Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

XAU/USD

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
98 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   MasterBO

Kann es morgen mal versuchen bildtechnisch aufzunehmen. Bin gerade nicht am trading Rechner!
Ich hab bis jetzt noch keinen auf den Deckel gekriegt ;) mit Gold zumindest. Währungspaare habe ich schon seit Monaten nicht mehr angefasst. Vielleicht später mal wieder wenn ich mein Kapital wieder habe :)
Ich denke ich werde versuchen eine Tagesstrategie mit Gold herauszufinden um diese auf dem 100 Dollar geschenkten UWC Brokerkonto live zu testen. Schau mir das morgen alles mal genauer an!


Das ist ne gute Idee. Das kann man mit dem geschenkten 100$ wirklich machen. Was hilfreich wäre sind ein paar Bilder. Kannst du die mal hochladen. So weiß auch jeder was du genau meinst. Hast du mal geschaut, ob der Kurs hier ggfs. immer gegen eine PPZ (Widerstands und Supportzone) läuft .
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #22
OFFLINE   elmcceen

Hab ich alles noch niht zu 100% getestet und angschaut. Was ich aber sehr häufig schon beobachten konnte ist das im 5M TF mit THV 3 bei den R/S Linien starke Widerstände herrschen. Es könnte jetzt natürlich damit zusammenhängen. Aber das ist hja genau das was ich hiermit bezwecken möchte ;) Eine Diskussion über mögliche Ansätze, Strategien, Vorschläge, Ideen und Kritiken.
Eingefügtes Bild

  #23
OFFLINE   MasterBO

Die Idee ist sehr gut. Also ein paar Bilder sollten die Dsikussion anregen.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #24
OFFLINE   elmcceen

Eingefügtes Bild

Also ich verwende den M5 und M30 für XAUUSD in Kombination mit THV 3&4. Man kann sicherlich auch nur die V3 oder V4 nutzen. Aber mir gefällt es so besser und ich habe mich halt dran gewöhnt!
Auf dem M5 nutze ich die V4 mit dem Template "oil gld", auf dem M30 läuft das normale V3 template "THV V3".

Zwingend notwendig sind diese Einstellungen nicht da wir lediglich den Trend am Vormittag und Mittag abwarten um ab einen bestimmten Punkt gegen den Trend einzusteigen. Dieser Punkt wird sehr gut im M30 dargestellt. Wenn man auf das Bild sieht kann man erkennen das uns der Einstieg gestern vorgegeben wurde (grüner Pfeil).
Mal abwarten wie es heute läuft. Unterstützend dazu können natürlich die S/R Linien im M5 genutzt werden um einen Einstieg für diese Strategie zu finden. Das Ziel kann ich derzeit noch nicht genau definieren. Man kann den Eröffnungskurs von 0.00 Uhr nehmen (Siehe M5 Pips to open).Ich habe aber auch in schnellen mnuellen Backtests gesehen das der Kurs weiter steigt/fällt bis die näöchste S/R Linie erreicht wird. Aber es sollte ja nicht so schwer sein einen SL im Plus auf Eröffnungskurs zu setzen und auf weitere Gewinne zu hoffen ;)

Anmerkungen, Ideen, Kritiken sind gern erwünscht.

UWC 100 Dollar Free Account ins auch verifiziert. Steht also einem Langzeittest nichts im Weg ;)
(Bis auf die tägliche Arbeit)
Eingefügtes Bild

  #25
OFFLINE   elmcceen

Ich habe mich bereits jetzt für den Long Einstieg entschieden da der Kurs gestern auch zu dieser Zeit ungefähr drehte, zudem hängt der Kurs an einer stärkeren W/U Linie und der M30 deutet auch auf eine Trendumkehr hin. Mal schauen was passiert....

Einstieg bei 1368,73
Ziel: 1373,20 (Eröffnungskurs)
Maximalziel ist bei 1378,75 (Pivot)

Mal sehen was die Nachruchten heut noch so bringen :) ist ja einiges heute!

Eingefügtes Bild

  #26
OFFLINE   Hendy70

hallo,

so ich habe am morgen mal eine von mir selbst erstellte analyse viva pdf gedruckt.
ausgangaspunkt war für mich, bestmöglichst einzukaufen um auf long zugehn.
Markt = $-xau
der anstieg sollte mind 5$ und mehr sein.
habe im zweitem chart die fibo und parabolic paralell laufen lassen und konnte ich mir dort bestätigen.

nun seht selbst und wer es mir erklären kann, nur zu, ich weis nur das ich damit gut fahre.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  19,16K   19 Anzahl Downloads


Dateianhang


auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #27
OFFLINE   Hendy70

hallo,

die gestrige analyse wurde heut fortgesetzt und wer genau hin sieht, sieht den sprung auch schon in der vortaganalyse. habe die 1430 errechnet, aber z zt nur 1429,31 erreicht. ich bleibe flexibel und korregiere immermal. aber der tag ist noch nicht zu ende;) dies war keine aufforderung zum handeln. meine analysen sind reines glückspiel, totoalverlust garantiert!!!!

Dateianhang


auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #28
OFFLINE   nightyhawk

Hallo Hendy,

finde ich Klasse, was du hier machst:welldone:

Ich habe deinen Analysen mal in unseren Gold-Thread verschoben! Weiter so!
  • Hendy70 gefällt das
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #29
OFFLINE   Hendy70

Hallo Hendy,

finde ich Klasse, was du hier machst:welldone:

Ich habe deinen Analysen mal in unseren Gold-Thread verschoben! Weiter so!


hallo nightyhawk,

danke, freu mich wenn ich dem forum etwas zurück geben kann. ich zieh ja ne menge hier raus für mich. gestern noch was gesehn über programmieren des mt4. warum hat der tag nicht 240std :annoyed:

bitte beachte das ich 35% sehkraft habe 8) bin zum glück nochmal kurz in mein user und habs gesucht, net gefunden ::) was geschah nur :o hab es dann in der übersicht gesehn XAU/USD ;D wie sowas gibts hier auch, dachte ich mir und was find ich hier, lach mich wech, da führst mich zum ziel :welldone:

cheers :beer:
auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #30
OFFLINE   Hendy70

Ich denke ich habe eine Art Regelmäßigkeit in XAUUSD gefunden.
. Das gute beim Gold ist das es kaum Phasen gibt in denen der Kurs nur fällt oder steigt. Das klingt sicherlich für einige hier wieder sehr unglaubwürdig und gewagt jedoch bin ich der festen Überzeugung und Meinung das sich XAUUSD auch ohne SL seehr gut traden lässt. Ich stehe kurz vor meiner Depotverdopplung.
ABER nun zu der Regelmäßigkeit die ich anfangs angesprochen habe:
Ich habe es heute er zufällig mitbekommen und gleich mal ein paar Tage zurück getestet.
Also Gold bewegt sich vormittags meist ruhig bevor es gegen den Mittag hin immer stärker den Trend vorgibt. Das kuriose jetzt ist das ab 15-17 Uhr der Kurs anfängt gewaltig zu drehen und Richtung Eröffnung des Tages um 0.00 Uhr zurückkehrt.
Ich würde es toll finden eine Art Diskussion darüber zu starten. Vielleicht bekommen wir ja gemeinsam einen Handelsanstaz mit festen SL Werten und guten Einstiegen.

Eine Art manuelles Handelssystem von Usern für User.

Ich für meinen Teil werde das auf alle Fälle weiterhin beobachten und mir meine Gedanken machen.

Happy Pips für alle ;)


hallo elmcceen,

die regelmässigkeit ist nicht wirklich, meiner meinung nach. ich sah dies auch, vorallem in dem 10jahre chart oder auch die für 3 monate. die 3 kronen sind allerdings häufig zu sehn und ne möglichkeit.

seh ich auch so, ohne SL kann man arbeiten, wenn die margin mind 30$ verkraftet, besser sind 70$. kleiner als 30 bedeutet jedoch totalverlust auf langer zeit.

ja, von 15-17uhr möchte ich gern korregieren von 13.30-17.00 uhr.
das sind die amis, chicago und dann ny. die greifen meist brutal ein oder das von den asiaten und europäer wieder ab. das passiert auch gegen böresnschluss im amiland. fällt auf, wenn dort feiertage sind ???

betreffend deines sl, meine therorie aus meinen analysen ist:

long ende 2 quartal 1580
long ende 3 quartal 1690

gefahr: ab 1700 oder auch tiefer wird gold fallen und das bis unter der 1000. zeitpunkt ist schwer zusehn, aber ab mitte2012sollte man es mit vorsicht geniessen ohne sl zu arbeiten.

die ist eine theorie, basierend auf eigenen analysen und informationen betreffend gold.
alles unverbindlich, der rechtweg ist ausgeschlossen, kinder haften für ihre eltern

auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #31
OFFLINE   Hendy70

Guten morgen,

heute stell ich mal ne analyse ein, die noch eintreffen muss ::)

da ich keine glaskugel hier hab oder ander medien die mir helfen, möchte ich aber auch sagen, dass ich im verlauf der analyse eingreife.

mein trend für heute, klar steigend auf 1431 und 1437 wird auch zumindest kurz da sein.

die edanalyse stell ich auch später ein, dh es könnte 22uhr werden.

bei diesem beitrag bitte mal die uhrzeiten prüfen :-[

crossfingers today for everybody

Dateianhang


auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #32
OFFLINE   DaBuschi

Ich seh vor lauter Linien gar keinen Chart mehr??? :P
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #33
OFFLINE   Hendy70

Hallo,

Der Chart von heute morgen hat sich wie folgt entwickelt.

Es sollte ein abfall bis 1424 stattfinden.Dieser wurde durch die am markt entstandene Kompression eingedämmt und endete bei 1426,71 (rote pfeile). Diese Entwicklung zieht meist einen längeren anstieg oder auch fall mit sich. In diesem fall war ein anstieg vorhersehbar in dem kurenchart, die drei Kronen sprachen für einen anstieg, der auf 1438,73 sich bestätigte.
Die Analyse vom29.03.11 zeigt den trendwechsel.
Die Analyse vom 30.03.11 vollzieht den trendwechsel.
Die Analyse vom heutigen tag bestätigt und manifestiert den longtrend, dh da kommt noch was schönes bist Freitag.

Anregungenundfachliche Erklärungen sind erwünscht, Kritik ebenso.
Wollte halt mal zeigen, wie ich das so sehe undauch mit trade.


@ dabuschi

Die farben fehlen in den pdf print´s. hast aber recht, viele lienen die alle eine aussage haben, für mich.

Dateianhang


auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #34
OFFLINE   Hendy70

das chart nochmal in farbe

Dateianhang


auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #35
OFFLINE   Hendy70

nochmal in farbe mit candel und im dreieck. so sollte man was mit anfangeno_O

Dateianhang


auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #36
OFFLINE   Hendy70

meine prognose für heute, unverbindlich und auf eigener gefahr.
ist meine meinung, der handel hierrauf sollte nicht stattfinden, totalverlust garantiert!!!!

gold hatte ein abschwung auf 1429. zur zeit dümpelt er auf 1436 vor sich hin, wofür er 6 std brauchte. gold muss klar und deutlich ein signal geben und dabei die 1440 dynamisch durchstossen, damit der weg für 1450 frei ist. also ein 10 bis 15$ sprung ist zu erwarten.
gegenläufig sind die in diesem bereich angebrachten orders, die es dämpfen oder beschleubigen.
die sieht man nur, wenn man dabei sitzen bleibt.

ich werde für mich 1445 long nehmen und den finger auf buy halten.

crossfinger today for your trade
auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #37
OFFLINE   Hendy70

Signal war da, bzw. der Sprung.

Bis 10 Uhr lief der long Trend in der Analyse (gestrichelte weisser aufwärtstunnel).
Um 10.30 fiel Gold im long Trend und entwickelte sich bis 13 Uhr wie gewünscht.
Im Chart erkennt man, wie der Kurs aus der roten Linienspitze fällt, bzw. die Linie unterschreitet und somit aus dem long Trend fällt.
Fingervom buy genommen.
Die Rückkehr im trend blieb aus und interpretiere ich wieder als Kompression.
Schön zu erkennen ist der Ausschlag um 15 Uhr, dabei stößt er kurz vorm Boden des Dreiecks. Dann der fall durch den Boden ( sell ) 10$ bis zur gestrichelten, der Trendvom Abend zuvor wird erreicht und durchkreuzt ,zweiter 10$ Sprung. Zeit für buy jetzt.
Der tag ist noch nicht zu ende.

Dateianhang


auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #38
OFFLINE   Hendy70

hallo,

um die analysezu vervollständigen, habe ich nun noch abschliessend das chart von heute eingestellt. um aus der letzte woche am trend anzuschliessen und auch die aussage zu unterstreichen, das gold ein klares signal für die 1450 vor geben muss mit einem 10$ sprung durch die 1440.

die rosa linien sind zu beachten. die unteren beiten kreuzen sich ( vergleicht es mit der vorwoche. nur die untereste wurde dem einbruch aus der vorwoche angepasst!) zum zeitpunkt des durchbruchs.

gold geht long


alle angaben sind falsch und führen zum totalverlust, keine haftung für alle angaben!!!!

Dateianhang


auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)

  #39
OFFLINE   forexler

bin überzeugt gold geht short, zuviele kleinanleger drin, die gehören zuerst abgezockt bevor es wieder rauf geht


  #40
OFFLINE   Hendy70

bin überzeugt gold geht short, zuviele kleinanleger drin, die gehören zuerst abgezockt bevor es wieder rauf geht


mhm, das bis 1420 oder 1400 gold zurückfällt ist immer zu beachten. vorallem ist der hohe goldkurs immer ein anreitz zu verkaufen, bzw siehe japan. soll nicht heissen das die schäden in gold aufgewogen werden. wir werden sehn was kommt. long ist trend, einbrüche immer möglich, siehe letzte woche.
auch ein blinder hahn findet täglich ein korn :)





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer