Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

World of Trading in Frankfuhrt

- - - - - Messe World Trading Frankfuhr

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
8 Antworten zu diesem Thema

  #1
ONLINE   asfranz

Hallo,

 

Wer fährt hin und würde hier von der Messe Berichten!

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  6.59K   0 Anzahl Downloads

 

 

Hätte selber schon Interesse gehabt da zu sein aber habe erst gestern von erfahren.

 

LG Franz... :)

 


Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #2
ONLINE   asfranz

Guten Morgen,

 

Ok, entweder ist keiner da gewesen oder es hat keiner Lust was drüber zu sagen.

 

Großes Geheimhaltung??? :Whistle:


Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #3
OFFLINE   -ixbone-

Geht jemand freiwillig auf eine Werbeveranstaltung?



  #4
ONLINE   asfranz

Geht jemand freiwillig auf eine Werbeveranstaltung?

 

Ja das meiste wird schon Werbung in eigener Sache sein.

 

Die Eintrittspreise sind ja auch gesalzen..


Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #5
OFFLINE   -ixbone-

Warum dann also hingehen? Macht keinen Sinn. Will ich mich mit anderen Tradern treffen kann man das jederzeit sowieso machen.


  • asfranz gefällt das

  #6
OFFLINE   Krelian99

Ich war das 4. Mal da. Ich war ja schon nicht auf den Berliner oder Dresdener Börsentag, aber Aktien interesieren mich im Moment auch noch nicht. Eintritt, sofern bis einen Tag vorher angemeldet, und Seminare sind immer kostenlos. Man kann aber auch Coachings und Seminare buchen zu 39€. Hab ich noch nie gemacht. Man rennt rum, sieht Größen wie Birger Schäfermeier, Carsten Umland, Florian Homm war diesmal da, Oli Klemm letztes Mal, usw. Diesmal gab es leider kein HSB-Tradercamp oben an der Gallerie, aber man wusste ja, wohin man ausweichen musste um frei Kaffee und Saft zu bekommen. Letztes Mal war einer der Huber-Buam da und hat einen Vortrag gehalten im Camp, den ich leider verpasst hab.

 

Bekannte Broker waren da, Programmstände von Atas und Volfix mit den Leuten aus Russland und Ukraine, Krypto-Wallets oder Start-ups waren diesmal fast gar nicht mehr anwesend (warum auch), Seminare waren diesmal gefühlt bessere dabei als 2017 und 2018. Man bekommt dann immer ein sehr schönen Börsen-Kalender nach Hause geschickt und diesmal, wenn man beim Dr. Raimund Schriek drinnen war, sein letztes Buch. Diesmal waren auch mehr Frauen interessiert als die Jahre davor, was ich natürlich begrüße. Am Ende gibt's dann auch immer von WHS oder Admiral Market Flaschen-Bier genug, frei. War diesmal auch wieder sehr lustig.

 

Ich hatte ja schon gehaddert wieder hinzufahren, hab es dann aber doch nicht bereut. Es ist eine normale Messe mit Seminaren, Live-Trading, Coaching-Angeboten, Buchstand usw. Ich kenne bisher keine Messe, wo man frei reinkommt oder so viel kostenlos bekommt, und ich war schon bei einigen Messen. Ideen und Anreize sind für jeden vorhanden, blutiger Anfänger bis weit Fortgeschrittener. Wir, meine zwei anderen Kumpanen und ich hatten unseren Spaß und empfehlen die auch sofort weiter, nur Forex und Futures Händler hat man irgendwie nicht so viele wie Aktieninvestoren.


  • marty und asfranz gefällt das

Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.


  #7
ONLINE   asfranz

Hallo @Krelian99,

Ich finde das Spitze das du jetzt noch deine Meinung über die Messe hier zum besten gibst.

Schön das ihr auf eure Kosten gekommen seit und viel Spaß hattet.

 

Ich glaube wenn man mit mehreren da ist hat man mehr von allen.

 

Messen sollen ja auch für einen neue Ideen bringen dann hat sich das gelohnt.

 

Für deinen Beitrag hier bekommst du von mir Natürlich den :welldone: .

Wünsche dir noch einen schönen Abend.

 

LG Franz. :)

 

PS. Werde wenn es mir möglich ist nächstes Jahr auch hin gehen.


  • Krelian99 gefällt das

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #8
OFFLINE   Krelian99

Eine Messe soll ja auch Spaß machen. Man bekommt einen Überblick, sieht was möglich ist, hier und da erhascht man einen Nebensatz von Profis oder denen, die das darstellen wollen (klar, die gibt's halt auch) und hat eins-zwei neue Ideen, wie man das, was man vor einem Jahr beseite gelegt hat, weil es grad nicht gepasst hat, mit anderen Augen sieht.

 

Mach das, Franz, meld dich rechtzeitig an, also spätestens einen Tag vorher und vielleicht sieht man sich nächstes Jahr dort. Bei den interessantesten kostenlosen Seminaren ist zwei Wochen vorher schon kein Platz mehr frei, aber viele kommen dann gar nicht und es gibt meist noch einige freie Plätze im Raum. Der eine, der mit war, ist ausversehen sogar in einen 39€ Kurs gestolpert.

 

Es gibt auch immer mal wieder Firmen, die auf den Markt kommen. ATFX ist zwar nicht neu, aber auf dem europäischen Markt kannte ich die noch nicht. Oder Spectrum mit Turbo Knockouts. Atas kannte ich schon, aber mal mit einem Entwickler persönlich zu quatschen, ist eben was anderes.

 

Ist immer eine Frage, was man erwartet. Den ultimativen Profitipp gibt's dort auch nicht. Oder vielleicht doch: dass nicht die Strategie allein zum Erfolg führt, sondern der Rest des Systems wie MoneyManagement, RiskManagement, TradeMangement, nur wer will das schon ernst nehmen von den jungen Hüpfern?:P 


  • asfranz gefällt das

Das ist das Wesen jeder Kunst. Alles auf das Wesentliche reduzieren: die perfekte Form.


  #9
ONLINE   asfranz

Mach das, Franz, meld dich rechtzeitig an, also spätestens einen Tag vorher und vielleicht sieht man sich nächstes Jahr dort.

 

Ja ich werde es auf jeden Fall in Auge behalten.

 

Ist immer eine Frage, was man erwartet. Den ultimativen Profitipp gibt's dort auch nicht.

 

Aber man kann viele kleine Pasel sammeln und zu einen neuen SELBST (System) zusammen setzen.

 

Es geht einfach um Ideen.

 

sondern der Rest des Systems wie MoneyManagement, RiskManagement, TradeMangement, nur wer will das schon ernst nehmen von den jungen Hüpfern?

 

Das muss auf jeden Fall passen sonst ist es eine Einbahnstraße. 


  • Krelian99 gefällt das

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer