Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

ADR-Dashboard (Netsrac Trading Tools #1)

- - - - - ADR Volatilität Indikator MT4

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
24 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Netsrac

Hier nun in seinem eigenen Thread: Das "Netsrac-ADR-Dashboard".

 

Ich möchte, beginnend mit dem ADR-Dashboard, ein paar (hoffentlich) nützliche Tools vorstellen, die allesamt dem Zweck dienen, die aktive Screentime zu verringern. Alle diese Tools sind ohne finanzielles Interesse auf meiner Seite programmiert worden, dennoch sind sie ohne Spende an die Fabrik nicht komplett nutzbar. Ich möchte mich auf diese Weise bei den Betreibern der Fabrik dafür bedanken, dass sie diese Plattform am Leben erhalten und den sehr nützlichen Content, der hier teilweise zu finden ist, weiter zur Verfügung stellen.

 

Wenn ihr das Dashboard nach einem Test nützlich findet, wendet euch also an @€urix bzw. @scusi. Sie werden euch gegen eine Spende von 10€ einen Freischaltcode zur Verfügung stellen. Nochmal: Ich bekomme nichts von diesen 10€ und das ist auch gut so. ;-) 

 

---------------------

 

Name
Netsrac-ADR-Dashboard

 

Typ
Indikator

 

Sinn
Das Dashboard soll dabei helfen, eine schnelle Übersicht über die Volatilität auf Tagesbasis (Daily Range) sowie den Durchschnitt der Volatilität auf Tagesbasis (Average Daily Range) überwachter Underlyings (UL) zu bekommen. Beim Überschreiten eines konfigurierten Schwellwertes kann das Dashboard einen Screen-Alert, eine Notification (aufs mobile MT4) oder eine Mail versenden.  

 

Anwendung
Für die Anwendung dieser Informationen gibt es verschiedene Ansätze.
Ein Ansatz besagt, dass ein UL, welches um 100% seiner durchschnittlichen täglichen Bewegung hinter sich hat, wahrscheinlicher (!) zur Umkehr bzw. zur Korrektur neigt.
Einen weiteren Ansatz wird @Hari weiter unten erläutern. Hier beobachtet man die UL, welche besonders wenig Volatilität im Vergleich zum Durchschnitt zeigen. Hier wird auf den baldigen Ausbruch aus dieser niedrigen Volatilität spekuliert.

 

Bedingungen zur Nutzung
Der Indikator kann ohne Freischaltcode kostenfrei genutzt werden. Damit können drei UL überwacht und das Bildschirmsignal ausgegeben werden. Mail und Notification funktionieren damit nicht. Diese Beschränkungen sind mit einem Freischaltcode aufzuheben. Der Code ist bei den Mods @€urix bzw. @scusi gegen Spende an die Fabrik zu bekommen. Ich selbst habe keine finanziellen Interessen (also in Verbindung mit diesem Indikator ;-) ), halte eine Spendenhöhe von 10€ angesichts des Programmier- und Pflegeaufwandes aber für angemessen.

 

Anzeige des Indikators
% - Dies ist der Prozentsatz, den das UL am aktuellen Tag (seit 0:00 Uhr) im Vergleich zur Vergleichs-ADR in der letzten Spalte zurückgelegt hat.

D0 – Das ist der reine Wert in pips, den das UL am aktuellen Tag zurückgelegt hat. Zurückgelegt heißt in diesem Kontext nichts anderes als High-Low.

D1 – Der reine Wert in pips, den das UL gestern (bzw. dem letzten Handelstag vor dem heutigen) zurückgelegt hat.

D10 – Durchschnittlicher Wert in pips, ermittelt aus allen High-Low der letzten 10 Tage, geteilt durch 10.

Dx – Durchschnittlicher Wert in pips, ermittelt aus allen High-Low der letzten x Tage, geteilt durch x.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  64.41K   0 Anzahl Downloads

 

Optionen
Underlyings - Eine Liste mit Underlyings durch Komma getrennt. Achtet bitte darauf, dass alle hier gewählten UL auch als Aktiv im MT4 markiert sind. Das Dasboard liefert sonst keine Werte für dieses UL.

Anzahl der Tage für Vergleichs-ADR - Die frei konfigurierbare Anzahl von Tagen zur Berechnung der ADR. Mit diesem Wert wird die aktuelle Tagesvolatilität verglichen und basierend darauf auch die Prozentzahl errechnet.

%ADR Warnschwelle - Übertrifft die Tagesvolatilität diesen Prozentwert des Wertes der Vergleichs-ADR, wird der Wert im Dashboard hervorgehoben und je nach Einstellung ein Alarm ausgelöst.

Alert per Mail - Einen Alarm per Mail versenden. Dazu müssen die E-Mail Einstellungen im MT4 korrekt konfiguriert sein.

Alert per Notification - Wer einen mobilen MT4 nutzt, kann sich eine Meldung auf diesen ausgeben lassen. Dazu muss die Metaquotes-ID des mobilen MT4 korrekt im Desktop-MT4 konfiguriert sein.

Alert per Bildschirmsignal - Ein Alarm wird auf dem Bildschirm des MT4 ausgegeben.

Freischaltcode – Der Code ist bei den Mods @€urix bzw. @scusi gegen Spende an die Fabrik zu bekommen.

Farben – Individuell anpassbar, je nach Geschmack.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  63.52K   0 Anzahl Downloads

 

Fehler
Natürlich ist nicht zu garantieren, dass der Indikator in jeder Konstellation fehlerfrei funktioniert. Sollten also bei genau Dir Fehler auftreten, reicht eine PN und ich werde mich darum kümmern.

 

Dateianhang


Bearbeitet von Netsrac, 14 November 2018 - 21:06 Uhr,

  • €urix und pals10001 gefällt das

  #2
OFFLINE   Hari

Bevor ich nunmein 2. Frühstück in der Sonne geniesse, wollte ich noch einen Vorschlag machen. 

 

und zwar fiel mir ein, ob es nicht einen Indikator gibt, der mir die Vola von den Paaren, die man eingeben kann, anzeigt und diesen ebenfalls mit einem Schwellenwert versieht.

 

Beispiel

 

EURUSD Vola = sagen wir aktuell 80 und ich kann einstellen ab welchem Wert ich informiert werden will, z.B wenn die Vola > xx wird. Vice Versa sollte ebenfalls gehen, logo..

 

Kann sein, dass es sowas schon gibt, und wenn ja, vielleicht kann es mir einer sagen hier mit Link. Danke

 

Ansonsten wäre das ein kleines Tool, das ich sehr schätzen würde. Mit Spende, etc....

Gruss Hari

 

hoffe das ist nicht offtopic...kam mir gerade so unter der Dusche :-)


Bearbeitet von Hari, 07 November 2018 - 09:23 Uhr,

  • pals10001 und asfranz gefällt das

  #3
ONLINE   asfranz

Bevor ich nunmein 2. Frühstück in der Sonne geniesse, wollte ich noch einen Vorschlag machen. 

 

und zwar fiel mir ein, ob es nicht einen Indikator gibt, der mir die Vola von den Paaren, die man eingeben kann, anzeigt und diesen ebenfalls mit einem Schwellenwert versieht.

 

Beispiel

 

EURUSD Vola = sagen wir aktuell 80 und ich kann einstellen ab welchem Wert ich informiert werden will, z.B wenn die Vola > xx wird. Vice Versa sollte ebenfalls gehen, logo..

 

Kann sein, dass es sowas schon gibt, und wenn ja, vielleicht kann es mir einer sagen hier mit Link. Danke

 

Ansonsten wäre das ein kleines Tool, das ich sehr schätzen würde. Mit Spende, etc....

Gruss Hari

 

hoffe das ist nicht offtopic...kam mir gerade so unter der Dusche :-)

 

Guten Morgen!

 

Gute Idee am Morgen! So ein Tool könnte man gut gebrauchen.

 

LG Franz. :)


Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #4
OFFLINE   Netsrac

@Hari: Wenn Du so nett bist zu erläutern, was Du exakt unter Vola verstehst, lässt sich so etwas sicher bauen. Ich unterstelle, dass Du von High minus Low sprichst. Oder von Price minus Open?

  #5
OFFLINE   Hari

@netsrac - vielen Dank schon mal vorab.

 

Ok, hier einmal eine Definition und ein Schaubild inkl. Link

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  20.88K   2 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  23.18K   1 Anzahl Downloads

 

Der link führt stockcharts (chartschool) 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

 

Wenn jemand etwas Besseres weiss, dann gerne

 

Gruss Hari

 

Beispiel DAX

 

die beiden roten Linien im ATR habe ich eingezogen, um es deutlicher zu machen

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  21.99K   1 Anzahl Downloads

 

Hinweis: der ATR zeigt keine Richtung an, sondern nur das hier "Aktion fahrt aufnimmt"...

Nur für den Fall, dass hier Leute mitlesen, die das Teil falsch verstehen.


Bearbeitet von Hari, 07 November 2018 - 19:11 Uhr,


  #6
OFFLINE   Hari

Hier noch eine Quelle, die das sehr schön macht.
das bzw. So wäre das optimal. Wie der das berechnet weiß ich jetzt nicht.

Please Login or Register to see this Hidden Content


Bearbeitet von Hari, 07 November 2018 - 19:44 Uhr,


  #7
OFFLINE   Netsrac

Hier noch eine Quelle, die das sehr schön macht.
das bzw. So wäre das optimal. Wie der das berechnet weiß ich jetzt nicht.

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Wenn Du dir die Werte dort und dann meinen Anhang anschaust, siehst Du sicher, dass die Werte ganz gut passen (Spalte D0 ist die heutige "Daily Range", D1 die von Gestern und D10 die "Average Daily Range" aus 10 Tagen). Dort berechne ich den Wert mit High-Low. Aber so steht es ja auch auf der Seite, die Du verlinkt hast.

Das wäre mein Verständnis von Volatilität. Gaps fließen in die ADR allerdings nicht mit ein.

 

Anmerkung: Die anderen Dinge auf dem Anhang kannst Du ignorieren.;-)

Dateianhang


Bearbeitet von Netsrac, 07 November 2018 - 20:00 Uhr,

  • Hari gefällt das

  #8
OFFLINE   Hari

Super Super , und wenn man dem Ding jetzt noch sagen kann, dass er einen notified, WENN ein gewisser Wert, den man selber einstellen kann, über oder unterschritten wird, dann sollte das enorm hilfreich sein, um zum richtigen Zeitpunkt vor Ort und Stelle zu sein.

 

Ich nehme an, das die Timeframes selber einstellen kann....also der eine will ja z.B. Daily/H4und oder H1 ...oder wie ist das geregelt in dem Ding ?

 

Gaps brauchen wir nicht. 


Bearbeitet von Hari, 07 November 2018 - 20:08 Uhr,


  #9
OFFLINE   Netsrac

Ok. Wenn Du das Gleiche Verständnis von Vola hast wie ich, kann ich den Code aus dem oben angedeuteten Dashboard extrahieren und nur auf ADR münzen. Das geht (relativ) einfach - braucht aber etwas Zeit.

Schwieriger ist es aber, so etwas in Dashboard-Form wie im Bild zu bekommen, zumal die eingestellten Parameter dann für alle WP gelten würden. Ich verwende ja keine festen Pips, sondern Prozent von der durchschnittlichen Range (sieht man an der ersten Spalte "%"). Da geht das.

Als einzelner Indikator auf genau einem Chart wäre es einfacher und meiner Meinung nach sinnvoller.


Bearbeitet von Netsrac, 07 November 2018 - 20:14 Uhr,

  • Hari gefällt das

  #10
OFFLINE   Hari

ich finde das mit den Tagen wie du das schon hast auch schon sehr gut. Vielleicht sollte man das erstmal sacken lassen und alle hier nachdenken.



  #11
OFFLINE   Hari

Ok. Wenn Du das Gleiche Verständnis von Vola hast wie ich, kann ich den Code aus dem oben angedeuteten Dashboard extrahieren und nur auf ADR münzen. Das geht (relativ) einfach - braucht aber etwas Zeit.

Schwieriger ist es aber, so etwas in Dashboard-Form wie im Bild zu bekommen, zumal die eingestellten Parameter dann für alle WP gelten würden. Ich verwende ja keine festen Pips, sondern Prozent von der durchschnittlichen Range (sieht man an der ersten Spalte "%"). Da geht das.

Als einzelner Indikator auf genau einem Chart wäre es einfacher und meiner Meinung nach sinnvoller.

 

ja wir haben das selbe Verständnis..über den Rest schreib ich morgen....vielen vielen Dank erstmal

 

Als einzelner Indikator auf genau einem Chart wäre es einfacher und meiner Meinung nach sinnvoller.

da hast du Recht..

 

doch das Dashboard ist auch sehr sehr nützlich

 

das dashboard ist die mutter und der einzelne Indikator ist die tochter...das eine für den grossen Blick und die Tochter für das einzelne Paar. ....so müsste es sein...also 2 produkte

 

was meinst du dazu?


Bearbeitet von Hari, 07 November 2018 - 20:18 Uhr,


  #12
OFFLINE   Hari

Ich verwende ja keine festen Pips, sondern Prozent von der durchschnittlichen Range (sieht man an der ersten Spalte "%"). Da geht das.

 

 

 

Jetzt habe ich es kapiert. Die "%" Sache habe ich überlesen und ich habe mich beim ersten Anblick gewundert was das mit dem "%" auf sich hat. 

Sorry, der heutige Tag war zuviel.....

 

Ok, ja wenn ich es jetzt richtig verstehe, informiert mich das Ding über jedes WP, dessen Wert ( je nach Einstellung) grösser oder kleiner 100% wird, richtig ?

 

Ich nehme an, dies ist richtig.

 

Ok, Schritt zwei:  

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  40.38K   0 Anzahl Downloads

 

Wenn ich jetzt anstatt "D" die Sache in der Reihe z.B. mit "H4" haben will, DANN stelle ich mir das so vor, dass ich dies hinten im Indikator eingeben kann.

 

Daily = 1440 (x)

H4 = 240 (x)

H1= 60 (x)

 

Beispiel: 

 

Wenn ich also z.b. 240 eingebe, dann erscheint in der Reihe wohl folgendes:

 

0 | 1 | 10 | 20 - wobei [0 = aktuelle H4-Kerze], [1 =vorherige H4-kerze] [10 = also 10 H4_kerzen zurück]und [20 = 20 H4-kerzen zurück] 

 

Demenstprechend die Sache mit H1, wenn ich 60 eingebe.

 

Da die %-Zahl von der durchschnittlichen Range berechnet wird hätte man im Falle einer Eingabe von 240 den Average von (0+240+2400+4800)/4

usw. und so fort mit H1. ....the same mit daily und weekly

 

Genau, so stelle ich mir das vor.

 

Eingabe = (x) und dann rechnet mir der Indikator das so durch und stellt mir das in der Matrix so dar. Punkt.

 

Wenn also dann (um mich zu wiederholen) die %-Zahl über 100 steigt und ich hatte im Indikator [240] eingegeben, dann weiss ich dass die Vola über den Durchschnitt dieser 4 Berechnungszeiträume gestiegen ist. Genau, das will ich wissen, wenn ich auf H4 handeln will oder auf Beobachtungsposten liege....usw und so fort...

 

Ergo (sag ich mal als Laie) brauch ich ein Feld wo ich die Zahl eingebe und die Rechenaufgabe macht der Code.

 

Dann kann jeder sich entscheiden, ob er das über den Weekly, Daily, H4 oder H1 haben will. Den Weekly kann man ja auch noch mitnehmen. Schaden tut das ja nicht. 

 

@netsrac - ich hoffe ich habe das richtig erfasst bzw. dargestellt. Damit bleibt alles bei den "%" und doch haben wir verschiedene Zeitebenen, die man individuell einstellen kann. Das passt dann für jedes WP und du musst nur das Ding mit dieser Variablen, oder nennt man das integer hinbiegen. Fertig ist das Teil. 

 

So, jetzt geh ich ins Bett.

Danke und Gruss


Bearbeitet von Hari, 07 November 2018 - 22:36 Uhr,


  #13
OFFLINE   Netsrac

Naja. Es ist eigentlich einfacher und gleichzeitig nicht so variabel, wie Du hoffst. Wenn ich von ADR spreche, ist das ein Average DAILY Range. Damit Du nicht weiter interpretieren musst, hab ich hier einen Screenshot des kompletten Dashboards angehängt. Du erkennst sicher, wozu dieses genutzt werden soll.

 

Außerdem im Anhang ein erster Entwurf für ein ADR-Dashboard, welches darüber informiert, sobald ein Prozentwert der ADR aus x Tagen überschritten wird. Ist so für jeden nutzbar - in der nicht freigeschalteten Version allerdings nur für drei WP. Außerdem funktioniert mit der freien Version nur der Bildschirm-Alarm, nicht die Mail oder Mobile-Notification.

 

Schau mal rein, ob das in etwa dem entspricht, was Du suchst. 

Dateianhang


  • asfranz gefällt das

  #14
OFFLINE   Hari

Guten Morgen,

 

upps, das geht ja schnell bei Dir. Das macht ja richtig Spass.

 

ich hab das mal laufen.

Meine Einstellungen dazu hab ich auch mitgepostet.

 

hab jetzt mal (just for fun) nur 6 Tage eingestellt. 

dann beobachte ich das mal...

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  43.83K   0 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  21.67K   0 Anzahl Downloads

 

Gruss Hari


Bearbeitet von Hari, 08 November 2018 - 05:50 Uhr,


  #15
OFFLINE   Hari

Funktioniert perfekt....auch Nachricht per Email, etc..

 

hier als Beispiel

 

neben dem Trendscreener ist der VolaScreener

 

ich hab mal den Schwellwert für den Test auf 50 gestellt.

 

Alles perfekt

@netsrac - Danke - Top Job

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  71.32K   0 Anzahl Downloads

 

Wer es auf den VPS legt, und sich entsprechend informieren lässt wird jede Menge Zeit sparen, sehr gut informiert sein. 

 

Jetzt muss man nur noch wissen wie man damit umgeht mit den Informationen :-)

 

Gruss Hari

 

 

 



  #16
ONLINE   asfranz

Jetzt muss man nur noch wissen wie man damit umgeht mit den Informationen :-)

 

Das ist bei jeder Info so!

 

@Netsrac auch von meiner Seite her ein:welldone:für deine Arbeit.

 

Gruss Franz


Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #17
OFFLINE   Hari

Markt open und man sieht wie die vola kommt

 

für diesen Test ist der Schwellenwert bei 50 

 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  29.56K   2 Anzahl Downloads


Bearbeitet von Hari, 08 November 2018 - 09:46 Uhr,


  #18
OFFLINE   Hari

Um das Vola-Teil einmal ein wenig visueller aufzubereiten habe ich als Beispiel einmal den DAX verwendet.

 

Die Einstellung für die Tage der Vergleichs (ADR) Average Daily Range= 20

Die Warnschwelle für diesen Test ist 50%. Dazu mehr später !

 

Wie man sehr schön ablesen kann D0 | D1 | D 20 | ist am heutigen Tag nicht viel los im Vergleich zum vorherigen Tag und dem Bezugspunkt von vor 20 Tagen

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27.28K   2 Anzahl Downloads

 

Im Schnitt ( 50%) der Range, also in der Mitte.Ich habe das Beispiel verwendet weil es eben genau mit diesen 51% sehr gut passt zur Veranschaulichung.

 

Ich habe die ensprechenden Balken markiert.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  17.83K   1 Anzahl Downloads

 

Man sieht also sehr gut, dass die Sache seine Richtigkeit hat...einfach mal ne horizontale Linie ziehen, dann werden die 50% oder hier 51% doch sehr klar, oder.?

 

Wenn jetzt keine Fragen kommen, dann lass ich das so stehen. Wenn die Frage kommt, ja und jetzt und was mach ich da draus, etc...dann geht es weiter hier im Text.

 

In diesem Sinne 

Gruss Hari

 

P.S. erst denken, dann "schreiben und fragen", ok?


Bearbeitet von Hari, 08 November 2018 - 15:37 Uhr,

  • asfranz gefällt das

  #19
OFFLINE   Hari

Spalte D0 ist die heutige "Daily Range", D1 die von Gestern und D10 die "Average Daily Range" aus 10 Tagen)

 

 

  • Was ist eigentlich aus [D 10] geworden. In der hier für ALLE eingestellten Version fehlt mir dieser Wert.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  37.96K   2 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  5.29K   1 Anzahl Downloads

 

Da sind nur [ D0 | D1 | D20 ]

 

Wie man hier (rechts) sieht hat sich während des Tages der Wert von den 51% (siehe den Screenshot des vorherigen Posts) auf 70% erhöht.

Das heisst wir nähern uns dem Mitteltwert aus [D0 + D1 +D20] an. 

 

  • Wenn wir jetzt den [D10] noch hätten - wie schon mal gehabt - dann würde das nämlich im Beispiel DAX so aussehen

 

ohne [D10]

Please Login or Register to see this Hidden Content

mit [D10]

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  17.3K   1 Anzahl Downloads
 
  • Damit wäre die Berechnung etwas genauer und aussagekräftiger, oder ?

Für alle, die sich jetzt wundern, warum der Typ das wissen will, sei gesagt, das ich nur dann auf den Plan treten will, wenn ich informiert werde, wenn die "übliche oder aus diesen Werten" errechnete Spanne zu 100% erreicht ist. Entweder weil ich einen Ausbruch aus dieser Spanne erwarte oder eben ein Nachlassen der Vola. Entweder schläft der "Kurs" wieder ein oder er explodiert über diese Spanne hinaus. 

 

Das dies auch für den umgekehrten Fall gilt ist selbstredend. Ich könnte auch nach WP´s suchen lassen deren Vola eingeschlafen ist. 

 

Damit ich also nicht alle Paare einzeln durchleuchten muss eben diese Prozedur. Denn wer kann das schon alles auf dem Schirm haben. Das gleiche Prinzip wie mit dem DivNotifier von @winter oder mit dem Trendscreener von @netsrac. 

 

Ich finde den Trend automatisch, ich finde die entsprechende Vola des Trends bzw. des WP´s im Trend automatisch und ich finde die entsprechenden Divergenzen zum Trend des WP ( wenn man den DivNotifier richtig einsetzt ) automatisch. 

 

Vor dem Schirm komme ich dann nur, um die Dinge entsprechend einzustellen. Deswegen der Name Workspace :-)

 

Ja, das kann man auch alles oder vieles auf verschiedenen Webseiten ablesen. Aber will ich jeden Tag und ständig da drauf sein. Wohl nicht. 

 

Ich muss einen an der Waffel haben, dies hier zu schreiben. Aber was soll´s.

 

Habe ich irgendwo in dieserVola - Sache einen Denkfehler ?


Bearbeitet von Hari, 08 November 2018 - 17:57 Uhr,


  #20
OFFLINE   Hari

Thema: Vola-Indikator wie er hier von @netsrac super schön ge-coded wurde.

 

Nachdem - meiner Meinung nach - alles wichtige "drin " ist, will ich hier mal kurz anreissen, wie nützlich das Ding ist. 

 

Die Definition des ATR macht es deutlich und das Beispiel des USDCAD zeigt es in der Praxis

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  116.64K   4 Anzahl Downloads

 

Dann schauen wir uns das mal in der Praxis an.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  59.39K   3 Anzahl Downloads

 

Wie man sehr schön ablesen kann haben die letzten beiden Tage mit einer wesentlich höheren Vola stattgefunden. Die 120% besagen, dass wir die durschnittliche 20 Tage Vola um 20% überschritten haben.

 

Dieser Umstand erfüllt genau die Definition der obigen Beschreibung. 

 

Fazit: dieser Ausbruch am Freitag (ok, da muss man trotzdem vorsichtig sein) wurde von einer höheren Vola, die sich schon am Vortag - also am Donnerstag - angekündigt hatte, begleitet.Der Rest ist aus der Beschreibung abzulesen. 

 

Frage: Um das auf einen Blick in real-time herauszufinden, hätten Sie es auf dem Schirm haben müssen, hätten davor sitzen müssen, etc...das wäre Zeitverschwendung per excellence...

 

Das sich nebenbei auch noch jede Menge andere Handelsinstrumente auf die gleiche Weise kontrollieren und überwachen lassen brauch ich ja nicht zu erwähnen. 

 

Gruss @hari

 

EXTRA Bonbon: guckt euch mal Gold ( hier auf dem Volateil) an...da hat doch ebenfalls am Donnerstag die Glocke aber sowas von geläutet....Und was ist am Freitag passiert.....bummm....

 

@netsrac: wäre es noch möglich die Kästchen für die Zahlen ein wenig breiter zu machen...grade bei Instrumenten, die nicht FX sind wäre das ganz hilfreich, um das besser zu sehen. Danke Dir !

 

Top Job...klein, fein und gold wert :-)


Bearbeitet von Hari, 11 November 2018 - 14:33 Uhr,

  • Scusi und asfranz gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer