Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Frohe Weihnachten

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
13 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Ikatoni

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Hallo Leute, da ja Weihnachten ist, gibt es auch Geschenke. Da ich über Weihnachten nicht zu Hause bin, gibt es den EA schon heute.

 

Dieser EA ist profitabel, und läuft völlig klaglos. Es gibt keinen DD. Der Rücksetzer der in dem Fxblue Statment zu sehen ist, war mein Fehler. Da habe ich noch versucht rauszufinden welche Lot Größe angemessen ist. Man muss 0.01 Lot pro 1000€/$ Equity verwenden. Er wird nur auf den E/U Chart H1 installiert, die anderen WP tradet er von selbst. Er versucht sogar alle Trades bis Freitag Nacht im Gewinn zu schliessen, so das nichts übers WE offen ist.

 

Wenn er mal 7 oder 8 Trades offen hat, und man denkt ohje was wird das nun, dann sind am nächsten Tag wieder alle im Gewinn geschlossen. Er wird euch gefallen, dass kann ich euch versprechen. Er läuft bei mir bereits live, und auf diesem Demokonto.

 

Fals jetzt der Eine oder Andere meint, die Weitergabe des EA versaut sein Ergebnis, der irrt. Der EA kommt mit jeder Marktlage klar. Er läuft sogar sauber weiter wenn der E/U z.B., mal an einem Tag mehrere Cent in eine Richtung läuft.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Der Fehltrade versaut das Statment. Wenn ihr die richtigen Werte sehen wollt, müsst ihr den Filter auf den 10.09.20 als Starttermin stellen. Frohe Weihnachten! :)

 

eurusd-h1-tickmill-ltd.png

 

eurusd-h1-tickmill-ltd-2.png

Dateianhang


Bearbeitet von Ikatoni, 16 December 2020 - 21:09 Uhr,

  • nightyhawk, €urix und Scusi gefällt das
Gewinner des Juli 2017-Contest.
Gewinner des September 2017-Contest.
Gewinner des November 2017-Contest.
Gewinner des August 2018-Contest.
Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.

  #2
OFFLINE   Ikatoni

UPDATE:

 

Ich hatte einen erfogreichen und entspannten Januar 2021 mit diesem EA. Er hat bei mir über 700€ Gewinn gemacht, knapp 25%, und das völlig stressfrei. Und das bei 5000€ Equity. Das ist für jeden in absehbarer Zeit zu erreichen, auch wenn man mit 1000€ anfängt. Es wurde nie eng oder sowas. Hier ist mein Statement.

 

eurusd-h1-tickmill-ltd.png

 

Schreibt ihr doch mal unter welchen Bedingungen dieser EA bei euch gelaufen ist. Danke schon mal.


Bearbeitet von Ikatoni, 30 January 2021 - 11:30 Uhr,

  • €urix und asfranz gefällt das
Gewinner des Juli 2017-Contest.
Gewinner des September 2017-Contest.
Gewinner des November 2017-Contest.
Gewinner des August 2018-Contest.
Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.

  #3
OFFLINE   €urix

Hab ihn aus Mangel an VPS und PC Time noch nicht ausprobiert.

Wie ich sehe hast du den Tickmill Broker, Seychellen, Zypern oder UK?

Bzw. 500:1 oder 30:1?


Wenn du denkst, wir können die Welt nicht verändern, bedeutet das nur, dass du keiner von denen bist, die es tun werden.(Jacque Fresco)

 


  #4
OFFLINE   Ikatoni

Ich bin mit dem Demokonto bei Tickmill UK. Aber der Hebel ist 1:500. Mit meinem Livekonto bin ich bei Tickmill Seychellen. Da habe ich auch 1:500.

 

Mein Livekonto ist ein Professional Konto. Mit einem Spread von unter 1 Pip beim E/U Paar. Aber mit Kommission. Das Demokonto ist ein Classic. Da habe ich etwas über 1 Pip aber keine Kommission. Bei dem Professional Konto macht der EA schneller mal einen Trade auf und auch wieder zu. Bei dem Classickonto bleibt er länger drin, weil er versucht den Spread zu erwirtschaften. Das führt dann ab und an dazu das er einen Hedgetrade aufmacht, und dann beide schliesst. Das Ergebnis ist das Gleiche.

 

In der Info vom EA wird der Broker Forex4you empfohlen. Hat jemand Erfahrungen mit diesem? Ich bin immer skeptisch wenn ich von einem Level von 1:1000 oder höher lese. Das ist Bauernfang.

Im I-Net kann man verschiedene Erfahrungen finden, aber die gemischten Erfahrungen gibt es auch über Tickmill. Und über sie kann ich gar nicht schlechtes sagen. Ich würde ihn sogar weiter empfehlen, wenn Tickmill Seychellen heute noch Europäische Kunden akzeptieren würde.


Bearbeitet von Ikatoni, 30 January 2021 - 11:51 Uhr,

  • €urix gefällt das
Gewinner des Juli 2017-Contest.
Gewinner des September 2017-Contest.
Gewinner des November 2017-Contest.
Gewinner des August 2018-Contest.
Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.

  #5
OFFLINE   kreto2009

Hallo, die Ergebnisse sehen gut aus.
Habe meine Rest mit RoboForex gemacht.
Wie kann ich zusätzliche Währungspaare, z.B. Krypto oder DAX Gold usw. einstellen?
 



  #6
OFFLINE   €urix

Wie kann ich zusätzliche Währungspaare, z.B. Krypto oder DAX Gold usw. einstellen?
 

Ich schätze das funktioniert nicht. Keine mq4 Datei um das zu programmieren.

Nur die im EA angeführten Währungspaare sind handelbar.


Wenn du denkst, wir können die Welt nicht verändern, bedeutet das nur, dass du keiner von denen bist, die es tun werden.(Jacque Fresco)

 


  #7
OFFLINE   kreto2009

ok verstehe ich. Danke
Wäre für mich interessant gewesen.



  #8
OFFLINE   Ikatoni

Dax, Gold und Krytowährungen werden oft mit sehr großen Spread gehandelt. Da würde dieser EA gar nicht mit klar kommen. Ich habe mal versucht den Bitcoin von Hand zu handeln, da hatte ich ungelogen einen Spreade von mehr als 4000 Pips. Das ist kompl. Wahnsinn.


Gewinner des Juli 2017-Contest.
Gewinner des September 2017-Contest.
Gewinner des November 2017-Contest.
Gewinner des August 2018-Contest.
Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.

  #9
OFFLINE   Wienerfan

UPDATE:

 

Ich hatte einen erfogreichen und entspannten Januar 2021 mit diesem EA. Er hat bei mir über 700€ Gewinn gemacht, knapp 25%, und das völlig stressfrei. Und das bei 5000€ Equity. Das ist für jeden in absehbarer Zeit zu erreichen, auch wenn man mit 1000€ anfängt. Es wurde nie eng oder sowas. Hier ist mein Statement.

 

eurusd-h1-tickmill-ltd.png

 

Schreibt ihr doch mal unter welchen Bedingungen dieser EA bei euch gelaufen ist. Danke schon mal.

Hallo Ikatoni, hört sich gut an: stressfrei. Ein EA ist nach meiner Einschätzung erst dann gut, wenn er starken Belastungen ausgesetzt ist und diese gut wegstecken kann. Siehe hierzu den März 2020. Da hätte es sicher einen großen DD zu beobachten gegeben. Vielleicht kannhier jemand mit sehr guten Daten den EA im März 2020 im BT testen.



  #10
OFFLINE   -ixbone-

Für eine unabhängige Broker Nutzung fehlt:
 Automatische Prefix/Suffix Symbolzuordnung, da sonst tonnenweise Error 4106 bei anderen Brokern
 Automatische Magic Symbolzuordung, im besonderen bei gestaffelten Multi Trading im gleichen Terminal
 Hinzu/Weglassen von Symbolen

Nach Kurztest:
 700 Orders bei einem Symbol im BT, ja der EA endet im kleinen Gewinn, aber da freut sich der Broker
 Die fehlerhaften 4106 Orders nicht mitgerechnet
 Swap/Spread Langzeit Demo notwendig
 Kein Broker SL/TP, bei sovielen Trades in einem Jahr, eigentlich nicht zu überleben - März 2020 bekommt man die Orders nicht geschlossen
 Grid Trading mit Hedge, OK, kann man machen, es gibt Schlimmeres
 Idee OK, Low-Range mit Med-Range Symbole im Basket zu kombinieren, aber definitiv nicht fertig, da fehlen jede Menge "Emergency Rules"
 Zu USD lastig, ein Drop und der gesamte Basket ist tot. Der richtige Mix bringt den Sieg

Persönliches! Fazit:
 Im Worst Case bekommt man die vielen Orders nicht geschlossen, aka "Out of Quotes", "Wipe Out"
 Viel zuviele Trades bei viel zuwenig Gewinn, der jährliche Prognose Gewinn läßt sich mit 20-30 Trades locker erwirtschaften, inkl. Broker TP/SL
 Live: Niemals, ausser man hat Geld zu verschenken

 

Aber wie gesagt, persönliche Meinung!

 

PS: Genauso wie die Reddit User via RobinHood "GameStop" pushten und die Short Seller in Panik versetzten, versetzen die HFT im FX die Konten ins Out...

Tip: Alle Inside Bars filtern um in den beginnenen Trend reinzusteigen, das Grid aufzubauen, dadurch bleibt die Zeit der geöffneten so kurz wie möglich.



  #11
OFFLINE   €urix

Den März 2020 hätte das 10000er Konto in dem Backtest mit nur einem WP und @Ikatonis Set jedenfalls nicht überlebt.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  217.52K   1 Anzahl Downloads


Wenn du denkst, wir können die Welt nicht verändern, bedeutet das nur, dass du keiner von denen bist, die es tun werden.(Jacque Fresco)

 


  #12
OFFLINE   Ikatoni

Das ist interessant, was ihr rausgefunden habt. Ich hatte auch BT gemacht, obwohl der Rausgeber meinte BT sei nicht möglich. Auch im März 2020, aber immer nur im E/U.


Gewinner des Juli 2017-Contest.
Gewinner des September 2017-Contest.
Gewinner des November 2017-Contest.
Gewinner des August 2018-Contest.
Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.

  #13
OFFLINE   €urix

Auch im März 2020, aber immer nur im E/U

Im EU war er bei mir auch positiv, sogar mit einem 3000er Konto.


Wenn du denkst, wir können die Welt nicht verändern, bedeutet das nur, dass du keiner von denen bist, die es tun werden.(Jacque Fresco)

 


  #14
OFFLINE   Wienerfan

 

Im EU war er bei mir auch positiv, sogar mit einem 3000er Konto.

 

War er bei mir auch. Meine BT sind nicht besonders gut, nur 90% Qualität. Aber man darf nicht vergessen, dass der EA ja nicht nur ein Paar handelt sondern gleichzeitig 6, 7 oder gar 8. Und im März wären somit 5 bis 7 Paare mit jeweils bis zu 7-10% DD im Handel gewesen. Nur ein Paar mit 8% DD kann man mit guten Nerven bestimmt traden, aber gleichzeitig mit 5 oder 6 weitere? Der GU hat März bei mir nur erfolgreich absolviert, weil 0,01 Lot u. Modus "durable". Wenn E/U dann sollteUSD.CHF gleichzeitig nicht im Handel sein, sonst kann ich E/U von Anfang an mit doppelter Lot handeln.


  • €urix gefällt das





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer