Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Peganuss System

* * * - - 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
517 Antworten zu diesem Thema

  #321
OFFLINE   nightyhawk

Nur 24h und das aus gutem Grund (oder schlechter Erfahrung, wie man es will)!
  • Optionator gefällt das
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #322
OFFLINE   Optionator

Sodele,
da bin ich wieder.

Nun geht es darum, das System und die Einstellungen für Februar fit zu machen. Einige Neuerungen oder Ergänzungen schweben mir vor.

Hier vorerst mal stichpunktartig, woran ich gerade arbeite:

1. TP / SL:
Der SL wird bei 40 Pips bleiben. Der TP grundsätzlich auch, jedoch, werde ich, wenn ich während des Signals handeln kann, den TP auf 60 setzten. Es war so in der Vergangenheit, dass, wenn der TP erreicht worden ist, der Markt weiter in die richtige Richtung lief, wir aber schon draußen waren. Da es jedoch aber auch nicht selten knapp war, und unsere 45 Pips so gerade erreicht worden sind und der Markt dann drehte, gibt es
natürlich mehr Fehlsignale und somit mehr SL Chancen. Somit wird es so sein, dass wenn ich den TP auf 60 setze, die 45 erreicht werden, ich den SL auf BE +2 nachziehe. Somit kann es zwar vorkommen, dass wir die 60 nicht erreichen, aber zumindest nicht mehr in den SL laufen.

Je nach Markt werde ich den TP auch manuell weiter ziehen und den SL nachrücken. Nach dem Motto: Gewinne laufen lassen. Dieses fehlte bisher bei dieser Strategie. Denn wenn wir schon mal einen guten Einstieg haben (man hört auch oft, dass die Betreuung des Trades das Sahnehäubchen ist und nicht unbedingt der Einstieg) dann wollen wir es auch nutzen.

Aber wie gesagt, dafür muss ich dann am PC sitzen und entsprechend reagieren können. Wenn ich abends weiss, dass ich am nächsten Tag unterwegs bin, dann bleibt wie gehabt die Einstellung 45/40. Ein Beschneiden des SL, um im Negativfall weniger Pips einbüßen zu müssen, hat sich nicht als sehr positiv dargestellt, da durch die Vola
entsprechend mehr SLs generiert worden sind. 40 ist da schon eine gute Marke.

Entgegen der Tabelle aus Post

Please Login or Register to see this Hidden Content

muss ich hier noch anmerken, dass bei dieser Strategie der TP den SL überwiegen muss, der TP sollte also
größer oder gleich dem SL sein. Ein größerer SL würde durch den TP nicht mehr kompensiert werden. In der Tabelle steckt somit ein Denkfehler.

Die Werte sind nur geeignet, wenn man die Strategie wie ursprünglich gedacht tradet.

2. Die Uhrzeit.
Ich hatte mich mitte Januar etwas erschrocken. Bei Prüfung der Uhrzeit stellte sich plötzlich, für 2011, also dem halben Januar, plötzlich die 6h Zeit als optimal dar. Parallel habe ich diese mit kleinem Geld mal getradet. Die zweite Hälfte Januar lief dann schei... ähh nicht so gut. Also im Durchschnitt immer noch die 8h Zeit. Wobei ich nun natürlich die 6h im Auge behalten werde. Kann sein, dass sich der Markt im Wandel befindet.

3. Eine weitere Währung.
Angedacht ist noch die Hinzunahme einer weiteren Währung. Hatte auf die Schnelle den GBPUSD getestet. Ist so nicht schlecht, aber, ich wünsch mir eigentlich eine Währung mit einer anderen Signalzeit. Da teste ich noch. Mal sehen, was sich so ergibt.

4. Vorerst das Wichtigste auf der Agenda ähh Forenda: Martingale + Paroli
Nach dem Hinweis von PriNova habe ich mir dessen Thread mal angeschaut und bin eigentlich sehr angetan von dem MM. Jedoch, als reines Paroli nicht so geeignet. Somit kommt aber eine Zusammenführung beider Strategien in Frage. Paroli wird als Gegenteil von Martingale dargestellt. Also warum nicht mischen und das Beste aus beiden Sachen herausfischen. Die ersten Gedanken dazu fließen bei mir schon hin und her. Es ist alles aber noch nicht
textreif. Den ersten Überlegungen nach, denke ich, dass ein Splitting in HK und RK unter 5000 Euro noch nicht vorteilhaft ist. Habe mich selbst dann gefragt, ob ich das Konto aufstocken soll oder den Rest erarbeiten soll. Da mir der Satz: "Mit fremden Geld arbeiten." aus diesem Thread eigentlich ganz gut gefällt, habe ich mich dazu entschlossen, das Kapital erst mal zu erwirtschaften. Die erste Stufe, die also erreicht werden muss, ist die 5000.

Dann denke ich, wird in 1500 HK und 3500 RK gesplittet.

Gehandelt wird dann vom HK, das ist klar. Aber, da durch die Strategie eine SL Serie überstanden werden muss, kann dann im Falle einer Serie auf das RK zugegriffen werden. Praktisch sieht das dann so aus, dass für das RK ein weiteres Handelskonto beantragt wird, um das Geld nicht irgendwo liegen zu haben, sondern auch handlungsfähig liegen zu haben.

Warum dann splitten? fragen sich nun vielleicht manche. Zum Einen, wird das Risiko, hier also durch die Startlotgröße bestimmt, vom HK errechnet. Das RK bleibt bei der Berechnung außen vor. Zum Zweiten, eine räumliche Trennung des Geldes ist übersichtlicher, als ständig das RK herausrechnen zu müssen.

Weitere Einzelheiten hierzu kommen noch. Die Ausarbeitung erfolgt. Die Zahlen können sich auch noch ändern. Das oben ist nur die 1. Andenke.

5. Die Lotsize und Martingale-Staffelung.
Ursprünglich hatte ich gedacht, dass nach dem 10. TP und nach einem Monat die Lotsize angehoben wird. Wir
haben 9 TPs, aber, da ich ein gutes Gefühl habe, habe ich mich entschlossen, direkt mit der neuen Größe zu arbeiten.
Also:

Lotsize: 0.06 Lot (6000) Martingale-Staffelung: x2 +1 (das heißt, wir verdoppeln die Ursprungsgröße und geben noch 0.01 Lot oben drauf. Nach dem nächsten SL dann weiter so. Also SL, dann: 0.06 x2 +1 = 0.13 dann SL: 0.13 x2 +1 = 0.27, dann 0.55 usw.

Das war erst mal das Wichtigste. Ich melde mich dann wieder.

Gruß
Optionator

Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #323
OFFLINE   Optionator

Hallo,

etwas late in da evening, aber immerhin. Hier der heutige Trade:

Long. Buy at 1.3635 um 10h 0.06 Lot. SL: 1.3595 TP: 1.3680

Der Trade lief in den SL. VK: 1.3594 um 14:37h. -41 Pips. (Können die mir nicht mal auch nen Pip beim TP schenken und nicht immer nur im SL abziehen?) Übrigens, eine ReverseCondition wäre auch in den SL gelaufen.

Morgen also mit? na? na komm schon! Du weißt es! Klar -- 0.13 Lot.


Also, bis denne,

:) pti ;) nat 8) r

Dateianhang


Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #324
OFFLINE   Optionator

Nur 24h und das aus gutem Grund (oder schlechter Erfahrung, wie man es will)!


??? :'( :)
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #325
OFFLINE   Optionator

Der heutige Trade:

Long. Buy at 1.3613 um 10:00 Uhr 0.13 Lot. SL: 1.3573 TP: 1.3673

Der SL wurde um 11:16 Uhr erreicht. VK: 1.3573

Morgen also mit 0.27 Lot.

Gruß

:w00t: ptionator

Dateianhang


Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #326
OFFLINE   marty

Ich hab das System jetzt auch laufen. Kein guter Start.:'(

mini.jpg


  #327
OFFLINE   Optionator

Hallo,

hier mal eine kleine Tabelle, wo man sich schnell mal einen Überblick verschaffen kann, wieviel Geld man bei wieviel Pips bei einem entsprechenden Währungsstand erhält oder verliert. Man kann schnell mal eine Positionsgröße berechnen. Den Hebel kann man einstellen und die entsprechende Margin wird angezeigt.

Die Ergebnisse in der Tabelle sind nicht ganz genau, wie die Werte, die ihr dann hinterher beim Broker bekommt oder eben nicht. Aber als Anhaltspunkt ist es allemal in Ordnung. Handelt sich auch nur um Centbeträte, die Abweichung.

Die Tabelle habe ich im .ods Format erstellt und hinterher noch mal in Exel umrechnen lassen. Wie gut so eine Konvertierung funktioniert, kann ich nicht sagen. Somit gilt die .ods Tabelle.

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Garantie auf Richtigkeit.

Werte, wo keine Formel hinterlegt ist, können geändert werden. Das seht ihr in der Formelzeile. Die 2. Zeile gibt an, wie groß die Position sein muss, damit jeder Pip 1 € wert ist. Diese Zeile unterscheidet sich also in den Angaben und in den Werten, die sich ändern lassen. Ich denke, die Tabelle ist ansonsten selbsterklärend.


Gruß
Optionator

Dateianhang


Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #328
OFFLINE   Optionator

Ich hab das System jetzt auch laufen. Kein guter Start.:'(


Hallo marty,

sei vorsichtig und handel mit bedacht.

Ich finde sogar, dass es wahrscheinlich für Dich ein doch ganz guter Start ist. Gerade an die SL soll man sich bei diesem System gewöhnen und auch echt Freude daran haben. Um so besser ist der Effekt, wenn dann der TP kommt ;-)

Ich hoffe, dass Du ganz klein beginnst (0.01 Lot / 1000 Stk.) oder halt entsprechend Deiner MM - Möglichkeiten.

Gruß
Optionator
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #329
OFFLINE   marty


Ich hab das System jetzt auch laufen. Kein guter Start.:'(


Hallo marty,

sei vorsichtig und handel mit bedacht.

Ich finde sogar, dass es wahrscheinlich für Dich ein doch ganz guter Start ist. Gerade an die SL soll man sich bei diesem System gewöhnen und auch echt Freude daran haben. Um so besser ist der Effekt, wenn dann der TP kommt ;-)

Ich hoffe, dass Du ganz klein beginnst (0.01 Lot / 1000 Stk.) oder halt entsprechend Deiner MM - Möglichkeiten.

Gruß
Optionator


Hallo Optionator,
ich beginne ganz klein, also mit 0,01 bzw. heute mit 0,02.
Bin schon sehr gespannt auf den heutigen Trade.

Gruss
Marty

mini.jpg


  #330
OFFLINE   nightyhawk

Ich hab das System jetzt auch laufen. Kein guter Start.:'(

Wie sind denn deine Backtest-Erfahrungen bzgl. des Peganuss @marty?
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #331
OFFLINE   marty


Ich hab das System jetzt auch laufen. Kein guter Start.:'(

Wie sind denn deine Backtest-Erfahrungen bzgl. des Peganuss @marty?


Hmm, böse Frage.:)
Ich hab offen gesagt nur einige Wochen manuell zurück geprüft und gesehen dass es relativ oft funktioniert hätte. Also eigentlich kein Backtest.:-[

mini.jpg


  #332
OFFLINE   Optionator

Hallo,

der heutige Trade:

Long. Buy at 1.3647 um 12:00h 0.27 Lot. SL: 1.3607 TP: 1.3692

Gruß
Optionator

Dateianhang


Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #333
OFFLINE   nightyhawk

Ich hab offen gesagt nur einige Wochen manuell zurück geprüft und gesehen dass es relativ oft funktioniert hätte. Also eigentlich kein Backtest.:-[

Dann wünsche ich lieber nicht viel Erfolg, sondern viel Glück!
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #334
OFFLINE   Optionator


Ich hab offen gesagt nur einige Wochen manuell zurück geprüft und gesehen dass es relativ oft funktioniert hätte. Also eigentlich kein Backtest.:-[

Dann wünsche ich lieber nicht viel Erfolg, sondern viel Glück!


Hi,

die ganzen Backtests kann man ja hier im Thread nachlesen. Also warum doppelt moppeln.

Jedoch geben selbstgemachte Backtests ein etwas anderes Feeling für das System. Somit lohnt es sich schon, um sich 'Einzuarbeiten'.

Gruß
Optionator
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #335
OFFLINE   nightyhawk

Also warum doppelt moppeln.
Jedoch geben selbstgemachte Backtests ein etwas anderes Feeling für das System. Somit lohnt es sich schon, um sich 'Einzuarbeiten'.

Wie du sagst, durch eigene Versuche mit dem System, gewinnt man das Vertrauen, was man auch benötigt!
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #336
OFFLINE   marty

Weswegen sollte bei meinem Backtest was anderes rauskommen also bei dem von Optionator?
Oder versteh ich das irgendwie falsch ?

Der Trade heute weiß auch nicht so recht wohin er will.???

mini.jpg


  #337
OFFLINE   Optionator

Weswegen sollte bei meinem Backtest was anderes rauskommen also bei dem von Optionator?
Oder versteh ich das irgendwie falsch ?

Der Trade heute weiß auch nicht so recht wohin er will.???


Das ist der Punkt. Lediglich etwas andere Ticks bei den unterschiedlichen Brokern können eine minimale Abweichung ausmachen.

Es ginge also nur um Vertrauen im System und um Vertrauen meiner Backtests.

Gruß
Optionator


Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #338
OFFLINE   marty


Weswegen sollte bei meinem Backtest was anderes rauskommen also bei dem von Optionator?
Oder versteh ich das irgendwie falsch ?

Der Trade heute weiß auch nicht so recht wohin er will.???


Das ist der Punkt. Lediglich etwas andere Ticks bei den unterschiedlichen Brokern können eine minimale Abweichung ausmachen.

Es ginge also nur um Vertrauen im System und um Vertrauen meiner Backtests.

Gruß
Optionator


Ich bin bei Alpari und habe Vertrauen in Deine Backtests.
  • Optionator gefällt das

mini.jpg


  #339
OFFLINE   nightyhawk

Respekt, ich könnte das nicht...
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #340
OFFLINE   Optionator



Weswegen sollte bei meinem Backtest was anderes rauskommen also bei dem von Optionator?
Oder versteh ich das irgendwie falsch ?

Der Trade heute weiß auch nicht so recht wohin er will.???



Das ist der Punkt. Lediglich etwas andere Ticks bei den unterschiedlichen Brokern können eine minimale Abweichung ausmachen.

Es ginge also nur um Vertrauen im System und um Vertrauen meiner Backtests.

Gruß
Optionator


Ich bin bei Alpari und habe Vertrauen in Deine Backtests.


;)

Zu Alpari kann ich leider nichts sagen. Zwischen ActivTrades und FXPro gibt es leichte unterschiede. Ist aber wie gesagt nicht gravierend.


Heute ist ein schöner Tag zum Traden.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer