Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

hedge-spread-trading

* * * * * 2 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
358 Antworten zu diesem Thema

  #341
OFFLINE   Covolt


mitlerweille sind es 3 stimmen, wenn ich das Danke von Rainbow und das interesse von Covolt als zustimmung gelten lassen kann.


Ich habe also kein Problem dieses System hier vorzustellen, wenn es genug beteiligte gibt, die eher noch die Entwicklung als solches betrachten anstatt ein schon fertiges System ala "Set'n' Forget und alles wird Gut".
Ist ja auch eher ein Experiment. Wohin sich dieses Entwickeln wird, weiss ich noch nicht.


also ich bin manchmal schizophren, da käme also noch einer hinzu;D

  #342
OFFLINE   mabe100

Hi, ich finde echt interessant was ihr alle zu dem Thema gepostet habt. Könnte mir vielleicht mal jmd erklären wie man diesen spreader Indikator in mt4 integrierer bzw. einbauen kann? Ich hab das noch nie gemacht würde den Indikator aber sehr gern mal live sehen und bewerten.

Vielen Dank im Voraus!

  #343
OFFLINE   mabe100

Hat sich erledigt, ich habs rausbekommen;D


  #344
OFFLINE   divebubble

so, nun wie versprochen die 'ein-konto'-variante.

dazu gibt es einen indikator der einem die entscheidung erleichter, welches instrument in welche richtung gehandelt wird.
diesEr nennt sich spreader. hier im beispiel (bild unten) nehme ich zum vergleich eurusd und gbpusd.


Verwendet jemand von euch diese Strategie?

Bubble
---

  #345
OFFLINE   ck81

Es ist hier schon eine ganze Weile nichts mehr geschrieben worden, aber ich habe das System immer im Hinterkopf behalten, da es auf meinem Demo-Konto immer gute Ergebnisse erwirtschaftet hatte (trotz reiner Nutzung des Ausgangssystems - also ohne Version 2 mit R etc.). PriNova du hattest bezüglich der Startzeit des Spreaders wiederholt darauf hingewiesen, dass du dich hierbei auf die Serverzeit deines Brokers beziehst - das hat mich etwas verwirrt, da der Feed auf den der Spreader in MT4 zugreift ja automatisch die Serverzeit der Plattform verwenden müsste. Du änderst also wahrscheinlich nicht manuell etwas bezüglich GMT +/- x sondern nimmst einfach die Einstellung 00.00 Uhr richtig? - oder habe ich da was falsch verstanden?

Lieber Gruss,
CK81

  #346
OFFLINE   PriNova

Nein genau, ich nahm die Zeit des Brokers. Aber diesbezüglich sei Dir natürlich freie Hand gewährt. Du kannst auch die Startzeit des letzten Swings nehmen. Oft ist es ja so, dass gerade die Abweichung in einer impulsiven Bewegung stattfinden bzw in der Korrektur bevor eine impulsive Bewegung entsteht.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #347
OFFLINE   ck81

Hi PriNova, danke für deine Antwort. Interesse halber habe ich seit einiger Zeit die beiden Währungspaare als overlay auf einem Chart mitlaufen - was mir dabei aufgefallen und daher nicht ganz klar ist, ist dass sich der Spreader manchmal (wenn auch nicht immer) nicht bei 0 befindet, wenn sich die Paare im overlay kreuzen. Wird zur Berechnung des Spreaders doch mehr herangezogen als der Preis der beiden Paare?

  #348
OFFLINE   PriNova

Hallo ck81,
wenn Du eine zweite Währung als Overlay auf dem Chart legst, dann verschiebt sich der Referenzpunkt der Berechnung im Overlay-Indikator mit der letzten angezeigten Kerze (links) im Chart.
Im Spreader benutzt man ein Datum als Referenzpunkt und dieser bleibt während des Chartverlaufes dann fix an der jeweiligen Kerze erhalten.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #349
OFFLINE   ck81

Ah, jetzt wird Einiges klarer - danke PriNova. Wie berechnet denn der Spreader im Groben die Korrelation?

  #350
OFFLINE   paldes11

Hallo PriNova,eine wirklich tolle Idee.Ich habe den Spreader in MT4 installiert,allerdings bleibt das Fenster des Indi absolut leer.Dazu muss ich sagen,daß ich gar nichts geändert oder eingetragen habe.Ich hoffe,daß du oder jemand anderer helfen kann.Vielen Dank !!

  #351
OFFLINE   fxdaytrader

Ich weiß nicht was diese Strategie (auf einem livekonto) bringt, aber aus Langeweile habe ich mich mal mit dem Indicator / der Vorgehensweise aus post

Please Login or Register to see this Hidden Content

befasst und einen ersten Versuch eines EA hier mit angehängt.

 

Da der EA auf verschiedene pairs schaut dürften backtests sinnlos sein ...

 

edit: Wichtig -> Der EA benötigt den angehängten Indikator (die .ex4 Datei muß sich in MQL4/Indicators befinden) !

Dateianhang


  • PriNova, easyrider, BroTrader2014 und einem anderen gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #352
OFFLINE   hugo

Da die Strategie vollständig nutzlos ist, dürfte auch ein EA dafür nichts bringen.


  • Planlos und fxdaytrader gefällt das

  #353
OFFLINE   BroTrader2014

Da die Strategie vollständig nutzlos ist, dürfte auch ein EA dafür nichts bringen.

Das würde ich so nicht unterzeichnen. Die Strategie funktioniert schon, aber sie ist Zeitintensiv. Mal geschwind in ner Stunde machen ist hier nicht. Genau desswegen macht ein EA hier sehr wohl Sinn.


  • fxdaytrader gefällt das

  #354
OFFLINE   hugo

Genau desswegen macht ein EA hier sehr wohl Sinn.

 

So lange der Sinn nicht darin besteht, damit Geld zu verdienen,hast Du vielleicht recht.



  #355
OFFLINE   BroTrader2014

Habe mich mal mit der Logik befasst und es versucht bzgl. eines EA umzusetzen:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content



  #356
OFFLINE   traderdoc

In dieser Fassung würde falls Trigger for Buy/Sell jeweils nur eine Sell/Buy-Order geöffnet werden.

(Achtung: Beim der Deklaration des Öffnungspreises der nicht geöffneten Buy/Sell-Orders)

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #357
OFFLINE   BroTrader2014

Das ist doch auch der Sinn dieser Strategie, in zwei verschiedenen Paaren jeweils ein Order auszuführen. (siehe erster Beitrag dieses Thema von PriNova)


Bearbeitet von BroTrader2014, 21 December 2014 - 18:08 Uhr,


  #358
OFFLINE   traderdoc

Das ist doch auch der Sinn dieser Strategie, in zwei verschiedenen Paaren jeweils ein Order auszuführen. (siehe erster Beitrag dieses Thema von PriNova)

Ja das ist schon klar, nur würde mit dem derzeitigen Code bei einem Long-Trigger nie die Buy-Order und bei einem Short-Trigger nie die Sell-Order geöffnet werden.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #359
OFFLINE   BroTrader2014

Aaahh, jetzt verstehe ich. Aber wieso meinst du? Das Return wird ja nur bei einem Fehler, also wenn der Order nicht durchgeführt wird angefahren.





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer