Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Fibbonacci von Zone zu Zone zeichnen

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
3 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   ForexFish

Hallo, ich versuche hier gerade die Logik zu verstehen warum die Fibs im M30 hier nicht bis auf das 1.18000 gezeichnet wurden. Unten ist auch nochmal ein Screenshot vom M15.

Die Erklärung dazu in dem Video war etwas spärlich und nicht wirklich hilfreich für mich. Eventuell kann ja hier jemand das nochmal erklären.

Ich hab gerade sogar zufällig das Video auf Youtube gefunden:

 

Ab 5:34min geht es um das Thema Fibs im M30 zu zeichnen.

Ab 5:50min erklärt er warum er die Fibs nicht bis auf das 1.18000 Level zieht. Aber ich habe auch schon andere Beispiele gesehen wo der Preis z.b. einfach nur näher an das 1.18000 Level kam und die Fibs dann aber auch hoch bis auf das 1.18000 Level gezogen wurden. Daher habe ich da jetzt ein Verständnis Problem zu dem Thema.

 

 

M30:

 

d0b789724f2b9fc1984df0dcb5f03d5b.png

 

 

M15:

 

1439da00b9f485157707b449bc30f73f.png


Bearbeitet von ForexFish, 28 March 2020 - 12:48 Uhr,

  • Scusi gefällt das

  #2
OFFLINE   Scusi

Hmm... ich würde vermuten weil das hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  75.7K   2 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  52.04K   1 Anzahl Downloads

die Impulsbewegung war?


  • ForexFish gefällt das

  #3
OFFLINE   ForexFish

Ob der Markt jetzt insgesamt Bullish oder Bearish war hatte er nicht gesagt in dem Video.

Aber im M15 liegt der 62er Fib-Entry ja zwischen der 1.17200 und der 1.17500 Zone. In dem 2ten Screenshot hast du ja einen kleineren Teil von dem Leg mit dem roten Pfeil markiert und das Top von dem markierten Leg wird von der 1.17500 Zone rejected dann kommt ein kurzer Ausbruch nach oben über die 1.17500 Zone und zwischen der 1.17200 und 1.17500 Zone wird der Preis ja vermutlich hin und her bouncen bis er wieder in irgendeine Richtung ausbricht.

Zumindest vom Gefühl her kommt mir das jetzt klarer vor. :-D Ich werde nochmal selber Charts öffnen und ein bisschen mit den Fibs rum experimentieren. Für weitere Erklärung bin ich jeder Zeit offen und dankbar.



  #4
OFFLINE   Scusi

Zumindest hatte ich es so gelernt das eine möglichst saubere Impulsbewegung vorliegen muss.

Das ist jetzt wirklich keine schöne Impulsbewegung, ich würde sie vermutlich nicht mal als eine solche bezeichnen und verwenden,

aber ohne jetzt das Video gehört zu haben würde ich das in etwa so interpretieren was ich als Grund für diese Anlage vermute

 

Hier zum Beispiel:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  90.36K   2 Anzahl Downloads

(ich hoffe die Zahlen sind zu erkennen)

 

gibt es eine Impulsbewegung zu 1,

kleiner Rebound zu 2 was die vorhergehende Struktur nicht bricht

(der Railroad Track als Sonderfall vorher wäre ein false Breakout),

weiteres Retrace nach 3

(was nicht maßgeblich ist im Verhältnis zum vorhergehenden High 1 und wir ja nun schon 2 als Referenz für ein höheres Low haben ist prinzipiell alles noch im grünen Bereich),

erst der starke Rebound zu 4 bricht die Struktur womit die Impulsbewegung im klassischen Sinne exakt dort endet wo auch der Fibo angelegt war (1.17614)

 

Da ich Fibos nicht in kleinen TF verwende kann ich sonst aber auch mangels Erfahrung wenig dazu sagen, ich weiß aber das einige die sogar im M5 etwa in der Art erfolgreich benutzen.


  • ForexFish gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer