Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Martys neuer Versuch, das Konto mehrmals verdoppeln

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
17 Antworten zu diesem Thema

  #1
ONLINE   marty

*
BELIEBT

Moin Männer und hoffentlich auch mal Frauen,

 

ich hoffe es geht Euch allen gut und Ihr tradet erfolgreich. Ich war ja nur sehr selten zum nachsehen hier im Forum, hab also wenig mitbekommen. 

Zu mir selbst, ich trade mittlerweile Vollzeit, wenn ich an meine Anfänge hier denke dann war es ein sehr steiniger Weg, die ersten Jahre hab ich ziemlich viel Geld verbrannt, irgendwann hab ich dann das System durchschaut und nach weiteren Fehlschlägen wegen Gier klappt es seit Anfang des Jahres sehr gut, sicher war es schwierig einen sicheren Job aufzugeben, aber ich konnte nicht mehr, die tägliche Tretmühle hat mich aufgearbeitet, so viel Antidepressiva konnte ich gar nicht schlucken.

Ich bin dann das Risiko eingegangen und habe einen Kredit aufgenommen und es lief von Beginn an sehr gut, mittlerweile ist das Geld safe und ich handel mit dem eigenen Geld, mehrere Strategien bei mehreren Brokern, den Pommesbuden vertraue ich nämlich überhaupt nicht.

Da das meiste automatisiert läuft habe ich mittlerweile das Problem dass mir teilweise langweilig ist, so viel PS4 kann ich gar nicht zocken.

 

Also dachte ich an eine kleine Challenge für meinen Sohn, mittlerweile auch schon 8 Jahre alt. Ziel ist es für ihn innerhalb der nächsten Jahre ein sicheres monaltiches Einkommen zu erzielen damit er seinen Träumen folgen kann. Da ich ja immer auf die ganze Forex Szene schimpfe werde ich versuchen allen zu zeigen dass man auch mit Cent Accounts innerhalb eines relativ kurzen Zeitraumes sich ein sehr gutes Einkommen zu ertraden. Also habe ich zwei alte Accounts aktiviert und werde es hier versuchen, es ist ein reiner Test wo ich mich entweder voll blamiere oder auch nicht. 

 

Das ganze läuft seit zwei Wochen, hier sind die beiden MyFXBook Bilder dazu, natürlich ist es letzte Woche schon mal blöd gelaufen da mir einige Cable Positionen schon über 400 Pips weggelaufen sind. Aber gut, solche Herausforderungen muss man akzeptieren.

 

Die Strategie:

Eigentlich wollte ich mein gewohntes Martingale traden, dazu hab ich ja hier im Board schon viel geschrieben, aber bei den Cent Accounts muss ich so tief anfangen das es Jahre dauert damit ein bisschen Geld zu verdienen, also handele ich ein total langweiliges System, welches verrate ich aber jetzt noch nicht, es handelt mit Unterstützung des MPTS EAs von Steve, seit mir die GBP Positionen so weggelaufen sind Hedge ich auch alle Positionen, aber die Altlasten muss ich ohne Hedge irgendwie abbauen. 

 

Das Target:

Auf dem Roboforex Account strebe ich 1% pro Tag an, auf dem XM Account 1,25%. Ich werde mir in einem anderen Post genaue Meilensteine setzen. 

 

Die Accounts:

So ganz checke ich die DD Berechnung von MyFXBook immer noch nicht, wenn ich auf die Wochenauswertung gehe dann sind es 15% bzw. 14%, in der Gesamtübersicht sind es über 30%

 

XM Account

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  28.19K   4 Anzahl Downloads

 

Roboforex (hier sind es nur 70,99 Euro, das wird anders angezeigt)

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27.71K   2 Anzahl Downloads

 

Meine Wochenauswertung:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  18.5K   2 Anzahl Downloads

 

Updates:

Ich könnte jeden Tag irgendwas schreiben, aber das nervt bestimmt, deswegen wird es wöchentliche Updates geben.

 

So, auf geht's zum Reichtum oder zur Blamage.

 


  • €urix, Scusi, easyrider und 4 anderen gefällt das

mini.jpg


  #2
OFFLINE   Netsrac

Hi Marty,

tatsächlich lange nichts gelesen von Dir. Freue mich umso mehr auf dein neues Journal (bzw. das deines Sohnes). Schön auch, dass du es geschafft hast, die Tretmühle zu verlassen. Möge dir der Erfolg weiterhin hold sein!
  • marty und Scusi gefällt das

Hilfreiche Tools für den diskretionären Handel findest Du auf meiner MQL5-Seite


  #3
OFFLINE   €urix

Welcome back @marty,

 

schön das du wieder Mal hier aufgeschlagen bist.

Wünsche dir viel Glück und Spaß bei deiner neuen Challenge und mögen die Konten ins unendliche wachsen. :welldone:


  • marty und Scusi gefällt das

KLICK MICH :Whistle:

 


  #4
OFFLINE   Scusi

Moin marty, das liest sich gut :-) Ich drücke alle verfügbaren Daumen!
  • marty gefällt das

Der Glaube der mittelalterlichen Alchimisten, aus Blei Gold machen zu können, war eine Manifestation der nüchternen Vernunft - im Vergleich zu dem neuzeitlichen Wahn, aus Papier Geld machen zu können.


  #5
ONLINE   asfranz

Hallo marty,

 

finde es toll das du was neues ausprobieren willst und uns daran teilnehmen lässt.

 

Auch noch meinen Herzlichsten Glückwunsch zum voll Trader. :welldone:

 

KG Franz :)


  • marty gefällt das

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #6
OFFLINE   Bölldar

Ich bin dann das Risiko eingegangen und habe einen Kredit aufgenommen

 

Sohn, mittlerweile auch schon 8 Jahre alt.

 

Hut ab, ich bin da mehr der stabilie Angestelltentyp.

 

Viel Erfolg!


  • marty gefällt das

  #7
OFFLINE   Katakuja

*
BELIEBT

Updates: Ich könnte jeden Tag irgendwas schreiben, aber das nervt bestimmt, deswegen wird es wöchentliche Updates geben.

 

NEIN, nervt auf keinen Fall.

 

Erstens geht hier eh so gut wie garnichts also ist neuer LEsestoff immer erwünscht,

und zweitens wenn du Zeit und Muse hast, würde ich wenn immer du kannst und willst

was schreiben dient später auch als gutes Tagebuch ohne das man sich am Anfang

dessen bewusst ist.

 

Also wegen mir und ich denke auch den anderen.

 

Gerne täglich und viel.

 

Wirst wahrscheinlich mehr Leser als antworter haben, aber wie gesagt...

 

Lg und viel Glück.

 

Katakuja


Bearbeitet von Katakuja, 18 October 2019 - 18:27 Uhr,

  • marty, €urix, Scusi und 2 anderen gefällt das

  #8
ONLINE   asfranz

NEIN, nervt auf keinen Fall.

 

Erstens geht hier eh so gut wie garnichts also ist neuer LEsestoff immer erwünscht,

und zweitens wenn du Zeit und Muse hast, würde ich wenn immer du kannst und willst

was schreiben dient später auch als gutes Tagebuch ohne das man sich am Anfang

dessen bewusst ist.

 

Also wegen mir und ich denke auch den anderen.

 

Gerne täglich und viel.

 

Wirst wahrscheinlich mehr Leser als antworter haben, aber wie gesagt...

 

Lg und viel Glück.

 

Katakuja

 

schlisse mir @Katas Aussage voll kommen an.


Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #9
OFFLINE   Scusi

und ich schließe mich der Aussage von @asfranz an, der sich @katas Aussage anschließt


Der Glaube der mittelalterlichen Alchimisten, aus Blei Gold machen zu können, war eine Manifestation der nüchternen Vernunft - im Vergleich zu dem neuzeitlichen Wahn, aus Papier Geld machen zu können.


  #10
OFFLINE   €urix

*
BELIEBT

und ich schließe mich der Aussage von @scusi an, der sich an der Aussage von @asfranz anschließt, der sich @katas Aussage anschließt.


  • Katakuja, marty, winter und 2 anderen gefällt das

KLICK MICH :Whistle:

 


  #11
ONLINE   marty

Hi Marty,

tatsächlich lange nichts gelesen von Dir. Freue mich umso mehr auf dein neues Journal (bzw. das deines Sohnes). Schön auch, dass du es geschafft hast, die Tretmühle zu verlassen. Möge dir der Erfolg weiterhin hold sein!

 

Hallo Netsrac, vielen Dank für die nette Begrüßung

 

Welcome back @marty,

 

schön das du wieder Mal hier aufgeschlagen bist.

Wünsche dir viel Glück und Spaß bei deiner neuen Challenge und mögen die Konten ins unendliche wachsen. :welldone:

 

Hallo €urix, ich habe schon öfters mitgelesen, leider war ja nicht mehr so viel los. Verstehe ich eigentlich auch nicht, oder hat das Interessen an Forex nachgelassen?

 

Moin marty, das liest sich gut :-) Ich drücke alle verfügbaren Daumen!

 

Hallo Scusi, danke für die Begrüßung. 

 

Hallo marty,

 

finde es toll das du was neues ausprobieren willst und uns daran teilnehmen lässt.

 

Auch noch meinen Herzlichsten Glückwunsch zum voll Trader. :welldone:

 

KG Franz :)

 

Hallo Franz, vielen Dank, Dein Journal verfolge ich auch immer sehr gerne.

 

Hut ab, ich bin da mehr der stabilie Angestelltentyp.

 

Viel Erfolg!

 

Na ja, meine Frau ist Beamte, ich muss halt den Haushalt schmeißen, Sie arbeitet dafür mehr, ich muss auch die Hausaufgaben mit dem Kind machen. 

 

NEIN, nervt auf keinen Fall.

 

Erstens geht hier eh so gut wie garnichts also ist neuer LEsestoff immer erwünscht,

und zweitens wenn du Zeit und Muse hast, würde ich wenn immer du kannst und willst

was schreiben dient später auch als gutes Tagebuch ohne das man sich am Anfang

dessen bewusst ist.

 

Also wegen mir und ich denke auch den anderen.

 

Gerne täglich und viel.

 

Wirst wahrscheinlich mehr Leser als antworter haben, aber wie gesagt...

 

Lg und viel Glück.

 

Katakuja

 

Hallo Kata, schön von Dir zu lesen. Wie läufts bei Dir?

 

Also, kommen wir zur KW 42, eine ziemlich schwierige Woche für mich, hatte das Thema Brexit erst mal komplett falsch eingeschätzt. Ich hatte schon vor mehreren Tagen erwartet dass das ganze Thema abgelehnt wird, deswegen bin ich auch einige Short Positionen eingegangen, leider hat sich der Cable dann komplett anders bewegt, ich habe einige kleiner Teilschließungen vorgenommen, trotzdem aktuell ziemlicher DD. Glücklicherweise nur auf diesen Account, meine anderen sind da nicht bzw. kaum betroffen. Heute Abend hoffe ich auch ein GAP nach unten, in diversen Foren wird ja von mehreren 100 Pips gesprochen. Mal sehen, alle bisherigen Ereignisse wo sehr starke Bewegungen vorausgesagt wurden waren am Ende ziemlich harmlos, bin gespannt wie es heute läuft.

 

Kommen wir zu den Zahlen:

 

XM Account

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  30.94K   3 Anzahl Downloads

 

Ihr seht, der DD liegt bei 39,64% in der Spitze, sehr kacke könnte man sagen, ich hoffe auf eine Abwärtsbewegung in der kommenden Woche. Sollte es keine Abwärtsbewegung geben werde ich diese Woche nutzen den DD anders abzubauen, also Teilschließungen der alten Positionen die ich durch Gewinne bei anderen Paaren erwirtschaften will. Mit einem Gewinn von 5,68% bin ich auch ziemlich weg vom eigentlichen Wochenziel, aber ich stehe zu meiner Aussage, das eigentliche Target ist problemlos machbar wenn man nicht in der schei**e steckt, entschuldigt die Worte. Donnerstag und Freitag war es mir dann doch zu heiß wegen der EU und dem Brexit, ich habe nur ganz kleine Bewegungen mitgenommen.  

 

Roboforex

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  29.08K   2 Anzahl Downloads

 

Hier ist es ähnlich bzw. noch etwas riskanter, ich kann bei RF nur minimal 0,10 Lot schließen, beim XM Account dagegen 0,01. Ein Abbau der alten Verlustpositionen wäre also sehr schmerzlich, ich bin gespannt wie ich das diese Woche hinbekomme. Der Account hat einen Gewinn von 3,89% geschafft, ich habe aber sowohl hier als auch beim anderen Account nochmal je 25 Euro eingezahlt um mir etwas Marge freizuschaufeln. Wie gesagt, ich hatte nicht mit einer Bewegung von mehr 700 Pips beim Cable innerhalb dieser kurzen Zeit gerechnet.

 

Die Wochenauswertung

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27.29K   2 Anzahl Downloads

 

Hier die komplette Übersicht.

 

Der Ausblick

 

Wie oben geschrieben muss die kommende Woche der DD reduziert werden, dazu will/muss ich wahrscheinlich Altlasten schließen welche ich durch einen Gewinn bei anderen Paaren erzielen möchte. Meiner Meinung nach wird der Brexit ohne Abkommen kommen, das wäre sehr gut für mich, es kann aber natürlich auch anders kommen, das wäre eher bedingt optimal. Wir werden sehen, es wird eine spannende Woche.


mini.jpg


  #12
ONLINE   asfranz

Hallo @marty,

 

drücke dir die Daumen das du aus diesen Tal gut raus kommst. :welldone:


  • marty gefällt das

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #13
ONLINE   marty

*
BELIEBT

Und schon wieder ist eine Woche geschafft, es geht in den Monatsendspurt. Die Woche war wieder sehr spannend, wie ich im letzten Eintrag geschrieben habe war die Erwartung an die GBP Paare wegen dem Brexit sehr hoch. In einigen Foren wurde von einem GAP vom mehreren hundert Pips geschrieben, am Ende war es wie eigentlich fast immer vollkommen unspektakulär. Aktuell sind wir wegen dem Brexit auch nicht schlauer, mal sehen was diese Woche passiert. Die Woche habe ich leider auch noch Mist gebaut, oder wie Loddar sagen würde, wenn man kein Glück hat kommt auch noch Pech dazu. 

 

Die Zahlen:

 

XM Account

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  31.46K   3 Anzahl Downloads

 

Der XM Account hat diese Woche ein Plus von 2,70% geschafft, das ist zwar wieder weit von meinen Zielen entfernt, aber für meine Dummheiten muss ich eben gerade stehen. Ich habe den Brexit vollkommen falsch eingeschätzt und schleppe seit Wochen einige Altlasten mit, ich hoffe das es mir diese Woche gelingt endlich den DD zu reduzieren.

 

Roboforex

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27.52K   2 Anzahl Downloads

 

Man sieht einen schönen roten Balken, das war der Dienstag wo ich erst eine Altlast geschlossen habe mit ungefähr 4% Minus, dann wollte ich bei einer Bewegung eine größere Position in den Markt werfen und habe mich voll verklickt, als ich diese Positionen dann auch noch manuell schließen musste war der Verlust von 6% zu verbuchen. Toll gemacht. Die restliche Woche konnte ich dann wegen geringer Marge nicht mehr aufholen und somit war es eine Verlustwoche.

 

Die Wochenauswertung

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  35.52K   2 Anzahl Downloads

 

Unterm Strich also ein Minus, so kann es halt auch gehen, insgesamt habe ich glücklicherweise bei meinen anderen Accounts wovon ich Lebe einen Gewinn von 3,65% geschafft. Kommende Woche wird hoffentlich besser.

 

Der Ausblick

 

Der Monat geht am Donnerstag zu Ende, der Brexit wird wohl verschoben, ich peile beim XM Account eine Steigerung von mindestens 5% an, beim Roboforex Account will ich die offenen Positionen reduzieren. Der DD muss kleiner werden. 


  • Katakuja, €urix, Scusi und 2 anderen gefällt das

mini.jpg


  #14
ONLINE   marty

Der Oktober 2019 ist Geschichte, es lief insgesamt bei meinen Miniaccounts recht ordentlich, insgesamt war der Monat auch positiv, ich bin sehr zufrieden.

 

Die Zahlen:

 

XM Account

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  29K   2 Anzahl Downloads

 

Die DD Kurve will irgendwie nicht nach oben gehen, sieht so natürlich nicht besonders aus, aber ich bin zuversichtlich. 22,41% Gewinn sind recht ordentlich, aber ganz klar unter dem Ziel. Die alten GBP/USD Positionen sind das Problem.

 

Roboforex

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  28.1K   1 Anzahl Downloads

 

Hier hab ich durch eine Einzahlung den DD gesenkt:welldone:Unterm Strich waren es Plus 8,44%

 

Die Monatsauswertung

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  14.81K   1 Anzahl Downloads

 

Wie gesagt, es lief ordentlich, ich wollte aber hier eindeutig zu viel, bei meinen anderen Konten trade ich im Schnitt nicht mal eine Stunde pro Tag, da wird die Order in den Markt gesetzt und wenn das Target erreicht ist war es das, hier wollte ich zu viel und habe es nicht soooo ernst genommen da es ja mini Konten sind, seit ich hier im Forum darüber berichte hat mich der Ehrgeiz gepackt, aber ich muss geduldig sein.

 

 


mini.jpg


  #15
ONLINE   marty

Und auch die KW 44 ist in den Büchern, wieder sehr spannend. Privat lag ich bei einem Plus von 3,50%.

 

XM Account

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  35.84K   2 Anzahl Downloads

 

Der XM Account lag bei einem Plus von 1,53%, das ist das bisher schwächste Ergebnis seit ich hier darüber berichte. Der Grund ist ganz einfach erklärt, ich habe fast keine freie Margin. Ich spekuliere darauf dass der EUR/USD auf 1.1180 steigt, da liegen ein paar Take Profits. 

 

Kommende Woche will ich vielleicht nochmal ein paar Euro auf den Account einzahlen, dann muss es aber mit den Einzahlungen gut sein.

 

Roboforex

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27.93K   1 Anzahl Downloads

 

Dieser Account schaffte ein Plus von 3,30%, auch hier liege ich meilenweit vom eigentlichen Target entfernt, aber wir haben ja Zeit uns zu entwickeln. Auch hier liegen einige TPs bei 1.1180. Ich denke dieser Punkt wird auch bald erreicht sein. 

 

Kommende Woche starte ich den 365 Versuch einige Altlasten loszuwerden, das Problem ist weiterhin eine Cable Position wo ich ewig mitziehe und einige EUR/JPY Positionen, diese liegen nicht so weit weg, hier sehe ich auch gerade seit dem 31. einen Abwärtskanal. 

 

Die Wochenauswertung

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  41.18K   1 Anzahl Downloads

 

Na ja, nicht ganz 10 Euro mit beiden Accounts verdient, immerhin ein Kaffee bei Starbucks. 

 

Der Ausblick

 

Wie oben geschrieben, auf dem Daily Chart sehe ich beim EUR/USD einen Aufwärtskanal, von den letzten 5 Kerzen waren 4 bullish und eine ganz knapp bearish. Zur Zeit kämpft der Preis mit der 50er Fibonacci, sollte dieser Punkt überschritten werden wäre Platz bis 1.1240. Wobei das meine Analyse ist und es wahrscheinlich jeder anders sieht, ich arbeite eigentlich nur mit Trendlinien, Kanälen und Fibonacci. Ein steigender Euro wäre für mich privat gut, bei den hier gehandelten Accounts sozusagen bedingt optimal.

 

Der Cable hat bei 1.3000 eine starke Resistance Zone, ansonsten hat der Preis meiner Meinung nach gerade wieder an einer oberen Trendlinie gekratzt, hier wäre es schön wenn der Preis noch die 1.2980 ankratzt und dann spektakulär fällt. Wir werden sehen.

 

 


  • €urix, Scusi und asfranz gefällt das

mini.jpg


  #16
OFFLINE   €urix

:cylon:

Mögen die Cable Swaps mit dir sein


  • marty und Scusi gefällt das

KLICK MICH :Whistle:

 


  #17
ONLINE   marty

*
BELIEBT

Und dann haben wir auch die KW 45 geschafft. Analysen spare ich mir in der Zukunft, es kommt eh immer anders. 

 

XM Account

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  35.5K   2 Anzahl Downloads

 

Diese Woche schaffte der XM Account ein Plus von 3,35%, das ist der drittbeste Wert (der Account läuft seit sechs Wochen), also insgesamt mittelprächtig. Der DD konnte etwas reduziert werden, das lag aber eher an einer Einzahlung als an meinem Können. In Euro hat der Account 5,56 gewonnen, insgesamt also bisher 21,16 Euro seit Start.

 

Roboforex Account

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  28.1K   1 Anzahl Downloads

 

Dieser Account schaffte ein Plus von 2,64%, das war leider nur der viertbeste Wert (der Account läuft auch seit sechs Wochen), also eher schwach. Der DD ist leicht nach unten gegangen. In Euro waren das 7,08, insgesamt hat der Account bisher 18,69€ gewinn eingebracht.

 

Die Wochenauswertung

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  46.53K   1 Anzahl Downloads

 

Diesen Monat waren es bis jetzt 13,75€ Gewinn, das ist insgesamt ok, aber ich bin weit unter den angekündigten Ansprüchen. Ich habe die vergangene Woche versucht den DD zu reduzieren und habe zwei mal den Tagesgewinn in das Schließen alter Positionen investiert, wenn man das wieder einrechnen würde sähe es gar nicht so schlecht aus. 

 

Der Ausblick

 

Hier liege ich eh immer falsch, man sieht jedenfalls dass der EUR/USD in einer Abwärtsbewegung ist, zumindest im 4H Timeframe. Ich habe bei knapp unter 1.10 noch einige offene Buy Positionen liegen, sollte es so weitergehen könnten diese geschlossen werden. Mein Breakeven würde bei 1.0974 liegen. Geschickterweise habe ich letzte Woche nämlich noch einen Buy bei knapp unter 1.12 losgeschickt, dachte ja an einen steigenden EURO.

 

Beim Cable sieht dagegen immer noch bescheiden aus, hier geht's zwar auch nach unten, aber mit meinen POs müsste der Preis noch bis 1.2555 fallen, das sind über 2000 Pips. 

 

Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Woche. 


  • Katakuja, €urix, Scusi und 2 anderen gefällt das

mini.jpg


  #18
ONLINE   marty

Und die nächste Woche ist geschafft.

 

XM Account

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  31.34K   2 Anzahl Downloads

 

Es gab ein Plus von 3,12%, das ist etwas weniger als letzte Woche, insgesamt die viertbeste von sieben Wochen. In Euro waren es 5,40, aber der DD ist mit 4,16% der bisher niedrigste.

 

Roboforex Account

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27.25K   1 Anzahl Downloads

 

Dieser Account schaffte ein Plus von 1,80%, das ist das zweitschlechteste Ergebnis bisher. In Euro lag der Gewinn bei 4,92. Auch der DD liegt mit 26,87% immer noch recht hoch, aber es geht wenigstens leicht nach unten.

 

Die Wochenauswertung

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  50.99K   1 Anzahl Downloads

 

Im November bisher ein Gewinn von 24,09 Euro, das ist fast der Gewinn vom kompletten Oktober. Wenn wir 24 Euro jetzt mal zwei nehmen könnte ein Target von 50 Euro im November angepeilt werden.

 

Der Ausblick

 

Nach der insgesamt doch recht schwachen Woche hoffe ich auf eine weitere Aufwärtsbewegung des EUR/USD und natürlich endlich mal wieder einem erreichen der geplanten Targets.

 

Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Woche,


  • asfranz gefällt das

mini.jpg




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer