Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

CAP Channel Trading

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
5 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   kamü

Der Indikator CAP Channel Trading von www.capilta.com zeichnet ein Band und Pfeile ( Kauf und Verkauf - Signale zu Beginn der Kerze) in den Chart. Die Logik dahinter scheint mir so: Schließt die Kerze oberhalb des Kanals, wird ein Short Signal ausgegeben. Schliest die Kerze unterhalb des Kanals wird ein Long Signal ausgegeben.

 

Die Einstellungen ( DE 30 M30 / Deviation 0.8 / Minimum Bar 8 ) habe ich durch manuelles ausprobieren ermittelt.

Die meisten Farben habe ich auf None gestellt ( war mir zu bunt ). Leider gibt’s nur die EX4 Datei.

Damit er die Pfeile am Beginn der Kerze anzeigt, muss man den Indikator jedes mal anklicken.

 

Auf dem Papier ( und anhand der Anzeige ) errechnen sich extrem gute Ergebnisse, deshalb möchte ich euch bitten,den Indikator mal anzuschauen,

auch mit dem Hintergedanken, ob sich damit ein EA lohnen würde.

Dateianhang



  #2
OFFLINE   Netsrac

Hi kamü,

zum besseren Verständnis: wann erscheinen die Signale? Zum Zeitpunkt des Close über/unter Band oder nach Close der darauf folgenden Bar? Will sagen, repaintet das Ding?
Ansonsten scheint das ja ein reines Moving Average-Band zu sein; kann mir in diesem Fall kaum was profitables vorstellen - was ist zum Beispiel außerhalb von Ranges, also im Trendmarkt - gerade beim Dax.
Gibt es Regeln zum TP und SL?

Edit: Mit den Antworten von eurix und Krelian weiter unten haben sich meine Fragen dann auch erledigt.

Bearbeitet von Netsrac, 30 January 2019 - 19:35 Uhr,

Hilfreiche Tools für den diskretionären Handel findest Du auf meiner MQL5-Seite


  #3
OFFLINE   €urix

Hallo Kamü

 

Das ist ein Repainter, die Bänder sind TMA´s. Du musst den Indikator im Strategietester laufen lassen dann siehst du was ich meine. Das sollte man mit jedem neuen Indikator tun, den man ausprobieren will.

Manche Pfeile verschwinden wieder, deshalb die guten Ergebnisse. Für den Gebrauch als Signalgeber ungeeignet.

 

Den Indikator kann man sich zwar hier runterladen, aber dann funktioniert er nicht, man muss ihn direkt vom MarketPlace in den Mt4 installieren.


KLICK MICH und MICH :Whistle:

 


  #4
OFFLINE   Krelian99

Stimmt, die Pfeile sind teilweise willkürlich und manche landen definitiv nicht im Plus. Das sind aber auf dem Ausschnitt schon so viele, dass die Anzeige 0% Verlierer hinten und vorne nicht stimmen kann.

 

Der repainter heißt centeredTMA, die aktuelle Kerze wird wie ein LWMA berechnet, der Rest komplett neu. Ein EA mit centeredTMA reißt dich ziemlich schnell nach unten, das Ding ist toxisch. Wenn man nicht genau weiß, wie man einen centeredTMA benutzt, sollte man bloß die Finger davon lassen. Du kannst aber mal einen Keltner Channel 10 oder 40 probieren, das ist ein EMA-Band mit ATR, dem sehr ähnlich aber logischerweise kein repainter.


Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.


  #5
OFFLINE   kamü

Herzlichen Dank euch allen. Dann werde ich mir mal den Keltner näher ansehen.

 

kamü



  #6
OFFLINE   kamü

Hat hier jemand einen EA mit dem man per iCustom die Signale eines indikators als Kauf- und Verkaufsignale nutzen kann?

Leider habe ich beim durchforsten von MQL5 und auch hier im Forum nichts gefunden.

 

Den Indikator habe ich gemietet (MQL5) und möchte ihn auf kleineren Zeiteinheiten (M30) laufen lassen.

Wenn alles funktioniert könnte ich ihn auch kaufen (30 $ )

 

Der Indi liegt bei mir unter Indikatoren, Market und nennt sichCAP Channel Trading. Die Eigenschaften habe ich auf 0.2 und die min Bar auf 2 eingestellt. In der neuen Fassung repaintet er nicht mehr. Im Datenfenster müssten Arrow Up und Arrow Dw ausgelesen werden.

 

Dateianhang





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer