wieder ein oder er explodiert über diese Spanne hinaus. 

 

Das dies auch für den umgekehrten Fall gilt ist selbstredend. Ich könnte auch nach WP´s suchen lassen deren Vola eingeschlafen ist. 

 

Damit ich also nicht alle Paare einzeln durchleuchten muss eben diese Prozedur. Denn wer kann das schon alles auf dem Schirm haben. Das gleiche Prinzip wie mit dem DivNotifier von @winter oder mit dem Trendscreener von @netsrac. 

 

Ich finde den Trend automatisch, ich finde die entsprechende Vola des Trends bzw. des WP´s im Trend automatisch und ich finde die entsprechenden Divergenzen zum Trend des WP ( wenn man den DivNotifier richtig einsetzt ) automatisch. 

 

Vor dem Schirm komme ich dann nur, um die Dinge entsprechend einzustellen. Deswegen der Name Workspace :-)

 

Ja, das kann man auch alles oder vieles auf verschiedenen Webseiten ablesen. Aber will ich jeden Tag und ständig da drauf sein. Wohl nicht. 

 

Ich muss einen an der Waffel haben, dies hier zu schreiben. Aber was soll´s.

 

Habe ich irgendwo in dieserVola - Sache einen Denkfehler ?


Bearbeitet von Hari, 08 November 2018 - 17:57 Uhr,


  #23
OFFLINE   Hari

Thema: Vola-Indikator wie er hier von @netsrac super schön ge-coded wurde.

 

Nachdem - meiner Meinung nach - alles wichtige "drin " ist, will ich hier mal kurz anreissen, wie nützlich das Ding ist. 

 

Die Definition des ATR macht es deutlich und das Beispiel des USDCAD zeigt es in der Praxis

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  116.64K   2 Anzahl Downloads

 

Dann schauen wir uns das mal in der Praxis an.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  59.39K   1 Anzahl Downloads

 

Wie man sehr schön ablesen kann haben die letzten beiden Tage mit einer wesentlich höheren Vola stattgefunden. Die 120% besagen, dass wir die durschnittliche 20 Tage Vola um 20% überschritten haben.

 

Dieser Umstand erfüllt genau die Definition der obigen Beschreibung. 

 

Fazit: dieser Ausbruch am Freitag (ok, da muss man trotzdem vorsichtig sein) wurde von einer höheren Vola, die sich schon am Vortag - also am Donnerstag - angekündigt hatte, begleitet.Der Rest ist aus der Beschreibung abzulesen. 

 

Frage: Um das auf einen Blick in real-time herauszufinden, hätten Sie es auf dem Schirm haben müssen, hätten davor sitzen müssen, etc...das wäre Zeitverschwendung per excellence...

 

Das sich nebenbei auch noch jede Menge andere Handelsinstrumente auf die gleiche Weise kontrollieren und überwachen lassen brauch ich ja nicht zu erwähnen. 

 

Gruss @hari

 

EXTRA Bonbon: guckt euch mal Gold ( hier auf dem Volateil) an...da hat doch ebenfalls am Donnerstag die Glocke aber sowas von geläutet....Und was ist am Freitag passiert.....bummm....

 

@netsrac: wäre es noch möglich die Kästchen für die Zahlen ein wenig breiter zu machen...grade bei Instrumenten, die nicht FX sind wäre das ganz hilfreich, um das besser zu sehen. Danke Dir !

 

Top Job...klein, fein und gold wert :-)


Bearbeitet von Hari, 11 November 2018 - 14:33 Uhr,

  • Scusi und asfranz gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer