Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

€uro-Millionäre - oder was macht die SNB mit ihren Fremd-Devisen???

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
4 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   nightyhawk

08.06.2010 - 17:00 Bern:
Gewaltige Interventionen der Schweizer National Bank (SNB) haben für einen kurzfristigen Anstieg des EURCHF von 1.3750 auf knapp 1.3900 gesorgt. Die Ausbruch nach oben wurde kurz darauf jedoch wieder gnadenlos abverkauft.


Ok, so gewaltig und vorallem nachhaltig waren die Interventionen nun doch nicht. Allerdings stellt sich mir nun die Frage, was machen die Schweizer mit den Millionen gekauften €uros, die sie für ihre verkauften Franken erhalten haben? Einfach zurück verkaufen mag nicht gehen, da dies ja kontroproduktiv wäre. Auf bessere Kurse warten? Glaube ich auch nicht, da die SNB wohl bis dato nur als Stützungskauf für den Euro (also um den CHF abzuwerten) getan hat... also - wo sind die Euros jetzt und was machen sie da?


Chleudere den Purchen zu Poden!

  #2
OFFLINE   TJPLD

Das was Schweizer am besten könne. Schokolade.

Die neue Ritter Sport - Jetzt mitganzen Euros
  • Divecall gefällt das

  #3
OFFLINE   nightyhawk

;D
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #4
OFFLINE   forexler

njete
rittersport ist eine der wenigen lebensmittel die von unseren nördlcihen nachbarn wirklich gut sind

ach ja, warum haben die engländer so ein schlechtes essen? weil die deutschen dahin ausgewandert sind


  #5
OFFLINE   TJPLD

Die Frage war was die SNB mit den Fremd Devisen macht? 8 Milliarden Verlust.

Please Login or Register to see this Hidden Content





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer