Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

USD/JPY steigt/fällt

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
4 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   ForexFish

Hallo, die Frage hier von mir ist jetzt eventuell etwas dämlich. :-D

Wenn z.b. jemand sagt USD/JPY steigt oder fällt was genau bedeutet das?

Ich habe erst einmal selber etwas nachgedacht und versucht mir das selber zu erklären.

Die Frage ist halt ob das so korrekt ist bzw. wie würdet ihr das erklären:

 

Firmen-Kontostand: $100 
Wechselkurs: 10 $ = 15 Yen
Die Firma tauscht $20 gegen 30 Yen. 
Neuer Firmen Kontostand: $80 und 30 Yen
 
USD/JPY fällt:
Wechselkurs: 10 $= 5 YEN
Die Firma möchte ihre 30 Yen in USD umtauschen. Für 30 Yen (30 Yen / 5 Yen = 6 6*10 = $60) bekommt die Firma $60.
Neuer Firmen-Kontostand: $140 ( Nachdem Tausch von $ in Yen betrug der Kontostand $80. $80 + $60 (gewinn von Yen in $ tausch) = $140und Yen = 0 )
 
Vor dem wechsel von $ in Yen betrug der Firmen-Kontostand $100 nachdem wechseln von Yen in USD beträgt der Firmen Kontostand $140.
Die Firma hat also einen Gewinn von $40 gemacht.
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Firmen-Kontostand: $100 
Wechselkurs: 10 $ = 15 Yen
Die Firma tauscht $20 gegen 30 Yen. 
Neuer Firmen-Kontostand: $80 und 30 Yen
 
USD/JPY steigt:
Wechselkurs: 10 $ = 20 Yen
Die Firma möchte ihre 30 Yen in $ umtauschen. 
 
10 $ = 20 Yen
1 $ = 0,5 Yen ( 10 / 20 = 0, 5 Yen )[0,5 Yen * 20 Yen = $10---> $10 = 20 Yen]
 
Somit bekommt die Firma für 30 Yen jetzt $15. (30 Yen * 0,5 Yen = $15)
Neuer Firmen Kontostand: $95. (Nachdem tausch von $ in Yen betrug der Kontostand $80. $80 + $15 (gewinn von Yen in $ tausch) = $95
 
Vor dem wechsel von $ in Yen betrug der Firmen-Kontostand $100 nachdem wechseln von Yen in USD beträgt der Firmen Kontostand $95.
Die Firma hat also einen Verlust von $5 gemacht.
 
 
 
 

 



  #2
ONLINE   €urix

Wenn der Preis des UJ fällt wird der Dollar gegenüber dem Yen schwächer, umgekehrt stärker.

 

Immer das was im Underlying als erstes WP genannt wird ist maßgeblich, für die Preisskala.


  • asfranz gefällt das

KLICK MICH :Whistle:

 


  #3
OFFLINE   ForexFish

Was bedeutet UJ?

 

Was meinst du hier genau mit "Underlying". Wenn da steht USD/JPY ist das Underlying dann USD?

 

"wird der Dollar gegenüber dem Yen schwächer" <-- Was ist gemeint mit "wird schwächer". Brauche ich dann mehr $ um z.b. 1 Yen zu kaufen? 


Bearbeitet von ForexFish, 26 November 2019 - 00:38 Uhr,


  #4
ONLINE   €urix

Das Underlying ist zu deutsch der Basiswert.

UJ ist unter Tradern umgangssprachlich das Währungspaar USD/JPY. Wir wollen alles noch kürzer. :wink:

Der Basiswert ist in diesem Fall das Währungspaar USD/JPY.

 

Im Basiswert wird immer die erst genannte Währung, in diesem Fall der USD als der "dominante" Wert bezeichnet. 

 

Wenn der Kurs des WP(Währungspaar) USD/JPY steigt wird er USD gegen den JPY stärker, wenn der Kurs fällt schwächer.

Beim EURUSD ist die erste Währung der EUR. Also wenn der Kurs des EURUSD steigt dann wird der EUR stärker und der USD schwächer, ect... so ist das bei allen WP.

 

Die Grundlagen des Währungshandels sind das wichtigste. Diese sollte man vor dem Währungshandel kennen. 

Die meiner Meinung nach beste Seite dafür, wenn du englisch kannst,ist diese  

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Wenn du kein englisch kannst wird dir auch hier geholfen. Das Meiste findest du in der Suchleiste ganz oben rechts. Einfach deinen Suchbegriff oder mehrer Begriffe eingeben und du findest es auf unserer Website oder bei Tante Google, falls nicht einfach Fragen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • ForexFish gefällt das

KLICK MICH :Whistle:

 


  #5
OFFLINE   ForexFish

Hallo, die Sachen von Babypips arbeite ich bereits durch und bin auch eigentlich recht weit. Ich wiederhole gerade ein paar Sachen um zu sehen wo ich noch Lücken habe.

Ich habe auch eben den Artikel zu dem Thema auf Babypips wiedergefunden. Ich wollte halt erst mal schauen ob ich es mir selber erklären kann aber das war ja wohl nix.

Nervig das ich anscheinend Lücken bei den untersten Grundlagen habe.: Aber ok die liegen ja auch am weitesten zurück.:sick:   

 

 

Die Erklärung hier finde ich noch am besten: 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Ich zitieren mal die Stelle eventuell hilft es wem anderes auch noch:

 

"Nehmen wir an, dass der Preis des EUR/USD 1,40 beträgt. Dies bedeutet, dass 1 Euro genau 1,40 US Dollar kostet. In anderen Worten für jeden Euro, den du kaufst, musst du 1,40 US Dollar bezahlen.

Eine andere Sichtweise ist:

 

Der Preis von EUR/USD ist der Wechselkurs wie viele Einheiten der zweiten Währung notwendig sind um genau eine Einheit der ersten Währung im Währungspaar zu kaufen.

Ein EUR/USD Wechselkurs von 1,40 bedeutet, dass 1,40 US Dollar notwendig sind um 1 Euro zu kaufen.

Wenn der US Dollar stärker wird, bedeutet das nichts anderes, als dass ein kleinerer Betrag von Einheiten notwendig ist um mehr Euros zu kaufen. Da der US Dollar stärker geworden ist und in der Relation zum Euro als zweite Währung im Währungspaar angegeben ist, wird der EUR/USD Preis allerdings geringer.

Wenn also der EUR/USD Preis auf 1,30 fällt, dann hat der US Dollar an Wert gegenüber dem Euro gewonnen - der US Dollar ist stärker und der Euro schwächer geworden. Daher bedeutet der geringere EUR/USD Preis von 1,30, dass du für jeden einzelnen Euro, den du kaufen willst, nur noch 1,30 US Dollar zahlen musst."


Bearbeitet von ForexFish, 26 November 2019 - 06:41 Uhr,






0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer