Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

RoboForex- Was soll man glauben ?

- - - - - Broker Erfahrung

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
3 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   paldes11

Hallo zusammen,

 

ich weiß dass diese Frage bezüglich anderer Broker schon oft gestellt worden ist, hoffe aber trotzdem, dass ich Euch nicht zu sehr mit meiner Frage belästige. Ich weiß auch, dass RoboForex als offshore Broker eigentlich in der EU nicht zugelassen sein kann, der Sitz auf Zypern, RoboMarkets Ltd, ist allerdings verführerisch. Auf der anderen Seite wenn sie der EU Regulierung unterlegen sollten, dürften sie nicht höheren Hebel als erlaubt anbieten, das macht einen stutzig. Auch die zahlreichen Bewertungen im Internet sind sehr verwirrend, entweder 5 Sterne oder nur 1 Stern, kaum was dazwischen. Warum ich mich mit Roboforex überhaupt beschäftige ? Weil ich dort auch DAX und Co. zu den alten Konditionen handeln könnte. Und Einzahlen und testen ob es dann mit einer eventuellen Auszahlung klappt will ich nach Möglichkeiten vermeiden. Danke für Eure Zeit und Antworten, paldes11



  #2
OFFLINE   Scusi

Das Risiko ist immer da, das ist Teil des Spiels. Die Frage ist eigentlich, wie lange das noch fuktioniert, also wie lange Roboforex noch glaubt, diese Konditionen bieten zu können.

 

Ich gehe stark davon aus das auch die "kleineren" Broker in naher Zukunft von dem Regulationswahn befallen werden.

Immerhin haben alle Banken und Broker auf diesem Planeten denselben Vertrag (Lizenz) mit derselben Firma, die die Regeln diktiert.

Wo auch immer sie sich befinden, auch wenn sie jetzt noch ihren Geschäftssitz in einer Zone haben die mit Privilegien "gesegnet" ist.

 

Wobei ein Offshore-Broker nicht naturgemäß schlechter sein muss als ein "seriöser" Broker.

 

Es gibt den ein oder anderen "großen seriösen" Broker mit "strengen Regulierungen", dessen Tochterunternehmen (die sich durchaus werbewirksam dann auch "AG" nennen) bieten Dir zwar tolle "segregierte Kundenkonten"

eine "Einlagensicherung", blenden dich mit Scheinversicherungen... haben nur ein kleines Problem...

deren Firmenkonstrukt endet bei einer schottischen LTD, wodurch der Broker (insgesamt! für alle! Kunden) nur mit einem! Pfund in der Haftung ist. Tadaaaa!

 

Roboforex ist im deutschsprachigen Raum wenig präsent, schau doch mal bei forexfactory.com was da für Erfahrungen zu finden sind. Eine Suche nach "roboforex" zeigt dort aktuell um die 1700 Treffer.


  • paldes11 gefällt das

Ein Irrtum wird nicht zur Wahrheit, nur weil er sich ausbreitet. [Mohandas Karamchand Gandhi]


  #3
OFFLINE   €urix

Ja mit den Brokern ist das so eine Sache, da suchste dir einen Wolf, dann findest einen super duper Broker mit allen Schikanen und super sicher. Reguliert bis zur Oberlippe und dann geht er plötzlich den Bach runter.

Andererseits hast eine Pommesbude die sich so gut entwickelt, das man sich dort schon Jahre gut aufgehoben fühlt.

 

Die Binsenweisheit: "Riskiere kein Geld das du nicht bereit bist zu verlieren." ist bei jedem Broker angebracht.

 

Als ich 2008 beim Broker ArmadaMarkets in Estland anfing, war das auch noch eine Pommsbude, die später unter dem Namen Tickmill auf die Seychellen umzog.

Heute ist der Broker angesehen und hat auch im UK, Europa, Süd Afrika und Asien seine Filialen. Allerdings auch eine LTD.

Ich hatte noch nie ernstzunehmende Probleme und habe immer noch, trotzdem ich in der EU wohne einen Hebel von 1:500.

Hab mit wenig Geld angefangen, ausprobiert und nach und nach das Konto vergrößert.

 

 

 

Roboforex ist im deutschsprachigen Raum wenig präsent, schau doch mal bei forexfactory.com was da für Erfahrungen zu finden sind. Eine Suche nach "roboforex" zeigt dort aktuell um die 1700 Treffer.

Immerhin sind es bei uns auch 19 Treffer. :)

 

Hier noch Informationen zu Roboforex: 

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • paldes11 gefällt das

Wenn du denkst, wir können die Welt nicht verändern, bedeutet das nur, dass du keiner von denen bist, die es tun werden.(Jacque Fresco)

 


  #4
OFFLINE   paldes11

Hi, danke euch für die Antworten, die Bewertungen in deutschem Internet und in Forexfactory , wo um einiges mehr gefunden wurde, sind fast identisch, aber das wird wohl bei allen Broker gleich sein, ob positiv oder negativ. Also klein anfangen und testen....Vielen Dank


  • €urix gefällt das





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer